Start » Service » News Seite drucken | Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com Logo
BMW DTM 2012
Zurück in die Zukunft: BMW Motorsport feiert sein Comeback in der DTM.
 Detail-Infos
 BMW Fahrer/Teams
 Tippspiel im Forum
News-Menü
 News-Kategorien
 7-forum.com Service
IAA 2017
BMW auf der IAA 2013
 IAA-Fotos
 BMW Neuheiten
 Alpina Neuheiten
 MINI Neuheiten
 IAA Rückblick


 
 Motorsport News  

Kategorie: DTM

22.04.2012
DTM Start 2012: Andy Priaulx
Porträt, Karriere, Interview.

 

Startnummer: 15
Geburtstag/-ort: 8. August 1973 in Guernsey (GB)
Wohnort: Guernsey (GB)
Familienstand: Verheiratet, zwei Kinder
Website: www.andypriaulx.com
Twitter: @andypriaulx
Facebook: Andy Priaulx MBE

Genauso liebt es Andy Priaulx: Nach drei WM-Titeln im Tourenwagensport wagt er 2012 den Neuanfang. Eine neue Serie, eine neue Herausforderung. Jeder Erfolg hat ihn angespornt, noch besser zu werden. Zufrieden ist er erst, wenn er seine Ziele erreicht hat. Und danach setzt er sich neue. Über Jahre war er der Gejagte, nun ist er der Jäger. In der Rolle des Außenseiters fühlt er sich wohl. Und wenn sich Priaulx wohlfühlt, dann sind das meistens keine guten Nachrichten für die Konkurrenz.

Monteblanco, 8. Dezember 2011. BMW M3 DTM Test. BMW Werksfahrer Andy Priaulx (GB).

Priaulx strahlt eine große Zufriedenheit aus. Welchem dreimaligen Weltmeister, der es bereits an die Spitze seiner Sportart geschafft hat, stellt sich noch einmal eine derart spannende Herausforderung, wie sie der Rennfahrer von der Kanalinsel Guernsey in diesem Jahr vor sich hat?

Seine Ergebnisse in BMW Rennwagen sprechen eine deutliche Sprache: Europameister, drei WM-Titel, Sieger bei den 24 Stunden auf dem Nürburgring und bei den 12 Stunden von Sebring sowie Rang drei beim 24-Stunden-Klassiker von Le Mans. Seine Leistungen wurden 2008 auf von höchster Stelle gewürdigt, als ihn Königin Elizabeth II. in den Kreis der MBE (Member of the British Empire) aufnahm. Trotz aller Titel und Triumphe in den vergangenen Jahren ist Priaulx nun hungrig auf mehr.

 

Meilensteine.

1984 Kartsport
1985 – 1990 Motocross
1990 1. Platz Motocross 250-ccm-Meisterschaft (Kanalinseln)
1991 – 1995 Bergrennen
1995 1. Platz RAC MSA Britische Bergmeisterschaft
1996 Formel Renault
1997 Förderkandidat in der Britischen Formel 3
1998 Renault Spider Cup, 2. Platz Formel Palmer Audi Winterserie
1999 1. Platz Renault Spider Cup, 13 Siege von Poleposition
2000 Britische Formel-3-Meisterschaft, F3-Rennen in Macau und Korea
2001 Britische Formel-3-Meisterschaft, zwei Siege, 2. Platz F3 Super Prix in Korea
2002 5. Platz Britische Tourenwagen-Meisterschaft
2003 3. Platz FIA ETCC, 1. Platz BMW Sportpokal
2004 1. Platz FIA ETCC
2005 1. Platz FIA WTCC, 1. Platz 24h-Rennen Nürburgring
2006 1. Platz FIA WTCC
2007 1. Platz FIA WTCC
2008 4. Platz FIA WTCC, Verleihung des MBE durch Königin Elizabeth II.
2009 4. Platz FIA WTCC
2010 4. Platz FIA WTCC
2011 1. Platz GT-Klasse 12h-Rennen Sebring

 

Interview.

  • Andy, ist es für Sie schwierig, nach all den Erfolgen im GT- und Tourenwagensport nun gewissermaßen von vorn anzufangen?

Andy Priaulx: "Im Gegenteil, ich liebe diese Herausforderung. Im Rennsport ist es ohnehin so, dass man sich jedes Jahr aufs Neue beweisen muss. Das ist in dieser Saison auch wieder so. Mit dieser Situation kann jeder Rennfahrer umgehen. Es ist ein Privileg, dass sich mir im Verlauf meiner Karriere immer wieder neue Herausforderungen geboten haben."

