Start » Service » News Seite drucken | Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com Logo
Essen Motor Show '10
Essen Motor Show 2010
 BMWs in Essen
 weitere Aussteller
 Rückblick
News-Menü
 News-Kategorien
 7-forum.com Service
BMW Neuheiten
Der neue BMW X4 kommt.
BMW X4 (G02, ab 2018)

 
Galerie: Der neue BMW 2er Active Tourer und BMW 2er Gran Tourer. Facelift 2018.
BMW 2er Active Tourer (F45) und BMW 2er Gran Tourer (F46) (Facelift 2018)

 
Facelift für den MINI 3-Türer, 5-Türer und das MINI Cabrio
MINI 3-/5-Türer und MINI Cabrio (Facelift 2018)

 
Der neue BMW i8 Roadster, das neue BMW i8 Coupé.
BMW i8 Roadster (I15), BMW i8 Coupé (I12N)

 
Der neue BMW M3 CS. Dynamisch und emotional.
BMW M3 CS (F80 LCI, ab 2018)

 


 
 Auto-News  

Kategorie: EssenMotorShow Messe Schnitzer Tuning

BMW-Modellreihe: F11 E89 F25

02.12.2010
AC Schnitzer auf der Essen Motor Show 2010: u. a. Weltpremiere des ACS5 auf 5er Touring Basis
 

Nach einjähriger Abstinenz ist auch der Aachener BMW Tuner AC Schnitzer wieder auf der Essen Motor Show vertreten und zeigt auf dem Stand von Continental in Halle 3 drei attraktive Schnitzer-Modelle: als Weltpremiere den ACS5 3.5d auf Basis des BMW 535d Touring (F11), den ASC4 Turbo S auf Basis des BMW Z4 sDrive35is (E89), sowie den ACS3 2.0d auf Basis des neuen BMW X3 2.0d (F25). Alle ausgestellten Fahrzeuge sind von AC Schnitzer leistungsgesteigert und optisch optimiert worden.

Schnellzugriff: ACS5 3.5d | ACS4 Turbo S | ACS3 2.0d | VDAT Polizeifahrzeuge

AC Schnitzer ist auf der Essen Motor Show 2010 mit drei Fahrzeugen vertreten
AC Schnitzer ist auf der Essen Motor Show 2010 mit drei Fahrzeugen vertreten

 

Weltpremiere: Schnitzer ACS5 auf Basis des 5er Tourings (F11)

Nachdem im Sommer bereits die neue 5er Limousine von AC Schnitzer neu eingekleidet und mit mehr Power versehen wurde, stellt Schnitzer auf der Essen Motor Show 2010 Komponenten für den 5er Touring vor. Gleichzeitig wird das Schnitzer-Programm für die 5er-Limousine um Aerodynamikzubehör für M-Fahrzeuge erweitert, und so zeigt Schnitzer einen BMW 5er Touring mit M-Sportpaket in Essen.

von AC Schnitzer leistungsgesteigerte BMWs erhalten auf der Heckklappe eine entsprechende Bezeichnung

von AC Schnitzer leistungsgesteigerte BMWs erhalten auf der Heckklappe eine entsprechende Bezeichnung

 

Kern des überarbeiteten 5er-BMWs ist die AC Schnitzer Leistungssteigerungen. Auf 286 PS kommt der BMW 530d nach dem Umbau. Der in Essen gezeigte 535d beschleunigt mit beeindruckenden 360 PS. Dem 520d und 525d gibt Schnitzer 218 PS bzw. 245 PS mit auf die Reise. Von Schnitzer leistungsgesteigerte BMWs erhalten auf der Heckklappe den AC Schnitzer Schriftzug "ACS" mit der zugehörigen Modell-Nr. und Hubraumgröße.

