Sie sind nicht angemeldet! Jetzt interner Link kostenlos im Forum registrieren, weniger Werbung sehen, aktiv teilnehmen und weitere Vorteile nutzen! Diese Website nutzt Cookies. Bitte beachten Sie unsere interner Link Datenschutzerklärung.
  Start » Forum Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com   ModelleForummein.7erService


Forumsfunktionen

BMW Motorsport 2016
BMW in der DTM 2015.
 Detail-Infos
 DTM Champion 2016
 BMW Fahrer/Teams
 Tippspiel im Forum
- Anzeige -

Zurück   BMW 7er-Forum > Rubriken... > Motorsport



AntwortDTM Portal mit TippspielFormel 1 Portal mit Tippspiel
 
Thema teilen Themen-Optionen Ansicht
Alt 28.09.2003, 22:16   #1
Andrzej
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Andrzej
 
Registriert seit: 11.11.2002
Ort: Olsztyn
Fahrzeug: E32 750i 05.1989, E32 740iA 01.1993, E38 750i 09.2000
Standard Michael im Ferrari wieder erster

Hey Forum!

Michael, Ferrari und Bridgestone haetten wieder der Rest des Feldes deklassieret.Mann kann fuer andere Daumen druecken,aber wenn Wetterunregelmaessigkeiten auftretten, ist Er immer der groesste.Und die Mischung aus guten Wagen, guten Reifen und Ihm, macht das beste aus.Also,wir haetten heute wieder einen Weltmeister feiern koennen,obwohl rechnerisch ist das noch nicht entschieden

Gruss Andrzej
__________________
21 Jahre Forum
Andrzej ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 29.09.2003, 16:25   #2
jaha
inaktiv, keine gültige e-Mail
 
Benutzerbild von jaha
 
Registriert seit: 14.09.2003
Ort: Neuried
Fahrzeug: Fiat Punto
Standard

Schumacher hat nur gewonnen, da unfähige Stewards Montoya aus dem Kampf um den Sieg beim Grand Prix, sowie der WM ruasgenommen haben. von deklassiert kann wohl da keine Rede sein. Ich erinnere nur an den Anfang vom Rennen wo selbst ein stark unterlegener Renault Schumacher einfach auf das Gas getreten hat und den Ferrari überholt hat. Meiner Meinung nach ist die F.I.A. viel zu stark Ferrari eingestellt ( Momentaner Präsident war einmal bei der Scuderia beschäftigt ).
jaha ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 29.09.2003, 16:50   #3
Falke
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Falke
 
Registriert seit: 15.08.2003
Ort: Hamburg
Fahrzeug: BMW 728iA (E38)
Standard

da kann ich Jaha nur zustimmen, Schumacher hat besonders viel Glück. Wenn Schumacher das Foul begangen hätte, wie Montoya, währe mit Sicherheit keine DriveThru Strafe fällig geworden . Wie in der Vergangenheit auch!
Und die ersten Runden ohne Regen haben gezeigt, dass ein realistischer Platz als 4. oder 5. gewesen währe , aber wie gesagt, bei seinem Glück würde es auch Sche... regnen wenn er es zum Siegen brauchte.
Ob das immer nur von Schumis super Fahrleistung und dem Ferrari abhängt kann ich nicht nachvollziehen. Von deklassieren erst recht nicht.
Allerdings kann ich auch nicht nachvollziehen was alle an Schumi so toll finden ??
Weil er einen deutschen Pass hat ?? Steuern zahlt er in Deutschland keine und auch sonst hat er mit Deutschland nicht viel am Hut aber ziemlich arrogant (wird man vielleicht wenn man so oft Weltmeister ist).

Dann doch lieber einem deutschen Motor die Daumen drücken, da hängt unter Umständen viel dran und ist wenigstens MAL was positives aus Deutschen Landen.

