Start » Service » News Seite drucken | Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com Logo
Logo Techno Classica 2009
 BMW in Essen
 MINI in Essen
 weitere Hersteller
 Rückblick
News-Menü
 News-Kategorien
 7-forum.com Service
History Artikel
 

Rauno Aaltonen startet im classic Mini bei der Rallye Monte Carlo Historique 2017.
 

Concorso d´Eleganza Villa d´Este 2017
 

Die neue BMW 5er Limousine (G30): Modell und Markt.
 

Goldenes Klassik-Lenkrad 2016: Doppelsieg für zwei Jubilare.
 

Der BMW 02 auf Jubiläumstour durch Norddeutschland.
 

Perfekte Bühne für Elvis’ BMW 507 und weitere Legenden aus 100 Jahren.
 
BMW Museum
Werfen Sie einen Blick in das BMW Museum in München und betrachten den 7er als Querschnitts-modell. Außerdem wird ein kurzer Blick auf die BMW Geschichte geworfen.
 
Neu: Facebook!
 

7-forum.com hat nun seine eigene Facebook-Seite! Bitte unterstütze sie, indem Du die Seite besuchst und Fan wirst (auf "Gefällt mir" klicken). Vielen Dank!
 


 
 Auto-News  

Kategorie: TechnoClassica Messe Klassik Classic

BMW-Modellreihe: E26 E30 E30/Z1 E12 E24 E36/7 E52

12.04.2010
Techno Classica 2010: BMW-Exponate, Teil 4: BMW M1 (E26) bis BMW Z8 (E52)
 

BMW M1 (Modell E26)

Der Mittelmotor-Sportwagen BMW M1 nimmt in jeder Hinsicht eine Sonderstellung innerhalb der Automobilgeschichte bei BMW ein. Er war das Produkt der Zusammenarbeit der jungen BMW Motorsport GmbH mit mehreren italienischen Partnern, darunter klangvollen Namen wie Lamborghini und Giugiaro. Die 277 PS starken Straßenversionen des M1 zählen zu ihrer Zeit zu den schnellsten Sportwagen der Welt. Bereits heute ist ihnen ein Platz unter den reizvollsten klassischen Automobilen der Neuzeit sicher.

BMW M1 auf dem BMW Messestand, Techno Classica 2010Baujahr: 1981; Stückzahl: 399; Neupreis: 100.000 DM; Aussteller: Axel Hagemann (BMW M1 Club e.V.)

Motor: 6-Zylinder-Reihenmotor; Hubraum: 3.453 cccm; Bohrung x Hub: 93,4 x 84 mm; Leistung: 277 PS bei 6.500 U/Min.; 5-Gang-Schaltgetriebe; Scheibenbremsen; Maße: 4.360 x 1.824 x 1.140 mm; Leergewicht: 1.300 kg; Höchstgeschwindigkeit: 262 km/h

 

 

Fotos von der Techno Classica 2010: BMW M1

BMW M1
BMW M1
BMW M1, Rad
BMW M1, Rad
BMW M1
BMW M1

Auf der Techno Classica 2009 war ebenfalls ein BMW M1 von Axel Hagemann ausgestellt, ein interner Link blauer BMW M1. Das könnte Sie auch interessieren: interner Link Ikone für Könner - 30 Jahre BMW M1.

  

BMW M3 Ringtaxi (Modell E30)

BMW M3 Ringtaxi auf dem BMW-Messestand, Techno Classica 2010

Die erste Generation des BMW M3 wure auf der IAA 1985 vorgestellt. Unter der Maßgabe entwickelt, ein Basis-Fahrzeug für den Rennsport zu formen und gleichzeitig ein sportliches, alltagstaugliches Automobil anbieten zu können. Die erste Generation des BMW M3 wurde zum erfolgreichsten Tourenwagen im Motorsport. Das auf der Techno Classica ausgestellte Fahrzeug war als BMW Ring-Taxi auf der Nürburgring-Nordschleife im Einsatz. Nach einem BMW M5 der ersten Generation war es das zweite BMW Ring-Taxi auf der Nordschleife und der erste BMW M3 in dieser Funktion.

