Sie sind nicht angemeldet! Jetzt interner Link kostenlos im Forum registrieren, weniger Werbung sehen, aktiv teilnehmen und weitere Vorteile nutzen! Diese Website nutzt Cookies. Bitte beachten Sie unsere interner Link Datenschutzerklärung.
  Start » Forum Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com   ModelleForummein.7erService


Forumsfunktionen

BMW 7er, Modell E38
 Varianten
 interner Link 12-Zylinder-Benziner
 Detail-Infos
 Interaktiv
- Anzeige -

Zurück   BMW 7er-Forum > BMW 7er Modelle > BMW 7er, Modell E38



Antwort
 
Thema teilen Themen-Optionen Ansicht
Alt 02.08.2013, 21:55   #1
Knight Rider
es kann nur Einen geben..
 
Benutzerbild von Knight Rider
 
Registriert seit: 22.02.2010
Ort: München
Fahrzeug: E38 728iA (05/96); E34 520iA (09/95); Toyota SUPRA 3.0i Turbo (04/92)
Standard Motorlager gewechselt und Frage zum Getriebelager

War vorhin grad dabei, bei meinem 728i, VFL, die Motorlager zu wechseln.
Aufgrund manchen Test von einigen Leuten, die dann meinten, meine Motorlager wären in Ordnung,
habe ich diese trotzdem gewechselt.
Und siehe da, das rechte Motorlager war fast vollständig eingerissen. Man hat von außen keine feuchte Stellen gesehen.
Anbei Bilder vom alten und neuen Motorlager.

Man kann ja den Motor nicht zu weit anheben, da sonst der Lüfterflügel an der Zarge verklemmt wird.
Beim linken Motorlager hab ich dann die beiden Platiknasen, welche die Zarge (Kühlerverkleidung um Lüfter) halten, entfernt. Diese sitzen, von oben draufgeschaut, ganz links und rechts außen, aber zur Motorraumseite hin.
Damit hat die Zarge etwas mehr Luft, und der Lüfter wird nicht mehr eingeklemmt. Am Ende nicht vergeen, die Plastikstöpsel wieder einzudrücken.

Leider hab ich keine Anzugsdrehmomente für die beiden M8 Schrauben (Unterseite) und die M10 Schraube oben gefunden. Hab die dann mit 21 und 40 Nm angezogen. Hoffe, das reicht.

Nun zu den Getriebelager.
Da befinden ich ja auch zwei Gummipuffer, an der Getriebehalterung.
Hat die schon mal wer gewechselt?
Habs mir angesehen, aber man kommt an die beiden oberen Schrauben nicht beonders gut ran. Besonders die rechte wird mehr von der Auspuffanlage verdeckt.
Empfiehlt es ich, die Auspuffanlage dazu abzubauen?

Danke im Voraus,
Gruß
Peter
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Motorlager-01.jpg (39,8 KB, 151x aufgerufen)
Dateityp: jpg Motorlager-02.jpg (89,7 KB, 147x aufgerufen)
Knight Rider ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 11.08.2013, 21:16   #2
Knight Rider
es kann nur Einen geben..
 
Benutzerbild von Knight Rider
 
Registriert seit: 22.02.2010
Ort: München
Fahrzeug: E38 728iA (05/96); E34 520iA (09/95); Toyota SUPRA 3.0i Turbo (04/92)
Standard

Da leider keine Antworten zu meiner Anfrage kam, hab ich mich wieder mal selbst ans Werk gemacht
Sämtliche Gummis, Schrauben und Schwingungstilger neu.

Ab in die Auto-Hobby-Werkstatt in München-Pasing,und losgelegt.

Die Getriebelager / Getriebeaufhängung / Getriebegummis konnt ich bei meinem 728 VFL, Mai 1996, ohne Abbau der Auspuffanlage gewechselt werden.