Also!!!!!!!!!!! In Japan Kimi die Daumen drücken !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
Falke ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 29.09.2003, 16:51   #4
Christian
Administrator
 
Benutzerbild von Christian
 
Registriert seit: 29.06.2001
Ort: Unna
Fahrzeug: i7 xDrive60 (Bj.2022)
Standard

Zitat:
Original geschrieben von jaha
Schumacher hat nur gewonnen, da unfähige Stewards Montoya aus dem Kampf um den Sieg beim Grand Prix, sowie der WM ruasgenommen haben. von deklassiert kann wohl da keine Rede sein.
Naja,... Wenn man mit einer Runde Rückstand ins Ziel einfährt, ist das schon herb! Und selbst wenn es keine Strafe gegeben hätte, so hätte es rechnerisch (ca. 20 Sekunden kostete ihn die Strafe) zu keiner besseren Platzierung gereicht.

Die Strafe gegen Montoya war wegen des aktuellen WM-Standes etwas unglücklich, aber wohl gerechtfertigt. Man kann schliesslich bei Montoya nicht von einer Strafe absehen, nur weil er im Titel-Geschehen eine wichtige Rolle mitredet. Und das Montoya recht "rüpelhaft" fährt ist wohl bekannt. Wenn nichts passiert, dann ist Montoya der "Super-Mann", der jeden überall überholen kann. Geht es mal schief, dann muss man auch mit den Konsequenzen leben können.

Zitat:
Ich erinnere nur an den Anfang vom Rennen wo selbst ein stark unterlegener Renault Schumacher einfach auf das Gas getreten hat und den Ferrari überholt hat. Meiner Meinung nach ist die F.I.A. viel zu stark Ferrari eingestellt ( Momentaner Präsident war einmal bei der Scuderia beschäftigt ).
Man kann viel zu dem Rennen sagen, aber wohl kaum, dass Michael Schumacher zu Unrecht gewonnen hat. Ok, ohne den Regen hätte es viel schlechter für ihn ausgesehen, aber das es regnete, kann man wohl Niemanden vorwerfen.

Ergo: Michael hat zu Recht gewonnen und Ferarri hatte unter den Regen-Bedingungen eindeutig das beste Paket im Feld. Auch ohne Strafe, hätte es für Montoya in Indianapolis nicht gereicht.

Chriss
Christian ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 29.09.2003, 17:06   #5
jaha
inaktiv, keine gültige e-Mail
 
Benutzerbild von jaha
 
Registriert seit: 14.09.2003
Ort: Neuried
Fahrzeug: Fiat Punto
Standard

@ christian:
wie erklärst du dir dann das Schmacher nicht bestraft wurde als er bei gelber flagge überholt hat. alonso hat es auch an gleicher stelle versucht und den vorgang abgebrochen und an anderer stelle dann ausgeführt. Schmacher hat es volle kanne im gefahrenbereich getan. ausserdem gab es diesen rauschubservorfall noch zwischen zwei anderne fahren bei denen wurde er allerdings als normaler fight klassifiziert und nicht bestraft. "komisch"
schumacher hatte einfach nur glück und diese wm nicht verdient

[Bearbeitet am 29.9.2003 um 17:07 von jaha]
jaha ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 29.09.2003, 17:08   #6
Doc
inaktiv, keine gültige e-Mail
 
Registriert seit: 23.08.2002
Ort:
Fahrzeug:
Standard

[Bearbeitet am 27.3.2004 um 23:09 von Doc]
Doc ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 29.09.2003, 17:09   #7
jaha
inaktiv, keine gültige e-Mail
 
Benutzerbild von jaha
 
Registriert seit: 14.09.2003
Ort: Neuried
Fahrzeug: Fiat Punto
Standard

Zitat:
Original geschrieben von Doc
der Montoya gern als Weltmeister gesehen hätte. :(
stimme dir voll und ganz zu !!!!
jaha ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 29.09.2003, 17:18   #8
Andrzej
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Andrzej
 
Registriert seit: 11.11.2002
Ort: Olsztyn
Fahrzeug: E32 750i 05.1989, E32 740iA 01.1993, E38 750i 09.2000
Standard

Zitat:
Original geschrieben von Christian
Man kann viel zu dem Rennen sagen, aber wohl kaum, dass Michael Schumacher zu Unrecht gewonnen hat. Ok, ohne den Regen hätte es viel schlechter für ihn ausgesehen, aber das es regnete, kann man wohl Niemanden vorwerfen.

