Sie sind nicht angemeldet! Jetzt interner Link kostenlos im Forum registrieren, weniger Werbung sehen, aktiv teilnehmen und weitere Vorteile nutzen! Diese Website nutzt Cookies. Bitte beachten Sie unsere interner Link Datenschutzerklärung.
  Start » Forum Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com   ModelleForummein.7erService


Forumsfunktionen

BMW 7er, Modell E38
 Varianten
 interner Link 12-Zylinder-Benziner
 Detail-Infos
 Interaktiv
- Anzeige -

Zurück   BMW 7er-Forum > BMW 7er Modelle > BMW 7er, Modell E38



Antwort
 
Thema teilen Themen-Optionen Ansicht
Alt 25.03.2006, 14:25   #1
Maverik1988
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 25.03.2006
Ort: Falkensee
Fahrzeug: BMW 740i (E38)
Standard DVD im E38

Hallo Leute bin der ganz neue auf der Seite.Ich habe vor mir einen E38 740i zu hohlen und wollte auch ein bischen basteln an dem Auto,da ich aber Neuling bin und zur Zeit noch einen E39 fahre bin ich momenton ein bischen aufgeschmisssen was so verschiedene Fragen angeht.Ich weiss zwar das viele Teile ähnlich sind wie bei meinem Fünfer aber ich denke mal das es auch grosse unterschiede gibt.Meine frage ist fogende.

Da ich ein großer Entertementliebhaber bin wollte ich mir einen externen DVD-Player einbauen und der sollte dann über den schon bestehenden Monitor(original Navi mit TV) laufen.Das es funktionieren soll habe ich schon gelesen auf dem Board,nur wie genau ist leider nirgendwo zu ersehen.Mich interessiert vor allen Dingen wie es im BMW-Monitormenü aussieht bzw.worüber der DVD-Player läuft(externes Menü)oder vieleicht gibt es extra einen AV-Kanal beim TV-Tuner?Würde mich brennend interessieren.
Maverik1988 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 25.03.2006, 16:06   #2
Emil Sommer
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Emil Sommer
 
Registriert seit: 20.06.2004
Ort: OHZ
Fahrzeug: 740iA
Standard

Zitat:
Zitat von Maverik1988
Hallo Leute bin der ganz neue auf der Seite.Ich habe vor mir einen E38 740i zu hohlen und wollte auch ein bischen basteln an dem Auto,da ich aber Neuling bin und zur Zeit noch einen E39 fahre bin ich momenton ein bischen aufgeschmisssen was so verschiedene Fragen angeht.Ich weiss zwar das viele Teile ähnlich sind wie bei meinem Fünfer aber ich denke mal das es auch grosse unterschiede gibt.Meine frage ist fogende.

Da ich ein großer Entertementliebhaber bin wollte ich mir einen externen DVD-Player einbauen und der sollte dann über den schon bestehenden Monitor(original Navi mit TV) laufen.Das es funktionieren soll habe ich schon gelesen auf dem Board,nur wie genau ist leider nirgendwo zu ersehen.Mich interessiert vor allen Dingen wie es im BMW-Monitormenü aussieht bzw.worüber der DVD-Player läuft(externes Menü)oder vieleicht gibt es extra einen AV-Kanal beim TV-Tuner?Würde mich brennend interessieren.
Ja es gibt einen AV Kanal. Kannste ganz einfach hinten im Kofferraum am Videomodul abgreifen.

Da kannste auch das Audiosignal einspeisen, ist zwar nur Mono aber beide Kanäle laufen.

Interner Link) http://www.7-forum.com/forum/showthread.html?t=20288

Gugg dir da im Beitrag #1 die PDF an.

Leider werden die Anleitungen im auf einem Webspace gepostet (die Bilder) der dann irgendwann nicht mehr da ist.

Vieleicht sollten die Leute mal darüber nachdenken, ihre Beiträge auch als pdf unten an Ihren Beitrag anzuhängen.

Dann haben alle länger was davon.

Gruss Emil
__________________
Euer Emil hat euch alle lieb

Bin bis 21.04. in Osterferien!
Emil Sommer ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 26.03.2006, 13:25   #3
tomgos
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von tomgos
 
Registriert seit: 07.10.2004
Ort: Dortmund
Fahrzeug: 750 iL (E38), 316 i Compact, Chrysler Voyager 3,3
Standard Anleitung DVB-T Einbau als PDF

Hi Maverik,

hier die von Emil angesprochene Anleitung als PDF mit Bildern. Ist zwar für ein DVB-T, also digitales Fernsehen, kannst natürlich auch DVD anschließen. Willst Du Stereoton? Anleitung 2 zeigt wie es geht.

Hinweis: ALLES NUR GEKLAUT. Die Anleitungen sind natürlich nciht von mir, habe ich mir auch nur runtergezogen.

Hoffe es hilft.

Gruß aus Dortmund,

Thomas
Angehängte Dateien
Dateityp: pdf erl-DVB-T_Einbau.pdf (1,00 MB, 176x aufgerufen)
Dateityp: pdf erl-DVD in Stereo waehrend der Fahrt und das Kostenguenstig.pdf (231,9 KB, 209x aufgerufen)
__________________
Gruß aus Dortmund,

Thomas

Solange die Musik laut genug ist, hören wir wenigstens nicht, wie die Welt um uns herum zusammenfällt!

Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) http://www.dauerhaft-nichtraucher.de
tomgos ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 26.03.2006, 17:45   #4
Emil Sommer
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Emil Sommer
 
Registriert seit: 20.06.2004
Ort: OHZ
Fahrzeug: 740iA
Standard

Zitat:
Zitat von tomgos
Hi Maverik,

hier die von Emil angesprochene Anleitung als PDF mit Bildern. Ist zwar für ein DVB-T, also digitales Fernsehen, kannst natürlich auch DVD anschließen. Willst Du Stereoton? Anleitung 2 zeigt wie es geht.

Hinweis: ALLES NUR GEKLAUT. Die Anleitungen sind natürlich nciht von mir, habe ich mir auch nur runtergezogen.

Hoffe es hilft.

Gruß aus Dortmund,

Thomas

Solltest vieleicht dabei schreiben, das die 2te Anleitung nur mit nachrüsten des BM54 funtzt !

Nich das jemand glaubt, so ohne weiteres im E38 DVD in Stereo hören zu könnnen !

Meine Meinung immernoch ein Y-Kabel um beide Kanäle vom DVD/DVB-T auf einen Kanal und man hat zwar Mono, aber wesentlich weniger aufwand.

Mono wo beide aus beiden Seiten der Lautsprecher das gleiche kommt.

Ich denke da kann man im Auto drauf verzichten, bei Musik sieht das natürlich anders aus.

Gruss Emil
Emil Sommer ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 26.03.2006, 19:29   #5
greg38
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: 07.05.2004
Ort: Ehingen
Fahrzeug: E38 740i ´95 LPG Prins - E65 745i LPG Prins - F02 750xD
Standard

Hallo,

da bei mir bald Navi Einbau steht, bedanke ich mich für die Anletung. Da ich BM54 bekommen soll, haben sich meine Probleme wegen DVD und vor allen MP3 in Stereosound gelöst.
Sollte ich dieses TV Free Kabel benutzen, muss ich den einen PIN nicht mehr auf Masse legen, weil mein TV Modul freigeschaltet wäre?

Gruß


Greg
greg38 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 26.03.2006, 19:55   #6
Emil Sommer
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Emil Sommer
 
Registriert seit: 20.06.2004
Ort: OHZ
Fahrzeug: 740iA
Standard

Zitat:
Zitat von greg38
Hallo,

da bei mir bald Navi Einbau steht, bedanke ich mich für die Anletung. Da ich BM54 bekommen soll, haben sich meine Probleme wegen DVD und vor allen MP3 in Stereosound gelöst.
Sollte ich dieses TV Free Kabel benutzen, muss ich den einen PIN nicht mehr auf Masse legen, weil mein TV Modul freigeschaltet wäre?

Gruß


Greg
Ka was du mit dem letzten satz sagen willst.

Den pin musst du auf Masse legen, wenn du auf die Rückfahrkamera Schalten willst bzw. auf den Eingang der Rückfahrkamera, egal welche Videoquelle du da dran hast.

Eine frage wäre dann noch, ob vor der Freischaltung wärend der fahrt, nur das TV nicht geht oder ob auch der Eingang der Rückfahrkamera sich nicht einschalten lässt.

Weiss das jemand

Gruss Emil
Emil Sommer ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 26.03.2006, 20:13   #7
dtuecks
Mitglied
 
Benutzerbild von dtuecks
 
Registriert seit: 20.11.2004
Ort: Rosenheim (AK)
Fahrzeug: E38/740i (BJ 03/99), R50/Mini One 1.6i (BJ 04/02)
Standard

Jetzt wo es langsam wieder warm und hell wird, möchte ich mich auch um meine multimedia ausstattung im Auto kümmern, genauer gesagt um einen CarPC.

Da ich nur begrenzt Zeit und (vor allem) begrenzte Bastelkentnisse habe, suche ich eine möglichst einfache Lösung, die sich am besten auch leicht ein- und ausbauen lässt.

Was ich suche:

Anschluss an den I-Bus (Steuerung über MFL)
Video-in + Stereo Audio-In
IPTS (Stromversorgung)

Was ich bereits gefunden habe:

TVfree PRO-C mit M-Option (Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) http://www.freischaltmodul.de/pro-c.html)
Audio/Video Adapter für BMW TV-Tuner (Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) http://www.freischaltmodul.de/produk...e39-x3-x5.html)

BMW I-Bus Adapterkabel (Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) http://www.wcs-electronic.de/html/bmwkabel.html)



Ich habe mir das nun folgendermaßen vorgestellt:
Das TVfree wird wird ja laut Anleitung an den blauen Stecker des TV-Tuners angeschlossen, der Video-Adapter wiederum an das TVfree.
Statt die relevanten Kabel direkt an den TV-Tuner anzuschließen, müsste ich diese ja auch an den Stecker des I-Bus Kabels anschließen können.

