Start » mein 7er » Treffen » Albarella '05 Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com Logo
Albarella 2005
 Tagesberichte
 mehr Infos
 im Kontext
Treffen-Menü
 Veranstaltungen '08
 Treffen-Berichte
große Forumstreffen
BMW Tuning berichtet
 In Ausgabe 2/06 berichtet das Szene-Magazin "BMW Tuning" von der Sternfahrt nach Albarella:
Nürtinger Zeitung
 Am 17.09.2005 berichtete die Nürtinger Zeitung:
Nürtinger Zeitung vom 17.09.2005


Große BMW-Sternfahrt zur italienischen Insel Albarella vom 17. bis 23.09.2005

Regionale 7er-Stammtische sind seit längerem nicht mehr aus der 7er-Fanwelt wegzudenken und die großen überregionalen 7er-Treffen stellen jedes Jahr Highlights dar. Im September 2005 sind die Mitglieder des BMW 7er-Forums erstmals einen Schritt weiter gegangen: sie fuhren in einem großen BMW-Konvoi von Süd-Deutschland über die Alpen nach Italien!

17 Forumsmitglieder samt Anhang, d. h. insgesamt ca. 50 Personen folgten dem Aufruf von Organisator Jörg Bartz (alias "sally" im Albarella-Sternfahrt Aufkleber7er-Forum) und fuhren mit ihren BMWs zum Golf von Venedig, um gemeinsam eine Woche auf der Privat-Insel Albarella zu verbringen.

Der Albarella-Aufkleber
wurde von Forumsmitgliedern
entworfen und zierte während der Sternfahrt das Heck (fast) aller teilnehmenden Autos.

Jörg Bartz hatte bereits im Jahr zuvor ehrenamtlich und erfolgreich eine Sternfahrt für seine Jaguar-Freunde nach Albarella organisiert (siehe auch: interner Link Gruß-Wort einer Teilnehmerin der Jaguar-Sternfahrt) und stellte als privater "Event-Manger" auch für die 7er-Fans ein attraktives Programm auf die Beine. So gewann er den Bürgermeister seiner Heimatstadt Nürtingen, Otmar Heirich, als Schirmherrn für die Sternfahrt und organisierte einen Empfang, sowie eine Stadtbesichtigung für alle Teilnehmer, die bereits am Vortag der Abfahrt nach Nürtingen kamen.

ein Teil der Teilnehmer, die am Abend Albarella erreichten

Foto: ein Teil der Teilnehmer, die am Abend Albarella erreichten

 

Am 17. September startete der BMW-Konvoi morgens vom Oberensinger Festplatz in Nürtingen. Angekommen auf Albarella bekamen die Teilnehmer ihre Zufahrtsberechtigung zur sonst nicht zugänglichen Insel, sowie ihre Unterkünfte zugewiesen. Hierfür war Reiseveranstalter Erban zuständig, der den Teilnehmern Ferienwohnungen in verschiedenen Größen oder Hotelzimmer zu äußerst attraktiven Preisen zur Verfügung stellte und später auch am Programm maßgeblich mit beteiligt war.

Das erste gemeinsame Abendessen auf Albarella wurde u. a. zum Kennenlernen der Teilnehmer untereinander genutzt. Weiterhin stellten Reiseveranstalter Karlheinz Erban und Organisator Jörg Bartz sich und ihr geplantes Programm für die Woche auf Albarella vor. Das Programm sah u. a. einen Ausflug nach Venedig sowie zum nahe liegenden Fischerort Chioggia vor. Weiterhin war ein Geschicklichkeitsparcours zur Feststellung der fahrerischen Fähigkeiten der Teilnehmer geplant, eine Radtour über die Insel und durch Teile der Po-Ebene sowie ein Sandburgenwettbewerb. Zum Abschluss sollte es schließlich noch nach Adria gehen, um gemeinsam über die F3-Rennstrecke "adria international raceway" zu fahren.

Bis auf einen Tag gab es täglich zumindest einen Programmpunkt. Es wurde aber darauf geachtet, dass noch genug Zeit z. B. für Relaxen am Strand, oder einer der vielen Sport-Möglichkeiten auf Albarella blieben. Den "freien" Tag nutzen einige Teilnehmer, um das Ferrari-Museum in Maranello zu besuchen, oder um nach Florenz, Rimini, Padua, Vipiteno oder Modena zu fahren. Die Abende wurden meist gemeinsam verbracht, z. B. bei einem gemeinsamen Essen im Restaurant oder beim Grillen.

gemeinsame Ausfahrt zum adria international raceway

Zum Abschluss der gemeinsamen Woche auf Albarella, gab es erneut ein gemeinsames Abendessen aller Teilnehmer und man warf einen Blick zurück auf die Woche: "Diesen Urlaub mit den 7er Freunden aus dem Forum wird immer in unserer Erinnerung bleiben!" hieß es von Gio und Karin. Phillip meinte, es sei "eine tolle Idee, eine tolle Location und insgesamt ein sehr schöner Urlaub" gewesen.

