Start » Service » BMW-Geschichte Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com Logo
Service-Menü
 Nachrichten
 interner Link aktuelle Meldungen  interner Link BMW Neuheiten  interner Link BMW Geschichte  interner Link Automessen
 Interessantes
 interner Link Radarfallensuche  interner Link Kennzeichensuche  interner Link Parkplatzsuche  interner Link Benzinpreissuche  interner Link Reifen-Info/Rechner  interner Link Einheitenumrechner
 Angebote
 interner Link BMW Bücher  interner Link amazon-Shop  interner Link 7-forum.com Fanshop  interner Link F1 Fanartikel-Shop  interner Link ebay-Auktionen  interner Link Schilder Shop  interner Link BMW Modellautos  interner Link Versicherungsvergleich
BMW Museum
Werfen Sie einen Blick in das BMW Museum in München und betrachten den 7er als Querschnitts-modell. Außerdem wird ein kurzer Blick auf die BMW Geschichte geworfen.
 
BMW Artcars
Werfen Sie einen Blick auf inzwischen 17 BMW Art Carts.
 
 

BMW Historie: Vor über 90 Jahren, die BMW-Gründung

BMW entstand im Jahr 1916, als sich die beiden Unternehmen "Rapp Motorenwerke AG" und "Gustav Otto Flugmaschinenfabrik" zur "Bayerische Flugzeugwerke AG" zusammenschlossen, die wenig später in "Bayerische Motoren Werke AG" umbenannt wurde. In seinen ersten Werkshallen, neben dem damaligen Münchener Flughafen und heutigen Olympiagelände, entwickelte und baute BMW Flugmotoren und ab 1923 auch Motorräder. Mit dem Automobilbau begann BMW 1928. Die Leistungen und die Zuverlässigkeit seiner Motoren und später auch die sportlichen Erfolge seiner Motorräder und Automobile machten BMW bald zu einer weltweit bekannten Marke. BMW ist heute der einzige europäische Automobilhersteller, der auch Motorräder und Flugzeugtriebwerke produziert.


Rückblick auf die BMW Geschichte: Meilensteine der BMW Innovationen

Am 7. März 1916 werden die Bayerischen Flugzeugwerke (BFW) ins Gesellschaftsregister eingetragen, bald umbenannt in Bayerische Motorenwerke. Gründer sind Karl Rapp und Gustav Otto, dessen Vater den Viertaktmotor erfunden hat. In dieser Firma gehen die Otto-Werke auf. Das Gelände der BFW wird 1922 von BMW übernommen. Die Bayerischen Motoren Werke sehen das Gründungsdatum der BFW als ihr Gründungsdatum an.

Der Versailler Vertrag verbietet die Großproduktion von Flugzeugmotoren in Deutschland. In seinen ersten Werkshallen, neben dem damaligen Münchener Flughafen und heutigen Olympiagelände, entwickelte und baute BMW Flugmotoren und ab 1923 auch Motorräder. Mit dem Automobilbau begann BMW 1928 mit dem legendären Dixie, Werbeslogan "Innen größer als außen". Der stilbindende 328 markiert 1938 mit dem Mille-Miglia-Sieg ein Höhepunkt der Vorkriegsgeschichte unter dem Firmen-Logo mit dem stilisierten weiß-blauen Propeller.

Die Leistungen und die Zuverlässigkeit seiner Motoren und später auch die sportlichen Erfolge seiner Motorräder und Automobile machten BMW bald zu einer weltweit bekannten Marke. BMW ist heute der einzige europäische Automobilhersteller, der auch Motorräder und Flugzeugtriebwerke produziert.

Artikel mit Bezug zur BMW Geschichte

Die Erfolgsgeschichte eines weltweiten Trendsetters: Fünf Generationen BMW 3er Reihe

Die Motoren der BMW 3er Limousine: faszinierende Antriebstechnik über fünf Fahrzeug-Generationen.
 
Die BMW 3er Reihe hat 1975 als sportliche Mittelklasse eine neue Fahrzeug-Gattung begründet. Innovative Motoren machen sie zum Vorreiter für neue Technik.
Über fünf Fahrzeug-Generationen hinweg sind die BMW 3er Motoren immer wieder Vorreiter für neue Technologien und gleichzeitig Meilensteine des Motorenbaus. Damit schaffen die jeweils zu ihrer Zeit modernsten Vier- und Sechszylinder die Basis für den Erfolg der weltweit begehrten, sportlichen Mittelklasse-Baureihe.