Was rundet die ausgeprägte Sportlichkeit eines BMW Automobils optimal ab? Ein kraftvoller Sound. Die AC Schnitzer Doppel-Sportnachschalldämpfer mit verchromten „Sports Trim“ Auspuffblenden (links/rechts) für den 550i, 535i und 535d sowie 530d und 520d werden in Kürze verfügbar sein - und können bereits in Essen bewundert werden. So präsentiert sich der BMW dynamisch bis zum Heckabschluss.

Schnitzer ACS5 3.5d mit Doppel-Sportnachschalldämpfer mit verchromter Sport Trim Auspuffblende

Schnitzer ACS5 3.5d mit Doppel-Sportnachschalldämpfer mit verchromter Sport Trim Auspuffblende

 

Man sieht dem Fahrzeug seine „Kraft-Kur“ in der „AC Schnitzer-Werkstatt“ bereits auf den ersten Metern an. Dafür sorgen u. a. die neuen Aerodynamikkomponenten für Touring und Limousine mit M-Technik. Die harmonisch ins Grunddesign integrierten Frontspoilerelemente wie der verchromte Frontgrill betonen die sportlich-markante Optik des Fahrzeugs. AC Schnitzer Seitenschwellerelemente (für Fzg. ohne M-Technik) gibt es optional auch mit Chrom Designkomponenten. Zur Entlüftung des Motorraums gibt es die Bonnet Vents auf der Haube. Für das Heck des Tourings und der Limousine hat AC Schnitzer naturgemäß verschiedene Elemente entwickelt. Sowohl Limousine als auch Touring sind mit einem dynamisierenden Dachheckspoiler ausrüstbar. Der spezielle Heckspoiler für die Limousine ist auf minimalen Luftwiderstand getrimmt. Eine weitere optische Aufwertung des Hecks erreicht der Fahrer des 5er Tourings (mit M-Technik) mit dem Heckschürzeneinsatz. Das Pendant bei der Limousine (ohne M-Technik) ist der passende Heckschürzenaufsatz. Die neue Heckschürzenschutzfolie mit AC Schnitzer Logo schützt - Nomen est Omen - beide Versionen gegen Kratzer.

  BMW 5er mit M-Sportpaket, aufgewertet mit Frontspoilerelementen von AC Schnitzer

BMW 5er mit M-Sportpaket, aufgewertet mit Frontspoilerelementen von AC Schnitzer

 

Auch am Fahrwerk hat Schnitzer Hand angelegt. So ist ein neuer Fahrwerkfedernsatz erhältlich, der eine verbesserte Abstimmung zwischen Sportlichkeit und Fahrkomfort erlaubt. In Verbindung mit dem Fahrwerk sorgen die AC Schnitzer Felgen mit der entsprechenden Bereifung für einen guten Federungskomfort und eine unverwechselbare Optik. Erhältlich sind die Felgen von 18 - 21 Zoll Größe in verschiedenen Designs.

Schließlich veredelt der Aachener Tuning-Spezialist auch noch den Innenraum des 5er Tourings. Angeboten werden Carbon-Innenausstattungen schwarz „Exclusiv“. „Hand anlegen“ kann der Fahrer am AC Schnitzer Sport-Airbaglenkrad mit der optionalen Carbon Lenkradspange, schwarz „Exclusiv“. Der iDrive System Controller ist mit Aluminium-Cover verfügbar, auch Pedale und Fußstützen sind in Alu-Ausführungen erhältlich. Fußmatten und eine Kofferraummatte aus Velours ergänzen das Interieur-Programm.

Folgend sehen Sie weitere Fotos vom AC Schnitzer ACS5 3.5d auf der Essen Motor Show:

Fotos von der Essen Motor Show 2010: AC Schnitzer ACS5 3.5d

AC Schnitzer ACS5 3.5d auf Basis des BMW 535d Touring (F11) feiert auf der Essen Motor Show 2010 Weltpremiere
AC Schnitzer ACS5 3.5d auf Basis des BMW 535d Touring (F11) feiert auf der Essen Motor Show 2010 Weltpremiere
der 5er Touring wirkt nach der Aachener Kraft-Kur zum AC Schnitzer ACS5 3.5d dynamischer und sportlicher
der 5er Touring wirkt nach der Aachener Kraft-Kur zum AC Schnitzer ACS5 3.5d dynamischer und sportlicher
AC Schnitzer ACS5 3.5d: das M-Paket von BMW wird durch Schnitzer-Details optmiert
AC Schnitzer ACS5 3.5d: das M-Paket von BMW wird durch Schnitzer-Details optmiert
Typisch AC Schnitzer: die markanten Felgen, die in Größen bis 21 Zoll lieferbar sind, hier die mehrteilige Felge Typ V
Typisch AC Schnitzer: die markanten Felgen, die in Größen bis 21 Zoll lieferbar sind, hier die mehrteilige Felge Typ V
AC Schnitzer Schriftzug auf der Heckklappe des ACS5 3.5d
AC Schnitzer Schriftzug auf der Heckklappe des ACS5 3.5d
AC Schnitzer Schriftzug auch in der Frontschürze des ACS5 3.5d
AC Schnitzer Schriftzug auch in der Frontschürze des ACS5 3.5d
auch der Innenraum des 5er-BMWs wurde von Schnitzer verändert
auch der Innenraum des 5er-BMWs wurde von Schnitzer verändert
Sport-Airbag Lenkrad mit AC-Schnitzerschriftzug in Nabe und Kranz
Sport-Airbag Lenkrad mit AC-Schnitzerschriftzug in Nabe und Kranz
Standard-BMW-Lichtschalter, umgeben von Carbon statt Edelholz
Standard-BMW-Lichtschalter, umgeben von Carbon statt Edelholz
Mittelkonsole mit Automatik-Wählhelbe und verändertem iDrive Controler. Das eingesetzte Carbon im Geflechtmuster ist sicher Geschmackssache.
Mittelkonsole mit Automatik-Wählhelbe und verändertem iDrive Controler. Das eingesetzte Carbon im Geflechtmuster ist sicher Geschmackssache.
iDrive Controller by AC Schnitzer im Schnitzer typichen Felgendesign
iDrive Controller by AC Schnitzer im Schnitzer typichen Felgendesign
Alu-Pedale und Fußmatte von AC Schnitzer im ACS5 3.5d
Alu-Pedale und Fußmatte von AC Schnitzer im ACS5 3.5d
Grundlage für den ausgestellten ACS5 3.5d war ein BMW 535 Touring mit BMW M Sportpaket
Grundlage für den ausgestellten ACS5 3.5d war ein BMW 535 Touring mit BMW M Sportpaket
   

 

Weltpremiere: AC Schnitzer ACS4 Turbo S auf Basis BMW Z4

Sportliches Highlight auf dem AC Schnitzer Auftritt auf der Essen Motor Show 2010: der ACS4 Turbo S

Sportliches Highlight auf dem AC Schnitzer Auftritt auf der Essen Motor Show 2010: der ACS4 Turbo S

 

Auf einem Podest in der Mitte der ausgestellten AC Schnitzerfahrzeuge präsentiert sich als sportliches Highligt ein alpinweißer AC Schnitzer ACS4 Turbo S - ebenfalls als Weltpremiere. Basis für den Roadster ist der ab Werk sicher nicht untermotorisierte BMW Z4 sDrive35is. Da sportlich amitionierte Fahrer bekanntlich nie über genug Leistung verfügen können, spendiert Schnitzer dem Z4 40 zusätzliche PS, d. h. eine Leistungssteigerung von 340 auf 380 PS. Die Leistungssteigerung verhilft dem Auto zu einer um 0,4 Sekunden verbesserten Beschleunigung von 0 auf 100 km/h.

Zum akustisch wie optisch perfekten Fahrerlebnis sollen die Auspuffsysteme Doppel- Sportnachschalldämpfer und Sportnachschalldämpfer aus Edelstahl sowie die verchromten Racing Auspuffblenden beitragen.