Baujahr. 1987; Stückzahl: 17.184; Neupreis: 61.000 DM; Halter: Andreas Kempa

Motor: 4-Zylinder-Reihenmotor; Hubraum: 2.302 ccm; Bohrung x Hub: 93,4 x 84 mm; Leistung: 195 PS bei 6.750 U/Min.; Getriebe: 5-Gang-Schaltgetriebe; Vorderradbremse: Scheibenbremsen; Hinterradbremse: Scheibenbremsen; Maße: 4.360 x 1.675 x 1.370 mm; Leergewicht: 1.285 kg; Höchstgeschwindigkeit: 235 km/h

Fotos von der Techno Classica 2010: BMW M3 Ringtaxi

BMW M3 Ringtaxi, BMW Emblem
BMW M3 Ringtaxi, BMW Emblem
BMW M3 Ringtaxi, Typbezeichnung auf der Heckklappe
BMW M3 Ringtaxi, Typbezeichnung auf der Heckklappe
BMW M3 Ringtaxi, auffälliger Heckspoiler
BMW M3 Ringtaxi, auffälliger Heckspoiler
BMW M3 Ringtaxi, Rad
BMW M3 Ringtaxi, Rad

BMW M3 Ringtaxi
BMW M3 Ringtaxi
BMW M3 Ringtaxi

Das könnte Sie auch interessieren: interner Link 20 Jahre Sportlegende BMW M3 .

  

BMW M535i (Modell E12)

BMW M 535i (Modell E12) auf dem BMW-Messestand, Techno Classica 2010

Anfang der siebziger Jahre wurde die Neue Klasse durch die erste Modelle der BMW 5er Reihe abgelöst. Modernste Computertechnologie sorgte hier bereits für vorbildliche Lösungen im Bereich der passiven Sicherheit. 1972 wurden die ersten Modelle 520 und 520i präsentiert. Als Spitzenmodell dieser Modellreihe erschien 1970 in Zusammenarbeit mit der BMW Motorsport GmbH der Typ M535i mit 218 PS 3,5 Liter Motor und besonders sportlich-exklusiver Ausstattung.

Baujahr: 1980; Stückzahl: 1.650 (1980-1981); Neupreis: 43.595 DM; Halter: Ralph Bahr (BMW 5er E12 und E28 IG)

Motor: 6-Zylinder-Reihenmotor; Hubraum: 3.453 ccm; Bohrung x Hub: 93,4 x 84 mm; Leistung: 160 kW/218 PS bei 5.200 U/Min.; Getriebe: 5-Gang-Schaltgetriebe; Vorderradbremse: Scheibenbremsen; Hinterradbremse: Scheibenbremsen; Maße: 4.620 x 1.690 x 1.425 mm; Leergewicht: 1.430 kg; Höchstgeschwindigkeit: 222 km/h

Fotos von der Techno Classica 2010: BMW M535i (Modell E12)

BMW M 535i (Modell E12)
BMW M 535i (Modell E12)
BMW M 535i (Modell E12)
BMW M 535i (Modell E12)
BMW M 535i (Modell E12)
BMW M 535i (Modell E12)
BMW M 535i (Modell E12)
BMW M 535i (Modell E12)
BMW M 535i (Modell E12)
BMW M 535i (Modell E12)
 

Das könnte Sie auch interesseiren: interner Link Tradition im Zeichen der 5: Die Modellgenerationen des BMW 5er, u. a. mit BMW-Presse-Bildern auch von der ersten BMW 5er-Generation (E12).

 

BMW M635 CSi (Modell E24)

BMW M635 CSI auf dem BMW-Messestand, Techno Classica 2010

Mit dem M635 CSi gelang BMW eine überzeugende Synthese aus elegantem Coupé und sportlichem Anspruch. Der weiterentwickelte Motor aus dem legendären BMW M1 erreichte jetzt mit digitaler Motorelelectronic 286 PS. Das 6-Zyllinder-Triebwerk mit Vierventil-Technik und je einer Drosselklappe pro Zylinder ließ klar die Verwandtschaft zu erfolgreichen Rennmotoren erkennen. Wer ein sportliches Motorengeräusch zu schätzen will, kommt beim BMW M635 CSi voll auf seine Kosten.

Baujahr: 1985; Stückzahl: 5.855; Neupreis: 89.500 DM, Halter: Sascha Ohm

Motor: 6-Zylinder-Reihenmotor; Hubraum: 3.453 ccm; Bohrung x Hub: 93 x 84 mm; Leistung: 286 PS bei 6.500 U/Min.; Getriebe: 5-Gang-Schaltgetriebe; Vorderradbremse: Scheibenbremsen; Hinterradbremse: Scheibenbremsen; Maße: 4.755 x 1.725 x 1.354 mm; Leergewicht: 1.510 kg; Höchstgeschwindigkeit: 255 km/h

Fotos von der Techno Classica 2010: BMW M635 CSi (Modell E24)

BMW M635 CSi (Modell E24)
BMW M635 CSi (Modell E24)
BMW M635 CSi (Modell E24)
BMW M635 CSi (Modell E24)
BMW M635 CSi (Modell E24), Rad
BMW M635 CSi (Modell E24), Rad
BMW M635 CSi (Modell E24), Rad
BMW M635 CSi (Modell E24), Rad
BMW M635 CSi (Modell E24), Typ-Bezeichnung im Kühlergrill
BMW M635 CSi (Modell E24), Typ-Bezeichnung im Kühlergrill
 

Auf der Techno Classica 2009 war ebenfalls ein BMW 635 CSi ausgestellt, der interner Link BMW 635 CSi von Wolfgang Krammel. Das könnte Sie auch interessieren: interner Link 30 Jahre BMW 6er.

