Start » Service » News Seite drucken | Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com Logo
BMW X3/X4 M LCI '21
Der neue BMW X3 und BMW X4. Facelift 2021.
 Daten (PDF)
 Vorgänger
 Varianten
News-Menü
 News-Kategorien
 7-forum.com Service
BMW X3/X4 LCI 2021
Der neue BMW X3 und BMW X4. Facelift 2021.
 Daten (PDF)
 Vorgänger
 Varianten
BMW Neuheiten
Der erste BMW M3 Touring.
BMW M3 Touring (G81), ab 2022

 
Der neue BMW X1 und der erste BMW iX1.
BMW X1, 3. Generation / BMW iX1 (ab 2022)

 
BMW Motorrad präsentiert die BMW M 1000 RR als Jubiläumsmodell M RR 50 Years M.
BMW M RR 50 Years M (2022)

 
Der neue BMW M4 CSL - Neuauflage einer Legende.
BMW M4 CSL (G82)

 
Die neue BMW 7er-Reihe (Modell G70, ab 2022)
Die neue BMW 7er-Reihe (G70), ab 2022

 


 
 Hersteller-News  

BMW-Modellreihe: F97N F98N

09.06.2021
Der neue BMW X3 M Competition und der neue BMW X4 M Competition. Facelift 2021. Highlights.
 

  • Die BMW M GmbH frischt den BMW X3 M Competition und den BMW X4 M Competition mit von den überarbeiteten BMW X3 und BMW X4 übernommenen, neuen Design-Merkmalen, M spezifischen Änderungen sowie einem neuen Bedienkonzept auf.
     
  • Mit dem um 50 Nm auf 650 Nm gesteigerten maximalen Drehmoment und einer neuen,
    geschmiedeten Leichtbau-Kurbelwelle bietet der mit 375 kW/510 PS leistungsstärkste Reihensechszylinder-Ottomotor von BMW mehr Durchzug und ermöglicht eine um 0,3 Sekunden auf jetzt 3,8 Sekunden verbesserte Zeit beim Sprint von 0 auf 100 km/h.

  • Die Höchstgeschwindigkeit ist elektronisch auf 250 km/h begrenzt, mit dem optionalen M Driver’s Package liegt das Limit bei 285 km/h.
     
  • Die Markteinführung des neuen BMW X3 M Competition und des neuen BMW X4 M Competition beginnt einfließend ab August 2021.
     
  • 8-Gang M Steptronic Getriebe mit Drivelogic und M Sportabgasanlage mit stufenlos geregelten Klappen serienmäßig.
     
  • Das Allradsystem M xDrive ist hinterradbetont ausgelegt und vereint die Traktionsvorteile der Kraftübertragung auf alle vier Räder mit den bewährten dynamischen Qualitäten des klassischen Hinterradantriebs.
     
  • Das serienmäßige Adaptive M Fahrwerk mit spezifischer Abstimmung und elektronisch geregelten Dämpfern vereint hohen Alltagskomfort und M typisch überlegene Fahrdynamik.

  • M Compound Bremsanlage mit serienmäßig in Blau oder auf Wunsch in hochglänzendem Schwarz oder Rot lackierten Bremssätteln.
     
  • Das neue 21 Zoll M Schmiederad 892M Sternspeiche in Jetblack glanzgedreht spart pro Rad jeweils 2 kg Gewicht ein.
     
  • Von den aufgefrischten BMW X3 und BMW X4 Modellen übernommene, vergrößerte BMW Niere mit einteiligem Rahmen; ein schwarzer Steg sorgt für eine optische Trennung der BMW Niere, Rahmen und die Doppel-Nierenstäbe sind in Schwarz hochglanz gehalten.
     
  • Neben den rund zehn Millimeter flacheren, serienmäßigen Adaptiven LED-Scheinwerfern mit Matrix-Funktion ist als Sonderausstattung jetzt auch das BMW Laserlicht mit einer Reichweite von bis zu 650 Metern erhältlich.
     
  • Nochmals expressiver ausgeführte M spezifische Frontschürze; besonders markant sind die neuen, vertikal angeordneten und lang gezogenen seitlichen Lufteinlässe, die nach unten in Richtung der Spoilerlippe in einem Knick zur Fahrzeugmitte abwinkeln und von Blenden in hochglänzendem Schwarz eingefasst werden.

  • In Schwarz hochglanz ausgeführt sind die Kappen der aerodynamisch optimierten M Außenspiegel, die in die Air Breather integrierten M Kiemen sowie beim BMW X4 M Competition auch der Heckspoiler.
     
  • Der BMW X3 M Competition übernimmt die Voll-LED-Heckleuchten des aufgefrischten BMW X3 mit einer schwarzen Umrandung und schmalerer Leuchtgrafik; der untere Bereich der Heckschürze ist M spezifisch und in hochglänzendem Schwarz lackiert.
     
