Start » Modelle » E38 » Motorvarianten » 750i/iL Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com Logo Rubrik Forum


BMW 7er, Modell E38
 Varianten
 interner Link 12-Zylinder-Benziner
 Detail-Infos
 Interaktiv
BMW 7er Modelle
 Modell E38
 Modellgeschichte
CleanEnergy Tour
BMW mit insgesamt 15 BMW 750hl auf CleanEnergy WorldTour. Bericht mit Fotos aus sechs Weltmetropolen.
 
Tipps & Tricks
BMW 7er (E38), nachgerüstete Standlichtringe
 

Motor-Varianten im BMW 7er, Modell E38


interner Link BMW 728i /iL Limousine, Limousine lang (Sept. 1995 bis Juli 2001)
interner Link BMW 730i /iL Limousine, Limousine lang (Juni 1994 bis Februar 1996)
interner Link BMW 735i /iL Limousine, Limousine lang (März 1996 bis Juli 2001)
interner Link BMW 740i /iL (4,0) Limousine, Limousine lang (Juni 1994 bis Februar 1996)
interner Link BMW 740i /iL (4,4) Limousine, Limousine lang (März 1996 bis Juli 2001)
BMW 750i /iL Limousine, Limousine lang (September 1994 bis Juli 2001)
interner Link BMW 725tds Limousine (März 1996 bis September 1998)
interner Link BMW 730d Limousine (September 1998 bis Juli 2001)
interner Link BMW 740d Limousine (Juni 1999 bis Juli 2001)

 

BMW 750i /iL Limousine, Limousine lang

Produktionszeitraum: September 1994 bis Juli 2001

BMW 750iL (Modell E38)

Der BMW 750i stellt in jeder Hinsicht eine Klasse für sich dar. Das liegt natürlich einerseits an seinem 5,4 Liter-Triebwerk, dem ersten deutschen Nachkriegs-Zwölfzylinder in zweiter Generation. Andererseits bot der 750i soviel serienmäßige Ausstattung, dass kaum noch Wünche offen blieben.

Der V12-Motor leistete 240 KW/326 PS bei 5.000 U/Min. Sein max. Drehmoment von 490 Nm stand bei 3.900 U/Min. zur Verfügung. Der Kraftstoffverbrauch betrug im EU-Zyklus 14,2 Liter Super je 100 km. Der Spurt von 0 auf 100 km/h verlief beim 750i mit 6,6 Sekunden deutlich flinker als beim Vorgängermodell E32.

BMW 750Li Typschild im BMW Museum MünchenIm 750i, den es ausschließlich mit AGS-gesteuertem 5-Gang-Automatik-Getriebe gab, kommt die Steptronic zum Einsatz (Steptronic ab 1996). Sie ermöglicht dem Fahrer die Wahl: Er kann - wie gewohnt - den Komfort einer modernen Automatik mit adaptiven Schaltprogramm genießen oder die Gangwahl aktiv steuern, ohne jedoch kuppeln zu müssen. Dabei wird der Wählhebel aus der "D"-Stellung nach links in eine zweite Ebene geführt. Durch kurzes Antippen des Wählhebels nach vorne oder nach hinten, wird hoch- oder zurückgeschaltet.

Mit dem Wechsel zum Modelljahr 1997 wurde der 750i serienmäßig mit der dritten Generation des Dynamischen Stabilitäts Control (DSC III) ausgestattet. Die DSC III überwacht zusätzlich zu den ASC+T Funktionen auch die Querstabilität des Fahrzeugs. Bei beginnender Instabilität reduziert sie nicht nur das Antriebsmoment soweit, bis wieder ein stabiler Fahrzustand erreicht ist, sondern bremst ggf. auch gezielt einzelne Räder ab.

BMW V12 Motor im BMW 750iL, Modell E38

Ein überragendes Kraftpotential und eine nahezu vibrationsfreie Laufruhe: der BMW Zwölfzylinder. Die Basis bilden 5,4 Liter Hubraum, der Aluminium Motorblock und modernste Motorelektronik. Selbst der Startvorgang wird automatisch gesteuert. Zudem hat BWM für eine bessere Motorakustik und einen geringeren Verbrauch auch den Ventiltrieb überarbeitet.

