Start » Service » News Seite drucken | Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com Logo
BMW 5er Limousine
(Modell G60, ab 2023)
Die neue BMW 5er Limousine (G60)
 Details
 Vorgänger
 Im Kontext
News-Menü
 News-Kategorien
 7-forum.com Service
Neu: Facebook!
 

7-forum.com hat nun seine eigene Facebook-Seite! Bitte unterstütze sie, indem Du die Seite besuchst und Fan wirst (auf "Gefällt mir" klicken). Vielen Dank!
 


 
 Hersteller-News  

BMW-Modellreihe: G60

24.05.2023
BMW 5er Limousine (G60, ab 2023) - Anzeige- und Bediensystem, Connectivity.
Intuitive Bedienung und neue digitale Erlebnisse mit BMW iDrive der jüngsten Generation.

 

Zum charakteristischen Fahr- und Reiseerlebnis in der neuen BMW 5er Limousine trägt auch die weiterentwickelte Ausführung des Anzeige- und Bediensystems BMW iDrive mit „QuickSelect“ basierend auf dem BMW Operating System 8.5 bei. Um eine nochmals intuitivere und komfortablere Auswahl und Steuerung zahlreicher Funktionen und digitaler Services zu ermöglichen, bietet die jüngste Generation des BMW iDrive einen neugestalteten Einstiegsbildschirm und den Schnellzugriff „QuickSelect“. Damit hält eine verbesserte, an Geräten aus dem Consumer-Electronics-Bereich orientierte Menüstruktur Einzug in das System. Mit den richtigen Informationen am richtigen Ort unterstützt das neue BMW iDrive das konzentrierte und souveräne Fahrerlebnis.

Der neue BMW i5 eDrive40, Cockpit

Darüber hinaus bietet das BMW Operating System 8.5 im neuen BMW 5er ein breiteres Angebot digitaler Inhalte für Information und Unterhaltung, schnellere Updatezyklen für Funktionen, eine verbesserte Information über Ladepunkte für elektrische Fahrzeuge sowie optimierte Zugriffsmöglichkeiten auf viele spezifische Online-Dienste. Umfassendes Video-Streaming auf dem Control Display ist ebenso möglich wie die Nutzung einer innovativen, in der neuen BMW 5er Limousine erstmals präsentierten Form des In-Car-Gaming mit der Plattform AirConsole.

Auch das neue BMW iDrive wird mit dem BMW Curved Display und dem BMW Intelligent Personal Assistant kombiniert. Damit ist es konsequent auf eine Bedienung mittels Touch-Display und natürlicher Sprache ausgelegt. Darüber hinaus umfasst das Bediensystem in der neuen BMW 5er Limousine auch Lenkradtasten und den BMW iDrive Controller auf der Mittelkonsole. Als Sonderausstattung sind das BMW Head-Up Display und die Option BMW Natural Interaction für eine Steuerung von Funktionen mithilfe von Gesten erhältlich.

Grundlage für das neue BMW iDrive mit „QuickSelect“ ist eine Weiterentwicklung des in aktuellen BMW Modellen mit BMW Curved Display eingesetzten BMW Operating System 8. Es trägt die Bezeichnung BMW Operating System 8.5, basiert weiterhin auf Linux und nutzt die neueste Generation der Infotainment-Headunits in der Mittel- und Oberklasse von BMW, die unter anderem für die Grafikberechnung zuständig sind. Die Neuauflage der Business-Limousine repräsentiert damit nicht nur eine neue Dimension der Fahrfreude und des Langstreckenkomforts mit unterschiedlichen Antriebsformen, sondern auch den aktuellen Fortschritt auf dem Gebiet der Digitalisierung.

BMW iDrive mit „QuickSelect“: Funktionen werden auf einer Ebene dargestellt und sind per Schnellzugriff aktivierbar.

BMW Operating System 8.5 mit QuickSelect ermöglicht noch intuitivere Bedienung.

Der neue Einstiegsbildschirm des BMW Operating System 8.5 zeigt dauerhaft die Kartenansicht des Navigationssystems oder andere individuell konfigurierbare Darstellungen. Auf der gleichen Ebene stehen auf der Fahrerseite des Control Displays vertikal angeordnete Widgets zur Verfügung. Durch vertikales Wischen kann zwischen den Widgets gewechselt werden. Um unterschiedliche Inhalte anzuzeigen, ist auch horizontales Wischen innerhalb einiger Widgets möglich, zum Beispiel im Bereich „Mein Fahrzeug“.

