Sie sind nicht angemeldet! Jetzt interner Link kostenlos im Forum registrieren, weniger Werbung sehen, aktiv teilnehmen und weitere Vorteile nutzen! Diese Website nutzt Cookies. Bitte beachten Sie unsere interner Link Datenschutzerklärung.
  Start » Forum Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com   ModelleForummein.7erService


Forumsfunktionen

BMW 7er, Modell E38
 Varianten
 interner Link 12-Zylinder-Benziner
 Detail-Infos
 Interaktiv
- Anzeige -

Zurück   BMW 7er-Forum > BMW 7er Modelle > BMW 7er, Modell E38 > E38: Tipps & Tricks



Antwort
 
Thema teilen Themen-Optionen Ansicht
Alt 28.04.2019, 09:00   #1
Seltsames Motorlaufverhalten, Heizung Klima
 
Benutzerbild von tomi123
tomi123
Erfahrenes Mitglied
Registriert seit: 20.10.2007

Druckbare Version zeigen Jemanden per E-Mail auf dieses Thema hinweisen
tomi123 tomi123 ist offline 28.04.2019, 09:00
Bewertung: (0 votes - average)

Moin Leute,

ich hbe keine Ahnung ob ich zufällig alleine von meinem Problem betroffen bin oder war, aber Erfahrungsgemäß gibt es das Gleiche Problem auch bei anderen.....

Symtom:

Vor ca 4 Monaten ging plötzlich mitten im Winter bei ca 0 Grad Außentem. das Heizungsgebläse nicht mehr. Fuhr man ca 10-15 km Landstraße ging das plötzlich wieder an, alles normal. Über Tage das Gleiche. Ab 4 Grad Außentem. ging das Gebläse immer. Da es mit draußen zu kalt war, dachte ich, kümmere Dich im Frühjahr darum...

Nach dem Ersten Ausfall dauerte das wenige Wochen, da roch es im Innenraum nach verbrannter Elektronik,- Sorgen machen sich breit, hoffentlich fackelt die Karre nicht ab.....

FS leer, mit I..A ausgelesen, nichts drin.

Begleitet wurde das Ganze von einem weiteren Phänomen, das ich zumindest vom Sinn her nicht in Zusammenhang bringen konnte..... im Leerlauf fiel manchmal die Drehzahl von rund 670 auf 500 U/min. Klima an oder aus machte hier keinen Unterschied.

Jetzt wurde das Wetter wärmer, und das Gebläse ging, und ging mal nicht, meistens mittlerweile nicht mehr. Vor 2 Wochen begann dann die systematische und Tagelange Fehlersuche. Schaltbild/Pin Belegung der Klimaautomatik, denn auch der Klimakompressor ging meistens nicht, auch nicht bei Fahrzeug Neustart am nächsten Morgen. Keine Spannung an der Magnetkupplung, könnte auch zu wenig Kühlmittel sein, da vor 1,5 Jahren alles neu gemacht wurde, Kompressor, Kühler Trockner etc und neu befüllt, glaubte ich nicht wirklich dran, obwohl das ja trotzdem eine Option gewesen sein könnte.

Für Lüftermotor neue Kohlen bestellt, denn einen hatte ich noch da, aber die Bürsten waren relativ kurz, und den austauschen ist nicht die schönste Arbeit.... hatte ich schon mal

Kohlebürsten ausgetauscht, ins Fahrzeug eingebaut, den Igel gleich mitgemacht, hatte ich auch noch einen da, alles geht. Klima, Heizung, Gebläse toll.. 2 Tage Später geht nichts mehr. - zumindest nichts mehr normal.

Wenn das Gebläse nicht ging, blieb auf Automatik die Gebläsestufe immer auf 4 Strichen stehen......

Statt dessen hörte man die Klappen der Lüftung die wie wild irgendwie verstellt wurden, ohne dass das eines Knopfdrucks bedurfte. Magnetkuppung Klima hat wieder keine Spannung, statt dessen ein Zischen im Leerlauf, wie eine Dampflok, Tsch, Tsch, Tsch, Tsch, erst dachte ich an Falschluft, dann steckte ich den Leerlaufregler ab, und Ruhe, Motor läuft ruhig mit 550 U/min, keine Fehlgräusche, Motor läuft ruhig stabil mit 550 U/min. Leerlaufregler angesteckt, und das Zischen beginnt nach wenigen Sekunden erneut. Anderer Rein, das Zischen bleibt.

Über I..A konnte man im KlimaTeil den Klimakompressor ein und Auschalten, daher konnte zu wenig Kältemittel auch ausgeschlossen werden.

Relais für das Heizungsgebläse gesucht, das war sehr warm..... Spannung lag an, Relais schaltete ganz normal ein, aber nie aus.......

