Start » mein 7er » Treffen » Berichte aus 2007 » Forumstreff am 07.07.07 Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com Logo
Wegberg 07.07.07
 mehr Infos/Fotos
 Forum
 im Kontext
Treffen-Menü
 Veranstaltungen '08
 Treffen-Berichte
BMW Scene
 
BMW Scene Titel 09.2007
Ein Bericht über das 7er-Treffen am 07.07.07, eine Vorstellung von 7-forum.com sowie eine Vorstellung des BMW 730 (E23) von Carlos Plachetta ("Turbofan") sind in dem Magazin "BMW Scene live", Ausgabe 09.2007 erschienen.
große Forumstreffen
BMW Artcars
Werfen Sie einen Blick auf inzwischen 17 BMW Art Carts.
 
Neuvorstellungen
 
BMW hat viele neue Modelle auf den Markt gebracht. Schauen Sie sich z. B. folgendes Auto näher an:
 
BMW 1er Coupé
BMW 1er Coupé
 
Automessen
 
Blicken Sie zurück auf die wichtigsten Automessen, z. B. auf folgende Messe:
 
Essen Motor Show 2006
Essen Motor Show 2006
 
 

7er-Fans schwebten bei ihrem 7-forum.com Treffen
am 07.07.07 im 7. Himmel

Wissen Sie noch, was Sie am 07.07.07 gemacht haben? Die BMW 7er-Fahrer und Fans aus dem größten deutschsprachigem Internet-Forum zur 7er-Reihe werden dieses Datum wohl noch lange in guter Erinnerung behalten, denn an diesem Tag fand das Jahrestreffen ihrer Online-Community 7-forum.com statt.

 30 Jahre 7er-BMW - unter diesem Motto stand das diesjährige 7er-Forumstreffen
BMW 730 von Carlos Plachetta ("Turbofan")

Nicht nur das für ein 7er-Treffen passende Ideal-Datum 07.07.07 machte das Treffen besonders, sondern auch die Tatsache, dass die 7er-Reihe im Jahre 2007 ihren 30. Geburtstag feiert. So wurde das Treffen unter das Motto "30 Jahre 7er-BMW" gestellt und es galt den Übergang der ersten BMW 7er-Reihe zum Oldtimer gebührend zu feiern.

Forum Wegberg: der Treffpunkt für das 7-forum.com Jahrestreffen 2007

Forum Wegberg: der Treffpunkt für das 7-forum.com Jahrestreffen 2007

 

Über 300 Gäste folgten mit insgesamt 172 BMWs der 7er-Reihe der Einladung zum Jahrestreff nach Wegberg, womit mehr Teilnehmer begrüßt werden konnten, als bei allen bisherigen 7er-Treffs zuvor. Die Rekordmarke mit 153 teilnehmenden 7er-BMWs aus dem Jahr 2003 beim BMW-Treffen in Alsfeld ist damit gefallen.

Angereist sind die Teilnehmer vornehmlich aus Deutschland, aber u. a. auch aus den Niederlanden, Belgien, Italien, Luxembourg, Österreich und der Schweiz. Der BMW 750i von Forumsmitglied Andrzej legte aus Polen anreisend mit über 1.000 Kilometern den weitesten Weg zum Treffen zurück. Einen noch weiteren Anfahrtsweg - allerdings ohne 7er-BMW - bewältigte Forumsmitglied Martin (alias "amartinbishop" im Forum). Er reiste aus Texas/USA zum Treffen an und hatte über 8.000 km Weg zu überwinden.

Forumsmitglied Martin („amartinbishop”) reiste eigens für das Treffen aus Texas/USA an.

Forumsmitglied Martin ("amartinbishop") reiste eigens für das Treffen aus Texas/USA an.

 

Nachdem die vergangenen großen Forums-Jahres-Treffen in Hessen, Badem-Württemberg und Bayern stattfanden, fand es in diesem Jahr mit Wegberg erstmals in Nordrhein-Westfalen statt - also in dem Bundesland, in dem die meisten 7-forum.com-Forumsmitglieder wohnen. Der Ort Wegberg war vielen Gästen zuvor kein Begriff, und es kam die Frage auf: "Warum ausgerechnet Wegberg?" Wegberg war für die Organisatoren nicht erste Wahl gewesen und wurde quasi als "Notlösung" ausgesucht, nachdem auf eine lang anvisierte Location in Essen kurzfristig aus verschiedenen Gründen verzichtet wurde.