 

Die Serienausstattung des BMW 750i umfasst über die 7er üblichen Merkmale eine Klimaautomatik mit getrennter Temperaturregelung für Fahrer und Beifahrer, Mikro- und Aktivkohlefilter und Automatischer Umluft Control (AUC), Niveauregulierung hinten, 95-Liter-Tank, Servotronic, Leichtmetall-Räder, Bordcomputer, eine Funk-Fernbedienung der Zerntralverriegelung und die Diebstahlwarnanlage mit Funkinnenraumüberwachung und Neigungsalarmgeber sowie autarker Notstromsirene.

Die Innenausstattung bietet Annehmlichkeiten wie etwa eine Volllederausstattung, Sitzheizung vorne und hinten eine programmierbare Standlüftung, Leseleuchten für die Fondpassagiere, eine Edelholzausstattung in Nußbaumwurzel mit Getränkehaltern vorn und hinten, elektrisch bedienbares Heckrollo und Bordcomputer.

Eine weitere, serienmäßige Besonderheit des 750i sind die Komfortsitze vorne mit Sitzmemory, die sich eine zusätzliche Verstellbarkeit des oberen Drittels der Rückenlehne um max. 35° nach vorne auszeichnen. Für den Fahrer bringt dies eine wesentlich verbesserte Schulterstützung, dem Beifahrer ermöglicht dies eine äußerst komfortable Sitz- und Ruheposition. Ergänzt wird das ganze durch eine elektrisch höhen- und tiefenverstellbare Lordosenstütze.

BMW 750iL (E38), Modell 1999
BMW 750iL der dritten 7er Serie (hier nach dem Facelift von 1998)

Der 750iL differenziert sich vom 750i bei gleichen Fahrleistungen durch die serienmäßige Doppel-Verglasung, die den Geräusch- und Klimakomfort steigert, eine elektrische Fondlehnenverstellung inklusive Kopfstützen und der Lordosenverstellung, Sonnenschutzrollos auch an den hinteren Seitenscheiben und eine separate Ablage als Klappfach in den hinteren Türen.



 
BMW Neuheiten
Der neue BMW 5er Touring (G31): Dynamisch, vielseitig, intelligent
BMW 5er Touring (G31), ab 2017

 
Extrem sportlich, extrem vielseitig: Der neue MINI John Cooper Works Countryman.
MINI John Cooper Works Countryman (F60)

 
Die neue BMW 4er Reihe (Facelift 2017)
BMW 4er-Reihe, Facelift 2017

 
Der BMW 530e iPerformance.
BMW530e iPerformance (G30)

 
Der neue BMW M550i xDrive. Neues BMW M Performance Modell setzt Maßstab im Segment.
BMW M550i xDrive (G30)

 
Treffen Berichte
160. Rhein-Ruhr-Stammtisch zu Neujahr 2015
Neujahrs Rhein-Ruhr-Stammtisch 2015

 
103. Rheinischer BMW 7er Weihnachts-Stammtisch im Dezember 2014 in Mönchengladbach-Wickrath
Rheinischer Weihnachts-Stammtisch 2014

 
159. Rhein-Ruhr Weihnachts-Stammtisch im Dezmber 2014 in Castrop-Rauxel
Rhein-Ruhr Weihnachts-Stammtisch 2014

 
158. Rhein-Ruhr-Stammtisch im November 2014 in Castrop-Rauxel
158. Rhein-Ruhr-Stammtisch

 
Riesenschnitzel-Essen im ehemaligen Stammtisch-Lokal, dem Landgasthaus Brandenburg in Essen
XXL-Schnitzel-Essen in Essen

 
Drittes BMW 7er-Treffen an der Ferropolis
Drittes Ferropolis-Treffen

 
100. Rheinischer BMW 7er-Stammtisch im September 2014
100. Rheinischer BMW 7er-Stammtisch

 
149. Rhein-Ruhr-Stammtisch im Februar 2014
149. Rhein-Ruhr 7er-Stammtisch

 

7-forum.com Suche
 
7-forum.com mittels google durchsuchen:
   ganze Seite
   e38-Bereich 
 

 
 
-ANZEIGE-    
AutoScout24

www.7er.com

Quelle: diverse BMW Informationen (Prospekte, Bücher)

 

Technische Daten aller E38-Modelle

Die Erfolgsgeschichte der BMW V12-Motoren

 

Alpina nutzte den 750i/iL als Grundlage für den B12:

Alpina B12 5,7 E-Kat

Alpina B12 6,0



  Besucher online: 1 | zurück zur Startseite   zum Seitenanfang
www.7-forum.com  ·  Alle Rechte vorbehalten  ·  Letzte Bearbeitung dieser Seite: 30.06.2010  ·   Dies ist keine Seite der BMW Group