Start » Service » News Seite drucken | Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com Logo
BMW 7er (G11/G12)
Die sechste Generation 7er-BMW, Modell G11/G12
 Detail-Infos
 Modelle
 im Kontext
News-Menü
 News-Kategorien
 7-forum.com Service
BMW Neuheiten
Die neue BMW HP4 RACE.
BMW HP4 RACE (ab 2017)

 
Der neue BMW M4 CS.
BMW M4 CS (F82)

 
Die neue Generation des BMW ALPINA B5 Bi-Turbo mit Allradantrieb
Alpina B5 BiTurbo (G30/G31) ab 2017

 
BMW Alpina B4 S BiTurbo (Facelift 2017)
Alpina B4 S BiTurbo (F33, F34) (Facelift 2017)

 
BMW Alpina B3 S BiTurbo
Alpina B3 S BiTurbo (F30, F31)

 


 
 Hersteller-News  

BMW-Modellreihe: G11 G12

10.06.2015
Karosserie und Sicherheit im neuen 7er-BMW: Solide, komfortabel, vorausschauend.
 

  • Integrales Sicherheitskonzept einschließlich Fußgängerschutz.
  • Komfortzugang mit berührungslosem Öffnen und Schließen der Gepäckraumklappe.
  • BMW Laserlicht mit BMW Selective Beam: Innovative, blendfreie Scheinwerfer-Technologie erstmals in einer Luxuslimousine erhältlich.

Das innovative Leichtbaukonzept für die Karosseriestruktur mit Carbon Core führt nicht nur auf dem Gebiet der Gewichtsoptimierung, sondern auch bei der Steigerung der Festigkeit und Steifigkeit der Fahrgastzelle zu maßgeblichen Fortschritten. Das integrale Sicherheitskonzept umfasst neben den hoch belastbaren Trägerstrukturen auch großzügig dimensionierte Deformationszonen und präzise definierte Lastpfade, die dazu dienen, die Aufprallenergie gezielt abzuleiten und zu absorbieren.

BMW 750Li xDrive mit M Sportpaket (G12)

Zuverlässiger Schutz in allen denkbaren Crashsituationen wird auch durch die lückenlose Sicherheitsausstattung mit Front- und Seitenairbags, Kopf-/ Curtain-Airbags für die vordere und die hintere Sitzreihe, aktiven Kopfstützen, Dreipunkt-Automatikgurten mit Gurtkraftbegrenzer und Gurtstrammer auf den vorderen Sitzplätzen sowie ISOFIX-Kindersitzbefestigungen im Fond gewährleistet. Das optionale System Active Protection löst im Fall einer drohenden Kollision die Aktivierung der Gurtstrammer sowie gegebenenfalls das Schließen der Seitenfenster und des Glasdachs aus. Außerdem werden die Rückenlehnen der Sitze in eine aufrechte Position gebracht, um eine optimale Wirkung der Rückhaltesysteme zu gewährleisten.

Zur Optimierung des Fußgängerschutzes verfügt der neue BMW 7er markt- und modellspezifisch über eine aktive Motorhaube. Im Falle einer Kollision mit einem Fußgänger oder Radfahrer wird die Motorhaube durch einen pyrotechnischen Auslösemechanismus automatisch im hinteren Bereich um 60 Millimeter angehoben, um zusätzlichen Deformationsraum zu schaffen und das Verletzungsrisiko durch einen Aufprall auf besonders harte Teile im Motorraum zu reduzieren.

Variable und komfortable Nutzung des Gepäckraums.

Seine Qualitäten als luxuriöses Reisefahrzeug unterstreicht der neue BMW 7er auch mit seinem großzügig dimensionierten, komfortabel und variabel nutzbaren Gepäckraum. Unter der serienmäßig elektrisch betätigten Heckklappe steht ein breiter und ebener Laderaum mit einem Fassungsvermögen von 515 Litern zur Verfügung. Mit dem optionalen Durchladesystem steht eine 20 Zentimeter breite und 24 Zentimeter hohe Öffnung zum Fahrgastraum zur Verfügung.