Die entsprechenden Funktionen können mit dem Schnellzugriff „QuickSelect“ direkt und ohne Wechsel in ein Untermenü aufgerufen werden. Im Anschluss an die vorgenommenen Einstellungen genügt wiederum ein Fingertipp auf das Home Symbol am unteren Rand des Displays, um zum Einstiegsbildschirm zurückzukehren. Neben dem Home Symbol finden sich nun auch die Symbole für den Direkteinstieg in das Klimamenü, das All Apps Menü, die Navigation sowie Media, Telefonie und Apple CarPlay ® und AndoidAuto ™, sofern aktiviert.

Dank der neuen, flachen Menüstruktur wird das Aktivieren gewünschter Funktionen oder Einstellungen deutlich bequemer. Ebenso wie die Hardware in Form des BMW Curved Displays sind auch die digitalen Inhalte auf die gewohnte und markentypische Fahrerorientierung ausgerichtet. BMW iDrive liefert die richtigen Informationen zur richtigen Zeit und am richtigen Ort. Um diese intuitive Bedienung während der Fahrt zu gewährleisten, weisen Grafikoberfläche und Menüstruktur eine ebenso einheitliche wie charakteristische, vom BMW Group Design entwickelte Gestaltung auf.

Premiere für In-Car-Gaming mit AirConsole im neuen BMW 5er.

In einer Kooperation mit der Spiele-Plattform AirConsole präsentiert BMW in der neuen BMW 5er Limousine eine neue und im Automobilbereich einzigartige Form des In-Car-Gaming. Fahrer und Passagiere können bei stehendem Fahrzeug sogenannte Casual Games spielen, um beispielsweise Wartezeiten beim Aufladen der Hochvoltbatterie des BMW i5 zu überbrücken.

In-Car Gaming mit der AirConsole App im neuen BMW 5er (Verfügbarkeit länderabhähig)

Die Einrichtung des Gaming Erlebnisses mit AirConsole funktioniert nahtlos. Spieler benötigen nur ihr Smartphone, welches als Controller fungiert, und das BMW Curved Display. Nach dem Start der AirConsole App im Fahrzeug kann die Verbindung zwischen dem Smartphone und dem Fahrzeug über das Scannen eines QR Codes auf dem Curved Display hergestellt werden. Anschließend können die Spieler sofort mit dem Spielen starten.

Die AirConsole-Technologie ermöglicht die sofortige Bereitstellung von Spielen over-the-air und deren Steuerung über Smartphones. Dank dieser einzigartigen Konfiguration können mehrere Spieler gleichzeitig und damit auch die Passagiere im Fond der neuen BMW 5er Limousine bei einem Zwischenstopp am In-Car-Gaming-Spaß teilhaben. Generell besteht die Möglichkeit, wahlweise allein oder mit allen Fahrzeuginsassen gemeinschaftlich beziehungsweise im Wettkampf- Modus zu spielen.

Angeboten werden sogenannte Casual Games, die sich durch eine leichte Zugänglichkeit und eine intuitive Steuerung des Spielgeschehens auszeichnen. Die zur Markteinführung der neuen BMW 5er Limousine verfügbare Auswahl umfasst Renn-, Sport-, Quiz- und Musikquiz-Spiele ebenso wie Simulations-, Strategie-, Jump-and-Run- sowie Puzzle- Games. Zu den rund 20 Titeln, die vom Start weg gespielt werden können, gehören „Go Kart Go“, „Golazo“, „Music Guess“ und „Overcooked“. Das Portfolio der verfügbaren Spiele entwickelt sich kontinuierlich weiter.

Video-Streaming auf dem Control Display mit YouTube, Bundesliga In-Car-App und weiteren Anbietern.

In der neuen BMW 5er Limousine können Fahrer und Beifahrer Videoon- Demand-Services auf dem Control Display genießen. Neben dem Video-Portal YouTube steht auch die Bundesliga In-Car-App im Rahmen einer Pilotanwendung zum Markstart in über 15 Ländern zur Verfügung. Die App enthält ausgewählte On-Demand- und Live-Inhalte der aktuellen Fußball-Bundesliga-Saison und ist zunächst bis zum 31. März 2024 verfügbar.

