Start » Service » News Seite drucken | Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com Logo
BMW X6, Facelfit (E71)
BMW X6, Facelift, Modell E71
 Daten (PDF)
 Im Kontext
News-Menü
 News-Kategorien
 7-forum.com Service
BMW X6 (E71)
BMW 1er, Modell F20
 Im Kontext
Neu: Facebook!
 

7-forum.com hat nun seine eigene Facebook-Seite! Bitte unterstütze sie, indem Du die Seite besuchst und Fan wirst (auf "Gefällt mir" klicken). Vielen Dank!
 


 
 Hersteller-News  

26.01.2012
Der neue BMW X6 (Facelift).
 

Der BMW X6 ist das weltweit erste Sports Activity Coupé, vereint sportliche Dynamik und souveräne Vielseitigkeit in nach wie vor einzigartiger Weise und gewinnt zum Frühjahr 2012 nochmals an Attraktivität. Gezielte Modifikationen im Design und innovative Ausstattungsmerkmale schärfen das Profil des neuen BMW X6 als unverwechselbarer Charakter im Premium-Segment allradgetriebener Automobile. Seine Ausnahmeposition und seine anhaltende Popularität verdankt er sowohl dem ausdrucksstarken Design, das die sportlich-elegante Linienführung eines Coupés mit der Souveränität eines BMW X Modells kombiniert, als auch dem faszinierenden Fahrerlebnis, das von kraftvollen Benzin- und Dieselmotoren mit BMW TwinPower Turbo Technologie sowie dem intelligenten Allradantrieb xDrive einschließlich Dynamic Performance Control geprägt wird.

BMW X6, Faceliftmodell 2012 (E71 LCI)

Seit Markteinführung wurden innerhalb von rund dreieinhalb Jahren weltweit bereits mehr als 150.000 Einheiten des BMW X6 abgesetzt. Damit wurden die ursprünglichen Planungen bei weitem übertroffen. Auch die anhaltend hohe Nachfrage nach dem BMW X6 auf den weltweiten Automobilmärkten ist eine eindrucksvolle Bestätigung für das außergewöhnliche Fahrzeugkonzept des Sports Activity Coupé.

Markante Akzente an Front und Heck, Adaptive LED-Scheinwerfer als neue Option.

Präzise modifizierte Details in der Frontansicht verhelfen dem neuen BMW X6 zu einem von überlegener Sportlichkeit und Souveränität geprägten Auftritt. Die serienmäßigen Nebelscheinwerfer werden jetzt von matt lackierten Einfassungen im oberen Bereich der äußeren Lufteinlasse umgeben. Ihre höher angesetzte und weit außen angeordnete Position unterstreicht die Breite des Fahrzeugs. Ein auffällig dreidimensional modellierter Rahmen und neu gestaltete, im unteren Bereich angewinkelte Stäbe lassen die BMW Niere besonders markant aus der Fahrzeugfront heraustreten. Der Winkel der Nierenstäbe liegt auf einer Höhe mit dem unteren Abschluss der Scheinwerfereinheiten und bildet dadurch eine zusätzliche horizontale Linie, die ebenfalls die breite Spur und die stabile Straßenlage des neuen BMW X6 betont.

BMW X6, Faceliftmodell 2012 (E71 LCI)

Alternativ zum serienmäßigen Bi-Xenon-Licht kann der neue BMW X6 als erstes Fahrzeug seines Segments optional mit Adaptiven LED-Scheinwerfern ausgestattet werden. Ihr hellweißes Licht sorgt für optimale Sichtverhältnisse, ihr hochwertiges Erscheinungsbild stellt eine neue Interpretation der markentypischen Doppelrundscheinwerfer dar. Die dreidimensional geformten Leuchtringe der Adaptiven LED-Scheinwerfer sind sowohl oben als auch unten markant abgeflacht und werden am oberen Rand von einer LED-gespeisten Akzentleuchte überlagert. Als Lichtquellen für Abblend- und Fernlicht dienen LED-Einheiten, die auf einem horizontalen Steg in ihrem Zentrum platziert sind und ihr Licht in die davor liegenden Reflektoren leiten. Beim neuen BMW X6 M gehören die Adaptiven LED-Scheinwerfer zur Serienausstattung.

