Start » Service » News Seite drucken | Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com Logo
15 Jahre BMW X
BMW auf dem Mondial de l'Automobile Paris 2014.
 Zeitleiste X Modelle
News-Menü
 News-Kategorien
 7-forum.com Service
History Artikel
 

BMW 745i - Süd-Afrika Version mit BMW M1-Motor
 

Der MINI - seit 20 Jahren das Original im Premium-Segment der Kleinwagen.
 

Seit 1972 gibt es die Mercedes S-Klasse
 

Ein bildschönes Coupé, das nie ein echter BMW werden durfte: 2800 GTS Coupé von Frua
 

BMW Group Classic auf der Techno Classica 2019 - Teil 1: 100 Jahre Rekorde und Siege
 

BMW Group Classic auf der Techno Classica 2019 - Teil 2: BMW Club-Fahrzeuge (Alpina, M- und Z-Modelle, BMW 2002 turbo)
 
BMW Museum
Werfen Sie einen Blick in das BMW Museum in München und betrachten den 7er als Querschnitts-modell. Außerdem wird ein kurzer Blick auf die BMW Geschichte geworfen.
 
BMW X5
 Detail-Infos
 Im Kontext
BMW Neuheiten
Die neuen BMW R nineT Modelle. Modellüberarbeitung 2020.
BMW R nineT Modelle (2021)

 
Die neue BMW R 1250 RT. Modellüberarbeitung 2020.
BMW R 1250 RT (ab 2021)

 
BMW Motorrad präsentiert die neue BMW G 310 GS.
BMW G 310 GS (ab 2020)

 
Die neue BMW R 1250 GS und R 1250 GS Adventure (Modellüberabeitung).
BMW R 1250 GS und R 1250 GS Adventure (ab 2020).

 
Das neue BMW 4er Cabrio
BMW 4er Cabrio (G23), ab 2021

 


 
 Hersteller-News  

Kategorie: Klassik

BMW-Modellreihe: E70

15.10.2014
15 Jahre BMW X-Modelle: Die zweite Generation des BMW X5.
Souveräner denn je und noch vielseitiger.

 

Noch sportlicher, noch vielseitiger und noch luxuriöser präsentierte sich die zweite Generation des BMW X5, die auf dem Mondial de l’Automobile 2006 in Paris ihre Weltpremiere absolvierte. Mit der Neuauflage des Pioniers in diesem Segment wurde das Konzept des Sports Activity Vehicle konsequent weiterentwickelt. Spürbarer Fortschritt in den für BMW X Modelle charakteristischen Disziplinen verhalfen dem neuen BMW X5 zu herausragender Souveränität. Auch das neue Modell wurde im US- amerikanischen BMW Werk Spartanburg produziert. Im November 2006 begann die Auslieferung des neuen BMW X5 in den USA, der Verkaufsstart in Europa folgte im März 2007.

Bis zu sieben Sitzplätze und zahlreiche Innovationen.

BMW X5, 2. Generation, Modell E70

Eine klare Linienführung, harmonische Proportionen und kraftvoll modellierte Flächen verhalfen dem neuen BMW X5 zu markanter Präsenz und sportlicher Eleganz im Erscheinungsbild. Seine Außenabmessungen waren gegenüber dem Vorgängermodell um 18,7 Zentimeter in der Länge und 6,1 Zentimeter in der Breite, der Radstand um 11,3 Zentimeter gewachsen. Sein Interieur profitierte von einem gesteigerten Platzangebot, optimiertem Raumkomfort und einem besonders luxuriösen Ambiente. Darüber hinaus war der BMW X5 der zweiten Generation das erste Modell der Marke, das mit bis zu sieben Sitzplätzen ausgestattet werden konnte.

Zur Serienausstattung des neuen BMW X5 gehörte das Bediensystem iDrive einschließlich eines harmonisch in die Armaturentafel integrierten Control Displays und der in diesem Modell erstmals vorgestellten Favoritentasten. Das nun für alle Modellvarianten serienmäßige Sechsgang-Automatikgetriebe wurde mit einem elektronischen Gangwahlschalter auf der Mittelkonsole bedient. Neben einer Rückfahrkamera war als Premiere im Wettbewerbsumfeld der BMW X Modelle auch das BMW Head-Up Display verfügbar. Als erstes Modell seines Segments konnte der BMW X5 zudem mit einer Aktivlenkung und dem System Adaptive Drive einschließlich elektronisch geregelter Dämpfer und Wankstabilisierung ausgestattet werden. Ein weiteres Novum in dieser Fahrzeugklasse waren die serienmäßigen Runflat-Reifen mit Notlaufeigenschaften.