Erst fünf Wochen vor dem Treffen entschieden sich die Organisatoren dem Vorschlag von Forumsmitglied Andre ("herby7") zu folgen und die nahe Mönchengladbach liegende 30.000-Einwohner-Stadt Wegberg als Treffpunkt zu wählen. Andre wohnt nur unweit von Wegberg entfernt und seine Eltern verfügen über Beziehungen zum Stadtrat von Wegberg - ein Umstand, der sich später noch als praktisch erweisen sollte.

Parkplatz am Forum Wegberg

Parkplatz am Forum Wegberg

 

Die Wahl auf Wegberg erwies sich als ein Glückstreffer, denn der Treffpunkt am Forum Wegberg mit befestigtem, öffentlichem Parkplatz bot nahezu ideale Voraussetzungen für ein perfektes 7er-Treffen. So erhielten die Organisatoren Unterstützung von der Stadt Wegberg in der Form, dass der öffentliche Parkplatz fast kostenlos für das Treffen abgesperrt wurde - den Beziehungen von Andre sei Dank!

Die Veranstaltungshalle "Forum Wegberg" konnte ebenfalls günstig angemietet werden und lieferte gleich das Catering in Form von Grill- und Kaffee-Buffet mit. Das Forum Wegberg wurde während des Treffens tagsüber für Aussteller und zum Essen und am Abend für die Party genutzt. Im Falle von Regen, hätten hier alle Teilnehmer Platz gefunden - eine sehr gute Möglichkeit, die bei den vergangenen Jahrestreffs nie zur Verfügung stand, aber zum Glück dank bestem Sommer-Wetters nicht benötigt wurde.

Blick auf einen Teil des Parkplatzes mit den geparkten 7er-BMWs am Forum Wegberg

Blick auf einen Teil des Parkplatzes mit den geparkten 7er-BMWs am Forum Wegberg

 

Parkplatz und Forum Wegberg liegen nur ca. 100 Meter vom Rathausplatz entfernt, d. h. das Treffen fand quasi mitten in der Stadt statt. Die unmittelbar angrenzende Burg Wegberg, sowie die Lage mitten in einem großen Park mit großen Wiesen und Teich sorgte für eine sehr schöne Atmosphäre. Es bestand die Möglichkeit sich mit Decke auf eine Wiese zu legen, Kinder konnten auf der Wiese oder dem großen Burg-Spielplatz mit Hüpfburg spielen und der nicht Auto-interessierte Anhang der 7er-Fahrer konnte im Park spazieren oder die Innenstadt von Wegberg besuchen. Hätte man sich eher für Wegberg entschieden, hätte man auch Hotelzimmer der Burg Wegberg für die Besucher nutzen können. Diese waren im diesen Jahr anlässlich zweier Hochzeiten aber komplett ausgebucht.

7er-Reihe in Wegberg

7er-Reihe in Wegberg

 

Nachdem in der Innenstadt von Wegberg keine größeren Hotels zur Verfügung stehen (und die Burg Wegberg dank Hochzeiten ausgebucht war), wurde für die Teilnehmer ein Shuttle-Service zum 4-Sterne-Hotel Esplanade in Wegberg-Wildenrath, ca. 8 km vom Treffpunkt am Forum Wegberg entfernt, organisiert. In dem sehr ansprechenden Hotel mit eigenem, künstlich angelegten Badesee konnte zu vergünstigten Konditionen übernachtet werden. Mit 42 von insgesamt 49 Zimmern war das Hotel am Treffen-Wochenende fast ausschließlich von 7er-Fahreren belegt. Außerdem buchte sich eine Fraktion von 7er-Fahrern aus Berlin gemeinsam in ein Hotel in Mönchengladbach ein.

Organisiert wurde das Treffen von 7-forum.com Betreiber Christian Schütt ("Christian"), sowie den Forumsmoderatoren Alexander Hertter ("Highliner") und Mick Esser ("Mick"). Mit dem Vorschlag das Treffen in Wegberg stattfinden zu lassen, wurde auch Andre Herbrand ("Herby7") noch kurzerhand ins "ORGA-Team" mit aufgenommen. Das Treffen wurde ohne Gewinnabsichten veranstaltet und das Einfahrtsgeld von € 20,- je Auto diente der Deckung der Kosten für das Treffen.