Bundesliga In-Car App im neuen BMW 5er (Verfügbarkeit länderabhängig und zunächst bis 31.03.2024)

Darüber hinaus wird die BMW Group ihr Entertainment-Paket in Zusammenarbeit mit Xperi um die Videostreaming-Plattform TiVo erweitern. Kunden erhalten damit Zugang zu einer kontinuierlich wachsenden Anzahl aggregierter Videoinhalte, wie zum Beispiel Liveund On-Demand-Streaming-Dienste, zu denen eine Vielzahl von länderspezifischen Kanälen mit Nachrichten, Filmen und Zugang zu Mediatheken gehören. Das Video-Streaming-Portal wird bis Ende 2023 für Kunden der neuen BMW 5er Reihe und anderer Modelle, die mit dem neuesten BMW Infotainmentsystem ausgestattet sind, over-the-air bereitgestellt.

So haben die Fahrzeuginsassen eine weitere Möglichkeit, Wartezeiten mit einem vielfältigen Entertainmentprogramm zu überbrücken. Voraussetzung für das Video-Streaming auf dem Control Display ist die Aktivierung der Personal eSIM.

BMW Maps mit Augmented View hinter dem Lenkrad und weiteren Verbesserungen bei der ladeoptimierten Routenführung.

Bestandteil des serienmäßigen BMW Live Cockpit Plus ist das cloudbasierte Navigationssystem BMW Maps. Es ermöglicht eine extrem schnelle und dynamische Routenberechnung, die auf der Basis von präzisen, in kurzen Intervallen gelieferten Echtzeit-Verkehrsdaten erfolgt. In Verbindung mit dem BMW Operating System 8.5 bietet es eine nochmals vereinfachte Zieleingabe und zusätzliche Informationen während der Fahrt.

Außerdem kann der Fahrer mit dem neuen BMW Maps verbesserte Funktionen für eine besonders präzise ladeoptimierte Routenplanung für Langstreckenfahrten mit dem BMW i5 nutzen – sowohl im Fahrzeug als auch über die My BMW App. Die Ladestopps werden so geplant, dass das eingegebene Ziel möglichst schnell erreicht wird. Dabei kann der vom Fahrer präferierte Ladestatus, mit dem er die Zwischenstopps sowie das Fahrtziel erreichen will, in Fünf-Prozent-Schritten eingestellt werden und in die Routenplanung einfließen. Das System kann Ladestationen ausgewählter Anbieter bevorzugen und andere auf Wunsch des Fahrers aus der Routenplanung ausschließen. Letztere werden nur dann vorgeschlagen, wenn sie für eine effiziente Reise ohne große Umwege alternativlos erscheinen.

YouTube App für Video-Streaming im neuen BMW 5er

Für die unterwegs angesteuerten Ladestationen werden auf Wunsch noch detailliertere Informationen bereitgestellt. Aufgeführt werden aktuelle Verfügbarkeit, unterstützte Steckertypen und Bezahlmöglichkeiten sowie das Vorhandensein von Sanitäreinrichtungen, Gastronomie oder Spielplätzen im Umfeld der jeweiligen Ladestation. Auch die voraussichtliche Dauer des geplanten Ladestopps und die damit verbundenen Kosten können bereits vorab dargestellt werden.

Die Berechnung der ladeoptimierten Route erfolgt im neuen BMW 5er über die BMW Cloud nochmals schneller als zuvor. Sie wird außerdem in kürzeren Abständen aktualisiert. Je näher das Fahrzeug einem eingeplanten Zwischenstopp kommt, desto häufiger wird die Verfügbarkeit der angesteuerten Ladesäule geprüft, sodass bei Bedarf rechtzeitig eine Alternativroute ermittelt werden kann. Alle Details über einen abgeschlossenen Ladevorgang werden im BMW Backend gespeichert. Dadurch können beispielsweise die real erreichten Ladeleistungen exakt dokumentiert und dem Kunden somit bevorzugt die besten Ladestationen für die ladeoptimierte Route empfohlen werden.

Insbesondere für den Fall, dass eine in der Routenführung vorgesehene Ladesäule wider Erwarten nicht zur Verfügung steht, kann im BMW i5 die Funktion MAX RANGE genutzt werden. Sie steht im My Mode EFFICIENT zur Verfügung und ermöglicht eine Erweiterung der Reichweite um bis zu 25 Prozent durch eine gezielte Limitierung von Antriebsleistung und Höchstgeschwindigkeit, kombiniert mit einer Reduzierung von Komfortfunktionen (mehr dazu im Kapitel Antrieb und Ladetechnologie).

