Sie sind nicht angemeldet! Jetzt interner Link kostenlos im Forum registrieren, weniger Werbung sehen, aktiv teilnehmen und weitere Vorteile nutzen! Diese Website nutzt Cookies. Bitte beachten Sie unsere interner Link Datenschutzerklärung.
  Start » Forum Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com   ModelleForummein.7erService


Forumsfunktionen

BMW 7er, Modell E38
 Varianten
 interner Link 12-Zylinder-Benziner
 Detail-Infos
 Interaktiv
- Anzeige -

Zurück   BMW 7er-Forum > BMW 7er Modelle > BMW 7er, Modell E38



Antwort
 
Thema teilen Themen-Optionen Ansicht
Alt 01.10.2009, 20:58   #1
johnwayne27
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von johnwayne27
 
Registriert seit: 04.12.2007
Ort: Trier
Fahrzeug: Dodge RAM SLT 5.7 Hemi - E38-750i (12.1996) FL - E36 318i Cabrio - Seat Arosa
Standard Haube geht nicht auf - Sufu benutzt!

Hallo.
Meine Haube geht nimmer auf.
Hab bei einem ausm Forum bei seinem Fuffy Zündkerzen gewechselt, wollt ihm mal meine tolle Alu Haube zeigen und noch was anderes, und siehe da ich ziehe dran, merke wie es kurz nachgibt aber nichts passiert.
Nachdem wir uns dann gequält haben, mit nem draht das Beifahrerschloss sofort aufbekommen haben ging das fahrerschloss nicht auf!
Nieren wollt ich keine kaputt machen, denn der zug scheint ok zu sein, ich höre wenn man zieht im Auto dass sioch vorne am schloss was tut.
ich war auch schon mit dem draht am eck vom Scheinwerfer ( vorne Links ) durch die dichtung bis am zug, hab gezogen was dann eigentlich funktionieren solte, aber öffnet nicht!

Die tips die ich gefunden habe helfen mir nicht mehr weiter!
Selbst wenn ich die Fahrerseitige Niere kaputt mache komme ich ans schloss nicht dran.
Gibts da einen Trick, der auch schonmal genannt wurde aber wieder entfernt wurde wegen Diebstahlschutz?
Kann mir einer helfen?
Will nicht noch die Haube aufflexen müssen *g*

Muss unbedingt Öl nachfüllen, und Ölwechsel steht auch an.
Wäre dankbar um gute Ratschläge die zum thema gehören.
Danke euch

Lg
Sven
johnwayne27 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 01.10.2009, 21:39   #2
opa12
Der wie ein Panzer bremst
Premium Mitglied
 
Benutzerbild von opa12
 
Registriert seit: 06.10.2007
Ort: Laakirchen
Fahrzeug: E38-750iL (12.1998)
Standard

Als meine Haube nicht mehr aufging war es die 29 von hier Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) Frontklappe/Anbauteile BMW 7' E38, 730d (M57) ? BMW Teilekatalog
Der Auswerfer im Anschlagpuffer ist gesteckt und hat die Haube beim Entriegeln nicht angehoben.
Wenn das die Ursache ist bekommt du die Haube mit einem Helfer auf.
Einer Entriegelt und der zweite hebt dabei die Haube an.
Lg Franz
__________________
Wenn die Bierwirtin ein minderwertiges, dem Getreidepreis nicht entsprechendes Bier verkauft, soll sie überführt und alsdann im Flusse ertränkt werden.
Hamurabi, 1768-1686 v. Chr.

Interner Link) Lang lebe der Common Rail - Die Goldenen Regeln der BMW Dieselfahrer

750iL Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) 

Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) www.maschratur.at
opa12 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 01.10.2009, 22:06   #3
johnwayne27
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von johnwayne27
 
Registriert seit: 04.12.2007
Ort: Trier
Fahrzeug: Dodge RAM SLT 5.7 Hemi - E38-750i (12.1996) FL - E36 318i Cabrio - Seat Arosa
Standard

Danke Opa. aber das is es nicht
waren ja zu dritt :=)

Die Haubenschläösser bewegen sich gar nicht, aber ich höre dass der bowdenzug bis zum haubenschloss arbeitet.
Vermutlich irgendwas direkt im ersten schloss deffekt?!
Keine ahnung.

Ärgert mich , weil ich nix machen kann...
schlimmer als alles andere.
;(
johnwayne27 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 01.10.2009, 22:18   #4
CarstenE
Heizölverleiher
 
Benutzerbild von CarstenE
 
Registriert seit: 08.05.2003
Ort: Gummersbach
Fahrzeug: E200 Kompressor, leider kein E32 730iA mehr
Standard

wie es beim E38 ist weiss ich nicht
Aber beim E32 kommst du mit einem etwa 50cm langen Schraubendreher an den Auswerferhebel.

Furne das Scheinwerfergitter im unteren Clips ausclipsen und dann solltest du das Schloss sehen können..

