Sie sind nicht angemeldet! Jetzt interner Link kostenlos im Forum registrieren, weniger Werbung sehen, aktiv teilnehmen und weitere Vorteile nutzen! Diese Website nutzt Cookies. Bitte beachten Sie unsere interner Link Datenschutzerklärung.
  Start » Forum Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com   ModelleForummein.7erService


Forumsfunktionen

BMW 7er, Modell E38
 Varianten
 interner Link 12-Zylinder-Benziner
 Detail-Infos
 Interaktiv
- Anzeige -

Zurück   BMW 7er-Forum > BMW 7er Modelle > BMW 7er, Modell E38



Antwort
 
Thema teilen Themen-Optionen Ansicht
Alt 29.11.2023, 23:03   #1
Korbi.Z
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 28.11.2023
Ort:
Fahrzeug: E38-740i (10.97), BMW R65 (04.84), Audi 100 C4 (00.92)
Frage Heizungsklappe Frontscheibengebläse defekt?

Hallo erstmal,
da ich ganz neu im Forum bin will ich erstmal kurz erklären was denn genau los ist.
Also ich habe einen 740i E38 mit M62 Motor in sicht. Bei der Probefahrt und von unten habe ich mir eine Mängelliste zusammengeschrieben und die größten Probleme sind aktuell wie oben im Titel das Frontscheibengebläse und wie ich vermute ziemlich sicher die Hydros (Hierzu später noch eine kurze Frage).

Also neben Fahrwerksteilen und nur etwas Rost ist beim Fahren zu dieser Jahreszeit erstmal die massiv beschlagene Scheibe aufgefallen .
Also kurz an der Klima ( Mit 2 Zonen Automatik ) rumgedrückt und zugehört.
Es ist ein stellen der Motoren hörbar und alle Klappen vorne gehen zu nur leider wie es wirkt keine auf für die Frontscheibe. Also ein klacken hörbar wie alle verschlossen werden und dann nur ein lautes Blasen irgendwo unter den Armaturen hörbar nur keine Luft. Aber wirklich gar keine.

Nun zu meiner Frage. Da Warm und Kalt super funktioniert und alle anderen Lüfterdüsen auch vermute ich ein Stellmotor oder eine zugeklebte Klappe wie ich schon aus anderen Beiträgen herauslesen konnte. Doch sitzt der Frontscheiben Motor auch einfach vor dem Gebläse oder muss man hierfür noch tiefer in die Armaturen ( Diese 4 Stepper oder???) und ist das Problem der Frontscheibe bekannt oder hat jemand Erfahrungen wo genau das Problem sein könnte und wie ich es am besten Löse.

Nun kurz zu den Hydros. Lautes Klackern im kalten Zustand nach Standzeit bei Warmen Motor auch. Kurzes Gashalten auf 2000-3000 U/min ließ das Klacken verschwinden. Dies hätte meine Vermutung auf hydros bestätigt. Jetzt lasse ich ihn morgen nochmal an und wenn er dann wieder klackert weiß ich das die Hydros im Eimer sind. Muss hierfür beim M62 viel zerlegt werden? oder ist Ventildeckel abnahme und anheben der Nockenwelle genug? Gibt es hierzu irgendwelche Anleitungen? Habe jetzt im Forum und im Netz nix gefunden. Natürlich würde ich vorm zerlegen noch ne Ölspülung probieren. Ölwanne muss nämlich sowieso ab....

Schon mal vielen Dank und ich freu mich auf jede Antwort!
Korbi.Z ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 29.11.2023, 23:48   #2
jojo678
Erfahrenes Mitglied
Premium Mitglied
 
Benutzerbild von jojo678
 
Registriert seit: 06.03.2008
Ort: Dillingen
Fahrzeug: Bmw 740 05/2001
Standard

Eventuell hatte Er das Armaturenbrett schon mal draußen und die Lüftungskanäle entfernt?
jojo678 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 30.11.2023, 00:18   #3
Korbi.Z
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 28.11.2023
Ort:
Fahrzeug: E38-740i (10.97), BMW R65 (04.84), Audi 100 C4 (00.92)
Standard

Inwiefern die Lüftungskanäle entfernt??? Was wäre hierbei der Vorteil?
Und es würde mich Wundern. ist 3te Hand und seit 14 Jahren im Besitz mit sehr wenig Laufleistung. Gemacht wurden immer nur die Serienmäßigen Wartungen und alles ist noch im Original.
Ach und wie heißt denn die Website? Gibt es hier alle Explosionszeichnungen

Geändert von Korbi.Z (30.11.2023 um 00:42 Uhr).
Korbi.Z ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 30.11.2023, 17:13   #4
PacificDigital
seit 19.2.19 Nichtraucher
Premium Mitglied
 
