Sie sind nicht angemeldet! Jetzt interner Link kostenlos im Forum registrieren, weniger Werbung sehen, aktiv teilnehmen und weitere Vorteile nutzen! Diese Website nutzt Cookies. Bitte beachten Sie unsere interner Link Datenschutzerklärung.
  Start » Forum Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com   ModelleForummein.7erService


Forumsfunktionen

BMW 7er, Modell E38
 Varianten
 interner Link 12-Zylinder-Benziner
 Detail-Infos
 Interaktiv
- Anzeige -

Zurück   BMW 7er-Forum > BMW 7er Modelle > BMW 7er, Modell E38



Antwort
 
Thema teilen Themen-Optionen Ansicht
Alt 12.09.2018, 22:33   #1
Christian2388
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 17.02.2018
Ort: Hoppegarten
Fahrzeug: E38-740i (06.98)
Frage Fehlersuche Abblendspiegel

Hallo Freunde der gepflegten Fortbewegung.

Wie es der Titel vermuten lässt funktioniert die Abblendautomatik bei allen drei Spiegeln nicht (seit Kauf noch nie)

Die VIN-Abfrage, der Sensorinnenspiegel und das goldgelb verfärbte Spiegelglas rechts attestieren mir ein Vorhandensein dieser Ausstattung.
Die Suchfunktion habe ich genauso wie die Sicherung kontrolliert.

Natürlich erwarte ich keine hellseherischen Fähigkeiten allá "Du hast einen Wackler an Stecker Alpha im Bereich C3"

Es geht mir nur darum wie ihr die Fehlersuche gestalten würdet.
Ist es sinnvoll an den Aussenspiegeln Spannung zu messen wenn im Innenraum der Abblendfall simuliert wird?

Vielleicht habt ihr ja DIE Messmethodik die letztendlich zum Ziel führt.
Grundlegendes Werkzeug wie Multimeter, Prüflampe etc sind natürlich vorhanden.



Vielen Dank und gute Nacht
Christian2388 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 12.09.2018, 22:52   #2
Olitschka
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Olitschka
 
Registriert seit: 09.10.2011
Ort: Norderstedt
Fahrzeug: E38-750i (11.95), Lada Niva (03.03)
Standard

Wenn gar nix geht würd ich mal den Fehler am Innenspiegel vermuten.
Schau doch mal ob der Stecker vielleicht nicht richtig steckt.
Olitschka ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 13.09.2018, 05:46   #3
Ich e32
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Ich e32
 
Registriert seit: 13.05.2011
Ort: Brokstedt
Fahrzeug: 120d
Standard

Zitat:
Zitat von Christian2388 Beitrag anzeigen
Hallo Freunde der gepflegten Fortbewegung.
Die VIN-Abfrage, der Sensorinnenspiegel und das goldgelb verfärbte Spiegelglas rechts attestieren mir ein Vorhandensein dieser Ausstattung..


Vielen Dank und gute Nacht
Der Fehler wird vermutlich, wie Oli schon vermutet, am Innenspiegel sein.
Aber der goldgelbe Außenspiegel ist Schrott, das mal nebenbei...
Ich e32 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 13.09.2018, 09:35   #4
Captain_Slow
Lernfähiges Mitglied
 
Benutzerbild von Captain_Slow
 
Registriert seit: 10.02.2011
Ort: Langenhagen
Fahrzeug: E38 750i 9/96
Standard

Zitat:
Zitat von Christian2388 Beitrag anzeigen
Vielleicht habt ihr ja DIE Messmethodik die letztendlich zum Ziel führt.
Grundlegendes Werkzeug wie Multimeter, Prüflampe etc sind natürlich vorhanden.
Mal mit einer Taschenlampe auf den Sensor im Glas leuchten und dann mit der anderen Hand den Sensor an der Rückseite vom Spiegel abdecken. Ggf. noch beide Sensoren vorher reinigen (wenn im Auto geraucht wurde könnte ja ein Nikotin Film drüber liegen).
Captain_Slow ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 13.09.2018, 10:28   #5
gasi
um was gehts jetzt genau?
 
Benutzerbild von gasi
 
Registriert seit: 27.05.2002
Ort: Hanglage
Fahrzeug: E38-728iA (02.98), E61-545iA (06.04), beide schön orientblau :)
Standard

Ich würde als erstes die Spannungsversorgung am Anschlussstecker des Innenspiegels bei "Zündung an" messen, gleichzeitig merkst ob nicht richtig angestöpselt war.