Der große Erfolg der ersten gemeinsamen Sternfahrt kann nur bedeuten, dass es im nächsten Jahr wieder eine ähnliche Ausfahrt geben sollte. Es wird bereits von einigen Mitgliedern und auch wieder von Jörg Bartz über verschiedene Ziele einer Sternfahrt nachgedacht.

 

Im folgenden gibt es einen detaillierten Bericht über die einzelnen Tage mit den verschiedenen Programmpunkten:

Berichte und Fotos von der Albarella-Sternfahrt

endlich am Ziel: abends auf Albarella
Tag 1: Anfahrt
Seite beinhaltet ein kurzes Video
Stopp am Centro Sportivo
Tag 2: gemeinsames Frühstück und Insel-Rundfahrt
auf dem Markusplatz in Venedig
Tag 3: Ausflug nach Venedig
gemeinsame Radtour
Tag 4: Radtour
Autoschlange am Yachthafen
Tag 5: Fototermin und Auto-Geschicklichkeitsparcours
Seite beinhaltet ein kurzes Video
Robert, Harald und Brigitte beim Sandburgenbauen
Tag 6: Sandburgen-Wettbewerb

Tag 7: Ausfahrt zum Motodrom Adria
Seite beinhaltet ein kurzes Video
   
Villa auf Albarella
Unterkünfte auf Albarella

Impressionen von der Insel Albarella
Ferrari Museum in Maranello
Ausflug zum Ferrari-Museum nach Maranello
   
 
IAA 2015
BMW auf der IAA 2013
 IAA 2015: Fotos
 Neuheiten
 BMW auf der IAA
 MINI auf der IAA
 Rolls-Royce
 Alpina auf der IAA
 IAA Rückblick
nächste Treffen
Nordstemmen/Barnten: 66. Hildesheimer 7er
 Stammtisch am 21.01.2017Krefeld: 128. Rheinischer 7er
 Stammtisch (Januar) in
 Krefeld am 22.01.2017Barsbüttel: 24.  7er Treffen
 Hamburg am 05.02.2017Huldsessen: 138. Süd-Ost Rottaler
 Stammtisch im
 Casablanca^^ am 12.02.2017Fahren Sie mit der Maus über die Punkte, um Treffen anzuzeigen. Klicken Sie auf die Punkte für mehr Infos.
66. Hildesheimer 7er Stammtisch
Nordstemmen/Barnten, in 5 Tagen, am 21.01.2017
 
128. Rheinischer 7er Stammtisch (Januar) in Krefeld
Krefeld, in 6 Tagen, am 22.01.2017
 
24. 7er Treffen Hamburg
Barsbüttel, in 20 Tagen, am 05.02.2017
 
138. Süd-Ost Rottaler Stammtisch im Casablanca^^
Huldsessen, in 27 Tagen, am 12.02.2017
 

 
aktuelle News
 

7-forum.com Wandkalender 2017
 

Rallye Dakar 2017 im Ziel: Drei MINI trotz extrem schwieriger Bedingungen in den Top-10
 

BMW feiert Doppel-Jubiläum in Niederbayern.
 

Von BMW Motorsport entwickeltes Segelrennyacht-Steuerrad auf Autoshow Detroit präsentiert.
 

BMW Group erreicht in 2016 sechsten Rekordabsatz in Folge
 

BMW Group Pressekonferenz, NAIAS Detroit 2017.
 
 

 

Weitere Infos

externer Link BMW-Bericht über die Sternfahrt

interner Link Der Anmelde- und Info-Thread zur Albarella-Sternfahrt im 7er-Forum

externer Link Infos zur Insel Albarella: www.insel-albarella.com

externer Link Infos zur Insel Albarella: www.albacasa.com

interner Link Flyer zum Treffen (PDF-Format, 291 kB)

interner Link Inselplan (jpg-Format, 174 kB)

 

Weitere Fotos von der Sternfahrt

Während der Sternfahrt wurden viele Fotos gemacht. U. a. sind in diesem Bericht auch Fotos von Wolfram ("Navarra V."), Christian Nordström ("NCNMUC") und Philipp Aschinger ("Flywong") zur Verwendung gekommen. Vielen Dank für die Bereitstellung!


www.7er.com
 

Auf folgenden Seiten können alle Bilder von Wolfram, Christian Nordström und Philipp Aschinger angeschaut werden:

externer Link Fotos von Christian Nordström ("NCNMUC")

externer Link Fotos von Wolfram ("Navarra V."), Teil 1  | Teil 2 | Teil 3 | Teil 4

externer Link Fotos von Philipp Aschinger (BMW 7er-Stammtisch SüdWest)



  Besucher online: 1 | zurück zur Startseite   zum Seitenanfang
www.7-forum.com  ·  Alle Rechte vorbehalten  ·  Letzte Bearbeitung dieser Seite: 11.10.2007  ·   Dies ist keine Seite der BMW Group