BMW 750Li xDrive mit M Sportpaket (G12)

Auch der Gepäckraum der Modelle BMW 740e, BMW 740Le und BMW 740Le xDrive weist eine ebene Fläche auf. Sein Fassungsvermögen liegt zudem mit 420 Litern deutlich über dem Wert vergleichbarer Plug-in- Hybrid-Modelle im Luxuslimousinen Segment. Zusätzlicher Stauraum lässt sich mit der Absenkung der Abdeckung im hinteren Abschnitt des Gepäckraums und dem Öffnen der seitlichen Ablagefächer gewinnen.

Der ebenfalls als Sonderausstattung verfügbare Komfortzugang umfasst das berührungslose Öffnen und Schließen der Gepäckraumklappe. Es wird mit einer unter die Heckschürze gerichteten Fußbewegung ausgelöst und erleichtert das Ein- und Ausladen großer Gepäckstücke. Optional werden außerdem eine Soft-Close-Automatik für die Türen und eine Anhängevorrichtung mit elektrisch verschwenkbarem Kugelkopf angeboten.

Premiere für blendfreie Laserlicht-Scheinwerfer im Luxuslimousinen-Segment.

Einen maßgeblichen Faktor für sicheres und komfortables Fahren bildet auch die fortschrittliche Lichttechnik der neuen BMW 7er Reihe. Die Luxuslimousine ist serienmäßig mit Voll-LED-Scheinwerfern ausgestattet, optional werden LED-Nebelscheinwerfer sowie Adaptives Kurvenlicht einschließlich Abbiegelicht angeboten.

Als erstes Fahrzeug seines Segments kann der neue BMW 7er darüber hinaus mit innovativen Laserlicht-Scheinwerfern einschließlich BMW Selective Beam ausgestattet werden. Das BMW Laserlicht, das im BMW i8 seine Weltpremiere in einem Serienautomobil absolvierte, ermöglicht eine Fernlichtreichweite von 600 Metern. Im Vergleich zu den bereits außergewöhnlich lichtstarken serienmäßigen LED-Scheinwerfern wird damit die Leuchtweite nochmals um 100 Prozent erhöht. Die Gefahr, entgegenkommende oder vorausfahrende Verkehrsteilnehmer zu blenden, wird durch den integrierten Fernlichtassistenten BMW Selective Beam zuverlässig ausgeschlossen.

BMW 750Li xDrive mit M Sportpaket (G12)

Die innovativen Scheinwerfer erzeugen durch eine gezielte Umwandlung der von winzigen Laserdioden ausgesandten Strahlen ein rein weißes und sehr helles Licht. Die Laserdioden und Reflektoren zeichnen sich durch eine kompakte Bauweise, ein niedriges Gewicht und einen geringen Energiebedarf aus. Ihre Energieeffizienz fällt um rund 30 Prozent höher aus als bei den bereits sehr sparsamen LED-Scheinwerfern.

Quelle: BMW Presse Mappe vom 10.06.2015


 

Bitte empfehlen Sie diesen Artikel weiter:


 

 
 

 Kommentare zur Meldung: 0
Ihr Name:
 


Anzeige
 
 
Netzwerk
 
Bitte folgen Sie uns:
 
7-forum.com bei Facebook7-forum.com bei google+
7-forum.com bei YouTube7-forum.com bei Twitter
7-forum.com News im RSS Feed
 
Neu: 7-forum.com auf google+
 
 
Aktuelle News

BMW Motorsport geht mit starken Partnern in die neue DTM-Saison 2017.

 

Erinnerung an 1. Sieg auf der Nordschleife: BMW M6 GT3 vom BMW Team Schnitzer erhält historisches Design.

 

Ad hoc: Vorsteuerergebnis und Umsatz der BMW Group im ersten Quartal 2017 über Markterwartungen

 

State-of-the-Art-Technologie: 3D-Messtechnik für maximale Genauigkeit beim BMW M4 DTM.

 

BMW Open by FWU 2017 starten mit sehenswertem Promi-Doppel am Münchner Flughafen.

 

BMW M4 CS: Begeisternder Reihensechszylinder.

 

www.7er.com

  Besucher online: 1 | zurück zur News-Übersicht | zurück zur Startseite   zum Seitenanfang
www.7-forum.com  ·  Alle Rechte vorbehalten  ·  Letzte Bearbeitung dieser Seite: 24.02.2017  ·   Dies ist keine Seite der BMW Group