Wenn Spannung da ist, Funktion des Innenspiegels prüfen. Bei Tageslicht reicht es, mit dem Finger den Sensor auf der Rückseite zuzuhalten und einen Moment zu warten.
__________________

Wer später bremst, ist länger schnell.

Mein Filmtipp
Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) https://www.youtube.com/watch?v=7MtLwok48HY
Da kann ich mich fast nicht satt sehen!

gasi ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 13.09.2018, 12:36   #6
Christian2388
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 17.02.2018
Ort: Hoppegarten
Fahrzeug: E38-740i (06.98)
Standard

Danke für eure Antworten.

Den Hauptstecker am Spiegelfuß hab ich geprüft, keine Korrosion oder ähnliches.

Die Funktionsprüfung mit zuhalten des vorderen und Beleuchten des hinteren Sensor (in Fahrtrichtung gesehen) hab ich auch mehrfach durch.
Gereinigt hab ich die Sensoren auch gleich mal als ich das Biest zerlegt habe.

Nach Feierabend heute abend werde ich mich mal mit nem Multimeter bewaffnen und gucken was wo ankommt.

Pinbelegung müsste ja über TIS-Online abrufbar sein.

Danke nochmal für euch Antworten.
__________________
...Bremsen ist die Umwandlung wertvoller Geschwindigkeit in nutzlose Wärme...

Geändert von Christian2388 (13.09.2018 um 12:52 Uhr).
Christian2388 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 20.09.2018, 21:41   #7
Christian2388
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 17.02.2018
Ort: Hoppegarten
Fahrzeug: E38-740i (06.98)
Standard Messergebnisse

Hallo Gemeinde,

leider hat sich aufgrund einer Knieverletzung (bitte spart nie am Federspanner) die ganze Messerei verzögert und ich bin erst heute dazu gekommen.

Ergebniss : am Stecker kommt alles an wie es ankommen soll. Masse hat auch Verbindung zur Karosserie.

Hab auch am Kabelstrang gewackelt und gerüttelt ob sich was tut, beibt aber alles wie es ist.
Also liegt der Fehler wie schon von euch vermutet im Innenspiegel.
Habe jetzt vor auf den Spiegel direkt 12 Volt zu geben um endgültig auszuschließen das der Fehler vom Auto kommt.

Gibt es denn Erfahrungswerte in wie weit der Innenspiegen reparabel ist bzw bekannte Fehlerquellen?

Danke euch.
Christian2388 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 20.09.2018, 22:08   #8
gasi
um was gehts jetzt genau?
 
Benutzerbild von gasi
 
Registriert seit: 27.05.2002
Ort: Hanglage
Fahrzeug: E38-728iA (02.98), E61-545iA (06.04), beide schön orientblau :)
Standard

Nicht reparierbar. Ist ja auch verklebt/verschweisst.
Tauschen gegen einen gebrauchten.

Ich müsst eigentlich noch einen haben, falls dich das interessiert...
gasi ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 11.10.2018, 23:45   #9
Christian2388
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 17.02.2018
Ort: Hoppegarten
Fahrzeug: E38-740i (06.98)
Daumen nach oben Fehler gefunden

Um das nicht unbeantwortet im Raum stehen zu lassen und abzuschließen :

Der Andreas hat mir netterweise einen Innenspiegel verkauft, mit dem es nun prima funktioniert. Danke nochmal dafür und auch für eure Ratschläge und Tipps.

liebe Grüße vom Chris
Christian2388 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
abblendfunktion, abblendspiegel, elektrocrome, fehlersuche


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Automatischer Abblendspiegel blendet nicht ab (bzw. nur bei Extrem-Bestrahlung) rennie BMW 7er, Modell E32 1 13.10.2011 20:31
Motorraum: Fehlersuche beim V12 Umsteiger1 BMW 7er, Modell E32 8 24.09.2008 10:00
Elektrik: Abblendspiegel reparieren? ks-na BMW 7er, Modell E32 1 12.07.2008 22:41
Innenraum: Abblendspiegel eingebaut Norwegian BMW 7er, Modell E32 5 06.09.2005 21:59
PDC - Fehlersuche MartinWien BMW 7er, allgemein 1 05.07.2003 01:38


SiebenPunktSieben - das siebte 7er-Jahrestreffen - jetzt den Foto-Bericht anschauen!
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 14:30 Uhr.

7-forum.com Forum Version 6 powered by vBulletin
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Mit der Nutzung des Forums erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen einverstanden.
 

 
www.7-forum.com · Alle Rechte vorbehalten · Dies ist kein Forum der BMW Group