BMW Werk Berlin produziert zweimillionstes Motorrad. BMW 328 Hommage
 
Die BMW Group ehrt den BMW 328 zu seinem 75jährigen Jubiläum mit einem besonderen Modell: dem BMW 328 Hommage. "Mit dem BMW 328 Hommage möchten wir uns vor der Leidenschaft und dem Erfinder-geist der Väter des BMW 328 verbeugen.", erklärt Karl Baumer, der Leiter der BMW Group Classic. "Sie haben eine Ikone geschaffen, die als Meilenstein in der Geschichte des Automobils gilt."
BMW Werk Berlin produziert zweimillionstes Motorrad. 75 Jahre BMW 328.
 
Kaum ein Fahrzeug besitzt auch 75 Jahre nach seiner Premiere noch eine so große Faszination wie der BMW 328. Der von 1936 bis 1940 gebaute BMW 328 ist ein Meilenstein der Automobilgeschichte und gilt als der erfolgreichste Sportwagen der dreißiger Jahre. Agilität, Beschleunigungsvermögen, Zuverlässigkeit und ein geringes Gewicht - die Konstrukteure des BMW 328 hatten sich bei der Entwicklung auf das Wesentliche konzentriert und leiteten damit eine neue Ära ein.
BMW Werk Berlin produziert zweimillionstes Motorrad. BMW Werk Berlin produziert zweimillionstes Motorrad.
 
Im BMW Werk Berlin lief heute das zweimillionste Motorrad vom Band. Das Werk produziert seit 1969 Motorräder für den Weltmarkt in Berlin Spandau. Im Rahmen eines Festaktes mit dem regierenden Bürgermeister der Stadt Berlin, Klaus Wowereit, sowie zahlreichen geladenen Gästen, wie die Schauspieler Hannes Jaenicke und Gerit Kling, präsentierte Motorrad-Stuntriding-Weltmeister Chris Pfeiffer das Jubiläums-Motorrad.
BMW 1500 Das neue Gesicht von BMW: 50 Jahre BMW Neue Klasse
 
"Der BMW 1500 hat tatsächlich einiges zu bieten, was ihn aus der Masse der 1,5 Liter-Wagen heraushebt und ihm jenen Hauch von technischer Exklusivität verleiht, der für viele Leute mit den drei Buchstaben BMW verbunden ist", schrieb Deutschlands führendes Automagazin. Gleichzeitig bestach der Viertürer auch durch seine schnörkellos-moderne Linienführung: "Er ist die Augenweide der Limousinenschau."
BMW 327/328 Sport-Coupé BMW Classic auf der Techno Classica 2011
 
Die BMW Group Classic präsentiert die für das Jahr 2011 bestimmenden Highlights aus der Produkt- und Unternehmensgeschichte der drei Konzernmarken in Essen bei der Techno Classica. "Wir sind besonders froh, dass nach fünfjähriger Abstinenz auch die Traditionsmarke schlechthin, Rolls-Royce, wieder bei uns auf dem Stand vertreten sein wird", freut sich Karl Baumer, Leiter der BMW Group Classic auf die weltgrößte Klassikmesse.
Die Erfolgsgeschichte eines weltweiten Trendsetters: Fünf Generationen BMW 3er Reihe Die Erfolgsgeschichte eines weltweiten Trendsetters: Fünf Generationen BMW 3er Reihe
 
Wenn es einen typischen BMW gibt, dann ist es ohne Zweifel der BMW 3er. Er gilt in der Mittelklasse als Inbegriff der Sportlimousine und behauptet sich in dieser Rolle seit vielen Jahren unangefochten an der Spitze des Premium-Segments. Seit seinem Debüt im Jahr 1975 haben sich weltweit mehr als12 Millionen Kunden für einen BMW der 3er Reihe entschieden, wenngleich sich das Fahrzeug keiner typischen Käuferschicht zuordnen lässt. Die Gründe für den außergewöhnlichen Erfolg sind daher vielfältig.
BMW Legenden: der BMW Z1 Roadster BMW Legenden: der BMW Z1 Roadster
 
