Start » Service » News Seite drucken | Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com Logo
BMW 5er (G30)
Die neue BMW 5er Limousine (G30): Leichter, dynamischer, sparsamer und rundum vernetzt.
 Details
 Galerie
 Varianten
News-Menü
 News-Kategorien
 7-forum.com Service
IAA 2017
BMW auf der IAA 2013
 IAA "Live" mit Fotos
 BMW Neuheiten
 Alpina Neuheiten
 MINI Neuheiten
 IAA Rückblick


 
 Hersteller-News  

Kategorie: Connected

BMW-Modellreihe: G30

13.10.2016
Die neue BMW 5er Limousine (G30): BMW ConnectedDrive und Businesstechnologien.
Das intelligente Automobil, rundum vernetzt.

 

Die neue BMW 5er Limousine setzt Maßstäbe bei der Vernetzung von Mensch, Fahrzeug und Umwelt: Dafür werden die umfangreichen BMW ConnectedDrive Services durch neue Angebote ergänzt, die vor allem Geschäftsreisenden ein Plus an Komfort und Zeitersparnis bringen.

Perfektes Parken: ferngesteuert oder automatisch.

In der neuen BMW 5er Limousine kommt eine Technik zum Einsatz, die 2015 in der neuen BMW 7er Reihe Premiere feierte: das Ferngesteuerte Parken (Remote Parking). Damit ist es möglich, auch sehr schmale Parklücken zu nutzen, in denen das Aussteigen sehr unkomfortabel wäre. Gesteuert wird der Parkvorgang über den Display Schlüssel. Der Fahrer muss seinen BMW 5er nur vor die gewünschte Parklücke stellen, steigt aus und manövriert dann über den Schlüssel sein Fahrzeug in die Parklücke. Dabei werden alle Beschleunigungs- und Bremsvorgänge von der Park Distance Control (PDC), dem Parkassistenten und den Surround View Sensoren überwacht und gesteuert; der Motor kann per Fernbedienung gestartet und ausgeschaltet werden.

BMW 5er Limousine (G30) mit M Sport Paket, neues Anzeigekonzept mit drei Kacheln

Zusätzliche Funktionen hat auch der optionale Parkassistent, der komfortables, weil automatisches Einparken sowohl in Parklücken parallel zur Fahrbahn als auch in Quer- und Schrägparklücken bietet. Um noch kleinere Parklücken als bisher nutzen zu können, spricht das System nun bei Parkplätzen an, die nur noch rund 80 Zentimeter mehr Platz bieten, als das Fahrzeug lang ist. Die Ultraschallsensoren erkennen passende Parklücken bis zu einer Geschwindigkeit von 35 km/h. Das System übernimmt dann den gesamten Einparkvorgang einschließlich aller dafür erforderlichen Lenk-, Schalt-, Beschleunigungs- und Bremsmanöver. Erstmals ist der Parkassistent auch für Modelle mit Handschaltung verfügbar. Bei Parkplätzen quer oder schräg zur Fahrbahn reicht ein Freiraum von jeweils nur etwa 40 Zentimetern je Fahrzeugseite, damit das System den automatisierten Parkvorgang startet.

Dreidimensionale Bilder von Fahrzeug und Umgebung.

Wer häufig in Innenstädten mit unübersichtlichem Verkehrsgeschehen rangieren muss, dem bieten Surround View und Remote 3D View die Sicherheit, die Umgebung seines BMW 5er jederzeit im Blick zu haben. Das System zeigt ein Bild des eigenen Fahrzeugs aus der Vogelperspektive sowie ein dreidimensionales Abbild des Verkehrsgeschehens. Hindernisse oder plötzlich auftauchende andere Verkehrsteilnehmer lassen sich so noch frühzeitiger erkennen.

Mit der Technik Remote 3D View finden diese dreidimensionalen Ansichten der Fahrzeugumgebung mittels BMW Connected auch den Weg auf das Smartphone des Besitzers. Damit verschmelzen Fahrerassistenzsysteme und Connectivity-Dienste und ermöglichen einen Kontrollblick auf das geparkte Auto aus beliebiger Entfernung, denn die Bilddaten werden über eine Mobilfunkverbindung auf das mobile Endgerät übertragen.

Komfortabel Parken: ParkNow und On-Street Parking Information.

