Start » Service » News Seite drucken | Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com Logo
BMW 1er (F70)
Der neue BMW 1er (Modell F70) - hier als M135
 Detail-Infos
 Vorgänger
News-Menü
 News-Kategorien
 7-forum.com Service
Neu: Facebook!
 

7-forum.com hat nun seine eigene Facebook-Seite! Bitte unterstütze sie, indem Du die Seite besuchst und Fan wirst (auf "Gefällt mir" klicken). Vielen Dank!
 


 
 Hersteller-News  

BMW-Modellreihe: F70

05.06.2024
Der neue BMW 1er. Innenraum und Ausstattung.
Progressives Cockpit, klares Design, hochwertiges Ambiente.

 

In einem klaren Design, mit sportlicher Fahrerorientierung, modernen Bedieneinheiten und innovativen Ausstattungsmerkmalen präsentiert sich der Innenraum des neuen BMW 1er. Sein Interieur wurde vollständig neu gestaltet und vermittelt markentypische Fahrfreude in einem hochwertigen Ambiente. Linienführung, Flächenstruktur und individuelle Details prägen einen modernen, jugendlich-frischen Stil im Innenraum. Neben den präzise verarbeiteten Materialien unterstreicht auch die im Vergleich zum Vorgängermodell deutlich erweiterte Serienausstattung die Premium-Charakteristik des neuen BMW 1er. Mit dem optionalen M Sportpaket und dem M Sportpaket Pro wird das dynamische Erscheinungsbild des Kompaktmodells auch im Interieur zusätzlich unterstrichen. Darüber hinaus ermöglichen neu zusammengestellte Ausstattungspakete eine gezielte Individualisierung hinsichtlich Design, Komfort und Fahrerlebnis.

Der neue BMW M135 xDrive, Interieur

Mit Mittelpunkt der progressiven Cockpit-Gestaltung steht das BMW Curved Display. Es dient als Bühne für das neue BMW iDrive auf der Basis des BMW Operating System 9. Die konsequente Digitalisierung des Anzeige- und Bediensystems ermöglicht eine deutliche Reduzierung der Zahl der Tasten und Regler im Bereich der Instrumententafel und der Mittelkonsole. Auch das Bedienfeld zwischen Fahrer und Beifahrer und der dort platzierte Gangwahlschalter weisen eine komplett neue Gestaltung auf.

Neue Sitze, großzügige Platzverhältnisse, moderne Funktionalität.

Der neue BMW 1er bietet geräumige Platzverhältnisse für bis zu fünf Insassen mit einem bequemen Einstieg und großzügiger Beinfreiheit im Fond. Seine neukonstruierten Sitze bieten optimierten Seitenhalt und einen hohen Langstreckenkomfort. Die als Sonderausstattung erhältlichen Sportsitze für Fahrer und Beifahrer verfügen über markant ausgeprägte Seitenwangen und eine Einstellmöglichkeit für die Sitztiefe. Als weitere Option werden M Sportsitze mit integrierten Kopfstützen angeboten, die im oberen Bereich der Rückenlehne einem Ausschnitt und ein beleuchtetes M Logo aufweisen.

Zur Optimierung des lnsassenschutzes werden die neuen Sitze mit weiterentwickelten Rückhaltevorkehrungen kombiniert. Die Serienausstattung des neuen BMW 1er umfasst DreipunktAutomatikgurte auf allen Sitzplätzen, Front- sowie Seiten- und Kopfairbags. Zum Schutz der Insassen bei einem seitlichen Aufprall wird in der ersten Sitzreihe ein lnteraktionsairbag zwischen Fahrer und Beifahrer ausgelöst.

Der neue BMW M135 xDrive, Interieur, Sitze vorne

Für alle Ausführungen der Sitze stehen optional eine Heizfunktion sowie vielfältige, elektrisch betriebene Einstellmöglichkeiten einschließlich Memory-Funktion auf der Fahrerseite zur Verfügung. Mit Ausnahme von Sitztiefe und Kopfstützenhöhe, die manuell variiert werden, lassen sich alle Justierungen über ein integriertes Bedienfeld vornehmen. Außerdem wird für die Sportsitze und die M Sportsitze auch eine Lordosenstütze in der Rückenlehne angeboten. Für die Sportsitze ist optional eine Massagefunktion erhältlich.