Nachdem im Laufe der 60er und 70er Jahre die Roadster immer mehr Kritik bezüglich Sicherheit und Komfort ausgesetzt waren, dauerte es 29 Jahre, bevor wieder ein Roadster mit dem weißblauen Emblem auf der Haube auf den Markt kam. Damals seiner Zeit voraus, stellte BMW 1988 den Z1 vor.
BMW Group feiert erfolgreichen Neustart vor 50 Jahren BMW Group feiert erfolgreichen Neustart vor 50 Jahren
 
Seit mehr als 70 Jahren stehen offene Sportwagen der Marke BMW für herausragende Dynamik und exklusive Fahrfreude. Mit dem neuen BMW 6er Cabrio setzt der weltweit erfolgreichste Hersteller von Premium- Automobilen diese einzigartige Tradition fort. Die außergewöhnliche Modellgeschichte reicht vom legendären BMW 328, der Basis für das Siegerfahrzeug der Mille Miglia 1940 war, über den BMW 507 als Traumwagen der 1950er-Jahre bis zum dynamisch-progressiven Vorgängermodell des neuen BMW 6er Cabrio.
BMW 6er Cabrio - Die Modellgeschichte: Offene Fahrfreude hat Tradition BMW 6er Cabrio - Die Modellgeschichte: Offene Fahrfreude hat Tradition
 
Die BMW Group feierte am 30. November 2010 im Rahmen eines Festaktes auf der Theresienhöhe in München ihre Eigenständigkeit und die Erfolgsgeschichte nach der Annahme des Sanierungsplans am 30. November 1960.
25 Jahre BMW Allradkompetenz 25 Jahre BMW Allradkompetenz
 
Der Weg führt unaufhaltsam vorwärts und immer wieder steil bergauf – für den entsprechenden Antrieb sorgt das intelligente Allradsystem BMW xDrive. 25 Jahre nach der Markteinführung des ersten allradgetriebenen Modells von BMW hat sich der weltweit erfolgreichste Premium-Automobilhersteller auch auf dem Gebiet der Allradfahrzeuge eine hervorragende Marktposition erobert.
BMW M3 Der BMW M3 wird 25
 
Die Vorfreude begann im August 1985. Deutschlands Automagazine schürten in jenem Sommer die heißen Erwartungen auf den schnellsten 3er BMW aller Zeiten. Die Eckdaten verrieten in der Tat einen Sportwagen, der weit oberhalb seiner Klasse wildern würde: 200 PS, Höchstgeschwindigkeit über 230 km/h, aus dem Stand in 6,7 Sekunden auf Tempo 100 spurtend.
30 Jahre BMW GS 30 Jahre BMW GS: 1980 – Der Start in ein neues Motorradzeitalter.
 
Mit einem Lächeln auf den Lippen stand im September 1980 die BMW Mannschaft neben der neuesten Serienmaschine ihrer Marke am Stand auf der Kölner „Internationalen Fahrrad- und Motorradausstellung“. Hier, unter den kritischen Blicken des Fachpublikums und den erstaunten Augen der Besucher zeigte sich, dass die neueste Kreation der BMW Produktentwickler ins Schwarze getroffen hatte.
Vor 70 Jahren gewann BMW die Mille Miglia. Sieg mit Leidenschaft und Präzision. Vor 70 Jahren gewann BMW die Mille Miglia.
 
Vor 70 Jahren kannte die Rennsportabteilung bei BMW nur ein Ziel: „I. Gran Premio Brescia delle Mille Miglia“. Als die silbernen BMW Rennfahrzeuge am 28. April in Brescia über die Ziellinie fuhren, war das erreicht, was kaum einer erwartet hatte: Gesamtsieg und Mannschaftssieg.
BMW 328 Kamm Coupé Zurück in die Zukunft – BMW 328 Kamm Coupé
 
Alle BMW Rennsportkarosserien, die bei der Mille Miglia 1940 Geschichte geschrieben haben, begeistern die Menschen heute noch überall, wo sie auftauchen. Nur einer aus der silbernen BMW Rennsportflotte fehlte bislang: Das BMW 328 Kamm Coupé.
BMW auf der Techno Classica 2010 Foto-Rückblick auf die Techno Classica 2010 mit Fotos aller Exponate auf dem BMW Messe-Stand
 
Die wichtigste Weltmesse für klassische Automobile übertraf wiedermal alle Erwartungen der Veranstalter. Auch der BMW Messestand präsentierte sich im Vergleich zu den Vorjahren wieder etwas attraktiver.
BMW 5er BMW 5er Modellgeschichte - Tradition im Zeichen der 5
 
