Sie sind nicht angemeldet! Jetzt interner Link kostenlos im Forum registrieren, weniger Werbung sehen, aktiv teilnehmen und weitere Vorteile nutzen! Diese Website nutzt Cookies. Bitte beachten Sie unsere interner Link Datenschutzerklärung.
  Start » Forum Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com   ModelleForummein.7erService


Forumsfunktionen

BMW 7er, Modell E38
 Varianten
 interner Link 12-Zylinder-Benziner
 Detail-Infos
 Interaktiv
- Anzeige -

Zurück   BMW 7er-Forum > BMW 7er Modelle > BMW 7er, Modell E38



Antwort
 
Thema teilen Themen-Optionen Ansicht
Alt 21.06.2018, 13:38   #41
PacificDigital
im Fahrzeug nicht Raucher
Premium Mitglied
 
Benutzerbild von PacificDigital
 
Registriert seit: 23.05.2009
Ort: Kappel |bei VS
Fahrzeug: E38 - 740d Bj.12/99, Toyota Prius Bj. 03.2009, Iveco Daily 65C15 Bj. 2002, Dacia Dokker Express Ambiance Bj. 03/2017, Piaggio Sfera 125 Bj. 09/95
Standard

öhm... die Entlüftungsschraube auf dem Thermostat und sonst eben der Schlauch vom Thermostat (Pos 4)... der Kunststoff des Schnellverschlusses bricht eben nach Jahrzehnten in wechselwarmen Umfeld
Ansonsten ist da nix mit Entlüften... soweit ich mich erinnere
PacificDigital ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 21.06.2018, 15:43   #42
TRANSPORTER
HighEnd Transporter
Premium Mitglied
 
Benutzerbild von TRANSPORTER
 
Registriert seit: 23.11.2005
Ort: BORG-Cube
Fahrzeug: |-Transporter-| E38-740d-03.2000 ----------- E38-740d-06.2001 ----- E38-740i/-99 TestWagen E38-750i/-99 TestWagen E39-530d-05.2001
Standard

Zitat:
Zitat von RainerFeiden Beitrag anzeigen
Das Ventil da ist noch heil ...
Nochmal zu Deiner Information:

- die OelfilterEinheiten/M67 haben bis zu 4 Ventile.

Bei Der letzten defekten OelfilterEinheit, welche ich gewechselt habe,
War das Ventil an der Position des Oelabscheiders intakt, ein anderes Ventil, welches innen sich befindet war defekt.

Gruss
__________________


---> EMAIL: <---
transporter.email@gmx.de



"Ich mach mir die WELT, wie sie mir GEFÄLLT... !!!"
"Den eigenen Verstand überschreiten und sich der Welt bemächtigen..."
TRANSPORTER ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 21.06.2018, 15:58   #43
RainerFeiden
Mitglied
 
Registriert seit: 19.04.2015
Ort: Horn
Fahrzeug: E38 740d 2001
Standard

An Transporter:
Zitat aus einem Deiner früheren Kommentare:

"Die ersten Ölfiltereinheiten haben 3 Ventile,
Später produzierte (auch die von Lebmann) haben 2 Ventile,
Eins im Ölfiltergehäuse wurde wegrationalisiert."

Das von mir erworbene Teil ist aus einem 2003er E65, Baujahr 2003, Beschreibung und Orginal-Ebay-Angebot anbei. Kostenpunkt mit Versand rund 90,00 Euro. An dieser Einheit kann ich von aussen ZWEI Ventile erkennen. Einmal das eine im hinteren Teil der Einheit, also das Ventil, das über die Zeit vergammelt und dann krummsteht. Dieses Ventil ist offensichtlich noch gut intakt und sitzt gerade! Und ein zweites auf dem oben Ölfilterdeckel innen, das gängig ist. Also diese beiden Ventile erscheinen mir OK. Oder gibts es noch welche im Inneren der Einheit?

Hier das Ebay Angebot. Oder kann man davon ausgehen, daß dieses Teil nur die zwei Ventile hat?