Dank neugestalteter Heckleuchten mit LED-Technik kommt auch das kraftvoll geformte Heck des neuen BMW X6 noch intensiver zur Geltung. Als Rückleuchten dienen jetzt jeweils zwei LED-gespeiste Lichtbänke, die als harmonisch glühende Leuchtkörper das markentypische Nachtdesign erzeugen. Mit ihrer horizontalen Ausrichtung und ihrem weit nach außen reichenden Verlauf betonen sie sowohl die Fahrzeugbreite als auch den fließenden Übergang zwischen Seitenpartie und Heck.

Attraktive Ergänzungen im Programm der Außenlackierungen, Leichtmetallräder und Lederausstattungen.

BMW X6, Faceliftmodell 2012 (E71 LCI)

Das Programm der Außenlackierungen für den neuen BMW X6 umfasst zwei Uni und acht Metallic-Farbtöne, darunter nun auch die Varianten Marrakeschbraun metallic, Orionsilber metallic und Midnightblau metallic. Zur Serienausstattung des neuen BMW X6 gehören außerdem 19 Zoll große Leichtmetallräder. Beim Achtzylinder-Modell BMW X6 xDrive50i weisen sie jetzt ein neues Doppelspeichendesign in Bi-Color-Ausführung auf. Die Auswahl der als Sonderausstattung verfügbaren Leichtmetallräder wird um eine 20 Zoll große Variante im Y-Speichendesign und Bi-Color Ausführung ergänzt. Optional ist für den BMW X6 eine Motorhaube mit markant ausgeprägtem Powerdome erhältlich, die das kraftvolle Erscheinungsbild des Sports Activity Coupé zusätzlich betont (nicht in Deutschland erhältlich).

Die serienmäßige Lederausstattung Nevada ist jetzt auch in der Farbe Vermilionrot erhältlich. Bei der Sonderausstattung Exklusivleder Nappa mit erweiterten Umfängen besteht nun die Wahl zwischen den Farben Schwarz und Elfenbeinweiß. Der neue BMW X6 wird serienmäßig als Viersitzer angeboten. Optional ist eine dreisitzige Fondsitzbank erhältlich. Das Kofferraum-Volumen des Sports Activity Coupé beträgt 570 Liter und kann durch Umklappen der Fondsitzlehnen auf bis zu 1.450 Liter erweitert werden.

Als weitere Option wird für den neuen BMW X6 in Deutschland die M Sport Edition angeboten. Dieses attraktive Ausstattungspaket umfasst 20 Zoll große M Leichtmetallräder im Doppelspeichendesign und Bi-Color-Ausführung mit Mischbereifung, die Adaptiven LED-Scheinwerfer, die BMW Individual Hochglanz Shadow Line, eine schwarze Einfassung für die Nebelscheinwerfer und M Einstiegsleisten. Die ausdrucksstarken Akzente für das Exterieur werden um ein sportives Innenraum-Ambiente ergänzt. Dazu tragen unter anderem die Sportsitze mit elektrisch betriebener Einstellung und Memory-Funktion, die M spezifische Alcantara-/Lederkombination Nappa in Schwarz mit M typischem Keder und Kontrastnähten, das M Lederlenkrad mit Schaltwippen, die M Fahrerfußstütze, eine Edelstahlpedalerie, Interieurleisten in der Ausführung Aluminium Flywheel schwarz und der BMW Individual Dachhimmel in Anthrazit bei.

Der neue BMW X6 (Facelift): Dynamisch, souverän, effizient, innovativ.

BMW X6, Faceliftmodell 2012 (E71 LCI), Rad

Mit der Markteinführung des neuen BMW X6 erreicht die für das Sports Activity Coupé charakteristische Kombination aus souveränem Auftritt, agilen Fahreigenschaften und markentypischer Effizienz ein neues Niveau. Die für den BMW X6 verfügbaren Benzin- und Dieselmotoren mit BMW TwinPower Turbo Technologie beeindrucken mit hoher Durchzugskraft und vorbildlich niedrigen Verbrauchswerten. Der V8-Motor des BMW X6 xDrive50i leistet 300 kW/407 PS, im BMW X6 xDrive35i sorgt ein Reihensechszylinder-Benzinantrieb mit 225 kW/306 PS für souveräne Sportlichkeit. Die Reihensechszylinder-Dieselmotoren der Modelle BMW X6 xDrive40d und BMW X6 xDrive30d mobilisieren 225 kW/306 PS beziehungsweise 180 kW/245 PS. Beide überzeugen nicht nur mit sportlicher Kraftentfaltung, sondern auch mit ihren im EU-Testzyklus ermittelten Verbrauchswerten von 7,5 Litern je 100 Kilometer für den BMW X6 xDrive40d und 7,4 Litern für den BMW X6 xDrive30d.

