Start » Service » News Seite drucken | Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com Logo
News-Menü
 News-Kategorien
 7-forum.com Service
History Artikel
 

Von München erfolgreich in die Welt: BMW-Sonderschau auf der Retro Classics Stuttgart 2019
 

Essen Motor Show 2018: weitere BMW-Fotos
 

Retro Classics Cologne 2018 - die Zweite
 

MotorWorld Köln-Rheinland
 

Techno Classica 2018: weitere BMW-Fotos
 

Faszinierender Blick in die Historie und ins „Allerheiligste“: Die BMW Group Classic auf der Techno Classica 2018
 
BMW Museum
Werfen Sie einen Blick in das BMW Museum in München und betrachten den 7er als Querschnitts-modell. Außerdem wird ein kurzer Blick auf die BMW Geschichte geworfen.
 
BMW Neuheiten
Der neue 7er (G11/G12 Facelift 2019): Es geht ihm an die Nieren!
BMW 7er (G11/G12, Facelift 2019)

 
Die neue BMW S 1000 RR.
BMW S 1000 RR (ab 2019)

 
Die neue BMW F 850 GS Adventure. Gesamtkonzept.
BMW F 850 GS Adventure (ab 2019)

 
Die neue BMW R 1250 R, die neue BMW R 1250 RS und die neue BMW R 1250 GS Adventure.
BMW R 1250 R, BMW R 1250 RS und BMW R 1250 GS Adventure (ab 2019)

 
Der neue BMW C 400 GT
BMW C 400 GT (ab 2019)

 


 
 Hersteller-News  

Kategorie: Museum Klassik

30.03.2004
BMW Museum wird nach 30 Jahren renoviert
Museum bleibt bis Mitte 2007 geschlossen

 

München. Auch wenn die Architektur des BMW Museums heute immer noch zeitlos modern wirkt, ist die Zeit dennoch nicht spurlos an dem Gebäude vorübergegangen: Die "Museumsschüssel" wird zusammen mit dem BMW Hochhaus umfassend saniert. Aus diesem Grund schließt das BMW Museum am Petuelring ab 19. April 2004 für drei Jahre seine Pforten. Mitte 2007 ist geplant, das BMW Museum wieder zu eröffnen - als Neues BMW Museum.

BMW Museum MünchenSeit über 30 Jahren bildet das BMW Museum zusammen mit dem "Vierzylinder", der BMW Konzernzentrale, das markante architektonische Wahrzeichen im Münchner Norden. Der Wiener Architekturprofessor Karl Schwanzer, der beide Gebäude entworfen hat, schuf einen genauso kühnen wie spannenden Museumsbau: Eine silbrig glänzende Schale mit dem BMW Markenemblem auf dem Dach, die im Inneren von einer spiralförmigen Rampe durchzogen wird und geschwungene Plattformen für die Exponate bietet. Schwanzers Vision dabei war es, Straßen und Plätze im umbauten Raum zu verwirklichen.

Die Sanierungsphase wird dazu genutzt, das BMW Museum grundlegend konzeptionell zu erneuern und räumlich zu erweitern. Schließlich hat sich die BMW AG seit der Eröffnung des weiß-blauen Markenmuseums im Jahr 1973 zu einem global player mit breiter Fahrzeugpalette entwickelt. Auch die Ansprüche der Museumsbesucher haben sich gewandelt. Das Neue BMW Museum wird diesen Anforderungen Rechnung tragen. Die bisherige Ausstellungsfläche von 1000 Quadratmeter wird sich auf rund 4000 Quadratmeter vergrößern. Dabei wird Professor Karl Schwanzers Architektur-Vision von den Straßen und Plätzen im umbauten Raum konsequent weitergeführt. Das denkmalgeschützte Ensemble am Petuelring bleibt allerdings äußerlich weitgehend unberührt.

Gestalterisch wird das Neue BMW Museum an so erfolgreiche Ausstellungen wie "Zeitsignale" anknüpfen, die hunderttausende von Besuchern anlockten und international Maßstäbe in der Ausstellungskonzeption setzten. Ziel ist, die Atmosphäre im Neuen BMW Museum emotionaler, die Inhalte faszinierender und die Betreuung persönlicher zu gestalten, um den Besuchern ein nachhaltiges Erlebnis zu bieten. Dabei beschreitet das Neue BMW Museum einen für Technik- und Automobilmuseen bislang einmaligen und zukunftsweisenden Weg: Es schlägt eine Brücke zwischen Technik und Kultur. Das Ergebnis soll ein "Museum der zwei Kulturen" sein. Das Neue BMW Museum überrascht die Besucher mit innovativen Ideen, kreativen Präsentationsformen sowie fesselnden Inszenierungen, die sich permanent wandeln werden.

Um den Besuchern aus aller Welt auch während der Schließungszeit des Museums die BMW Historie präsentieren zu können, plant die BMW Group Mobile Tradition im gegenüberliegenden Olympiapark eine ausgelagerte Museumsausstellung. Diese wird in einer auf dem Parkdeck neben dem Olympiaturm eigens errichteten Halle gezeigt. Eröffnung ist am 17.06. 2004.
Die Öffnungszeiten sind in der Sommerzeit von 10:00 bis 22:00 Uhr, in der Winterzeit von 10:00 bis 20:00 Uhr.

Quelle: BMW Pressemitteilung vom 30.03.04

 

Das könnte Sie auch interessieren:

interner Link Blick in das BMW Museum München

interner Link 75 Jahre BMW - ein Rückblick


 

Bitte empfehlen Sie diesen Artikel weiter:


 

 
 

 Kommentare zur Meldung: 0
Ihr Name:
 


Anzeige
 
 
Netzwerk
 
Bitte folgen Sie uns:
 
7-forum.com bei Facebook7-forum.com bei google+
7-forum.com bei YouTube7-forum.com bei Twitter
7-forum.com News im RSS Feed
 
Neu: 7-forum.com auf google+
 
 
News im Kontext

75 Jahre BMW

 
 
Aktuelle News

Von München erfolgreich in die Welt: BMW-Sonderschau auf der Retro Classics Stuttgart 2019

 

Die Entwicklung von Alessandro Zanardis Fahrsystemen von 2003 bis heute.

 

BMW i Batterie-Technologie an Bord der neuen Segelrennyacht „ClubSwan 36“.

 

Über den Wolken: Der neue BMW 7er - startbereit für ein Luxuserlebnis auf höchstem Niveau.

 

Meilenstein beim Ausbau von BMW Brilliance Automotive: CBA-Hauptversammlung stimmt Anteilsveräußerung zu.

 

2018: Rekordjahr für BMW Group Vertrieb Deutschland

 

www.7er.com

  zurück zur News-Übersicht | zurück zur Startseite   zum Seitenanfang
www.7-forum.com  ·  Alle Rechte vorbehalten  ·  Letzte Bearbeitung dieser Seite: 24.12.2018  ·   Dies ist keine Seite der BMW Group