  

BMW Z1 (Modell E30Z)

BMW Z1 auf dem BMW-Messestand, Techno Classica 2010

Nach längerer Roadster-Enthaltsamkeit in den sechziger und siebziger Jahren überraschte BMW 1987 die Fachwelt mit einem modernen Prototyp. In aller Stille hatte die BMW Technik GmbH einen futuristisch gestylten Sport-Zweisitzer mit Kunststoffkarosserie zur annährenden Serienreife entwickelt. Dieser Z1 Roadster erregte so viel Interesse, dass BMW ab Mitte 1988 eine Kleinserie auflegte. Mit der Antriebstechnik des BMW entwickelte er sich auf Anhieb zum automobilen Liebhaberstück.

Baujahr: 1990; Stückzahl: 8.000; Neupreis: 80.000 DM; Halter: Dr. Ralf Rademacher

Motor: 6-Zylinder-Reihenmotor; Hubraum: 2.494 ccm; Bohrung x Hub: 84 x 75 mm; Leistung: 170 PS bei 5.800 U/Min.; Getriebe: 5-Gang-Schaltgetriebe; Vorderradbremse: Scheibenbremsen; Hinterradbremse: Scheibenbremsen; Maße: 3.925 x 1.690 x 1.248 mm; Leergewicht: 1.250 kg; Höchstgeschwindigkeit: 225 km/h

Fotos von der Techno Classica 2010: BMW Z1

BMW Z1
BMW Z1
BMW Z1
BMW Z1
BMW Z1
BMW Z1
BMW Z1
BMW Z1
BMW Z1
BMW Z1
BMW Z1
BMW Z1

  

BMW Z3 (Modell E36/7)

BMW Z3 auf dem BMW Messestand, Techno Classcia 2010

Mit dem BMW Z3 roadster stellte BMW im Januar 1996 auf der Detroit Motor Show das erste im Werk Spartanburg (USA) produzierte Modell vor. Schon vor der Präsentation war der Zweisitzer durch seinen spektakulären Einsatz im James Bond Film "Golden Eye" populär geworden. Im boomenden Markt der offenen Zweisitzer konnte BMW mit dem Z3 als erster Hersteller ein Premium-Fahrzeug anbieten. Der drehfreudige und besonders laufruhige Sechszylinder-Motor der 2-Liter Version passte besonders gut zum sportlichen Charakter des Fahrzeugs.

Baujahr: 1999; Stückzahl: 14.616; Neupreis: 54.040 DM; Halter: Udo Kropeit

Motor: 6-Zylinder-Reihenmotor; Hubraum: 1.991 ccm; Bohrung x Hub: 80 x 66 mm; Leistung: 150 PS bei 5.900 U/Min.; Getriebe: 5-Gang-Schaltgetriebe; Vorderradbremse: Scheibenbremsen; Hinterradbremse: Scheibenbremsen; Maße: 4.050 x 1.858 x 1.293 mm; Leergewicht: 1.345 kg; Höchstgeschwindigkeit: 210 km/h

Fotos von der Techno Classica 2010: BMW Z3

BMW Z3
BMW Z3
BMW Z3
BMW Z3
BMW Z3, Innenraum
BMW Z3, Innenraum
BMW Z3, Innenraum
BMW Z3, Innenraum
BMW Z3, Tachometer
BMW Z3, Tachometer
BMW Z3, Einstiegsleiste mit Schriftzug roadster
BMW Z3, Einstiegsleiste mit Schriftzug roadster
BMW Z3, seitliche Kieme
BMW Z3, seitliche Kieme
BMW Z3, seitliche Kieme
BMW Z3, seitliche Kieme
BMW Z3, Auspuffendrohre
BMW Z3, Auspuffendrohre
BMW Z3, Motorhaube mit BMW-Emblem
BMW Z3, Motorhaube mit BMW-Emblem
BMW Z3, Rad
BMW Z3, Rad
BMW Z3, Rad
BMW Z3, Rad

  

BMW Z8 (Modell E52)

BMW Z8 auf dem BMW Messestand, Techno Classica 2010

Für das neue Jahrtausend entwickelte BMW ab Mitte der neunziger Jahre einen Roadster der Superlative. Als Studie Z07 erstmals 1997 öffentlich gezeigt, begann die Serienproduktion 1999, nachdem der Wagen bereits James Bond als Dienstwagen gedient hatte. Erinnert das Design des serienmäßigen mit Hardtop ausgelieferten Z8 an den bildschönen Klassiker 507, so steckt unter der Aluhaut modernster Technologie, u. a. ein Alu-Spaceframe und der Hochleistungs-V8 Motor des BMW M5. Gebaut wurde der Z8, der aus dem Stand in nur 4,7 Sek. auf 100 km/h beschleunigt, weitgehend in Handarbeit in München.