In Verbindung mit dem optionalen BMW Live Cockpit Professional wird das Anzeige- und Bediensystem der neuen BMW 5er Limousine um das BMW Head-Up Display erweitert. Außerdem ermöglicht die Funktion Augmented View, die die Kartendarstellung des Navigationssystems ergänzt, eine besonders präzise Orientierung im Verkehrsgeschehen. In der neuen BMW 5er Limousine wird wahlweise auf dem Control Display oder der Instrumentenkombination ein Live-Videostream aus der Sicht des Fahrers dargestellt und mit kontextrelevanten Zusatzinformationen angereichert. So kann beispielsweise in einer unübersichtlichen Kreuzungssituation ein in das Videobild integrierter und animierter Richtungspfeil den Fahrer dabei unterstützen, die laut Routenplanung ideale Abzweigung anzusteuern. Auch bei der Parkplatzsuche kann Augmented View mit der Einblendung von den jeweils gültigen Parkregelungen der Parkzone hilfreiche Informationen liefern.

Beste Konnektivität und Telefonqualität mit 5G und Personal eSIM.

Die neue BMW i5 eDrive40

Sowohl für das In-Car-Gaming als auch zur Datenübertragung für das Streaming und andere Online-Services sowie für ein störungsfreies Telefonieren während der Fahrt stellt die Neuauflage der Business- Limousine einen besonders leistungsfähigen Mobilfunk-Empfang sicher. Dafür sorgt die weiter optimierte Ausführung des fahrzeugeigenen, 5Gfähigen Antennensystem. Mit serienmäßig zwei und optional bis zu vier 5G-Mobilfunkantennen wird eine herausragende Qualität der Sprachund Datenübertragung gewährleistet.

Die in Europa serienmäßige Personal eSIM kann vom Kunden zusätzlich zur Fahrzeug SIM aktiviert werden (DSDA: dual SIM, dual active). Mit der Personal eSIM kann der Kunde die Kommunikations- und Vernetzungsfunktionen seines Mobilfunkvertrages besonders komfortabel im Fahrzeug nutzen – auch in Situationen, in denen sich sein Smartphone nicht im Fahrzeug befindet. Die neue BMW 5er Limousine wird quasi zu einem weiteren digitalen und vernetzten Endgerät.

Die Personal eSIM ist dabei nicht allein an das Fahrzeug gekoppelt, sondern an die BMW ID des Nutzers und ist damit auf andere BMW Fahrzeuge mit Personal eSIM Funktion übertragbar. Mit der Personal eSIM wird auch ein WLAN-Hotspot für bis zu zehn Geräte gleichzeitig im Fahrzeug zur Verfügung gestellt.

Die Möglichkeit einer Direktanbindung der BMW Personal eSIM an den Mobilfunkvertrag variiert je nach Land und Mobilfunkanbieter. Hat der Kunde einen Mobilfunkvertrag mit einem Mobilfunkanbieter, der keine direkte Anbindung der eSIM an BMW anbietet, kann der Kunde die Personal eSIM über den Bluetooth SIM Reader in Verbindung mit einer Nano-SIM-Karte seines Mobilfunkanbieters nutzen.

Personalisierung mit der BMW ID und der My BMW App.

Der neue BMW i5 M60 xDrive

In der neuen BMW 5er Limousine profitieren die Kunden von einer zunehmend automatisierten Personalisierung des Nutzererlebnisses auf Basis der BMW ID: Nach erstmaliger Anmeldung im Fahrzeug mit QRCode Scan wird das Profil dem Fahrzeug hinzugefügt. Persönliche und synchronisierbare Einstellungen werden geladen. Der im Fahrzeug detektierte Fahrzeugschlüssel wird mit der BMW ID automatisch verknüpft. Darüber hinaus wird das Fahrzeug ohne Zutun des Kunden der My BMW App hinzugefügt, damit dieser von den umfangreichen Funktionen der My BMW App profitieren kann.