Ergo: Michael hat zu Recht gewonnen und Ferarri hatte unter den Regen-Bedingungen eindeutig das beste Paket im Feld. Auch ohne Strafe, hätte es für Montoya in Indianapolis nicht gereicht.

Chriss

Genau! Unter guten Bedinungen kann auch jede Affe Gas druecken und fahren aber erst wenn's rutschig wird, kann Mann die Fahrkuenste zeigen.Kann auch sein,das Schumacher arrogant ist,trotzdem macht Er fuer Deutschland bessere Arbeit als die immer noch zu offt zu Bruch laufende Mercedes oder BMW Motoren,ganz abgesehen von verschiedenen Joshkas und Schroeders/dennen Glaubwuerdigkeiten Zahlen von Ehen bestimmen/

Gruss Andrzej
Andrzej ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 29.09.2003, 17:22   #9
jaha
inaktiv, keine gültige e-Mail
 
Benutzerbild von jaha
 
Registriert seit: 14.09.2003
Ort: Neuried
Fahrzeug: Fiat Punto
Standard

Zitat:
Original geschrieben von Andrzej
ganz abgesehen von verschiedenen Joshkas und Schroeders/dennen Glaubwuerdigkeiten Zahlen von Ehen bestimmen/

Gruss Andrzej
was hat das mit der formel 1 zu tun . politik soll hier kein thema sein. nur das schumacher ein .... ist und nur mit mehr glück als verstand leider zum 6. mal weltmeister wird. die formel 1 wird durch diesen affen viel zu uninteressant .
mfg
jaha
jaha ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 29.09.2003, 17:29   #10
Christian
Administrator
 
Benutzerbild von Christian
 
Registriert seit: 29.06.2001
Ort: Unna
Fahrzeug: i7 xDrive60 (Bj.2022)
Standard

Also ich glaube nicht so Recht an Verschwörungstheorien und gehe davon aus, dass die Rennkommissare unabhängig von der Person ihre Entscheidungen treffen. Schumacher ist in dieser Saison auch schon für Kleinigkeiten bestraft worden (mit fällt gerade nicht mehr ein wofür...).

Natürlich kann man von Glück für Schumacher sprechen, wenn bei BMW die Tankanlage ausfällt. Aber auch bei Ferrari ist sie mal ausgefallen und damals wäre Schumi beinnahe abgebrannt... Sowas gleicht sich im Verlaufe der Saison immer aus. Denn nur durch Glück allein wird Niemand Weltmeister.

Fest steht, dass es in Indianapolis bei dem Regen-Wetter auch dann für BMW nicht gereicht hätte, wenn alles optimal verlaufen wäre, die Tankanlage nicht ausgefallen wäre und Montoya keine Strafe bekommen hätte.

Und Schumacher hat die WM nicht verdient?
BMW hat den mit Abstand stärksten Motor im Feld, fährt auf den besseren Reifen - und schafft es dennoch nicht! Das muss dann wohl am Fahrer liegen, oder? Ein "normaler" Fahrer wie Barrichello ist im Ferarri nicht gegen Mercedes und BMW konkurrenzfähig - ein Michael Schumacher schon. Und das liegt sicher nicht am Glück allein.

Schumacher ist klar der beste Fahrer im Feld. Wer das bestreitet, gönnt es ihm einfach nicht.

Chriss, der BMW für die Konstrukteursmeisterschaft alle Daumen drückt...
Christian ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu


SiebenPunktSieben - das siebte 7er-Jahrestreffen - jetzt den Foto-Bericht anschauen!
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:07 Uhr.

7-forum.com Forum Version 6 powered by vBulletin
Copyright ©2000 - 2024, Jelsoft Enterprises Ltd.
Mit der Nutzung des Forums erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen einverstanden.
 

 
www.7-forum.com · Alle Rechte vorbehalten · Dies ist kein Forum der BMW Group