AC Schnitzer ASCS4 Turbo S auf beeindruckenden Rädern mit Reifen vom Stand-Partner Continental

AC Schnitzer ASCS4 Turbo S auf
beeindruckenden Rädern mit Reifen
vom Stand-Partner Continental

 

Um eine gesteigerte Fahrdynamik zu erzielen, hat AC Schnitzer ein entsprechendes Fahrwerk für den BMW Z4 entwickelt. Es erlaubt mit neuem Fahrwerksfedernsatz Querbeschleunigungen, "welche die gängigen Naturgesetze zu überschreiten scheinen" - so AC Schnitzer.

Dieser Eindruck ist sicher auch den aerodynamischen Komponenten aus PU-Rim, einem hochwertigen und elastischem Kunststoff, zu verdanken. Das Aerodynamik-Paket für den BMW Z4 besteht aus einem Chrom-Frontgrill und einem Frontspoiler (für Fahrzeuge ohne M-Technik) sowie einem Carbon Frontspoiler (für Fahrzeuge mit M-Technik); beide lassen die Proportionen der langen Motorhaube maskuliner wirken.

Neue Sport-Kotflügel, bestehend aus einem Satz Kotflügel mit integrierten Luftauslassöffnungen zur besseren Kühlung der vorderen Bremsen sowie verchromten Deflectoren, optimieren die Seitenlinie des Roadsters. Durch den zweiteiligen Heckspoiler überzeugt der BMW Z4 by AC Schnitzer auch in der Rückansicht, die aufgrund der Leistungsstärke des Fahrzeugs wohl die meisten anderen Autofahrer in Augenschein nehmen dürften.

AC Schnitzer ACS4 Turbo S mit iDrive-Controller von AC Schnitzer

AC Schnitzer ACS4 Turbo S mit iDrive-Controller von AC Schnitzer

 

Im Inneren können sich Fahrer und Beifahrer derweil vom Interieur überzeugen lassen. Das Aluminium Cover für den i-Drive System Controller, die Aluminium Fußstützen und Pedalerie sind nur einige ergonomisch perfekte Bedienelemente, die dem Fahrzeug Eleganz und konsequente Sportlichkeit verleihen.

Auf Rädern mit AC Schnitzer Typ VI in 18“ oder Typ IV Felgen in 18, 19 oder 20 Zoll fährt der BMW Z4 überall hin. Ein starker Auftritt der Aachener Spezialisten, der mit Sicherheit so schnell nicht vergessen werden wird.

Weitere Fotos vom AC Schnitzer ACS4 Turbo auf der Essen Motor Show 2010:

Fotos von der Essen Motor Show 2010: AC Schnitzer ACS4 Turbo S

AC Schnitzer ACS4 Turbo S mit Aerodynamik-Paket inkl. 2teiligem Heckspoiler
AC Schnitzer ACS4 Turbo S mit Aerodynamik-Paket inkl. 2teiligem Heckspoiler
AC Schnitzer ACS4 Turbo S, AC Schnitzer Schriftzug auf der Heckklappe
AC Schnitzer ACS4 Turbo S, AC Schnitzer Schriftzug auf der Heckklappe
AC Schnitzer ACS4 Turbo S, Cockpit, Alumium-Cover für iDrive, Alu-Fußstützen und Pedalerie
AC Schnitzer ACS4 Turbo S, Cockpit, Alumium-Cover für iDrive, Alu-Fußstützen und Pedalerie
AC Schnitzer ACS4 Turbo S, Auspuffblende
AC Schnitzer ACS4 Turbo S, Auspuffblende
 

 

AC Schnitzer ACS3 2.0d

BMW X3 2.0d, optisch bisher nur leicht von AC Schnitzer überarbeitet

Auch den ganz neuen BMW X3, der erst im November seine Händlerpremiere feierte, zeigt AC Schnitzer auf der Esssen Motor Show 2010. Die Zeit reichte aber nicht, um ein neues Kleid zu präsentieren. So muss sich das Ausstellungsstück in Essen äußerlich vorerst mit Rädern von AC Schnitzer und veränderten Auspuffendrohren begnügen. Im Innenraum gibt es die üblichen Details wie AC Schnitzer Fußmatten, Alu-Pedalerie und den AC Schnitzer iDrive Drehknopf.