Forumsbanner an der Einfahrt zum Parkplatz am Forum Wegberg

Forumsbanner an der Einfahrt zum Parkplatz am Forum Wegberg

 

Bevor es am 07.07.07 ab 10 Uhr "offiziell" los ging, bestand für die 7er-Fahrer die Möglichkeit, ihre Autos vergünstigt an zwei in der Nähe befindlichen Tankstellen waschen zu lassen oder selbst zu waschen. Forumsmitglied Uli Amsel ("BMWupptich") organisierte als Lokalmatador diese Möglichkeiten und so konnte an der Shell-Tankstelle Pflipsen, sowie der Esso-Tankstelle Plum mit bis zu 30% Rabatt Auto gewaschen werden. Rabattberechtigt war man automatisch, wenn man mit einem 7er-BMW vorfuhr. An den genannten Tankstellen kam es entsprechend am Morgen zu kleineren 7er-Staus.

Zu noch größeren Staus führten die 7er-Konvois, die sich aus mehreren Teilen Deutschlands auf ihren Weg nach Wegberg machten. Über das Forum wurden von verschiedenen Forumsmitgliedern Konvois geplant, um so mit anderen Forumsmitgliedern gemeinsam anfahren zu können. Nahe Wegberg verbanden sich schließlich einige Konvois, so dass teils lange Autoschlangen entstanden, die für Aufsehen unter den Einwohnern Wegbergs sorgten. Die Anfahrt im Konvoi ist für den 7er-Fan etwas Besonderes und zählt stets zu den Highlights des Tages, wenn man zu einem Treffen fährt.

ein Highlight des Tages: das Art Car von Alexander Hertter („Highliner”)

ein Highlight des Tages: das Art Car von Alexander Hertter ("Highliner").

Mehr Fotos und Infos:

interner Link Fotos von Alexanders ArtCar

interner Link orig. ArtCar von Manrique

 

Empfangen wurden die Konvois an der Zufahrt zum Parkplatz von Vera und Sonja, den Ehefrauen von den Organisatoren Alexander und Mick. Einfahrtsberechtigt waren aus Platzgründen zunächst ausschließlich BMWs der 7er-Reihe; für Gäste stand in der Nähe am Rathaus oder auf der Straße Parkraum zur Verfügung. Jeder einfahrende 7er-Fahrer erhielt ein Willkommens-Package: einen speziell für das Treffen bedruckten Leinenbeutel. Gefüllt war der Beutel mit einer Einfahrtsnummer, einem Schlüsselband, einen von Forumsmitglied "peri" kostenlos zur Verfügung gestellten 7-forum.com Aufkleber, einem 7er-Bastelbogen (für die ggf. mitgereisten Kinder) und Gutscheinen für ein Namensschild und ein individuelles mit Forumsnamen bedruckten T-Shirt. Außerdem erhielt jeder Teilnehmer eine von AutoScout gespendete Sonnenblende für die Frontscheibe.

Am 7-forum.com Infostand wurden u. a. die Namensschilder verteilt, hier von Thomas („tommy-black”)

Am 7-forum.com Infostand wurden u. a. die Namensschilder verteilt, hier mit Thomas ("tommy-black")

 

Hatte man die am Eingang aufgehängten 3 m großen Banner mit Forumslogo und Gruppenbild vom letzten Jahrestreff in Anzing passiert, wurde man von mehreren, speziell für das Treffen engagierten Pfadfindern auf den Parkplatz eingewiesen. Ziel war es, die Autos möglichst eng und auf selber Höhe zu parken, um so später bessere Fotos machen zu können und genug Platz für alle angemeldeten Fahrer zu haben.

Erstes Station in Wegberg war meist der 7-forum.com Info-Stand im Forum Wegberg, an dem es Informationen zu allen 7-forum.com Aktivitäten wie z. B. dem Projekt "Forums-7er" und Forumskalender, sowie der geplanten 7-forum.com Sternfahrt nach Kroatien im September gab. Außerdem konnte man am Infostand sein T-Shirt bestellen und sein Namensschild abholen. In der Halle gab es neben dem Infopoint einen Verkaufsstand für Essen und Trinken; außerdem waren Aussteller vor Ort.