Mehr als 5,5 Millionen Fahrzeuge wurden im Verlauf von 5 Modellgenerationen verkauft. Als Hersteller von sportlich-elegant gestalteten, kraftvoll motorisierten und technisch innovativen Viertürern der Mittelklasse konnte BMW bereits in den 1960er-Jahren ein eigenständiges Profil entwickeln.
BMW Z8 10 Jahre BMW Z8
 
Schon 1998 begeisterte die Studie Z07 auf den Motorshows in Tokio und Detroit, ein Jahr später debütierte der BMW Z8 auf der IAA in Frankfurt. Nur 10 Jahre später ist der BMW Roadster ein begehrter Klassiker.
BMW 7er, Modellreihe E23 BMW 7er: Mit Eleganz und Dynamik an die Spitze
 
Erstmals machte BMW die Ziffer 7 im Jahre 1977 zum Symbol für Fahrdynamik und Innovationen in diesem anspruchsvollen Segment. Doch die Tradition der Marke BMW in der automobilen Ober klasse reicht noch weiter zurück – 70 Jahre sind seit dem ersten Vorstoß in das besonders exklusive Marktumfeld vergangen.
BMW E1 mit Elektroantrieb 80 Jahre Automobilbau: die Ursprünge von EfficientDynamics.
 
Wer nicht eingeladen war, erfuhr es aus der Zeitung: Ganzseitige Anzeigen verkünden am Morgen des 9. Juli 1929, dass BMW unter die Automobilhersteller gegangen war. Den geladenen Gästen präsentierte sich im neuen BMW Verkaufsgeschäft im Zentrum Berlins ein Kleinwagen mit der Typbezeichnung 3/15 PS DA 2, die zwei Buchstaben standen für Deutsche Ausführung.
BMW Werk Berlin ABS-Prüfstand 40 Jahre BMW Motorradfertigung in Berlin Spandau.
 
Das BMW Werk Berlin als Produktionsstandort für BMW Motorräder blickt auf eine nun 40 jährige Tradition zurück, in der bis heute mehr als 1.882.400 BMW Motorräder von den Bändern liefen.
Sportflugzeug Klemm L 25 mit Flugmotor BMW X bzw. BMW Xa Aufstieg in ungeahnte Höhen vor 90 Jahren - Der erste Weltrekord von BMW.
 
Die Reiseflughöhe moderner Verkehrsflugzeuge beträgt heute zwischen zehn und zwölf Kilometern. Kaum vorstellbar, dass bereits vor 90 Jahren ein Pilot in diese Regionen vorstoßen konnte. Es war ein BMW Motor, der am 17. Juni 1919 den Piloten Franz Zeno Diemer bis auf 9.760 Meter brachte.
Jock West bei der Tourist Trophy (Senior TT) 1939 Vor 70 Jahren: Doppelsieg der Kompressor BMW bei der Tourist Trophy.
 
Er erinnert sich an seinen „schönsten Sieg“, der heute 70 Jahre zurückliegt und längst zur Legende wurde: Georg „Schorsch“ Meier auf seiner BMW Kompressormaschine war der erste Nicht-Brite, der die Senior Tourist Trophy gewann.
BMW LS Luxus (BMW 700) Der BMW 700. Der Retter wird 50.
 
Die Zeichen standen nicht gut. BMW steuerte in den 50er Jahren immer mehr ins Dilemma: 1952 erreichte zwar die Motorradproduktion ihren Höhe punkt, schrumpfte jedoch in den Folgejahren noch schneller, als sie Ende der 40er Jahre gewachsen war.
BMW 328 75 Jahre BMW Roadster. BMW 315/1 und seine Nachfolger.
 
Der Stil hat sich geändert, der Inhalt nicht: „Unter unseren deutschen Kraftfahrern gibt es eine große Gruppe, denen das Kraftfahren nicht nur eine bequeme und schnelle Fortbewegung, sondern ein Sport ist. Das sind Leute, in deren Herzen beim Anblick einer windschnittigen Karosserie mit langer Motorhaube und einem Geschwindigkeitsmesser, der bis 150 geht, die Sehnsucht erwacht nach weiten Straßen, die im Fluge durcheilt, nach Alpenpässen, die bezwungen und nach Konkurrenten, die mühelos überholt werden.“ 1934 kündigte BMW mit diesen Worten den ersten selbst konstruierten Roadster an.
Mini 850 50 Jahre MINI
 
Das Konzept war immer einzigartig, doch zum Einzelgänger taugte der MINI nie. Vor 50 Jahren, exakt am 26. August 1959, enthüllte die British Motor Corporation (BMC) das Ergebnis ihrer Entwicklungsarbeit für einen revolutionär neuen Kleinwagen.
BMW Group Classic auf der Techno Classica 2009 Faszination und Service. Die BMW Group Classic auf der Techno Classica 2009.
 