Zur weiteren Reduzierung des Stickoxid-Anteils (NOx) im Abgas kann der BMW X6 xDrive30d außerdem ab Frühjahr 2012 mit optionaler BMW BluePerformance Technologie ausgestattet werden. Zusätzlich zu den serienmäßigen Komponenten Dieselpartikelfilter und Oxidationskatalysator werden dazu das AdBlue-System mit Harnstoffeinspritzung und ein NOX-Speicherkatalysator eingesetzt, die neben den Stickoxiden auch Schwefeloxid-Anteile beseitigen. Dadurch erfüllt das Fahrzeug bereits jetzt die Bestimmungen der ab 2014 gültigen Abgasnorm EU6.

BMW X6 M50d, Typbezeichnung am Heck

Basierend auf dem neuen BMW X6 geht zu dessen Markteinführung außerdem eine zusätzliche Modellvariante an den Start. Das BMW M Performance Automobil BMW X6 M50dsetzt mit einem neu entwickelten, 280 kW/381 PS starken Reihensechszylinder-Dieselmotor neue Maßstäbe für Durchzugskraft und Effizienz. Die einzigartige dreifache Turboaufladung verhilft dem weltweit stärksten Serien-Sechszylinder-Dieselantrieb zu einer früh einsetzenden und bis in hohe Drehzahlbereiche anhaltenden Schubraft. Sein maximales Drehmoment beträgt 740 Newtonmeter. Für eine vor allem in Relation zu seiner Leistung herausragende Effizienz sorgt unter anderem die neue Version der Common-Rail-Direkteinspritzung, deren Piezo-Injektoren mit einem Maximaldruck von 2.200 bar agieren. Mit einem Beschleunigungswert von 5,3 Sekunden für den Spurt von null auf 100 km/h übertrifft der BMW X6 M50d sogar Achtzylinder-Modelle, sein Durchschnittsverbrauch im EU-Testzyklus beträgt dennoch nur 7,7 Liter je 100 Kilometer. Seine Antriebs- und Fahrwerkstechnik sowie seine Aerodynamik-Eigenschaften wurden mit M typischer Präzision aufeinander abgestimmt.

Als weiteres Produktangebot der auf Hochleistungssportwagen spezialisierten BMW M GmbH profitiert auch der von einem V8-Motor mit 408 kW/555 PS angetriebene BMW X6 M von detaillierten Verfeinerungen in den Bereichen Design und Ausstattung. Der BMW X6 M ist mit einem Sechsgang M Sport-Automatikgetriebe ausgestattet und unterstreicht seinen individuellen Status außerdem unter anderem durch eine eigenständig entwickelte Fahrwerkstechnik.

BMW X6, Faceliftmodell 2012 (E71 LCI)

Bei allen weiteren Modellen wird die Motorleistung über eine serienmäßige Achtgang-Sport-Automatik einschließlich Schaltwippen am Lenkrad übertragen. Die Dynamic Performance Control ist als Bestandteil des intelligenten Allradsystems xDrive serienmäßig bei allen Varianten des BMW X6 an Bord. Die elektronisch gesteuerte Kraftverteilung zur Optimierung von Fahrstabilität, Traktion und Dynamik gewinnt dadurch zusätzlich an Präzision. Dies zeigt sich vor allem bei sportlicher Kurvenfahrt. Zur Unterstützung des agilen Einlenkverhaltens leitet xDrive bereits am Kurveneingang zusätzliche Kraft an die Hinterräder. Durch eine stufenlose Verteilung des Antriebsmoments zwischen den Hinterrädern optimiert die Dynamic Performance Control darüber hinaus die Spurstabilität bei hohen Querbeschleunigungskräften sowie die Traktion beim Herausbeschleunigen aus der Kurve. Für eine zusätzliche Steigerung der Agilität und Souveränität werden die Systeme Aktivlenkung (nicht für den BMW X6 M50d und den BMW X6 M erhältlich) und Adaptive Drive (serienmäßig im BMW X6 M50d und im BMW X6 M) mit elektronisch geregelten Dämpfern und Wankstabilisierung angeboten.