BMW X5, 2. Generation, Modell E70

Moderne Acht- und Sechszylinder-Benzinmotoren sowie herausragend wirtschaftliche Sechszylinder-Dieselmotoren sorgten in Kombination mit umfangreicher BMW EfficientDynamics Technologie dafür, dass der BMW X5 seine außergewöhnlichen Qualitäten mit Verbrauchs- und Emissionswerten kombinieren konnte, die in dieser Fahrzeug- und Leistungsklasse einzigartig waren. Zur Markteinführung waren ein V8-Antrieb mit 261 kW/355 PS, ein Reihensechszylinder-Ottomotor mit 200 kW/272 PS und ein 173 kW/235 PS starker Reihensechszylinder-Diesel erhältlich. Für eine noch präzisere Steuerung der Kraftverteilung sorgte das verfeinerte Zusammenwirken des Allradsystems BMW xDrive und der Fahrstabilitätsregelung DSC im Integrated Chassis Management (ICM).

BMW X5, 2. Generation, Modell E70

Das Motorenportfolio wurde 2007 um einen Dieselantrieb mit Stufenaufladung ergänzt und im Jahr 2010 im Rahmen einer Modellüberarbeitung vollständig erneuert. Parallel dazu wurde im BMW X5 auch das Achtgang-Automatikgetriebe eingeführt. Außerdem stand das Sports Activity Vehicle Pate für eine völlig neue Fahrzeugkategorie. Im Jahr 2012 war der BMW X5 50d eines der ersten BMW M Performance Automobile. Ein 280 kW/381 PS starker Reihensechszylinder-Dieselmotor mit dreifacher Turboaufladung, eine mit M typischer Präzision auf die Leistungscharakteristik des neuen Motors abgestimmte Fahrwerkstechnik und ein aerodynamisch optimiertes Karosseriedesign sorgten bei diesem Modell für eine neue, von Agilität und Emotion geprägte Form der Fahrfreude.

Attraktiv, sicher und vielseitig einsetzbar.

Die gesteigerte Attraktivität des großen SAV wurde durch zahlreiche Auszeichnungen für das Design, die Sicherheit und die Qualität bestätigt. Der BMW X5 erhielt 2007 den Designpreis „autonis“ der Fachzeitschrift „auto motor und sport“ und einen Gold Award bei der J.D. Power Studie zur Kundenzufriedenheit in Nordamerika. Im Jahr 2008 kam ein Klassensieg bei der „auto, motor und sport“-Leserwahl „Die besten Autos“ hinzu. Das US- amerikanische Insurance Institute for Highway Safety (IIHS) erklärte ihn sowohl 2007 als auch 2008 zum „Top Safety Pick“ für überragendes Crashtest-Verhalten. Und auch eine besonders hohe Wertbeständigkeit wurde zum Markenzeichen des BMW X5. Die deutsche Fachzeitschrift „Auto Bild“ kürte ihn dafür sowohl 2007 als auch 2008 zum „Wertmeister des Jahres“.

BMW X5, 2. Generation, Modell E70, Interieur, Mittelkonsole

Auch die zweite Generation des BMW X5 stellte ihre Vielseitigkeit als Einsatzfahrzeug für Polizei, Rettungsdienste und Feuerwehr unter Beweis. Außerdem diente das Modell als Basis für Sicherheitsfahrzeuge, die von BMW in zwei unterschiedlichen Schutzklassen angeboten wurden.

Die auf Anhieb große Nachfrage nach dem neuen BMW X5 trug maßgeblich dazu bei, dass BMW im Jahr 2007 erstmals zum weltweit erfolgreichsten Hersteller allradgetriebener Premium-Automobile wurde. Im Juni 2010 wurde in Spartanburg die Marke von einer Million produzierter Einheiten des BMW X5 überschritten. Fast 400.000 davon entfielen auf die zweite Generation des SAV, dessen Popularität auch in den folgenden Jahren weiter wuchs und bis zum Ende der Produktionslaufzeit im Jahr 2013 für einen Rekordwert sorgte. Mit fast 730.000 weltweit verkauften Einheiten konnte der BMW X5 der zweiten Generation den Erfolg seines Vorgängers noch einmal deutlich übertreffen.

 

Technische Daten. BMW X5, 2006.