Fotos vom AC Schnitzer ACS3 2.0d auf der Essen Motor Show 2010:

Fotos von der Essen Motor Show 2010: AC Schnitzer ACS3 2.0d

AC Schnitzer ACS3 2.0d
AC Schnitzer ACS3 2.0d
bisher gibt es von AC Schnitzer nur Aluräder für den BMW X3
bisher gibt es von AC Schnitzer nur Aluräder für den BMW X3
ACS3 2.0d Schriftzug auf der Heckklappe des BMW X3
ACS3 2.0d Schriftzug auf der Heckklappe des BMW X3
Blick in den Inneraum des AC Schnitzer ACS3 2.0d
Blick in den Inneraum des AC Schnitzer ACS3 2.0d
AC Schnitzer iDrive Controler
AC Schnitzer iDrive Controler
 

 

AC Schnitzer Polizeifahrzeuge von VDAT

MINI E als Polizei-Einsatzwagen als Weltpremiere auf der Essen Motor Show 2010

Auf der Essen Motor Show wird fast schon traditionell jede Jahr ein neues Kampagnenfahrzeug der Initiative "Tune it safe!" des Bundesverkehrsministeriums und des VDAT e.V. vorgestellt. Die Initiative soll darlegen, wie wichtig sicheres und seriöses Tuning ist. Dazu werden ausgewählte getunte Fahrzeuge als Einsatzfahrzeuge für die Polizei verwendet. AC Schnitzer hat einige der Kampagnenfahrzeuge getunt, darunter der im Vorjahr neu vorgestellte BMW 123d Coupé. In diesem Jahr feiert ein von AC Schnitzer veredelter MINI Premiere in Essen.

Mehr Infos und Fotos finden Sie in folgender Meldung: interner Link TUNE IT! SAFE! auf der Essen Motorshow 2010: u. a. Weltpremiere des MINI E (R56)

 

Quelle: AC Schnitzer, Video ergänzt am 16.03.2011


 

Bitte empfehlen Sie diesen Artikel weiter:


 

 
 

 Kommentare zur Meldung: 0
Ihr Name:
 


Anzeige
 
 
Netzwerk
 
Bitte folgen Sie uns:
 
7-forum.com bei Facebook7-forum.com bei google+
7-forum.com bei YouTube7-forum.com bei Twitter
7-forum.com News im RSS Feed
 
Neu: 7-forum.com auf google+
 
 
News im Kontext

TUNE IT! SAFE! auf der Essen Motorshow 2010: u. a. Weltpremiere des MINI E (R56)

 

Essen Motor Show 2010: Kelleners Sport feiert Comeback mit veredeltem BMW 535i

 

Strategische Neu-Ausrichtung der Essen Motor Show: Automobile Sportlichkeit im Fokus

 
 
Aktuelle News

Die BMW M4 Cabrio Edition 30 Jahre.

 

Der neue BMW X4 - 2. Generation ab 2018 - Wallpaper

 

„Red Sparrow“: BMW 7er Limousine in packendem Agententhriller.

 

Die Kids-Produkte aus der MINI Lifestyle Kollektion.

 

BMW Motorrad präsentiert die Modellpalette 2018 auf Hamburger Motorradtagen und Motorräder Dortmund.

 

Nachprüfung durch Kraftfahrtbundesamt bestätigt: Auch BMW 320d erfüllt alle rechtlichen Vorgaben vollumfänglich.

 

www.7er.com

  Besucher online: 1 | zurück zur News-Übersicht | zurück zur Startseite   zum Seitenanfang
www.7-forum.com  ·  Alle Rechte vorbehalten  ·  Letzte Bearbeitung dieser Seite: 31.12.2017  ·   Dies ist keine Seite der BMW Group