BMW feiert 80 Jahre Automobilbau, der neue BMW Z4 erfreut sich bester Gesellschaft mit dem BMW Z1, Z3 und Z8 und der BMW 700 gab dem Unternehmen vor 50 Jahren neue Impulse. Auf eine etwas andere Geschichte kann die Marke MINI zurückblicken: vor 50 Jahren eroberte der englische Kleinwagen die Herzen der Kunden und wurde zum Kultfahrzeug.
BMW Museum und Hochhaus, München BMW Museum: Die ganze Faszination von BMW erleben.
 
Die Besucher erwartet eine innovative Synthese von Architektur, Ausstellungsgestaltung und kommunikativen Medien. Im Mittelpunkt stehen 125 Originalexponate in 25 Ausstellungsbereichen. Entwicklungslinien zeigen die Dynamik und Innovationskraft der Marke BMW in ihrer über 90-jährigen Geschichte. Nach der Eröffnung erwartet das BMW Museum jährlich 400.000 Besucher.
BMW M1 Hommage Tradition als Inspiration: BMW M1 Hommage
 
Anlässlich des 30. Geburtstages des Supersportwagens BMW M1 zeigt BMW Group Design im Rahmen des Concorso d'Eleganza Villa d'Este 2008 eine Hommage an diesen legendären Supersportwagen. Der BMW M1 von Giorgio Giugiaro war ein Automobil der Superlative, ein hoch emotionales Fahrzeug, kompromisslos auf Rennsport getrimmt.
BMW M1 (1978-1981) Ikone für Könner - 30 Jahre BMW M1
 
Der Star trug ganz schlichtes Weiß: Als im Herbst 1978 der 64. Pariser Automobil Salon seine Pforten öffnete, kannten die Sportwagenfans nur ein Ziel - die Repräsentanz der BMW Motorsport GmbH. Dort stand ein superflaches, überaus dynamisch gezeichnetes Auto, das schon im Stand keinen Zweifel daran ließ, dass hier der schnellste Straßensportwagen Deutschlands stand: Der BMW M1.
BMW 735i Katalysator auf der Techno Classcia 2008 BMW Group Mobile Tradition auf der Techno Classica 2008
 
Auf der weltweit größten Oldtimermesse erwarten die Besucher traditionell klassische Fahrzeuge der Marken BMW und MINI. Neu ist in diesem Jahr, dass fast ausschließlich alle Autos und Motorräder auf dem BMW Stand aus dem Besitz von Clubmitgliedern stammen. "Ich freue mich, dass wir gemeinsam mit den Clubs einen Weg eingeschlagen haben, den Besuchern die Faszination und die Begeisterung von und für unsere Produkte zu zeigen", so Karl Baumer, der Leiter der BMW Group Mobile Tradition.
BMW 7er-Reihe der ersten Generation (Modell E23) 30 Jahre BMW 7er-Reihe
 
Vor 30 Jahren bekam die Große Klasse von BMW einen Nachfolger, der zum Sinnbild für Luxus, Eleganz und Innovation wurde: der BMW 7er. Auf der technischen Basis der 1976 vorgestellten großen Coupés der 6er Reihe und stilistisch geprägt durch den BMW Chefdesigner Paul Bracq, gelang BMW ein Wagen, der zwar größer als sein Vorgänger war, dabei aber nach wie vor über die BMW typische Dynamik verfügte.
BMW M3, Modell E30, Evo1, 1988 20 Jahre BMW M3
 
Es ist eines der erfolgreichsten Kapitel im Automobilbau und im internationalen Motorsport: die Geschichte des BMW M3 – und ein Ende der Erfolgsstory ist nicht abzusehen. Im Jahr 2006 feierten BMW und die BMW M GmbH den 20. Geburtstag des erfolgreichsten Tourenwagens aller Zeiten. Innerhalb von zwei Jahrzehnten entstanden drei Generationen des BMW M3, jede auf ihre Art einzigartig und legendär.
BMW Bildzeichen, 1917 90 Jahre BMW - Markenzeichen der Innovation
 