Der Beulendoc im Einsatz

Der Beulendoc im Einsatz

 

Als Aussteller waren die Firma 3M mit Marian Beyer und seinem Leuchtkennzeichen, Forumsmitglied Eberhard Otto ("Ebby") in Vertretung des Lederzentrums mit einem Stand für Auto und Lederaufbearbeitung und Jörn Hinrichs ("InCarComputer") mit einem Stand für im Auto verbaute PCs vertreten. Außerdem stellte der Heimatverein Wegberg aus und informierte über die Geschichte Wegbergs, die u. a. mit dem historischen Grenzlandring, an dem früher Autorennen ausgetragen wurden, nicht ganz uninteressant ist. Auf der großen Leinwand des Forums Wegberg zeigte der Heimatverein zwischendurch historische Filmszenen von Autorennen am Grenzlandring.

Das für viele Teilnehmer interessanteste gewerbliche Angebot war jedoch das Angebot der Beulen-Doktoren, die vor Ort zu günstigen Preisen kleine bis große Beulen an den Fahrzeugen unsichtbar machten. Mit einem Klima-Anlagen-Service zum Selbstkostenpreis konnte Forumsmitglied Erich Matzek ("Erich M.") die Klima-Anlagen der teilnehmenden Fahrzeuge überprüfen und bei Bedarf das Kältemittel auffüllen oder austauschen.

Wegbergs Bürgermeisterin Hedwin Klein wurde mit einem 760 Li von zuhause abgeholt

Wegbergs Bürgermeisterin Hedwin Klein wurde mit einem 760 Li von zuhause abgeholt

interner Link Fotos vom BMW 760 Li

 

Gegen Mittag wurde die Bürgermeisterin von Wegberg, Frau Hedwig Klein mit einer Eskorte von drei BMWs der 7er-Reihe von zuhause abgeholt, um sie für eine kurze Begrüßungsrede zu den 7er-Fans zu bringen. Frau Klein hat einen Golf 3 als Dienstwagen und genoss die Chauffierung in einem 760Li sichtlich: "daran könnte ich mich gewöhnen" so die Bürgermeisterin. Als Frau Klein am Forum Wegberg eintraf, wurden alle Gäste per Lautsprecher zum Eingang gebeten. Christian Schütt begrüßte die Teilnehmer und die Bürgermeisterin und übergab Frau Klein das Wort. Die Bürgermeisterin bedankte sich, dass die Organisatoren Wegberg als Treffpunkt ausgewählt haben und empfahl, auch im nächsten Jahr wieder zu kommen. Frau Klein hatte extra ihren Urlaub unterbrochen, um ein Ansprache halten zu können, und bat alle Gäste, die Schönheit Wegbergs mitzunehmen und Werbung für Wegberg zu machen. Pikanterweise fand am selben Tag ein Umwelttag in der Stadt statt, zu dem die Bürgermeisterin offensichtlich nicht erschien.

Mit einer Eskorte, bestehend aus drei BMWs der 7er-Reihe wurde Wegbergs Bürgermeisterin zum Treffen chauffiert

Mit einer Eskorte, bestehend aus drei BMWs der 7er-Reihe wurde Wegbergs Bürgermeisterin zum Treffen chauffiert

 

Im Forum Wegberg nutzte Frau Klein die Gelegenheit mit den Teilnehmern ins Gespräch zu kommen und begutachtete die von Andres Vater Axel ("Montreal-Blue") zum Infostand des Heimatvererins Wegberg mitgebrachte, historische Wegberg-Karte. Schließlich wurde Frau Klein mit einem Blumenstrauß verabschiedet und wieder nach Hause gefahren.

Die Teilnahme der Bürgermeisterin von Wegberg am diesjährigen Forumstreffen zeigte deutlich das Interesse der Stadt. So eine Veranstaltung findet offenbar nicht alltäglich in Wegberg statt - und so interessierte sich auch die Lokalpresse bereits frühzeitig für das Forums-Event. Bereits in der Woche vor dem Treffen gab es einen Vorbericht und am Tag des Treffens war der erste Lokal-Journalist schon gegen 10 Uhr vor Ort. Er erschien absichtlich so früh, "damit noch am frühen Nachmittag ein erste Bericht online gehen kann".