Die Oberflächen der ebenfalls weiterentwickelten Fondsitzbank greifen das Erscheinungsbild der vorderen Sitze auf. Auf den europäischen Automobilmärkten sind i-Size-Kindersitzbefestigungen in die äußeren Plätze integriert. Die Fondsitzlehne kann serienmäßig im Verhältnis 60 : 40 und optional im Verhältnis 40: 20: 40 geteilt und umgeklappt werden, um die Transportkapazitäten des Gepäckraums bedarfsgerecht anzupassen. Das Stauvolumen unter der weit nach oben schwingenden Heckklappe lässt sich so von 380 Liter (BMW 120, BMW 120d: 300 Liter) auf bis zu 1.200 Liter (BMW 120, BMW 120d: 1135 Liter) erweitern. Ein neuer Schließmechanismus trägt zum optimierten Akustikkomfort im Innenraum bei.

Als Sonderausstattung ist eine automatische Heckklappenbetätigung verfügbar. Sie ermöglicht in Verbindung mit dem optionalen Komfortzugang auch das berührungslose Öffnen und Schließen des Gepäckraums. Eine abnehmbare Anhängevorrichtung ist nun auch für das M Performance Automobil BMW M135 xDrive erhältlich. Die maximale zulässige Anhängelast beträgt je nach Modellvariante bis zu 1.300 Kilogramm.

Vollständig lederfreie lnterieurausstattung und neue Lenkräder.

BMW 120 mit M Sport Paket

Serienmäßig verfügt der neue BMW 1er über eine vollständig lederfreie lnterieurausstattung. Sie umfasst die Oberflächen der Sitze, der Armaturentafel und der Türverkleidungen sowie das Lenkrad. Die serienmäßigen Sitze sind mit anthrazitfarbenem Stoff in der Ausführung Arktur, die optionalen Sportsitze mit dem neuen Oberflächenmaterial Econeer in einem blau-grauen Bicolor-Design mit Kontrastnähten bezogen. Optional werden perforierte Sitzoberflächen in der Ausführung Veganza mit lederähnlichen Eigenschaften, Kontrastnähten und dekorativer Steppung in den Farben Schwarz, Mokka und Oyster sowie in einer rot-schwarzen Bicolor-Variante angeboten. Das M Sportpaket und die Serienausstattung des BMW M135 xDrive beinhalten die Ausführung Veganza/Alcantara in Schwarz mit blauen Akzenten für die Sport- beziehungsweise die M Sportsitze.

Das serienmäßige Sportlenkrad ist in seiner jüngsten Ausführung mit besonders hochwertig gestalteten Akzentspangen in Perlglanz Chrom1 großen Daumenauflagen und beleuchteten Multifunktionstasten ausgestattet. Zum Ausstattungsumfang des M Sportpakets gehört ein M Lederlenkrad mit besonders markantem Drei-Speichen-Design und Schaltwippen. Eine Lenkradheizung ist jeweils als Sonderausstattung erhältlich.

Klimaautomatik mit digitaler Steuerung über das BMW iDrive.

Die Bedienung der serienmäßigen Klimaautomatik ist im neuen BMW 1er vollständig in das System BMW iDrive integriert. Sie erfolgt volldigital über die Touch-Funktion auf dem Control Display oder mittels Sprachsteuerung. Ein entsprechendes Symbol am unteren Rand des Einstiegsbildschirms ermöglicht den Direktzugriff auf das Klimamenü. Dort lassen sich Wunschtemperatur und Luftverteilung steuern sowie bei entsprechender Ausstattung auch die Sitz- und die Lenkradheizung aktivieren. Optional wird für den neuen BMW 1er eine 2-ZonenKlimaautomatik mit separater Temperatur- und Belüftungssteuerung für die Fahrer und die Beifahrerseite sowie gesonderter Frischluftzufuhr für den Fondbereich angeboten.

Der neue BMW M135 xDrive, Interieur, Bordbildschirm

Die äußeren Flachausströmer der Klimaanlage sind in ein markantes Dekorelement integriert, das die Instrumententafel zu beiden Seiten abschließt. Im mittleren Bereich des Cockpits erfolgt die Belüftung durch dezent integrierte Fugenausströmer. Neue Verstellknöpfe bieten die Möglichkeit, Intensität und Strömungsrichtung durch Dreh- und Kippbewegungen anzupassen.