Seit 90 Jahren zieht sich Innovationskraft wie ein roter Faden durch die Geschichte von BMW. Entscheidend getragen und initiiert wurden die Neuerungen der weißblauen Marke von Kreativität, Können und Konsequenz der Mitarbeiter. Die dabei entstandenen Produkte verbanden auf eine charakteristische Art bewährte und neue Technologien zu einem hochwertigen und wegweisenden Ganzen.
BMW auf der Techno Classica 2007 BMW auf der Techno Classica: Höhepunkte aus 90 Jahren Geschichte
 
Auf der Techno Classica 2007 feiert die Marke BMW ihr neunzigjähriges Bestehen. Ausgewählte Highlights wie der BMW 507 und der Studie BMW Turbo zeigen eindrucksvoll, dass Technologiekompetenz, wegweisendes Design und Innovationskraft seit jeher zu den Stärken der Marke gehören. Die ausgestellten Automobile, Motorräder und Flugzeugmotoren repräsentieren die gesamte Historie der weißblauen Marke: die Bandbreite reicht vom Flugzeugmotor BMW IV bis zum aktuellen BMW M6.
Zum 100. Geburtstag von Sir Alec Issigonis Zum 100. Geburstag des MINI-Erfinders Sir Alec Issigonis
 
Rückblick auf das Leben von Sir Alec Issigonis, dem Erschaffer des MINI Classic. Blick auf die Geschichte des MINI Classic, die verschiedenen Varianten und die Technik. Außerdem Blick auf die Motorsport-Resultate des MINI.
BMW Concept Coupé Mille Miglia 2006 Das BMW Concept Coupé Mille Miglia 2006. Artikel enthält ein Video
 
Die Geschichte der Mille Miglia und die Geschichte der Marke BMW sind seit Jahrzehnten untrennbar miteinander verbunden. 2006 präsentiert BMW anlässlich der Mille Miglia 2006 am Start- und Zielort im norditalienischen Brescia ein gefertigtes Einzelstück, in dem sich die Begeisterung für den Rennsport vergangener Tage, die technischen Möglichkeiten heutiger Zeit und zukunftsweisende gestalterische Perspektiven vereinen.

 
BMW auf der Techno Classica 2006 BMW auf der Techno Classica 2006: Freiheit auf zwei und vier Rädern: Meilensteine sportlicher Fahrzeuge 
 
Die sportliche Begeisterung an der Freiheit auf zwei und vier Rädern ist so alt wie die Marke BMW. Wie charakteristisch die besonders erlebnisintensiven Formen der motorisierten Fortbewegung für die Geschichte von BMW sind, wird für jeden Besucher der Techno Classica 2006 in Essen nachvollziehbar.

 
BMW 630 CS BMW Youngtimer feiern runde Geburtstage
 
40, 30, 20: Die BMW Mobile Tradition feiert 2006 gleich drei runde Geburtstage. Und zwar mit drei Modellreihen, die das Thema Sportlichkeit jeweils auf ihre eigene Art interpretieren: 1966 begann die Serienfertigung der 02er Reihe, die den Begriff Sportlimousine außerordentlich erfolgreich neu interpretierte und den Motorsport noch weit über ihre Produktionszeit hinaus prägte.

 
innovative Museumsarchitektur und ein breites Spektrum an Ausstellungsthemen wie Design, Technik und Motorsport bieten dem Besucher ein außergewöhnliches Erlebnis Preview online: Das Neue BMW Museum
 
Gut ein Jahr vor der Neueröffnung geht das Neue BMW Museum online: Ab Ende Februar 2006 bietet www.bmw-museum.de einen ersten Ausblick auf das neue Museum der Marke. Ein neues, umfassendes Gesamtkonzept ist mit einer deutlichen Erweiterung der Ausstellungsbereiche verbunden und verleiht dem Projekt ein innovatives Profil. Im Sommer 2007 wird das Neue BMW Museum eröffnet.
 
BMW HP2 25 Jahre BMW GS: Der Boxer fürs Grobe wir fürs Feine
 
Es war ein geniales Konzept, und BMW profitiert noch heute davon: Im September 1980 stand bei der Präsentation der jüngsten BMW Maschine ein ausgewachsenes Motorrad mit klassischem Zweizylinder-Boxer, aber dennoch ganz anders als die bisherigen BMW. Hochgewachsen war die Neue, mit leichterem Heck und größerem Vorderrad als die Straßenmaschinen. Und ein Teil fehlte ganz: Statt der konventionellen beidseitigen Radführung hielt erstmals eine ebenso kompakte wie innovative Einarmschwinge namens "Monolever" das Hinterrad.
 