Bürgermeisterin Klein sprach zu den Treffen-Teilnehmern in Wegberg

Bürgermeisterin Klein sprach zu den Treffen-Teilnehmern in Wegberg

 

So wurde erstmals von einer 7-forum.com Veranstaltung "aktiv" berichtet, d. h. es wurden nicht nur vom 7-forum.com-Betreiber eingereichte Berichte und Fotos abgedruckt. Schließlich erschienen Berichte in der Heinsberger Volkszeitung, in der Aachener Zeitung und in der Rheinischen Post, wobei u. a. Fotos vom Fotografen Peter Kerkhoff verwendet wurden, der als 7er-Fahrer und Mitglied "Peter13" mit dabei war. Marcel Kühler von der "BMW Scene" war auch vor Ort und versprach einen Bericht für die nächste Ausgabe der "BMW Scene", die im August erscheint. In dieser Ausgabe der "BMW Scene" wird übrigens auch das Forum kurz und der BMW 730 (E23) von Carlos Plachetta ("Turbofan") ausführlich vorgestellt.

Neben den Presseberichten gab es auch erstmals eine Video-Live-Übertragung vom Treffen. Im vergangenen Jahr war zwar auch eine Webcam im Einsatz, aber diese bot nur sich ständig aktualisierende Standbilder ohne Ton. Da war die Technik dank Forumsmitglied Nesimi ("nesi") in diesem Jahr einen deutlichen Schritt weiter. Nesimi hat keinen Aufwand gescheut und über Kollegen seines Arbeitgebers Vodafone eine technische Lösung erarbeitet, über die das Treffen ins Internet und ins Handy-TV übertragen werden konnte. Laut einer Auswertung sahen bis zu 500 Personen gleichzeitig zu, als Nesi mit seinem Notebook mit UMTS-Mobilfunk-Verbindung und Webcam über den Parkplatz lief und filmte.

die jüngste Teilnehmerin: Ann-Kristin ("Rakete") fuhr als 17jährige mit einem BMW 740i (E38) aus Bayern nach Wegberg

Nesimi („Nesi”) filmte den ganzen Tag über per Notebook mit UMTS-Verbindung und Webcam. Das Bild wurde live ins Internet übertragendie jüngste Teilnehmerin: Ann-Kristin ("Rakete") fuhr als 17jährige mit einem BMW 740i (E38) aus Bayern nach Wegberg

 

Nesimi ("Nesi") filmte den ganzen Tag über per Notebook mit UMTS-Verbindung und Webcam. Das Bild wurde live ins Internet übertragen

 

Zu Filmen und Fotografieren gab es an diesem Tag genug, denn es waren zahlreiche sehr schöne 7er-BMWs vor Ort, wie z. B. das von den Organisatoren Alexander ("Highliner") und Mick ("Mick") zu einem Art Car umlackierten BMW 735i (E32). Bereits für den 50. BMW 7er-Stammtisch "Rhein-Ruhr" im November 2005 lackierten die beiden 7er-Fans den bis dato als Winterauto genutzten 735i von Alexander nach Vorbild des Künstlers Cesar Manrique zum Art-Car um. Die Kopie ist so gut gelungen, dass die Lokalpresse nach dem Treffen sogar von dem Original Art-Car sprach.

Für viel Besucher-Interesse sorgte auch der BMW L7 (E32) von Lars ("LK730"). Sein Individual-BMW 750iL ist damals von BMW in Handarbeit für den arabischen Markt umgebaut worden. In der vorliegenden Ausstattung ist Lars' 7er-BMW wohl einzigartig. So verfügt der Wagen über ein Pistolenfach, über eine Gegensprechanlage, über eine Kamera im Heck, über TV und Videorekorder und vieles mehr. Löblicherweise fährt Lars den Wagen nicht im Alltagsbetrieb - und die Gäste des 7er-Treffs durften sich freuen, so ein seltenes und interessantes Auto zu Gesicht zu bekommen.

ein Highlight des Tages: der BMW L7 (Modell E32) von Lars („LK730”)

ein Highlight des Tages: der BMW L7 (Modell E32) von Lars ("LK730")

interner Link Fotos von Lars' BMW L7

 