Abmessungen  
Länge: 4.854 mm
Breite: 1.933 mm
Höhe: 1.766 mm
Radstand: 2.933 mm
Bodenfreiheit: 212 mm
Gepäckraumvolumen: 620 - 1.750 Liter
   
Kraftübertragung/Fahrwerk
 
Getriebe: 6-Gang-Automatik
Vorderachse: Doppelquerlenkerachse mit Stabilisator und Gasdruckdämpfern
Hinterachse: Integral-Hinterachse mit Luftfederung
Bremsen: vorn Scheibenbremsen, innenbelüftet,
hinten Scheibenbremsen, innenbelüftet
Allradantrieb: Intelligenter Allradantrieb BMW xDrive mit elektronisch gesteuerter Lamellenkupplung; Vernetzung von xDrive und Fahrstabilitätsregelung DSC im Integrated Chassis Management (ICM) mit optimierter Reglerstruktur für bedarfsgerechte, variable Kraftverteilung

 

Modellvarianten

BMW X5, 2. Generation, Modell E70, Interieur

BMW X5 4.8i (2006)

Motor  
Zylinderanordnung/-zahl V8
Kraftstoff: Superbenzin
Hubraum: 4.799 ccm
Leistung: 261 kW / 355 PS bei 6.300 U/Min.
Drehmoment: 475 Nm bei 3.400 - 3.800 U/Min.
   
Gewicht / Fahrleistungen / Kraftstoffverbrauch
Leergewicht (DIN): 2.170 kg
Höchstgeschwindigkeit: 240 km/h (242 km/h mit Sportpaket)
Beschleunigung 0-100 km/h: 6,5 Sek.
Verbrauch: 12,5 Liter (Drittelmix/EU-Norm)
CO2-Emissionen 299 g/km

 

BMW X5 3.0si (2006)

Motor  
Zylinderanordnung/-zahl R6
Kraftstoff: Superbenzin
Hubraum: 2.996 ccm
Leistung: 200 kW / 272 PS bei 6.650 U/Min.
Drehmoment: 315 Nm bei 2.750 U/Min.
   
Gewicht / Fahrleistungen / Kraftstoffverbrauch
Leergewicht (DIN): 2.050 kg
Höchstgeschwindigkeit: 225 km/h
Beschleunigung 0-100 km/h: 8,1 Sek.
Verbrauch: 10,9 Liter (Drittelmix/EU-Norm)
CO2-Emissionen 260 g/km

 

BMW X5 3.0d (2006)

Motor  
Zylinderanordnung/-zahl R6
Kraftstoff: Diesel
Hubraum: 2.993 ccm
Leistung: 173 kW / 235 PS bei 4.000 U/Min.
Drehmoment: 520 Nm bei 2.000 - 2.750 U/Min.
   
Gewicht / Fahrleistungen / Kraftstoffverbrauch
Leergewicht (DIN): 2.105 kg
Höchstgeschwindigkeit: 216 km/h
Beschleunigung 0-100 km/h: 8,3 Sek.
Verbrauch: 8,7 Liter (Drittelmix/EU-Norm)
CO2-Emissionen 231 g/km

 

BMW X5 xDrive40d (2010)

Motor  
Zylinderanordnung/-zahl R6
Kraftstoff: Diesel
Hubraum: 2.993 ccm
Leistung: 225 kW / 306 PS bei 4.400 U/Min.
Drehmoment: 600 Nm bei 1.500 - 2.500 U/Min.
   
Gewicht / Fahrleistungen / Kraftstoffverbrauch
Leergewicht (DIN): 2.110 kg
Höchstgeschwindigkeit: 236 km/h
Beschleunigung 0-100 km/h: 6,6 Sek.
Verbrauch: 7,5 Liter (Drittelmix/EU-Norm)
CO2-Emissionen 198 g/km

Quelle: BMW Presse Mappe vom 15.10.2014


 

Bitte empfehlen Sie diesen Artikel weiter:

 

 Kommentare zur Meldung: 0
Ihr Name:
 


 
 
Netzwerk
 
Bitte folgen Sie uns:
 
7-forum.com bei Facebook7-forum.com bei google+
7-forum.com bei YouTube7-forum.com bei Twitter
7-forum.com News im RSS Feed
 
Neu: 7-forum.com auf google+
 
 
Aktuelle News

BMW und Kith legen exklusive Edition des neuen BMW M4 Competition Coupé auf.

 

BMW Group und Daimler Mobility richten moovel Group auf das B2C-Geschäft aus.

 

Die neuen BMW R nineT Modelle. Modellüberarbeitung 2020.

 

Die neuen BMW R nineT Modelle. Technische Neuerungen.

 

Die neuen BMW R nineT Modelle: Neue Sonderausstattungen.

 

Die neuen BMW R nineT Modelle. Farben und Ausstattungsvarianten.

 

www.7er.com

  zurück zur News-Übersicht | zurück zur Startseite   zum Seitenanfang
www.7-forum.com  ·  Alle Rechte vorbehalten  ·  Letzte Bearbeitung dieser Seite: 24.04.2020  ·   Dies ist keine Seite der BMW Group