Der progressive Charakter des neuen BMW X6 wird auch durch das umfangreiche Angebot der Fahrerassistenzsysteme und Mobilitätsdienste von BMW ConnectedDrive unterstrichen. Neben dem BMW Head-Up Display sind für das Sports Activity Coupé unter anderem die Systeme Spurverlassenswarnung (nicht für den BMW X6 M50d und den BMW X6 M), Speed Limit Info sowie Side View und Rückfahrkamera mit Top View erhältlich. Zusätzlich wird auch beim neuen BMW X6 durch intelligente Vernetzung die Einbindung von Smartphones und Musikplayern ins Fahrzeug sowie die Nutzung von innovativen Infotainmentfunktionen optimiert.

 

BMW X6, Faceliftmodell 2012 (E71 LCI)

BMW X6, Faceliftmodell 2012 (Modell E71 LCI)
BMW X6, Faceliftmodell 2012 (Modell E71 LCI)
BMW X6, Faceliftmodell 2012 (Modell E71 LCI), jetzt auch mit LED-Scheinwerfern bestellbar
BMW X6, Faceliftmodell 2012 (Modell E71 LCI), jetzt auch mit LED-Scheinwerfern bestellbar
BMW X6, Faceliftmodell 2012 (Modell E71 LCI)
BMW X6, Faceliftmodell 2012 (Modell E71 LCI)
BMW X6, Faceliftmodell 2012 (Modell E71 LCI)
BMW X6, Faceliftmodell 2012 (Modell E71 LCI)
BMW X6, Faceliftmodell 2012 (Modell E71 LCI), Interieur
BMW X6, Faceliftmodell 2012 (Modell E71 LCI), Interieur
BMW X6, Faceliftmodell 2012 (Modell E71 LCI), Interieur vorne
BMW X6, Faceliftmodell 2012 (Modell E71 LCI), Interieur vorne

Quelle: BMW Presse Mitteilung vom 26.01.2012


 

Bitte empfehlen Sie diesen Artikel weiter:


 

 
 

Kommentare zur Meldung

 Kommentare zur Meldung: 3
Ihr Name:
 
Alle Kommentare im Forum ansehen
20.01.2013 11:11
ebodeth
Der neue BMW X6 (Facelift).

Also, ich sehe da keinen Unterchied zu meinem X6.
Wo ist da Facelift??
20.01.2013 12:48
Todi. Ich finde, er hat wieder den Titel "Häßlichster BMW aller Zeiten" verdient.
21.01.2013 06:50
Christian
Zitat:
Zitat von ebodeth Beitrag anzeigen
Also, ich sehe da keinen Unterchied zu meinem X6.
Wo ist da Facelift??
Es gab offenbar nicht viel am Design zu verbessern. Technisch ist etwas nachgelegt worden.

Gruß,
Chriss
Alle Kommentare im Forum ansehen


 
 
Netzwerk
 
Bitte folgen Sie uns:
 
7-forum.com bei Facebook7-forum.com bei google+
7-forum.com bei YouTube7-forum.com bei Twitter
7-forum.com News im RSS Feed
 
Neu: 7-forum.com auf google+
 
 
News im Kontext

Der BMW X5 M50d, der BMW X6 M50d: Souveräne Kraft, überragende Effizienz.

 

IAA 2011: BMW 1er M Coupé und BMW X6 M

 

Für höchste Ansprüche: BMW X5 und BMW X6 zum Frühjahr 2011 mit neuen Sonderausstattungen.

 

Fahrbericht BMW X6 35d - Da Big Bastard

 

Der BMW X5 M. Der BMW X6 M.

 

Konzeptinnovation: BMW als Begründer der Fahrzeugkategorie Sports Activity Vehicle

 
 
Aktuelle News

Der DTM-Champion auf Tour: Marco Wittmann im BMW Group Werk München.

 

DTM-Champion Marco Wittmann im Interview: "Ich bin stolz, Teil der BMW Motorsport Familie zu sein."

 

BMW produziert in Leipzig das 1,5-millionste Auto

 

Nachhaltige Faszination: Der BMW i8 gewinnt das "Goldene Klassik-Lenkrad" 2014.

 

Große Kochkunst und kreative Verantwortung

 

Der neue MINI: Original der Gegenwart und "Klassiker der Zukunft".

 

www.7er.com

  Besucher online: 1 | zurück zur News-Übersicht | zurück zur Startseite   zum Seitenanfang
www.7-forum.com  ·  Alle Rechte vorbehalten  ·  Letzte Bearbeitung dieser Seite: 19.01.2014  ·   Dies ist keine Seite der BMW Group