  • Die neue Heckschürze des BMW X4 M Competition trägt eine breite, abgesetzte Einlage in der Form eines Amboss, die wie die seitlichen Air-Curtain-Blenden in Schwarz hochglanz lackiert ist.
     
  • Bei beiden Modellen flankieren die zwei Endrohrpaare der M Sportabgasanlage in Schwarzchrom den großen Diffusor.
     
  • Neue Farben: M Carbonschwarz metallic, M Brooklyn Grau metallic, M Marina Bay Blue metallic und M Sao Paulo Gelb; erstmals ist auch eine breite Auswahl an BMW Individual Lackierungen verfügbar, zum Beispiel das matte Fronzen Marina Bay Blue metallic.

  • Serienmäßig M Sportsitze mit elektrisch verstellbarer Kopfstütze und beleuchtetem M Logo; neben der erweiterten Lederausstattung Merino in vier Farbkombinationen ist optional die BMW Individual erweiterte Lederausstattung Merino in Tartufo verfügbar.
     
  • Die Luftausströmer tragen neue Galvanikleisten, die Interieurleisten sind jetzt serienmäßig in Aluminium Rhombicle dunkel ausgeführt, auf Wunsch gibt es unter anderem die neue Variante Esche offenporig.
     
  • BMW Live Cockpit Professional mit volldigitalem Anzeigenverbund und zwei 12,3-Zoll-Displays; Harman Kardon Surround Soundsystem jetzt serienmäßig.
     
  • Das volldigitale Instrumentendisplay bietet unter anderem die M View mit spezifischen Anzeigen, die aus den BMW M8 Modellen übernommen wurde; M spezifische Anzeigeinhalte kennzeichnen auch das optional erhältliche BMW Head-Up Display.
     
  • Cloud-basiertes Navigationssystem BMW Maps für eine besonders schnelle und präzise Berechnung von Routen und Ankunftszeiten
     
  • Optimierte Smartphone-Integration: zusätzlich zu Apple CarPlay kann nun auch Android Auto genutzt werden; der BMW Intelligent Personal Assistant kann jetzt auch die Klimaanlage regulieren, die Fenster öffnen und schließen oder die Fahrerlebnisschalter-Modi wechseln.

Der neue BMW X3 M Competition und der neue BMW X4 M Competition

  • Mit dem BMW Operating System 7 und Remote Software Upgrade werden BMW X3 M Competition und BMW X4 M Competition immer auf dem neuesten Softwarestand gehalten, außerdem können Upgrades von neuen Diensten bis hin zu verbesserten und zusätzlichen Fahrzeugfunktionen „over-the-air“ geladen werden.
     
  • Deutlich erweitertes Angebot an modernen Fahrerassistenzsystemen aus BMW X3 und BMW X4: erstmals auf Wunsch verfügbar sind der Driving Assistant Professional und der BMW Drive Recorder, der optionale Parking Assistant beinhaltet nun den Rückfahrassistenten.
     
  • Die neu gestaltete Bedieninsel auf der Mittelkonsole stammt aus den aktuellen BMW M3 und M4 Modellen und beinhaltet neben dem spezifischen M Gangwahlschalter mit Drivelogic-Wippe, dem BMW Controller und dem jetzt hier platzierten, roten Motorstartknopf zwei neue Tasten für direkten Zugriff auf das Setup von Antrieb und Fahrwerk sowie die M Modes.
     

Preisliste zum Download: BMW X3 M und BMW X4 M Competition

Technische Daten zum Download: BMW X3 M und X4 M Competition

Quelle: BMW Presse Mappe vom 09.06.2021


 

Bitte empfehlen Sie diesen Artikel weiter:

 

 Kommentare zur Meldung: 0
Ihr Name:
 


 
 
Netzwerk
 
Bitte folgen Sie uns:
 
7-forum.com bei Facebook7-forum.com bei google+
7-forum.com bei YouTube7-forum.com bei Twitter
7-forum.com News im RSS Feed
 
Neu: 7-forum.com auf google+
 
 
Aktuelle News

BMW Brilliance Werk Lydia eingeweiht

 

Weltpremiere beim Goodwood Festival of Speed: Das erste BMW M3 Touring MotoGP™ Safety Car.

 

BMW International Open: Der erste vollelektrische BMW 7er der Geschichte ist der Hole-in-One Award 2022.

 

BMW Group Werk Landshut stellt Weichen auf Zukunft

 

Der erste BMW M3 Touring.

 

Der erste BMW M3 Touring. Highlights.

 

www.7er.com

  zurück zur News-Übersicht | zurück zur Startseite   zum Seitenanfang
www.7-forum.com  ·  Alle Rechte vorbehalten  ·  Letzte Bearbeitung dieser Seite: 24.09.2021  ·   Dies ist keine Seite der BMW Group