  • Sie haben in Ihrer Karriere viele Siege und Titel gewonnen. Welcher hat für Sie die größte Bedeutung?

Priaulx: "Ich hoffe, mein schönster Sieg liegt noch vor mir. Ich möchte auch weiterhin mit BMW Geschichte schreiben. Rückblickend sind für mich der EM-Titel von 2004 und der Gewinn der ersten Weltmeisterschaft 2005 speziell. Es gab in der Vergangenheit aber viele großartige Momente mit BMW – und nun beschreiten wir gemeinsam einen neuen Weg."

  • Hilft Ihnen Ihre Erfahrung, sich schneller an die DTM zu gewöhnen?

Priaulx: "Erfahrung ist wichtig, aber entscheidend ist die Geschwindigkeit. Die habe ich bei BMW in den vergangenen Jahren immer abrufen können – und das wird hoffentlich auch in der DTM so sein. Dabei hilft es, aus der Vergangenheit zu lernen. Jede Erfahrung – ganz gleich ob gut oder schlecht – macht dich stärker."

  • Welches Rennen ist für Sie von besonderer Bedeutung?

Priaulx: "Das Heimrennen ist natürlich immer ein Höhepunkt. Brands Hatch ist ein fantastischer Kurs, auf dem die Zuschauer ein tolles Spektakel erleben werden. Ich habe dort schon einige schöne Siege gefeiert. Aber natürlich wird auch das erste Rennen in Hockenheim außergewöhnlich. Nach 20 Jahren kehrt BMW in die DTM zurück. Die Fans werden ganz genau auf uns schauen."

  • Sind Sie abergläubisch?

Priaulx: "Aberglaube ist für mich ein Zeichen von Schwäche, die ich mir nicht leisten möchte. Routinierte Abläufe vor einem Rennen sind hingegen unerlässlich. Das hat mit Aberglaube aber nichts zu tun."

 

Andy Priaulx

11.11.2011 - 13.11.2011, Zhuhai (CHN), Andy Priaulx (GBR), BMW M3 GT, Intercontinental Le Mans Cup, 6 Stunden von Zhuhai.
11.11.2011 - 13.11.2011, Zhuhai (CHN), Andy Priaulx (GBR), BMW M3 GT, Intercontinental Le Mans Cup, 6 Stunden von Zhuhai.
Estoril, 7. Februar 2012. BMW M3 DTM Test. Andy Priaulx (GB) BMW Werksfahrer.
Estoril, 7. Februar 2012. BMW M3 DTM Test. Andy Priaulx (GB) BMW Werksfahrer.
Monteblanco, 6. December 2011. BMW M3 DTM Test. BMW Werksfahrer Andy Priaulx (GB).
Monteblanco, 6. December 2011. BMW M3 DTM Test. BMW Werksfahrer Andy Priaulx (GB).

Quelle: BMW Presse Mappe vom 22.04.2012


 

Bitte empfehlen Sie diesen Artikel weiter:


 

 
 

 Kommentare zur Meldung: 0
Ihr Name:
 


Anzeige
 
 
Netzwerk
 
Bitte folgen Sie uns:
 
7-forum.com bei Facebook7-forum.com bei google+
7-forum.com bei YouTube7-forum.com bei Twitter
7-forum.com News im RSS Feed
 
Neu: 7-forum.com auf google+
 
 
Jetzt mitspielen: Formel 1 und DTM Tipp-Spiel
 
 Tipp-Abgabe
 
 Tipp-Abgabe
 
 
News im Kontext

BMW Werksfahrer Andy Priaulx im Porträt und Interview.

 
 
Aktuelle News

Fotos von der IAA 2017: BMW Concept Z4

 

Fotos von der IAA 2017: BMW i Vision Dynamics

 

BMW Group Pressekonferenz, Internationale Automobil-Ausstellung 2017

 

BMW Connected auf der IAA 2017

 

BMW i Vision Dynamics. Eine neue Form von elektrisierender Fahrfreude.

 

Innovative Technologien für eine neue Legende: der neue BMW M8 GTE.

 

www.7er.com

  Besucher online: 1 | zurück zur News-Übersicht | zurück zur Startseite   zum Seitenanfang
www.7-forum.com  ·  Alle Rechte vorbehalten  ·  Letzte Bearbeitung dieser Seite: 07.09.2017  ·   Dies ist keine Seite der BMW Group