Fahr vorher den Motor warm. Dann wird durch die Wärme der Kunststoff nicht so schnell brechen
__________________
Der Umwelt zuliebe:
Meine Nachricht werde mit wiederverwertbaren Buchstaben geschrieben
Sie sind somit voll digital recyclebar
CarstenE ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 01.10.2009, 22:25   #5
Siemer
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Siemer
 
Registriert seit: 24.07.2007
Ort: Magdeburg
Fahrzeug: E38 740iA 6/99
Standard

Hallo johnwayne27

Vielleicht hilft das weiter
Angehängte Dateien
Dateityp: pdf Motorhaube öffnen.pdf (468,4 KB, 306x aufgerufen)
Siemer ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 01.10.2009, 23:04   #6
johnwayne27
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von johnwayne27
 
Registriert seit: 04.12.2007
Ort: Trier
Fahrzeug: Dodge RAM SLT 5.7 Hemi - E38-750i (12.1996) FL - E36 318i Cabrio - Seat Arosa
Standard

Hierbei bei der Anleitung handelt es sich ja eigentlich um das Haubenschloss Beifahrerseite.
Dieses geht innerhalb 2 Secunden aufm, nur mit nem draht rein, gebogen und einmal ziehn dann is es auf!

Mir gehts um die fahrerseite...
Und dort war ich mit nem festen draht auch schon drin und hatte den Bowdenzug am haken, aber wenn ich den ziehe tut sich nichts.
Also muss es irgendwo direkt am schloss liegen...


Noch wer Tips?!
Wenn ich die Niere abmach, komme ich dann an die schraube an der frontklappe wo der halter dran is der ins Haubenschloss einrastzet, dran um den loszuschrauben?
Ne oder?
Lg

Lg
johnwayne27 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 02.10.2009, 05:52   #7
johnwayne27
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von johnwayne27
 
Registriert seit: 04.12.2007
Ort: Trier
Fahrzeug: Dodge RAM SLT 5.7 Hemi - E38-750i (12.1996) FL - E36 318i Cabrio - Seat Arosa
Standard

So.
War eben nochmal draussen um Bilder zu machen.

Möchte nochmals erwähnen, ich habe Anschauungsmaterial da, also der andere 7er, aber ich finde keinen Sinn darin die Niere raus zu brechen, da ich dann genausowenig an das Schloss dran komme wie jetzt....

Schloss Beifahrerseite ist wie gesagt innerhalb 5 Sec auf!
Fahrerseite normal auch, jedoch vermute ich dass an dem Schloss selber was nicht stimmt, also Links vom bowdenzug im Schloss.
Entriegelung oder sowas deffekt..
Es rührt sich nichts!


Hier 2 Bilder.


Lg
Sven
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg haube01.jpg (78,0 KB, 151x aufgerufen)
Dateityp: jpg haube02.jpg (76,4 KB, 130x aufgerufen)
johnwayne27 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 02.10.2009, 07:45   #8
Swobi
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: 07.05.2004
Ort: Lüneburger Heide
Fahrzeug: 730d E65 02/06
Standard Motorraum Haube geht nicht auf

Bei der Fahrerseite muß der Hebel von der Verriegelung, von der Mitte aus gesehen, gedrückt werden.
( Beifahrerseite gezogen )
Ich hage eine Niere heraisgenommen. dabei sind 2 Platikklips abgebrochen. Um die Niere wieder Verwenden zu können habe ich diese mit Silikon fixiert.
Gruß
Swobi
Swobi ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 02.10.2009, 08:59   #9
johnwayne27
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von johnwayne27
 
Registriert seit: 04.12.2007
Ort: Trier
Fahrzeug: Dodge RAM SLT 5.7 Hemi - E38-750i (12.1996) FL - E36 318i Cabrio - Seat Arosa
Standard

Gedrückt werden?
Das kann ja eigentlich gar nicht gehen, weil da ja noch ne verbindung voer dem schloss ist, und das fahrerseitige schloss nur durch ziehen rechts nach dem schloss aufgeht ?!?!

War grad beim

Bin begeistert.
Die hören mir zu, unterbrechen dann.
Sagen Dass ichs auto stehen lassen soll.
Auftrag wird erfasst, 100 Euro die Stunden, und den eventuellen schaden den sie machen müssen auch dazu.
Klar, dann sinds nachher 400 Euro, da kann ich auch die haube aufflexen und ne neue holen gehn....
ohh mann sind die hier unfreundlich ;(
versteh ich nicht.
johnwayne27 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 02.10.2009, 09:18   #10
warp735
Mr. Diesel
 
Benutzerbild von warp735
 
Registriert seit: 22.12.2002
Ort: Südbaden
Fahrzeug: E65 760i, G30/1 530i+e
Standard

WAS wäre denn deiner meinung nach "freundlich"? wenn sie´s dir umsonst machen oder wie?
ist ne werkstatt (Firma) und die will/muss geld verdienen... ist doch wohl klar, das du für die reperatur bezahlen musst...

mfg Benni
__________________
Für alle V8 Fahrer: Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) Klick mich
warp735 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Motorhaube geht nicht auf..... arealis BMW 7er, Modell E65/E66 10 24.01.2014 16:57
Heizung/Klima: Was passiert mit der Klima wenn sie nicht benutzt wird? 740LPG BMW 7er, Modell E32 7 18.01.2009 23:40
Innenraum: Schiebedach geht nicht auf Profex BMW 7er, Modell E38 18 29.04.2008 15:29
Wie geht die Haube beim V8 ab? Nightflight BMW 7er, Modell E38 2 11.01.2006 16:24
Motorraum: [B]Haube geht nicht mehr auf :-(((([/B] Powerdriver BMW 7er, Modell E38 3 30.05.2005 21:58


SiebenPunktSieben - das siebte 7er-Jahrestreffen - jetzt den Foto-Bericht anschauen!
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 03:58 Uhr.

7-forum.com Forum Version 6 powered by vBulletin
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Mit der Nutzung des Forums erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen einverstanden.
 

 
www.7-forum.com · Alle Rechte vorbehalten · Dies ist kein Forum der BMW Group