"Sie bieten auf folgendes gebrauchtes Fahrzeugteil
BMW 7-Er Typ E65/E66
Ölfilterflansch
Oelfiltergehäuse
ab 2001-
7788664
Fahrzeugtyp:
BMW » 7-ER (E65,E66)
7-ER (E65,E66)/730I-760LI E65, E66 AB 09/01-08/08
Baujahr:
2003
Originalteilenummer:
7788664
Laufleistung laut Tacho:
2
Fahrzeugfarbe:
OOOO
Bemerkungen:
4,0TD/190kw , Nr.abgelesen , Mc.398D1
interne Angebotsnummer:
KIS11002018071009
Bitte erkundigen Sie sich vor dem Kauf bei Ihrem Vertragshändler, einer fachkundigen
Meisterwerkstatt oder direkt bei uns, ob dieses Ersatzteil für Ihr Fahrzeug passt.
Karosserieteile sind vor der Lackierung auf Passgenauigkeit zu überprüfen."

Original ebay-Angebot:

RainerFeiden ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 21.06.2018, 16:01   #44
RainerFeiden
Mitglied
 
Registriert seit: 19.04.2015
Ort: Horn
Fahrzeug: E38 740d 2001
Standard

Bzw. Kann man etwaige innere ventile leicht überprüfen, oder ist das auch wieder "ein Akt" mit viel Aufwand?

Gruß
RainerFeiden ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 21.06.2018, 18:04   #45
TRANSPORTER
HighEnd Transporter
Premium Mitglied
 
Benutzerbild von TRANSPORTER
 
Registriert seit: 23.11.2005
Ort: BORG-Cube
Fahrzeug: |-Transporter-| E38-740d-03.2000 ----------- E38-740d-06.2001 ----- E38-740i/-99 TestWagen E38-750i/-99 TestWagen E39-530d-05.2001
Standard

bis 2 - 3 ventile macht man ziemlich schnell aus.
das moegliche 4. Ventil sitzt in der naehe des Oeldruckschalters,
das war mir aufgefallen, als ich die OFE ueberprueft habe, welche ich opa12 geschickt hatte.

kann auch sein, dass es nicht bei jeder OFE enthalten ist.
das einzige ventil, welches einfach zu pruefen ist, ist das an der position zum
oelabscheider.

---> Du hast doch nun eine defekte OFE
zerlege doch diese und mach dich kundig ueber die anderen Ventile und berichte uns.

gruss
TRANSPORTER ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 21.06.2018, 23:05   #46
RainerFeiden
Mitglied
 
Registriert seit: 19.04.2015
Ort: Horn
Fahrzeug: E38 740d 2001
Standard

Meine alte Einheit isr noch im Auto verbaut, weil ich der irrigen Annahme war, nach sechs Wchen eine neue von BMWuchtig zu bekommen.
Wenn das Ding raus ist kann ich ja feinmechanisch mit der Flex das Thema angehen.
RainerFeiden ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 21.06.2018, 23:06   #47
RainerFeiden
Mitglied
 
Registriert seit: 19.04.2015
Ort: Horn
Fahrzeug: E38 740d 2001
Standard

Wie ist das eigentlich beim E65 745d. Ist da auch so ein Mistteil drin?
RainerFeiden ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 22.06.2018, 14:10   #48
TRANSPORTER
HighEnd Transporter
Premium Mitglied
 
Benutzerbild von TRANSPORTER
 
Registriert seit: 23.11.2005
Ort: BORG-Cube
Fahrzeug: |-Transporter-| E38-740d-03.2000 ----------- E38-740d-06.2001 ----- E38-740i/-99 TestWagen E38-750i/-99 TestWagen E39-530d-05.2001
Standard

..................................
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 745d.jpg (62,5 KB, 25x aufgerufen)
TRANSPORTER ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 03.08.2018, 20:08   #49
RainerFeiden
Mitglied
 
Registriert seit: 19.04.2015
Ort: Horn
Fahrzeug: E38 740d 2001
Standard

Hallo 7er-Gemeinde, muss Euch mal von meinem Unglück berichten.