BMW 507 mit Modell: "Miss BMW Connection" Zeitlose Eleganz: 50 Jahre BMW 507 und BMW 503 Artikel enthält ein Video
 
Damit hatte niemand gerechnet: „BMW hat sogar die Italiener geschlagen“, frohlockte ein Fachmagazin zur Premiere des Sportroadsters BMW 507. Dabei war der Designer ein Deutscher. „Der Leichtbau V-Achtzylinder von BMW dürfte die bisher glücklichste Synthese der Automobilbau-Kunst diesseits und jenseits des großen Teichs sein“, hieß es über das Triebwerk.
Concorso d’Eléganza Villa d’Este 2005. BMW 507 Concorso d’Eléganza Villa d’Este 2005 Artikel enthält ein Video
 
Die berühmteste Oldtimerrally der Welt wird auch von BMW unterstützt. Im Bericht über die Concorso d'Eléganza Villa d'Este finden Sie auch Fotos von historischen BMW-Exponaten.

 
BMW 507 Prototyp, BMW 507 und BMW 3200 BMW auf der Techno Classica 2005
 
Die BMW Group Mobile Tradition blickt zurück in eine Zeit des Aufbruchs: Auf der Techno Classica sind die 50er Jahre ein Hauptthema der Präsentation des Unternehmens. Die Jubilare BMW 507, BMW 503 und BMW Isetta stehen dabei im Mittelpunkt der aufwändigen Ausstellung.
BMW Isetta Standard und BMW Isetta Export 50 Jahre BMW Isetta
 
Knutschkugel, Bubble Car, Dach über dem Kopf: Isetta feierte am 05. März 2005 ihren 50. Geburtstag.
30 Jahre 3er BMW 30 Jahre 3er BMW

Das Einzige, was man im Frühsommer 1975 schon ziemlich genau von der kommenden BMW Baureihe wusste, war die Bezeichnung: Nach der 5er Limousine, die eine neue Namens-Ära eingeleitet hatte, würde die erste Ziffer entweder eine 3 oder eine 4 sein. Es war die 3. Und sie stand für den Start der erfolgreichsten BMW Baureihe aller Zeiten.
Goodwood Festival of Speed 2004 BMW auf dem Goodwood Festival of Speed

Das Goodwood Festival of Speed 2004 ist Anlass, das diesjährige Jubiläum "75 Jahre BMW Automobile" in Richtung Motorsport zu interpretieren. Denn ähnlich wie bei Flugmotoren und Motorrädern gingen BMW Ingenieure mit neuen Produkten immer zu erst dorthin, wo die wahre Leistungsfähigkeit auf dem Prüfstand war: Auf die Rennstrecke.
BMW wird Weltmeister Vor 50 Jahren: Das Wunder von Monza
 
Monza, 12. September 1954: Beim Großen Preis von Italien sehen Wilhelm Noll und sein Beifahrer Fritz Cron mit ihrem vollverkleideten BMW Gespann als Erste die Zielflagge. Damit ist klar: Der Weltmeistertitel in der Gespannklasse geht zum ersten Mal nach Deutschland, zum ersten Mal an BMW.
Neue Heimat: Bis Mitte 2007 ist das BMW Museum im Münchner Olympiapark zu finden BMW Museum eröffnet Interimslösung im Münchner Olympiapark
 
Am 18. Juni 2004 öffnet die Interimslösung des BMW Museums ihre Pforten. Am Fuße des Olympiaturms im Münchner Olympiapark werden in den kommenden drei Jahren BMW Fans voll auf ihre Kosten kommen. Auf 1200 Quadratmeter Fläche zeigt die Klassiksparte der BMW Group, die BMW Group Mobile Tradition, Highlights aus der Motorrad- und Automobilgeschichte.