Mit dem Service ParkNow bietet die neue BMW 5er Reihe eine äußerst kundenfreundliche, bequeme Lösung für das Parkproblem in Innenstädten. Durch die Fahrzeugintegration von ParkNow lassen sich Parkplätze am Straßenrand und in Parkhäusern bequem finden, buchen und bargeldlos bezahlen. Die Buchung kann vorab per PC oder Smartphone vorgenommen werden oder während der Fahrt über das Navigationssystem. Nach der Auswahl über das Navigationssystem wird der Fahrer direkt zum gewählten Parkhaus geführt; ein elektronisches Ticket gewährt die Zufahrt zum reservierten Stellplatz. Die lästige und zudem umweltschädliche Suche nach einem freien Parkplatz kann damit deutlich verkürzt werden. Die ParkNow Fahrzeugintegration steht zunächst in Deutschland, Österreich und den USA zur Verfügung, weitere Märkte folgen sukzessive.

BMW 5er Limousine (G30) mit M Sport Paket, Multifunktions Lenkrad, Bedienung Driving Assistant Plus

Dieser Parksuchverkehr, der in Innenstädten einen Großteil der Verkehrsbelastung ausmacht, lässt sich mit einer weiteren innovativen Technologie reduzieren: On-Street Parking Information (OSPI) feiert in der neuen BMW 5er Limousine Weltpremiere und steht zunächst in Deutschland und den USA in ausgewählten Städten zur Verfügung. OSPI arbeitet vergleichbar dem Real Time Traffic Information System und nutzt dabei historisierte und aktuelle Daten, die es ermöglichen, Rückschlüsse auf freie Parkplatzkapazitäten neben der Straße auf bestimmten Abschnitten und in einem bestimmten Stadtquartier zu ziehen. Über ein lokales Prognosemodell errechnet das System wahrscheinliche Parkoptionen und zeigt sie dem Fahrer auf dem Navigationsbildschirm an.

Display Schlüssel: Türöffner und Informationszentrale.

Neben der Möglichkeit, den BMW 5er ferngesteuert in eine Parklücke zu dirigieren, bietet der optionale Display Schlüssel eine Vielzahl weiterer Funktionen. Beispielsweise lässt sich die Standlüftung oder Standheizung fernbedienen. Der smarte Schlüssel hat ein farbiges Display mit Touchbedienung, das Auskunft über die wichtigsten Fahrzeugparameter gibt. So lässt sich auch von unterwegs auf einen Blick erkennen, ob man beim Abstellen des Fahrzeugs wirklich Fenster, Schiebedach und Türen verschlossen hat. Daneben werden die Tankfüllung und die daraus resultierende Reichweite angezeigt; auch eventuelle Serviceinformationen finden sich auf dem Schlüssel. Geladen wird er über eine induktive Ladestation im Fahrzeug oder via USB.

Drahtloses Laden, Apple CarPlay und schneller Hotspot.

Mobiltelefone, die für induktives Laden vorbereitet sind, versorgt die BMW 5er Limousine kabellos mit Strom. Die entsprechende optionale induktive Ladeschale befindet sich in der Mittelkonsole vor den Cupholdern. Die Ladeschale stellt überdies eine drahtlose Verbindung zur Außenantenne her, was den Mobilfunkempfang, speziell in Gebieten mit schlechter Signalversorgung, erheblich verbessert. Für Telefone, die auf diese moderne Ladetechnik noch nicht vorbereitet sind, gibt es als Original BMW Zubehör eine Wireless-Charging-Hülle. Auf Wunsch ist zudem ein WLAN Hotspot zum Aufbau einer Highspeed-Internetverbindung (LTE) für bis zu zehn mobile Endgeräte erhältlich. Auch Apple CarPlay wird in der BMW 5er Limousine angeboten. Durch die Einbindung des Smartphones in die Systemumgebung des Fahrzeugs lässt sich das Telefon inklusive der darauf vorhandenen Apps über den Bildschirm mittels iDrive Controller oder Touchbedienung ansteuern. Als erster Automobilhersteller bindet BMW dabei Apple CarPlay komplett kabelos ein.

Tire Service Assistant: Zeitersparnis beim Reifenwechsel.

In Verbindung mit der serienmäßigen Reifendruckkontrollanzeige registriert die Elektronik der BMW 5er Limousine exakt die montierten Reifengrößen, den Montagezeitraum, saisonale Wechsel und zurückgelegte Kilometerstrecken. Diese Werte können zum Beispiel im Fall einer Reifenpanne abgerufen werden, so dass im Servicebetrieb sofort die richtigen Ersatzreifen bestellt und montiert werden können. Außerdem ermöglicht das System eine verlässliche Prognose, wann der Reifensatz seine Verschleißgrenze erreicht. Dies ist einerseits sicherheitsrelevant und ermöglicht andererseits vor allem im Flottenbereich die exaktere Planung von Ersatzbeschaffung und Werkstattzeiten.