Als universelle digitale Schnittstelle bietet die My BMW App jederzeit Informationen über den Fahrzeugzustand, den Ladestatus und die verfügbare Reichweite. Per Fernzugriff ermöglicht sie die Nutzung von Funktionen wie Fahrzeugortung, Ver- und Entriegeln der Türen oder Aufnahmen der Fahrzeugumgebung. Mit den Funktionen Remote 3D View und Remote Inside View kann sich der Fahrer ein dreidimensionales Live-Bild der Fahrzeugumgebung und des Fahrzeuginnenraums auf sein Smartphone übertragen lassen. Dabei können verschiedene Perspektiven auf das Fahrzeug und sein Umfeld ausgewählt werden. In Verbindung mit dem BMW Digital Key Plus stehen in der My BMW App auch Remote Control Parking Funktionen zur Verfügung, wenn sich der Kunde in unmittelbarer Umgebung des Fahrzeugs befindet.

Ein komfortables Feature der My BMW App ist die Verwaltung der Service- und Wartungsbedürfnisse des Fahrzeugs. Steht ein Servicebedarf an, erhalten Nutzer eine Push-Benachrichtigung und können einen Termin direkt in der App vereinbaren. Der gesamte Service-Ablauf wird über die App mit Check-In, Service-Video, Status- Tracking und Bezahlung unterstützt.

Außerdem können über die My BMW App Zieladressen vom Smartphone an das Navigationssystem des Fahrzeugs gesendet und ConnectedDrive Upgrades initiiert, gekauft oder verlängert werden. Auch die Steuerung von Ladevorgängen des BMW i5 und der Plug-in-Hybrid-Modelle ist über die My BMW App möglich. Die Funktion Meine Fahrten inklusive Effizienztrainer liefert dem Nutzer Daten und Auswertungen über zurückgelegte Strecken, den Verbrauch, die durchschnittliche Geschwindigkeit und den eDrive-Anteil aufs Smartphone und unterstützt mit Tipps eine effizientere Fahrweise. Insgesamt können bis zu sieben Nutzer dasselbe Fahrzeug mit der My BMW App und einer jeweils individuellen BMW ID verknüpfen.

Proactive Care: Neues Serviceversprechen im Zeichen der Digitalisierung.

Die neue BMW i5 eDrive40

Mit der Markteinführung der neuen BMW 5er Limousine beginnt zugleich ein neues Kapitel auf dem Gebiet des Kundenservice. Mit Proactive Care schafft BMW eine neue Plattform für den Austausch mit den Kunden im Falle von Servicebedarf unterschiedlicher Art. Im Mittelpunkt steht dabei die Möglichkeit, den Servicebedarf des Fahrzeugs auch mithilfe von künstlicher Intelligenz zu erkennen und dem Kunden proaktiv Lösungen anzubieten, ohne dass dieser selbst aktiv werden muss.

Nicht zum ersten Mal übernimmt BMW damit eine Pionierrolle bei der Nutzung digitaler Technologie zur Optimierung von Serviceangeboten. Mit den BMW TeleServices profitieren Kunden bereits seit vielen Jahren davon, dass servicerelevante Daten direkt aus dem Fahrzeug an den BMW Händler übermittelt werden. Auch die Vereinbarung von Serviceterminen ist auf diese Weise onlinebasiert möglich – entweder per Anruf aus dem Fahrzeug heraus oder über die My BMW App. Mit Proactive Care geht BMW jetzt einen Schritt weiter. Vom Condition Based Service über die digitale Reifendiagnose und den Battery Guard bis hin zur Unfalldetektion im Rahmen des automatischen Notrufs verfügt die neue BMW 5er Limousine über zahlreiche Möglichkeiten, Service- beziehungsweise Hilfebedarf festzustellen und gemäß den Kundenpräferenzen an BMW zu melden. Sobald dies geschieht, nimmt BMW Kontakt zum Kunden auf und unterbreitet ihm die passende Lösung, die dann je nach Dringlichkeit über den passenden Kanal realisiert wird. Bei akutem Servicebedarf auf Reisen erhält der Kunde Vorschläge für einen Besuch bei einem in der Nähe befindlichen Händlerbetrieb.