Im Rahmen des 30jährigen Jubiläums der BMW 7er-Reihe erfreuten sich die Teilnehmer auch an sehr gut erhaltenen Exemplaren der ersten BMW 7er-Reihe, also dem Modell E23. So war u. a. Carlos Plachetta (alias "Turbofan") mit einer roten und fast komplett original erhaltenen "Blechnase", einem BMW 730 aus dem Baujahr 1979 vor Ort. Nicht weniger interessant war der 745i Turbo von E23-Freund Heinz-Peter Schmitz ("TurboPeter"). Heinz-Peter ist nicht nur wegen seiner gut erhaltenen E23-7er, sondern auch wegen seiner Internetseite www.bmwe23.de den meisten E23-Fans bestens bekannt.

Auch unter den jüngeren Fahrzeugen der 7er-Reihe waren sehr interessante Modelle vor Ort wie z. B. zwei Individual-BMW 7er der E65/E66-Modellreihen und veredelte 7er der E38-Modellreihe. Vor dem Forum Wegberg platzierten die Organisatoren je ein 7er der vier bisher gebauten Modell-Reihen und stellten dazu Plakate mit Informationen zu jeder Modellreihe aus.

ein Highlight des Tages: die „Blechnase” BMW 730 (Modell E23) von Carlos Plachetta („Turbofan”)

ein Highlight des Tages: die "Blechnase" BMW 730 (Modell E23) von Carlos Plachetta ("Turbofan")

Fotos von Carlos BMW 730:

interner Link beim Stammtisch

interner Link auf der TechnoClassica

 

Am frühen Abend fand im Forum Wegberg eine große Tombola statt. Alle 7er-Fahrer waren über ihre Einfahrts-Nummer automatisch dabei. Aufgrund der großen Anzahl von fast 100 Preisen, hatten die Anwesenden eine gute Chance einen Preis zu gewinnen. U. a. gab es einen iPod Video mit Auto-Fernbedienung von Haman/Kardon, einen Gutschein für einen Automatikgetriebeöl-Wechsel bei der Firma ZF in Dortmund im Wert von ca. 300 Euro, zwei Leuchtkennzeichen von der Firma 3 M im Wert von je 100 Euro und einen BMW-Williams Trolley im Wert von 100 Euro, gesponsert von BMW-Autohaus Rufert zu gewinnen. Aber auch die nachfolgenden Preise waren u. a. mit BMW 7er-Modellautos und über 20 Haushaltsgeräten sehr interessant. Hier müssen vor allem Horst Fiefek ("mystica") und das BMW-Autohaus Cuntz/Speyer lobend erwähnt werden, die die Haushaltsgeräte bzw. viel interessante kleinere Preise zur Verfügung stellten.

Zur Tombola füllte sich die Halle im Forum Wegberg

Zur Tombola füllte sich die Halle im Forum Wegberg

 

Thilos ("pille") Tochter stellte sich als Glücksfee zur Verfügung und zog die Lose. Dass sie soviel Preise würde ziehen müssen, war ihr wohl zunächst gar nicht bewusst... Wurde die Los-Nummer eines Teilnehmers gezogen, der nicht mehr vor Ort war, wurde der Preis erneut verlost. Vera moderierte die Tombola mit viel Charme und nach ca. einer halben Stunde waren dann alle Preise verlost und die Hauptpreis-Gewinner konnten abgelichtet werden. Die Organisatoren danken an dieser Stelle den Sponsoren, die alle Preise - bis auf den Hauptpreis iPod (dieser wurde von den Organisatoren eingekauft) - zur Verfügung gestellt haben.

Nach der Tombola wurden die schönsten BMWs des Tages gekürt. Über den gesamten Nachmittag war das Bewertungsteam, bestehend aus Björn ("Björn M."), Thilo ("pille") und Claus ("Claus1"), auf dem Parkplatz unterwegs, um nach vorher festgelegten Kriterien die Autos zu bewerten. Durch ein spezielles Bewertungssystem, bei dem jeder Juror Punkte in verschiedenen Kategorien vergeben konnte, wurde versucht, ein möglichst objektive Bewertung zu erzielen.

Heinz-Peter Schmitz („TurboPeter”) gewann mit seinem BMW 745i die Wertung in der Reihe E23

Heinz-Peter Schmitz ("TurboPeter") gewann mit seinem BMW 745i die Wertung in der Reihe E23.