Klimabedienteil ausgetauscht, doch irgendwie ändert sich nichts wirklich, -ratlos. Hier im Forum stundenlang gesucht und gesucht, leider keine finale Lösung gefunden.

Plötzlich geht das Gebläse wieder an, manchmal auch die Klima, dies während der Fahrt, dann wieder aus, FS immer noch leer......

Neuen Igel für Gebläseregelung bestellt(dies war für mich noch die einzige Option die ich noch ausschließen wollte)

Armaturenbrett zum 3. mal raus, und Igel getauscht. Happy!!!!!!!!

Dieses Teil alleine war für all die Symptome verantwortlich. Das Zischen im Motorraum ist weg, der Drehzahlabfall ist weg, das Gebläse läuft durch wie das soll, regelt die Stufen hoch und runter wie das soll, Klimakompressor wird ganz normal zugeschaltet und auch wieder weg, alles so wie das soll....

Und das Allerbeste: Das Auto hat gefühlt ca 50 PS mehr..

Ich sage jetzt nicht, dass alle den Gebläseregler austauschen sollen, aber den Kandidaten habe ich noch nie in irgendeinem Thread gefunden mit unregelmäßigem Motorlauf, oder Zischen oder ähnlichem.

Aber es ist wohl nicht sooooo unwahrscheinlich, dass der eine oder andere davon doch schon betroffen sein könnte...., und da die Klimaregelung in die DME eingreift, ist ein unplausibler Motorlauf doch eine Prüfung oder Tausch des Teils wert.

Vielleicht hilfts jemand.

Gruß
Tom
Hits: 3813
Mit Zitat antworten
Alt 28.04.2019, 13:27   #2
altbert
back on the block
 
Benutzerbild von altbert
 
Registriert seit: 10.03.2006
Ort: Baunatal, Hessisch-Sibirien
Fahrzeug: 728iA E38 Bj. 11/96 mit LPG-Anlage Vialle LPI, Ford Mondeo Turnier 2.0 TDCi 96 KW Automatik Bj. 03.05
Standard

In dieser Rubrik sollen Tips und Tricks zur Reparatur gegeben werden, für Fragen gibt’s andere Rubriken.

Bist doch eigentlich schon lange genug dabei, um das zu wissen...

Habe den Beitrag zum Verschieben gemeldet.
__________________
Ich liebe es, wenn ein Plan funktioniert...
altbert ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 28.04.2019, 13:41   #3
tomi123
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von tomi123
 
Registriert seit: 20.10.2007
Ort: Mannheim
Fahrzeug: E38-730iA EZ(29/12/95)
Standard

Zitat:
Zitat von altbert Beitrag anzeigen
In dieser Rubrik sollen Tips und Tricks zur Reparatur gegeben werden, für Fragen gibt’s andere Rubriken.

Bist doch eigentlich schon lange genug dabei, um das zu wissen...

Habe den Beitrag zum Verschieben gemeldet.
Danke für Deine Belehrung!!!!

Ich habe keine Frage sondern habe meine Erfahrung mitgeteilt.

Der Beitrag braucht nicht verschoben werden, aber vielleicht kannst Du das nicht erkennen.
tomi123 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 28.04.2019, 14:07   #4
altbert
back on the block
 
Benutzerbild von altbert
 
Registriert seit: 10.03.2006
Ort: Baunatal, Hessisch-Sibirien
Fahrzeug: 728iA E38 Bj. 11/96 mit LPG-Anlage Vialle LPI, Ford Mondeo Turnier 2.0 TDCi 96 KW Automatik Bj. 03.05
Standard

Tut mir leid, mein Fehler...

Habe es falsch verstanden, weil ich aufgrund der Länge des Beitrages auch quergelesen habe.

Nehme alles zurück.
altbert ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Klima und Heizung Pfeifenreinige BMW 7er, Modell E32 11 29.08.2018 02:19
Heizung/Klima: Heizung / Klima Villeneuve BMW 7er, Modell E38 1 16.06.2016 12:40
Heizung/Klima (zum X-ten.....) 68msw BMW 7er, Modell E32 3 13.08.2013 10:07
Heizung/Klima: Heizung Klima 730V8voll BMW 7er, Modell E32 4 23.08.2007 23:32
Heizung und Klima Holger-ZX12 BMW 7er, Modell E32 51 29.05.2006 18:44


SiebenPunktSieben - das siebte 7er-Jahrestreffen - jetzt den Foto-Bericht anschauen!
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 22:40 Uhr.

7-forum.com Forum Version 6 powered by vBulletin
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Mit der Nutzung des Forums erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen einverstanden.
 

 
www.7-forum.com · Alle Rechte vorbehalten · Dies ist kein Forum der BMW Group