Je nach Art des Servicebedarfs erfolgt die Kommunikation über unterschiedliche Kanäle: mit einer In-Car-Mitteilung auf dem Control Display, einer Nachricht in der My BMW App, per E-Mail oder – im Falle einer Kollision oder Panne – per Telefonanruf durch die Roadside Assistance. Über Proactive Care kann der Kunde Serviceleistungen unterschiedlicher Art in Anspruch nehmen. Dazu gehört die Ferndiagnose mit eventueller Problemlösung per Software-Update ebenso wie die Online-Terminvereinbarung oder das personalisierte Servicevideo einschließlich Online-Zahlungsabwicklung (Der Serviceumfang von „Proactive Care" kann je nach Auslieferungsland variieren.) Im Pannenfall übernimmt BMW die Vermittlung eines Servicemobils oder Abschleppwagens und teilt dem Kunden vorab dessen Ankunftszeit mit.

Parkgebühren direkt im Fahrzeug bezahlen.

Die neue BMW i5 eDrive40

Über die BMW ID hat der Fahrer der neuen BMW 5er Limousine die Möglichkeit, Parkgebühren direkt im Fahrzeug zu bezahlen. Die neue Funktion Park-Zahlungen kann zunächst in Deutschland und Österreich und im Laufe des Jahres 2023 auch in weiteren europäischen Ländern genutzt werden.

Bei Ankunft in einer Parkzone erkennt das Fahrzeug automatisch, ob der Service verfügbar ist und blendet die Bezahlfunktion ein, wenn die Parkzone von einem der angebundenen Anbieter erfasst ist. Die Buchung kann bequem mit der in der My BMW App hinterlegten Kreditkarte bezahlt werden. Wenn das Fahrzeug den Parkplatz wieder verlässt, wird die Parkbuchung automatisch beendet.

Natürlicher Dialog mit dem BMW Intelligent Personal Assistant.

Mit der neuen Generation des BMW iDrive gewinnt auch der BMW Intelligent Personal Assistant an zusätzlichen Fähigkeiten. Mit natürlich gesprochenen Anweisungen lässt sich jetzt unter anderem die Sitzposition justieren, der Parkassistent starten oder im BMW i5 die IconicSounds Electric aktivieren. Eine direkte Texteinblendung signalisiert dem Kunden zudem, welches Kommando der Sprachassistent soeben verstanden und verarbeitet hat. In Verbindung mit dem optionalen BMW Live Cockpit Professional reagiert der BMW Intelligent Personal Assistant in der neuen BMW 5er Limousine auch auf Anweisungen der Fond-Passagiere. Darüber hinaus kann der digitale Begleiter das Nutzerverhalten erkennen und dem Fahrer proaktiv Vorschläge zur Fahrzeugnutzung unterbreiten. Der BMW Intelligent Personal Assistant schlägt Beispielkommandos und selten benutzte Funktionen vor, die im „Personal Assistant“ Widget im Rahmen des „QuickSelect“ zu finden sind.

Die Nutzung des BMW Intelligent Personal Assistant wird von neuen grafischen Symbolen auf den Displays begleitet, die den interaktiven Charakter des Systems unterstreichen. Die Visualisierung des digitalen Assistenten „neigt sich“ zum aktiven Sprecher hin und visualisiert so die „Aufmerksamkeit“ des Systems während der Spracheingabe.

Darüber hinaus bietet die neue BMW 5er Limousine die Möglichkeit zur Integration von Amazon Alexa. Die persönliche KI kann im Fahrzeug beispielsweise genutzt werden, um per Sprache Einkaufslisten zu pflegen, Musik abzuspielen oder das Smart Home aus der Ferne zu steuern. Zu Hause ist es außerdem möglich, über ein Alexa-fähiges Gerät Auskunft über den Ladezustand der Hochvoltbatterie des BMW i5 einzuholen oder die Standheizung zu aktivieren.

Der neue BMW 530e, Innenraum vorne

Welcome Szenario mit Lichtinszenierung und persönlicher Begrüßung.

Das Welcome Szenario bereitet dem Fahrer bereits bei der Annäherung an die neue BMW 5er Limousine ein faszinierendes Nutzererlebnis. Ultra-Wideband Funktechnologie (UWB) ermöglicht eine präzise Lokalisierung des Schlüssels beziehungsweise kompatibler Smartphones bei der Annäherung, um die Begrüßung auszulösen. Die perfekt abgestimmte Begrüßungs-Inszenierung beginnt ab einer Distanz von drei Metern. Sie umfasst ein orchestriertes Lichtspiel der Außen- und Innenleuchten. Dabei wird auch der Lichtteppich aktiviert. Bei einer Distanz von etwa 1,5 Metern werden die Türen automatisch entriegelt und Lichtsignale in den Außenspiegeln und auf der BMW Interaction Bar sowie ein stimmiger Welcome Sound aktiviert. Beim Einstieg zeigt das BMW Curved Display eine choreografierte Aufstartanimation mit einer persönlichen Begrüßung.