Die Gestaltung der Instrumententafel ist durch großzügige Flächen, eine klare, nach vorn gerichtete Linienführung und eine deutlich ausgeprägte Design blende für das optionale BMW Head-Up Display gekennzeichnet. Ebenso wie die Türbrüstungen und die Mittelarmlehne weist sie zudem eine im Vergleich zum Vorgängermodell spürbar verfeinerte Oberflächenstruktur auf. In Verbindung mit dem M Sportpaket ist die Instrumententafel im Bereich neben dem BMW Curved Display mit diagonal verlaufenden Nähten in den Farben der BMW M GmbH verziert. Zu den spezifischen Designmerkmalen des M Sportpakets für den Innenraum zählen darüber hinaus neben dem M Lederlenkrad und den Sportsitzen in der Ausführung Veganza/ Alcantara sowie den entsprechenden lnterieuroberflächen auch ein anthrazitfarbener Dachhimmel, M spezifische Anzeigen auf dem Information Display. eine M Pedalerie und lnterieurleisten in der Ausführung Aluminium Hexacube matt. Serienmäßig verfügt der neue BMW 1er über lnterieurleisten in der Ausführung Dark Silver1 optional wird außerdem die Variante Aluminium Graphit angeboten.

Erweiterte Serienausstattung, vielfältige Möglichkeiten zur Individualisierung.

Ebenso wie die Klimaautomatik, der Parking Assistant und die elektrisch an klappbaren Außenspiegel gehört auch das BMW Live Cockpit Plus einschließlich des cloudbasierten Navigationssystems BMW Mops im neuen BMW 1er zur Serienausstattung. Mit dem BMW Live Cockpit Professional, das gemeinsam mit dem BMW Head-Up Display und dem Parking Assistant Plus im neuen Innovationspaket angeboten wird, steht auch die Augmented View Ansicht auf dem Control Display zur Verfügung.

BMW 120

Eine gezielte Zufuhr von Licht und Frischluft ermöglicht das optionale Panorama-Glasdach mit einer Länge von 83,5 Zentimetern, einer Breite von 84,5 Zentimetern, einer Durchsichtsfläche von rund 0,5 Quadratmetern und einem Innenrollo in der Farbe des Dachhimmels. Sein vorderer Abschnitt verfügt über einen elektrisch betriebenen Öffnungs- und Schließmechanismus.

Das serienmäßige Innenlichtpaket des neuen BMW 1er umfasst eine Wasserfallbeleuchtung für die Mittelkonsole und eine indirekte Beleuchtung im Bereich der Türverkleidungen. Vorn kann die Beleuchtung der Fußräume hinsichtlich Intensität und Farbgebung individuell angepasst werden. Optional lässt sich die Lichtstimmung auch im Bereich der Instrumententafel variieren.

Die Lautsprecher des optionalen HiFi-Systems Hormon Kordon sind je noch Position hinter Edelstahlblenden integriert und weisen vorn ein beleuchtetes Markenlogo auf. Die Option Telefonie mit Wireless Charging ermöglicht das kabellose Aufladen geeigneter Smartphone in einer im Vergleich zum Vorgängermodell deutlich vergrößerten und nun auch gekühlten Ablage im vorderen Bereich der Mittelkonsole. Das induktive Loden wird gemeinsam mit dem Komfortzugang, der LogoProjektion aus den Außenspiegeln, dem rahmenlosen und automatisch abblendenden Innenspiegel und den Adaptiven LED-Scheinwerfern im Premium-Paket für den neuen BMW 1er angeboten.

Quelle: BMW Presse Mappe vom 05.06.2024


 

Bitte empfehlen Sie diesen Artikel weiter:

 

 Kommentare zur Meldung: 0
Ihr Name:
 


 
 
Netzwerk
 
Bitte folgen Sie uns:
 
7-forum.com bei Facebook7-forum.com bei google+
7-forum.com bei YouTube7-forum.com bei Twitter
7-forum.com News im RSS Feed
 
Neu: 7-forum.com auf google+
 
 
Aktuelle News

Fuhrpark aufbauen - Worauf kommt es dabei an?

 

Der neue BMW M2 (Facelift 2024).

 

Das neue BMW 2er Coupé (Facelift 2024).

 

Der neue MINI Cooper 5-Türer.

 

Sicherheit im digitalen Zeitalter: Warum Autofahrer ein VPN nutzen sollten

 

Der neue BMW 1er. Modell F70, ab 2024.

 

www.7er.com

  zurück zur News-Übersicht | zurück zur Startseite   zum Seitenanfang
www.7-forum.com  ·  Alle Rechte vorbehalten  ·  Letzte Bearbeitung dieser Seite: 06.03.2023  ·   Dies ist keine Seite der BMW Group