 

Prämiert wurden die beiden schönsten Fahrzeuge je 7er-Modellreihe, sowie in der Kategorie "Pimp of the year" der schönste, getunte 7er aller Baureihen. Anstatt der üblichen Pokale hat das ORGA-Team wieder die aus dem Vorjahr bekannten beleuchtbaren Leuchtschilder für die ersten Preise vergeben. Die Zweitplatzierten wurden mit einem gläsernen Schriftzug geehrt. Als Sonderpreis erhielt Ann-Kristin ("Rakete") ein Geschenk, da sie mit 17 Jahren die jüngste Teilnehmerin vor Ort war, die mit einem 7er-BMW zum Treffen kam. Nach dem neuen Führerscheinmodell durfte sie mit ihrem Vater als Beifahrer selbst den Weg zum Treffen im 7er-BMW zurücklegen.

Der Treffentag klang mit einer Party im Forum Wegberg aus. Wie von den Stammtischen gewohnt setzten sich die Teilnehmer zusammen, um die üblichen Benzin-Gespräche zu führen. Gegen 22 Uhr gab es vom ORGA-Team eine Runde Frei-Getränke für die noch anwesenden Gäste, bevor es zum letzten offiziellen Punkt des Tages kam: die beiden Helferinnen Sonja und Vera, die über den ganzen Tag an der Einfahrt saßen und auch bei den Vorbereitungen halfen, wurde vom ORGA-Team jeweils mit einem Blumenstrauß für ihre Mitarbeit bedacht.

Am Abend wurde die Helferinnen Sonja und Vera mit einem Blumenstrauß für ihre Mithilfe gedankt

Am Abend wurde die Helferinnen Sonja und Vera mit einem Blumenstrauß für ihre Mithilfe gedankt

 

Auf dem Parkplatz lichteten sich langsam die Reihen und Markus ("mk2611") fuhr mit dem Shuttlebus die ersten Teilnehmer ins Hotel. Über Nacht blieb Andre in einem Wohnwagen vor Ort auf dem Parkplatz, um so für ein wenig mehr Sicherheit für die über Nacht verbleibenden BMWs zu sorgen. Bevor es nach Hause ging konnte die Dunkelheit noch dazu genutzt werden, das von 3M zur Verfügung gestellte Leuchtkennzeichen in seiner vollen Strahlkraft am Auto zu betrachten.

Erste Stimmen nach dem Treffen fielen sehr positiv aus und es kam bereits der Wunsch nach einem Wegberg 2008 auf. Mehr Stimmen zum Treffen gibt es im Info- und Anmeldethread im Forum.

 

Im folgenden finden Sie weitere Informationen und Fotos vom 07.07.07:

weitere Informationen und  Fotos vom 07.07.07

Torsten („DerDicke”) gewann ein Bügeleisen, gestiftet von Horst Fiefek („mystica”)
Tombola / Sponsoren

(16 Fotos)
Bernd („E23 Bernd”) mit dem zweitplatzierten BMW 745i Executive
Preisverleihung

(21 Fotos)

Info-Plakate zum Download

(4 Plakate)
Hotel Esplanade mit künstlich angelegtem Badeteich
Hotel Esplanade

(11 Fotos)
BMW 7er-Reihe in Wegberg
weitere Fotos - Teil 1

(von Christian; 102 Fotos)
BMW 7er Parade in Wegberg
weitere Fotos - Teil 2

(von Oliver u. Mick; 64 Fotos)

Video von Anfahrt und Parkplatz in Wegberg

Karte: von wo die Mitglieder anreisten
(nur für angemeldete Forumler nach Zoomen sichtbar)
 

   
 
BMW Neuheiten
Der neue Rolls-Royce Phantom - achte Generation seit 1925
Rolls-Royce Phantom, achte Generation, ab 2018

 
Luxus, Eleganz und Dynamik aus Tradition: Die BMW 7er Edition 40 Jahre.
BMW 7er Edition 40 Jahre (G11/G12)

 
BMW Motorrad X2City. Mobilität mit Kick - vielseitig und emissionsfrei.
BMW Motorrad X2City