BMW Digital Key Plus als vollwertiger Fahrzeugschlüssel.

Der optionale Komfortzugang umfasst auch den BMW Digital Key Plus. Er bietet die Möglichkeit, die neue BMW 5er Limousine über die sicherheitsoptimierte Ultra Wideband Funktechnologie (UWB) mit dafür geeigneten Smartphones mit den Betriebssystemen iOS beziehungsweise Android sowie mit der Apple Watch zu entriegeln und zu verschließen. Der konventionelle Autoschlüssel wird damit überflüssig. Die Annäherung an das Fahrzeug beziehungsweise das Entfernen genügt, um das Entriegeln oder Verriegeln auszulösen. Das Smartphone kann dabei in der Tasche des Kunden verbleiben.

BMW Digital Key Plus für Android Geräte

Der BMW Digital Key Plus kann via My BMW App eingerichtet werden. Der Fahrzeugbesitzer kann den digitalen Schlüssel und damit die Zugriffsrechte zudem mit bis zu fünf weiteren Nutzern teilen, unabhängig davon, ob sie ein Smartphone mit dem Betriebssystem iOS oder Android verwenden. In einem Radius von etwa sechs Metern bietet der BMW Digital Key Plus in Verbindung mit dem optionalen Parking Assistant Professional in der My BMW App zusätzliche Funktionen wie die Fernsteuerung von Parkmanövern.

Smartphone-Integration.

Die Serienausstattung der neuen BMW 5er Limousine umfasst eine optimierte Smartphone-Integration über Apple CarPlay® und Android Auto™. Durch eine WLAN-Verbindung zwischen Smartphone und Fahrzeug werden die Services direkt in das Anzeige- und Bediensystem integriert. Der Fahrer kann Informationen der Apps auf dem Control Display sowie in intelligent aufbereiteter Form auch in der Instrumentenkombination sowie auf dem optionalen Head-Up Display sehen.

Individuelles Fahrerlebnis mit den My Modes.

Für ein gesamthaftes, harmonisches Zusammenspiel von Fahrzeugfunktionen, Anzeigen, Ambiente-Beleuchtung und Sound sorgen die My Modes. Aufrufbar sind sie mittels Sprachbefehl oder über eine Taste auf der Mittelkonsole, die den Platz des zuvor dort angeordneten Fahrerlebnisschalters eingenommen hat. In der neuen BMW 5er Limousine stehen die My Modes PERSONAL, SPORT, EFFICIENT sowie RELAX, EXPRESSIVE und DIGITAL ART zur Auswahl. Mit ihnen können jeweils spezifische Einstellungen für den Antrieb und das Fahrwerk, den Darstellungsstil der Anzeigen auf dem BMW Curved Display sowie die Interieurbeleuchtung einschließlich BMW Interaction Bar aktiviert werden – passend zur aktuellen Stimmung oder persönlichen Vorlieben.

Die My Modes tauchen den BMW 5er in intensive Erlebnis-Welten.

Innenraumkamera für Bild-, und Videoaufnahmen sowie für einen Blick ins Fahrzeug via My BMW App auf dem Smartphone.

Eine Innenraumkamera im Dachbereich ermöglicht es den Insassen, im Stand und während der Fahrt Fotos sowie Videoaufnahmen einschließlich Ton zu erstellen. Auf diese Weise lassen sich besondere Momente festhalten und mit Freunden oder der Familie teilen. Die Aufnahmen können ganz einfach über den Scan eines QR Codes im Control Display mit dem Smartphone, das mit dem Fahrzeug über WLAN verbunden ist, übertragen werden.

Außerdem kann der Kunde mittels Remote-Funktion in der My BMW App Aufnahmen der Innenraumkamera auf seinem Smartphone anfordern, um einen Blick in den Innenraum zu werfen und nachzusehen, ob eventuell Taschen oder andere Gegenstände zurückgelassen wurden. Die Innenraumkamera wird auch bei der Auslösung des Anti-Diebstahl- Rekorders aktiviert. Dieser startet eine Aufnahme des Innenraums sobald die Diebstahlwarnanlage des Fahrzeugs ausgelöst wird. In Verbindung mit dem optionalen Parking Assistant Plus wird in diesem Fall auch eine Aufnahme der Außenkameras bereitgestellt.