9.760 m in 87 Minuten: BMW fliegt Höhenweltrekord

9.760 m in 87 Minuten: BMW fliegt Höhenweltrekord
 
Es war eine Meisterleistung, auch wenn ihr zunächst Ruhm und Ehre versagt blieben: Vor 85 Jahren, am 17. Juni 1919, flog Testpilot Franz Zeno Diemer mit einem BMW Motor den absoluten Höhenweltrekord von 9760 Meter.
Gewinner des Damenpokals - Franca Boni und Monica Barziza am Steuer des BMW 328 BMW Group Mobile Tradition auf der Mille Miglia 2004 - Ergebnisse

Die Mille Miglia 2004 sah ein außerordentlich erfolgreiches Team der BMW Group Mobile Tradition: Giuliano Cané und seine Beifahrerin und Ehefrau Lucia Galliani gewannen zum achten Mal die Mille Miglia Storico.
BMW Mobile Tradition auf der Techno Classica 2004 Die BMW Group Mobile Tradition auf der Techno Classica 2004
 
 
Mit einem besonderen Jubiläum ist die BMW Group Mobile Tradition auf der Techno Classica in Essen 20004 vertreten. Nachdem im März 1929, also vor 75 Jahren, das erste BMW Automobil gebaut wurde, ist dies das Hauptthema der Ausstellung der BMW Group Mobile Tradition.
BMW Museum München BMW Museum wird nach 30 Jahren renoviert

Auch wenn die Architektur des BMW Museums heute immer noch zeitlos modern wirkt, ist die Zeit dennoch nicht spurlos an dem Gebäude vorübergegangen: Die "Museumsschüssel" wird zusammen mit dem BMW Hochhaus umfassend saniert.
Station einer Autoentwicklung, 1928: DIXI 3/15 PS - BMW steigt in den Automobilbau ein 75 Jahre BMW
 
Vor 75 Jahren, am 22. März 1929, verließ das erste BMW Automobil die Produktionshalle. Der BMW 3/15 PS wurde in Berlin produziert.
 
Mit ausführlichem Fahrzeugrückblick.
Ernst Jakob Henne Ernst Jakob Henne: Eine Rennfahrer- Legende wird 100

Ab Mitte Mai ergänzt die dritte Generation des Touring die BMW 5er-Reihe und erschließt eine neue Dimension der Balance zwischen Sportlichkeit, Komfort, Raumangebot und Funktionalität. Das elegante Fahrzeug ist damit das ideale Automobil für Business, Familie und Freizeit.
75 Jahre Concorso d'Eléganza Ville d'Este 75 Jahre Concorso d´Eleganza Villa d´Este
 
Vor 75 Jahren begann die Geschichte des Concorso d´Eleganza Villa d´Este. Die Veranstaltung am Comer See im Norden Italiens gilt heute als Europas bedeutendster Event dieser Art. Er vereint in einzigartiger Weise klassische Meisterstücke des Designs und hochaktuelle Prototypen.
Albrecht Goertz Albrecht Goertz wird 90
 
Der Schöpfer einer BMW Legende feiert Geburtstag: Albrecht Graf von Goertz, Designer des BMW 507 Sportwagens von 1955, wird 90 Jahre alt. Am 12. Januar 1914 kam er als zweiter Sohn eines alten deutschen Adelsgeschlechtes zur Welt.
Technoclasscia 2003 BMW Group Mobile Tradition auf der Techno Classica 2003
 
Um das Motto "Bavarian Open" herum zeigt der Stand einige Schmuckstücke aus der reichen Tradition der BMW Cabriolets: die Reihe reicht von einem BMW 3/15 DA 4 Kabriolett, das mit seinen 15 Pferdestärken auf eine Höchstgeschwindigkeit von 75 km/h kam, bis hin zum ersten BMW M3 Cabrio, mit dem in den achtziger Jahren Geschwindigkeiten weit über 230 km/h zu realisieren waren.

interner Link Allle Meldungen zum Thema BMW und Historie im Überblick

Linkpartner:

 

 
-ANZEIGE-

www.7er.com
 

Das könnte Sie auch interessieren:

BMW "Vierzylinder" - die Konzernzentrale der BMW Group

Entwicklungsgeschichte des ersten serienmäßigen V12-Motors in der 7er-Reihe

 

Foto-Berichte von vergangenen Auto-Messen

BMW-Neuvorstellungen im Überblick

Fotos und Berichte von BMW-Treffen



  Besucher online: 1 | zurück zur Startseite   zum Seitenanfang
www.7-forum.com  ·  Alle Rechte vorbehalten  ·  Letzte Bearbeitung dieser Seite: 29.06.2011  ·   Dies ist keine Seite der BMW Group