Also BMW hat nach fünf Monaten, also Anfang Juli doch wirklich meine Ölfilter einheit geliefert. Spät, aber immerhin. Das Ding wurde heute eingebaut und das Auto an mich übergeben. Nach 10 Kilometern beim Stop an einer Abfahrt ging "Bing" wieder die Ölkontrollleuchte an.

Was ist das bloß? Also, das Auto hat Leistung, wobei im mittleren Drehzahlbereich ein Nebengeräusch hinzukommt, das vorher nicht da war (wenn das Auto einen Zahnriemenantrieb hätte, würde ich sagen, das kommt daher, a ber er hat eine kette!) im oberen Drehzahlberich bringt er volle Leistung -also zwischen 3000 und 4000 Umdrehungen- und ich meine das Turboloch unten ist ausgeprägter. Ich hab dann mehrmals angehalten. Wenn die Drehzahl in Richtung 500 U/min geht, geht der Gong und die Leuchte an. Manchmal auch nicht, und manchmal flackert nur die Ölkontrollleuchte. Gibt man wieder Gas, geht die Ölkontrollleuchte aus bei 700-800 U/min. Dafür kommt ab ca. 2000 U/min das "Zahnriemengeräusch" hinzu, der Motor läuft gequält und läuft auch nicht wie vorher 100% rund.

Ich bin eben mal 90 Kilometer gefahren. Fahren tut das Auto, aber nicht mehr so schön wie vorher. Das Auto ist dicht, verliert kein Öl, der Ölstand stimmt.

Hat vielleicht noch jemand eine Idee, was das sein könnte? Morgen früh fahre ich noch mal zu Giesen. Bekomme langsam Verkaufsabsichten....Wer noch einen Tip hatte, melde sich. Danke!
RainerFeiden ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 13.08.2018, 13:56   #50
RainerFeiden
Mitglied
 
Registriert seit: 19.04.2015
Ort: Horn
Fahrzeug: E38 740d 2001
Standard

Habe mittlerweile rund 400 Kilometer mit dem Auto gefahren. Das Gute: nachdem am ersten Tag noch dauernd die Öldruckleichte bei Leerlaufdrehzal anging, hat sich das mit dem zweiten Tag erledigt. Die Öldurckleuchte blieb ab dem zweiten Tag aus und auch diese Nebengeräusche sind nicht mehr aufgetreten.

Das Auto fährt wieder wie vorher, nur bei Teillast im 5. Gang so zwischen 90 bis 110 KMh läuft er noch was unsauber. Das könnte aber ggfs. an den Bremsen oder an dem Diesel liegen, der bei einem halben Jahr Standzeit etwas Wasser gezogen haben könnte.

Der Grund für den Defekt war übrigens das Zerbrechen der Feder bei dem hinteren gut sichtbaren Ventil. Der übliche Schaden also!

Vielen Dank an alle, die mich mit Tips versorgt und so das Überleben meines 740d ermöglicht haben!!
RainerFeiden ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Ölfiltereinheit 740d wechseln bjoern2206 BMW 7er, Modell E38 11 18.09.2016 21:49
Drucklüfter für 740D FL gesucht. Instantcoffeem Suche... 0 23.06.2016 19:25
740d x-drive gesucht roelfchen Suche... 1 28.12.2014 13:59
E38-Auto: 730D / 740D dringend gesucht Landau Suche... 3 21.03.2012 12:55
E38-Teile: 740D turbolader rechts gesucht deniz-740d Suche... 0 27.12.2010 11:26


SiebenPunktSieben - das siebte 7er-Jahrestreffen - jetzt den Foto-Bericht anschauen!
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:07 Uhr.

7-forum.com Forum Version 6 powered by vBulletin
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Mit der Nutzung des Forums erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen einverstanden.
 

 
www.7-forum.com · Alle Rechte vorbehalten · Dies ist kein Forum der BMW Group