Aktualisierungen „over-the-air“: Remote Software Upgrades und BMW ConnectedDrive Upgrades.

Die BMW Group hat mit mehr als 5 Millionen Fahrzeugen die weltweit größte vollständig over-the-air upgrade-fähige Fahrzeugflotte auf der Straße. Mit der Funktion Remote Software Upgrades bleibt die neue BMW 5er Limousine auf dem aktuellen Software-Stand. Die Upgrades können kostenlose Qualitätsverbesserungen oder sogar zusätzliche Funktionen oder Funktionsverbesserungen beinhalten (Verfügbarkeit ist abhängig je nach Land, Fahrzeugmodell, Ausstattung und Fahrzeugzustand).

BMW Remote Software Upgrade V. 11/20.

Mit den BMW ConnectedDrive Upgrades kann der Kunde außerdem ausgewählte Funktionen über einen Zeitraum von einem Monat kostenfrei testen und anschließend für eine jeweils spezifische Laufzeit buchen. Das im BMW ConnectedDrive Store für die neue BMW 5er Limousine verfügbare Angebot umfasst unter anderem den Remote Engine Start, den Parking Assistant Professional und die Welcome Light Inszenierung.

M spezifische Anzeigen auf dem BMW Curved Display.

Im neuen BMW i5 M60 xDrive wird das emotionsstarke Performance- Erlebnis durch M spezifische Anzeigen auf dem BMW Curved Display unterstützt. Typografie und Grafikdarstellung sind an der Darstellung im Cockpit von High-Performance-Automobilen der BMW M GmbH angelehnt. Die Bänder der Hauptanzeigen und zugehörige Designelemente in der Instrumentenkombination erscheinen in einer platinsilberfarbenen Ausführung.

In Verbindung mit dem optionalen M Sportpaket bietet das BMW Curved Display auch in allen weiteren Modellvarianten der neuen BMW 5er Limousine ein spezifisches Design. Dabei wird unter anderem – ebenso wie im BMW i5 M60 xDrive – die Aktivierung der M Sport Boost und der M Launch Control Funktion in der Instrumentenkombination emotionsstark inszeniert.

In allen Modellen können die im Zentrum des Information Displays dargestellten Inhalte individuell ausgewählt werden. Per Duck auf die entsprechende Multifunktionstaste auf der rechten Lenkradspeiche kann beispielsweise zwischen einer detaillierten Kartenansicht, Infotainment- Listen, der Assisted View und der Augmented View Ansicht oder dem Reichweitenhorizont im BMW i5 gewechselt werden.

Die neue BMW 5er Limousine - On Location auf der Villa d'Este.

Quelle: BMW Presse Mappe vom 24.05.2023


 

Bitte empfehlen Sie diesen Artikel weiter:

 

 Kommentare zur Meldung: 0
Ihr Name:
 


 
 
Netzwerk
 
Bitte folgen Sie uns:
 
7-forum.com bei Facebook7-forum.com bei google+
7-forum.com bei YouTube7-forum.com bei Twitter
7-forum.com News im RSS Feed
 
Neu: 7-forum.com auf google+
 
 
Aktuelle News

DTM-Tests: Drei BMW M4 GT3 von Schubert Motorsport erstmals in neuen Designs auf der Rennstrecke.

 

BMW Group setzt BEV-Wachstumskurs fort: Meilenstein von 1 Million vollelektrischen Fahrzeugen erreicht Fahrzeugen erreic

 

BMW Group und Tata Technologies streben Zusammenarbeit bei Software-Entwicklung für Fahrzeuge und Unternehmens-IT an.

 

BMW: Begeistern, fördern, vereinen: Sport liegt in unseren Genen

 

BMW 5er Reihe siegt bei der Wahl des „World Luxury Car“ 2024.

 

„Shuttle-Service“ für BMW Ersatzteile

 

www.7er.com

  zurück zur News-Übersicht | zurück zur Startseite   zum Seitenanfang
www.7-forum.com  ·  Alle Rechte vorbehalten  ·  Letzte Bearbeitung dieser Seite: 06.03.2023  ·   Dies ist keine Seite der BMW Group