Baujahr: 2001; Stückzahl: 5.703; Neupreis: 235.000 DM; Aussteller: Dieter Weidenbrück (BMW Z8 Club e.V.)

Motor: 8-Zylinder-V-Motor; Hubraum: 4.991 cccm; Bohrung x Hub: 94 x 89 mm; Leistung: 400 PS bei 6.600 U/Min.; 6-Gang-Schaltgetriebe; Scheibenbremsen; Maße: 4.400 x 1.830 x 1.317 mm; Leergewicht: 1.585 kg; Höchstgeschwindigkeit: 250 km/h

Fotos von der Techno Classica 2010: BMW Z8

BMW Z8
BMW Z8
BMW Z8
BMW Z8
BMW Z8
BMW Z8
BMW Z8, seitliche Kieme
BMW Z8, seitliche Kieme
BMW Z8
BMW Z8
BMW Z8, Rad
BMW Z8, Rad
BMW Z8, Rücklicht
BMW Z8, Rücklicht
BMW Z8, Tacho-Instrumente in der Mittelkonsole
BMW Z8, Tacho-Instrumente in der Mittelkonsole
BMW Z8, Inneneraum
BMW Z8, Inneneraum

Weitere Fotos von diesem BMW Z8 finden Sie im Bericht zur interner Link Techno Classica 2009. Das könnte Sie auch interessieren: interner Link 10 Jahre BMW Z8 und interner Link Weltweit erster BMW Z8 Club gegründet

Texte, Daten: BMW
Fotos: Christian Schütt

 

BMW-Exponate auf der Techno Classica 2010

Zurück zu Teil 1: interner Link BW 323i / Alpina C1 (E21), BMW 3.0 CS (E9), BMW 3.0 L (E9), BMW 3/15 PS Ihle Roadster (DA4), BMW 320 Turbo Gruppe 5 (E21), BMW 325i Baur Topcabriolet (E36)

Zurück zu Teil 2: interner Link BMW 328, BMW 328 Mille Miglia Roadster, BMW 328 Touring Coupé, BMW 502, BMW 520i (E34), BMW 524td (E28), BMW 528i (E39)

Zurück zu Teil 3: interner Link BMW 535i (F10), BMW 730 (E23), BMW 840 Ci (E31), BMW 1600 GT, BMW 2000 tii (115/121), BMW 2002 turbo (115/E10T), BMW Isetta 250


 

Bitte empfehlen Sie diesen Artikel weiter:


 

 
 

 Kommentare zur Meldung: 0
Ihr Name:
 


Anzeige
 
 
Netzwerk
 
Bitte folgen Sie uns:
 
7-forum.com bei Facebook7-forum.com bei google+
7-forum.com bei YouTube7-forum.com bei Twitter
7-forum.com News im RSS Feed
 
Neu: 7-forum.com auf google+
 
 
News im Kontext

Tradition im Zeichen der 5: Die Modellgenerationen des BMW 5er.

 

Techno Classica 2010: BMW-Exponate, Teil 3: BMW 535i (F10) bis BMW Isetta 250

 

Techno Classica 2010: BMW-Exponate, Teil 2: BMW 328 bis BMW 528i (E39)

 

Techno Classica 2010: BMW-Exponate, Teil 1: BMW 323i Alpina bis BMW 325i Baur Cabrio

 
 
Aktuelle News

Die BMW Group auf dem Mobile World Congress 2017 in Barcelona.

 

BMW bei den Best Brands Awards 2017 ausgezeichnet.

 

Gipfeltreffen der Eiskanal-Cracks auf 1.600 Metern Höhe

 

Abenteuer Mongolei: Das Ziel der BMW Motorrad International GS Trophy 2018 steht fest

 

BMW Group fördert erneut die Festspiele Mecklenburg-Vorpommern.

 

Bundesministerin Nahles besucht mit französischer Amtskollegin El Khomri das BMW Motorradwerk Berlin

 

www.7er.com

  Besucher online: 1 | zurück zur News-Übersicht | zurück zur Startseite   zum Seitenanfang
www.7-forum.com  ·  Alle Rechte vorbehalten  ·  Letzte Bearbeitung dieser Seite: 24.02.2017  ·   Dies ist keine Seite der BMW Group