Das Navigationssystem lernt dazu.

Das Navigationssystem Professional bietet in seiner neuesten Generation ein schnelleres Aufstartverhalten, eine noch schnellere Routenberechnung und eine in Städten realistischere 3D-Darstellung. Darüber hinaus ist die Navigation lernfähig und schlägt nach mehrmaligem Abweichen von einer vorgeschlagenen Route diese neue, gelernte Route künftig als Standardweg zum gewählten Ziel vor. Mit dem automatischen Karten-Update, das für die ersten drei Jahre kostenlos ist, und den ConnectedDrive Services werden die Navigationskarten im Hintergrund „over the air“ per Mobilfunk über die im Fahrzeug verbaute SIM-Karte aktualisiert.

BMW Connected: Weitere Funktionen für die neue 5er Limousine.

Mit dem Launch von BMW Connected in den USA und Europa präsentierte BMW 2016 ein ganzheitliches digitales Konzept, das die individuelle Mobilität unterstützt. Auf Basis einer flexiblen Plattform, der Open Mobility Cloud, integriert BMW Connected das Fahrzeug über mehrere Touchpoints wie iPhone, Apple Watch, Android-Smartphones und Smartwatches nahtlos in das digitale Leben des Nutzers. Bei BMW Connected stehen in erster Linie die digitalen Angebote und Dienste im Fokus, welche die tägliche Planung von Fahrstrecken und Terminen vereinfachen. Mit der neuen 5er Limousine werden neue Funktionen eingeführt: BMW Connected Onboard, der personalisierte Startscreen für jeden Fahrer, oder Remote 3D View – damit hat man die Umgebung seines 5er jederzeit auf dem Smartphone im Blick.

BMW 5er Limousine, Luxury Line, Interieur vorne

Mit BMW Connected beginnt Mobilität nicht erst im Fahrzeug. Als digitaler Assistent bündelt BMW Connected die Funktionen zur Unterstützung der täglichen Mobilitätsbedürfnisse. Es erkennt mobilitätsrelevante Informationen wie Adressen aus Kalendereinträgen und übergibt diese automatisch an das Fahrzeug. Der Nutzer wird dann vorab, basierend auf Echtzeit- Verkehrsinformationen, mit einem Hinweis auf dem Smartphone über die optimale Abfahrzeit informiert. Darüber hinaus werden regelmäßig angefahrene Orte und persönliche Mobilitätsmuster automatisch gespeichert. Die manuelle Eingabe von Zieladressen in das Navigationssystem gehört der Vergangenheit an. Wurden Zieldaten wie Adresse und gewünschte Ankunftszeit bereits außerhalb des Fahrzeugs über BMW Connected festgelegt, übernimmt das Fahrzeug diese nahtlos nach dem Einsteigen über die Verbindung von iPhone und Fahrzeug und stellt sie über das BMW Navigationssystem zur Verfügung. Die Zielführung kann direkt gestartet werden. Auch die bekannten BMW Remote Services sind in BMW Connected eingebunden.

Basis des Konzepts von BMW Connected ist eine flexible Service-Architektur – die Open Mobility Cloud. Diese Plattform baut auf Microsoft Azure auf und verarbeitet Daten und Informationen aus den unterschiedlichsten Quellen. Mit den Fähigkeiten des Machine Learning und Data Analytics schafft sie die Voraussetzung für die Personalisierung und Kontextorientierung der Dienste von BMW Connected.

Mail-Anbindung mit Microsoft Exchange.

Mit der integrierten Funktion Microsoft Exchange bietet BMW als erster Fahrzeughersteller den Nutzern von Microsoft Office 365 eine sichere Serveranbindung für den Austausch und die Bearbeitung von Mails, Kalendereinträgen und Kontaktdaten. So lässt sich durch die nahtlose Integration unterwegs produktiv arbeiten. Es können Adressen aus Terminen direkt in die Navigation übernommen oder Rufnummern direkt bei gekoppeltem Telefon angewählt werden. Für einen schnellen und einfachen Zugriff auf neu eingegangene Mails oder den nächsten Termin sorgt das konfigurierbare ConnectedDrive Live-Pad.

ConnectedDrive Services – von Anfang an perfekt vernetzt.