Mit dem Modul ist es ja anscheinend durchaus möglich den CD-Wechsler weiter zu benutzen (was ich auch gerne tun würde). Bis jetzt habe ich immer nur gehört, daß man auf den Wechsler verzichten muss.

Weiterhin steht in der Beschreibung "nicht für DSP". Mein Bimmer hat natürlich DSP


Gibt es vielleicht eine besser Lösung für mich? Bzw. habe ich überhaupt eine Chance so wie ich mir das vorgestellt habe?
Vielleicht kann sich jemand von den CarPC User hier nochmal äußern. Die ganzen Posts diesbezüglich sind ja schon etwas älter

Optimal wäre es natürlich, wenn mir jemand bei der Umsetzung etwas unter die Arme greifen könnte
dtuecks ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 26.03.2006, 20:39   #8
greg38
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: 07.05.2004
Ort: Ehingen
Fahrzeug: E38 740i ´95 LPG Prins - E65 745i LPG Prins - F02 750xD
Standard

Zitat:
Zitat von Emil Sommer
Ka was du mit dem letzten satz sagen willst.

Den pin musst du auf Masse legen, wenn du auf die Rückfahrkamera Schalten willst bzw. auf den Eingang der Rückfahrkamera, egal welche Videoquelle du da dran hast.

Eine frage wäre dann noch, ob vor der Freischaltung wärend der fahrt, nur das TV nicht geht oder ob auch der Eingang der Rückfahrkamera sich nicht einschalten lässt.

Weiss das jemand

Gruss Emil
Yepp, verstehe ich. Pin auf Masse - Eingang Kamera Aktiv.
greg38 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 26.03.2006, 20:55   #9
huskimarc
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von huskimarc
 
Registriert seit: 05.12.2005
Ort: rickenbach
Fahrzeug: 740,M62 BJ3/98,328itouring/95,Honda Fireblade CBR900RR(sc28)
Standard

hab mein dvd player einfach hinten in der mittelkonsole, dort ist auch ein stecker (zigarettenanzünder für den strom sowie, tv ein und ausgang) also dies wäre die einfachst lösung, ohne viel arbeit
bild auf dem orginal monitor ist ok (av kanal) halt ohne stereo.. wenn ich über den dvd player mp3 hören will, gehe ich über eine adapter cassette in den radio(dies in stereo) aber mit einem komischen rauschen (muss noch schauen an was das liegt (evt an der kabelverlängeruns für die cassette)
huskimarc ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 20.04.2006, 20:59   #10
greg38
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: 07.05.2004
Ort: Ehingen
Fahrzeug: E38 740i ´95 LPG Prins - E65 745i LPG Prins - F02 750xD
Standard

Zitat:
Zitat von tomgos
Hi Maverik,

hier die von Emil angesprochene Anleitung als PDF mit Bildern. Ist zwar für ein DVB-T, also digitales Fernsehen, kannst natürlich auch DVD anschließen. Willst Du Stereoton? Anleitung 2 zeigt wie es geht.

Hinweis: ALLES NUR GEKLAUT. Die Anleitungen sind natürlich nciht von mir, habe ich mir auch nur runtergezogen.

Hoffe es hilft.

Gruß aus Dortmund,

Thomas
Hi,

da ich gerade meine Anlage umbaue, bin ich jetzt auf Probleme gestossen. Alles so angeschlossen, wie es oben beschrieben ist.
Wenn ich MODE drücke, schalte ich zwischen FM oder Tape oder AUX. Leider bleibt mir AUX ein paar Sekunden da, d.h. ich kann meinen DVD player hören (z.B. MP3), aber dann schaltet es wieder auf FM. Ich drücker wieder auf MODE, bekomme AUX und es spielt wieder paar sekunden - dann schaltet wieder auf Radio.
Manchmal kann ich AUX gar nicht einschalten, erst nach mehren Versuchen. Vielleicht ist das Signal zu schwach und ich sollte einen kleinen Verstärker nehmen: z.B. ELV Bausatz, 2x6W -Link unten.


Gruß

Gregor

Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) Bausatz Verstärker

Geändert von greg38 (21.04.2006 um 20:39 Uhr).
greg38 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
750i E38 vs. 750iL E32.... nach 6 Wochen Erfahrung. ferri BMW 7er, Modell E38 0 23.03.2005 09:13
Unterschied DVD und CD im MK4 PETZ BMW 7er, Modell E38 7 07.01.2005 16:29
Heizung/Klima: TOP Hifi DVD DSP TV 16:9 MK4 installiert und läuft AlexanderStuttgart BMW 7er, Modell E38 9 16.10.2004 21:30
CD Navi / DVD Navi W1N BMW 7er, Modell E65/E66 5 11.10.2004 23:06


SiebenPunktSieben - das siebte 7er-Jahrestreffen - jetzt den Foto-Bericht anschauen!
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 18:49 Uhr.

7-forum.com Forum Version 6 powered by vBulletin
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Mit der Nutzung des Forums erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen einverstanden.
 

 
www.7-forum.com · Alle Rechte vorbehalten · Dies ist kein Forum der BMW Group