 
Der neue BMW X3 (G01): Galerie
BMW X3 (G01), ab Herbst 2017

 
Der neue BMW 6er Gran Turismo (Modell G32): Highlights
BMW 6er Gran Turismo (G32, ab 2017)

 
besondere Treffen
Wegberg 2.0: Forums-Jahrestreffen mit Weltrekordversuch
Wegberg 2.0: Forums-Jahrestreff mit Weltrekordversuch

 
Sternfahrt in die Toskana
7er-Sternfahrt in die Toskana im Juni 2008

 
7-forum.com Sternfahrt 2007 nach Kroatien
7-forum.com Sternfahrt 2007 nach Porec/Kroatien im September 2007

 
7-forum.com Forums-Jahrestreffen am 07.07.07
7-forum.com Forums-Jahrestreffen am 07.07.07

 
Sternfahrt nach Porec/Kroatien im September 2006
Sternfahrt nach Istrien/Kroatien im September 2006

 
großes 7-forum.com Jahrestreffen 2006 in Anzing
großes 7-forum.com Jahrestreffen 2006 in Anzing

 
BMW-Sternfahrt zur italienischen Insel Albarella
BMW-Sternfahrt zur italienischen Insel Albarella

 

großes Forumstreffen in Anzing und Werksbesichtigung in Dingolfing im Juni 2005

 
BMW-Treffen auf Pauls Bauernhof 2004
 
großes (Forums-) Treffen in Bietigheim-Bissingen 2004
 
BMW (7er- Forums-) Treffen in Alsfeld 2003
 
BMW 7er-Treffen am Edersee 2002 
 

nächste Treffen
Lahstedt (52.25/10.2167)Ilsede/Adenstedt: 72. Hildesheimer
 Peiner Stammtisch am 19.08.2017Duisburg: 135. Rheinischer 7er
 Stammtisch (August) in
 Duisburg am 20.08.2017Hebertshausen: Stammtisch München am 25.08.2017Altdorf bei Nürnberg: 121. Stammtisch der
 7er-Freunde Franken,
 August 2017 im
 Gasthaus zur Linde am 27.08.2017Munster: Schraubertreffen am 02.09.2017Sommerkahl: 77.
 Südhessen-Stammtisch
 am 2. September -
 Grillen in Sommerkahl am 02.09.2017Landsberg OT Petersdorf: 1. BMW 7er Stammtisch
 Halle-Leipzig am 10.09.2017Fahren Sie mit der Maus über die Punkte, um Treffen anzuzeigen. Klicken Sie auf die Punkte für mehr Infos.
Bimmerfest 2017
, in 3 Tagen, am 19.08.2017
 
72. Hildesheimer Peiner Stammtisch
Ilsede/Adenstedt, in 3 Tagen, am 19.08.2017
 
135. Rheinischer 7er Stammtisch (August) in Duisburg
Duisburg, in 4 Tagen, am 20.08.2017
 
Stammtisch München
Hebertshausen, in 9 Tagen, am 25.08.2017
 
121. Stammtisch der 7er-Freunde Franken, August 2017 im Gasthaus zur Linde
Altdorf bei Nürnberg, in 11 Tagen, am 27.08.2017
 
Schraubertreffen
Munster, in 17 Tagen, am 02.09.2017
 
77. Südhessen-Stammtisch am 2. September - Grillen in Sommerkahl
Sommerkahl, in 17 Tagen, am 02.09.2017
 
1. BMW 7er Stammtisch Halle-Leipzig
Landsberg OT Petersdorf, in 25 Tagen, am 10.09.2017
 
13. 7-forum.com Sternfahrt 2017 nach Siofok, Ungarn
H-Siófok, in 30 Tagen, am 15.09.2017
 

 

www.7er.com

Zum Treffen in Wegberg wurden für die Kinder Bastelbögen mit in den Begrüßungsbeutel gesteckt. Folgend gibt es eine Foto-Dokumentation, wie das fertig gebastelte Auto aussieht: interner Link Waschen, Zähneputzen, 7er basteln ...

interner Link Anmeldeliste zum Treffen aus dem Forum (nur für Forumler einsehbar)



  Besucher online: 1 | zurück zur Startseite   zum Seitenanfang
www.7-forum.com  ·  Alle Rechte vorbehalten  ·  Letzte Bearbeitung dieser Seite: 14.07.2008  ·   Dies ist keine Seite der BMW Group