Über die fest ins Fahrzeug integrierte serienmäßige SIM-Karte ermöglichen die ConnectedDrive Services unabhängig vom Smartphone des Kunden eine optimale Vernetzung und den Zugang zu den einzigartigen Services und Diensten von BMW. Beispielsweise bietet der Concierge Service die Möglichkeit, sich während der Fahrt vom Call Center interessante Ziele wie Apotheken, Restaurants oder Hotels – inklusive Reservierung – heraussuchen und mit allen relevanten Kontaktdaten direkt als Zielführung ins Fahrzeug schicken zu lassen. Mit Online Entertainment hat der Fahrer direkten Zugriff auf Millionen Musik- oder Hörbuchtitel von Napster oder Deezer. Zusätzlich sind für BMW optimierte Smartphone Apps nahtlos über das Anzeige- und Bedienkonzept des Fahrzeugs zu nutzen.

Mit RTTI (Real Time Traffic Information) navigieren Fahrer eines BMW 5er clever am Stau vorbei. RTTI liefert Verkehrsinformationen durch die Auswertung anonymisierter Daten von Mobilfunkkarten anderer Verkehrsteilnehmer, GPS-Daten von Fahrzeugflotten oder Taxen, Smartphone Apps, Polizeimeldungen oder stationärer Sensoren nahezu in Echtzeit. So wird RTTI frühzeitig über die Verkehrslage informiert und auf Wunsch eine Alternativroute berechnet.

Ein Höchstmaß an Sicherheit garantiert der Intelligente Notruf, der mit seinem Leistungsumfang nach wie vor unerreicht ist. Werden bei einem Unfall die Airbags ausgelöst, übermittelt das System über die integrierte SIM-Karte automatisch die Unfallschwere, das potenzielle Verletzungsrisiko der Insassen und den Standort des Fahrzeugs an das BMW Callcenter. Auf Basis dieser Informationen wird der bestmögliche Rettungseinsatz veranlasst und das Callcenter hält auf Wunsch Kontakt zu den Insassen. Der Intelligente Notruf kann auch manuell ausgelöst werden, um schnelle Hilfe für andere Verkehrsteilnehmer in Notsituationen anzufordern.

BMW ConnectedDrive Store.

Dieses umfangreiche Angebot von BMW ConnectedDrive kann im BMW ConnectedDrive Store auch direkt aus dem Fahrzeug heraus gebucht werden. Beispielsweise ist es möglich, RTTI mit Echtzeit-Verkehrsinformationen dann abzurufen, wenn man im Stau steht und von ungenauen oder falschen Verkehrsinformationen im Radio enttäuscht ist. Die Bedienung ist so einfach wie im Smartphone App-Store. Es werden alle verfügbaren und bereits gebuchten Services angezeigt; die Dienste können mit flexiblen Laufzeiten gebucht werden und stehen bereits kurze Zeit später im Fahrzeug zur Verfügung. Auch Aftersales-Produkte wie Serviceverträge können nun im ConnectedDrive Store in ausgewählten Ländern gebucht werden.

Quelle: BMW Presse Mappe vom 13.10.2016


 

Bitte empfehlen Sie diesen Artikel weiter:


 

 
 

 Kommentare zur Meldung: 0
Ihr Name:
 


Anzeige
 
 
Netzwerk
 
Bitte folgen Sie uns:
 
7-forum.com bei Facebook7-forum.com bei google+
7-forum.com bei YouTube7-forum.com bei Twitter
7-forum.com News im RSS Feed
 
Neu: 7-forum.com auf google+
 
 
Aktuelle News

BMW 750Li xDrive (G12) in Individual Außenfarbe Atlantis Blau

 

BMW Stellungnahme zu ZDF WISO Beitrag „320d Messungen durch DUH mit TÜV Nord“

 

Deutsche Umwelthilfe (DUH) unterstellt BMW Abschalteinrichtung beim BMW 320d

 

Rede Harald Krüger, BMW Vorstandsvorsitzender, Sneak Preview Modelljahr 2018, Strategie-Update

 

Rede, Klaus Fröhlich, Mitglied des Vorstands der BMW AG, Entwicklung,Technologie Workshops 2017.

 

BMW i nutzt als eine der ersten Automobilmarken weltweit das Apple ARKit mit iOS 11 für eine AR App.

 

www.7er.com

  Besucher online: 1 | zurück zur News-Übersicht | zurück zur Startseite   zum Seitenanfang
www.7-forum.com  ·  Alle Rechte vorbehalten  ·  Letzte Bearbeitung dieser Seite: 07.09.2017  ·   Dies ist keine Seite der BMW Group