Benutzerbild von PacificDigital
 
Registriert seit: 23.05.2009
Ort: Kappel |bei VS
Fahrzeug: E38 - 740d Bj.12/99, Suzuki Ignis 04/20, Iveco Daily 70C17Bj. 11, Dacia Dokker Express Bj. 03/17, Piaggio X9 500 Bj. 01, TEC 585 Ducato244 m.4HP20
Standard

einfach mal bei Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) www.leebmann24.de die Ersatzteile suchen... ach ja, der E38 läuft bereits unter "Oldtimer" und wenn du dich da registrierst, eine nette Mail an Leebmann24 schreibst dass du hier im Forum Mitglied bist mit deinem Nickname, dann bekommst du da sogar Forenrabatt...
also echte Explosionszeichnungen sind das nicht, aber schon mal ein guter Hinweis dazu wo was sitzt und besonders die Ersatzteilnummern und eine Preisvorstellung
__________________
PacificDigital ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 07.12.2023, 22:34   #5
Korbi.Z
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 28.11.2023
Ort:
Fahrzeug: E38-740i (10.97), BMW R65 (04.84), Audi 100 C4 (00.92)
Standard

Ich will mich jetzt noch mal versichern bevor ich etwas zerlege.
Also Die Stepper-motoren sind vor dem Gebläse Korrekt? Und daneben sind dann auch die entsprechenden Stellklappen sowie eine (oder 2?) für die Frontscheibe korrekt? Nun da Stepper motoren ja eigentlich unkaputtbar sind und alle Schalter und ein Luftpfeifen zu hören ist vermute Ich das die Klappen geschlossen bleiben und der Lüftungskanal noch vorhanden ist...
Gibt es denn irgendeine Sicherung oder sonstiges für die einzelnen Motoren was man prüfen kann bevor die gesamte Armatur zerlegt wird?
Korbi.Z ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 25.01.2024, 00:42   #6
Korbi.Z
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 28.11.2023
Ort:
Fahrzeug: E38-740i (10.97), BMW R65 (04.84), Audi 100 C4 (00.92)
Standard

So melde mich nun wieder nach langer Zeit. Hab die Armaturen zerlegt und kann jetzt sagen das alle Kanäle vorhanden sind und jede Klappe sauber öffnet und schließt außer der Frontscheiben klappe (den beiden äußeren). Das Pfeifen kommt nun daher das die beiden mittleren klappen angehoben werden durch den Luftstau und somit leicht luft durchlassen.
Nun habe ich probiert mit händischer beihilfe die Klappen zu öffnen jedoch tut sich nichts und schließen tun sie auch nicht. Nun vermute ich das der Motor kaputt ist und ein ersatz her muss. hierfür stell ich mir jetzt mehrere Fragen:

1. Gibt es für jeden Motor eine einzelne Sicherung? Habe so im Netz nichts gefunden.

2. Wie wird der Stellmotor hinter der rechten Klappe ausgebaut? Habe jetzt nach viel Hände brechen keinen direkten weg gefunden.

3. Ist der ersatz Motor egal? oder muss es spezifisch der Motor für die Frontscheibenklappe sein?
Korbi.Z ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 25.01.2024, 19:41   #7
Korbi.Z
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 28.11.2023
Ort:
Fahrzeug: E38-740i (10.97), BMW R65 (04.84), Audi 100 C4 (00.92)
Standard

Habe jetzt mal 2 Bilder gemacht die genau beschreiben was ich meine. Will aber nicht einfach drauf los und zerlegen weil ich keine plastikteile vom Luftkanal zerbrechen will das wird sonst umständlich und eventuell auch teuer.

Hab aber schon 2 3 Sachen probiert und ich weiß echt nicht wie ich den da rausbekommen soll...

IMG_20240125_164703.jpg
IMG_20240125_164653.jpg
Korbi.Z ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 30.01.2024, 13:54   #8
Korbi.Z
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 28.11.2023
Ort:
Fahrzeug: E38-740i (10.97), BMW R65 (04.84), Audi 100 C4 (00.92)
Standard

Hab ihn jetzt endlich rausbekommen. Mit viel rütteln schütteln und drehen der Stange ist er irgendwann rausgefallen. Ich weiß echt nicht wie er sich dahinten so einzwicken konnte...
Hab die Motoren aufjedenfall untereinander getauscht und weiß somit das aufjedenfall der Motor defekt ist
Habe mir jetzt auf Leebmann24 ersatz gesucht und die Nummer: 64116939408 bestellt. Mal schauen ob der passt.
Korbi.Z ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
gebläse, klimaautomatik, lüftungsdüse, stellmotor


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
E38-Teile: 5HP24 Getriebe, defekt/nicht defekt für 735i Bj.99 Bmwkrank Suche... 0 22.04.2014 18:34
Elektrik: S-EDC defekt Ochlast BMW 7er, Modell E38 16 05.02.2014 13:34
ABS defekt ? Tomcat BMW 7er, Modell E38 20 05.02.2013 09:51
Innenraum: Schalter Frontscheibengebläse ersetzen? bommelmann BMW 7er, Modell E65/E66 8 21.03.2010 20:18
Elektrik: HILFE geschwindigkeitsanzeige defekt und digitale reichweite defekt ! bmwfreund78 BMW 7er, Modell E38 13 12.05.2009 13:31


SiebenPunktSieben - das siebte 7er-Jahrestreffen - jetzt den Foto-Bericht anschauen!
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 02:52 Uhr.

7-forum.com Forum Version 6 powered by vBulletin
Copyright ©2000 - 2024, Jelsoft Enterprises Ltd.
Mit der Nutzung des Forums erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen einverstanden.
 

 
www.7-forum.com · Alle Rechte vorbehalten · Dies ist kein Forum der BMW Group