Wens interessiert:

von mir verwendete Werkzeuge/Hilfsmittel:

Hebebühne
Getriebeheber (zum Abstützen des Getriebes)
Lampe
13er gekröpfter Ringschlüssel
13er leicht abgewinkelter Ringschlüssel
3/8 " Knarre
kurze 3/8" verlängerung
13er Nuss 3/8"
Drehmomentschlüssel 3/8"

- Auto auf Hebebühne
- Getriebe mittels Getriebeheber abstützen (ich hab noch ein flaches Holz zwischen Gabel des Getriebehebers und Getriebeunterseite gelegt)
- 6 Schrauben der Getriebeaufhängung gelöst auf der rechten Seite muss ein kleines Stück des Hitzeschutzblech verbogen werden, um an die 2 äußeren Schrauben zu kommen
- die beiden Sechskantmuttern lösen (untere Halterung der Gummilager)
- Getriebeträger entfernen
-Getriebe mittels Getriebeheber nur wenige cm ablassen, damit man besser an die beiden oberen Schrauben der Gummilager hinkommt,
- die beiden oberen Schrauben lösen, und Gummilager nach hinten (Richtung Differential) rausziehen.
- die beiden Muttern mit der größeren Beilagscheibe auf die Seite des Gewindes mit ein paar Umdrehungen schrauben, auf der auch der Höcker auf dem Gummilager zu sehen ist (diese Seite ist die Oberseite),
- Gummilager einsetzen werden nur in die U-Öffnung eingesetzt, dabei schaut der Höcker in das offene Ende des U.
- Getriebeträger auf die beiden unteren Gewinde der Gummilager aufstecken,
- die beiden verbleibenden Mutten leicht anschrauben
- nun die beiden oberen Muttern festziehen (gefühlsmäßig geschätzte 21 Nm)
-Getriebe mittels Getriebeber anheben, bis das der Getriebeträger mittels der 6 Schrauben befestigt werden kann.
- Getriebeträger ausrichten (am Getriebeträger kann man sich an den vorhandenen alten Abdrücken der Schrauben orientieren)
- Schrauben und Muttern mit 21 Nm festziehen
- Hitzeschutzblech zurückbiegen.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Getriebeaufhängung-01.jpg (95,5 KB, 129x aufgerufen)
Dateityp: jpg Getriebeaufhängung-02.jpg (90,5 KB, 117x aufgerufen)
Dateityp: jpg Getriebeaufhängung-03.jpg (90,0 KB, 125x aufgerufen)
Dateityp: jpg Getriebeaufhängung-04.jpg (80,4 KB, 57x aufgerufen)
Knight Rider ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 06.05.2016, 12:17   #3
Schanz
Mitglied
 
Registriert seit: 02.05.2015
Ort: Saarbrücken
Fahrzeug: E38-728i (7/98)
Top! Später Dank

Vielen Dank für die detaillierte Beschreibung. Die ist zwar schon fast drei Jahre alt, aber da sich bisher noch keiner bedankt hat, tue ich das jetzt.
Schanz ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 03.12.2023, 17:22   #4
Silat
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 27.10.2013
Ort: Berlin
Fahrzeug: E38-728iL
Standard

Auch ich muss danke sagen , find ich super erklärt und auch die Fots sind immer Hilfreich :-))
Silat ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Zum E38 gewechselt kauli BMW 7er, Modell E38 29 04.07.2013 20:12
E38-Teile: Motorlager und Getriebelager PapaBaer0910 Suche... 1 18.07.2012 12:29
HiFi/Navigation: Zum MK4 gewechselt. Leider Probleme. rudiSp BMW 7er, Modell E38 3 05.07.2012 02:35
Motorraum: Motorlager-Frage Mario RE BMW 7er, Modell E32 1 22.03.2009 15:34
Motorraum: Motor- und Getriebelager übertragen zuviel Körperschall ? Sinclair BMW 7er, Modell E38 3 21.11.2006 00:26


SiebenPunktSieben - das siebte 7er-Jahrestreffen - jetzt den Foto-Bericht anschauen!
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 11:57 Uhr.

7-forum.com Forum Version 6 powered by vBulletin
Copyright ©2000 - 2024, Jelsoft Enterprises Ltd.
Mit der Nutzung des Forums erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen einverstanden.
 

 
www.7-forum.com · Alle Rechte vorbehalten · Dies ist kein Forum der BMW Group