Start » Service » News Seite drucken | Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com Logo
BMW 7er (G11/G12)
Die sechste Generation 7er-BMW, Modell G11/G12
BMW 7er (G11/G12 LCI)
Die sechste Generation 7er-BMW, Modell G11/G12, Facelift 2019.
 Detail-Infos
 Modelle
News-Menü
 News-Kategorien
 7-forum.com Service
BMW Neuheiten
Der neue MINI Cooper SE.
MINI Cooper SE (F56N)

 
Die neue BMW R nineT /5.
BMW R nineT /5 (ab 2019)

 
Der neue BMW X6. Alphatier mit breiten Schultern.
BMW X6 (G06, ab 2020)

 
BMW VISION M NEXT. Boost your Moment - die fahrdynamische Zukunft von BMW.
BMW VISION M NEXT (2019)

 
BMW Motorrad Vision DC Roadster.
BMW Motorrad Vision DC Roadster (2019)

 


 
 weitere 7er-News  

BMW-Modellreihe: G11N G12N

16.01.2019
Der neue 7er (G11/G12 Facelift 2019): Innenraum und Ausstattung.
Luxus-Ambiente mit inspirierendem Stil und exklusiver Technologie.

 

Die gesteigerte Präsenz und die klare Designsprache im Exterieur der neuen BMW 7er Reihe geht mit einer umfassend verfeinerten Gestaltung des Innenraums und einer in zahlreichen Details optimierten Ausstattung einher. Der großzügige Raumkomfort, erlesene Materialien, harmonisch aufeinander abgestimmte Designmerkmale und eine exklusive Verarbeitungsqualität verbinden sich zu einem konsequent weiterentwickelten Luxus-Ambiente. Im Zusammenwirken mit der kultivierten Kraft und der souveränen Performance seiner Antriebs- und Fahrwerkstechnik vermittelt der neue BMW 7er damit ein inspirierendes, von luxuriösem Wohlbefinden geprägtes Fahr- und Reiseerlebnis.

BMW 750Li xDrive (G12 LCI), Interieur vorne, Exklusivleder 'Nappa' mit erweiterten Umfängen / Steppungen in Cognac / Schwarz

Der mit der Neuauflage der Luxuslimousinen verbundene Fortschritt wird unter anderem durch den neuen Anzeigeverbund aus Instrumentenkombi und Control Display, eine erweiterte Funktionalität in der Bedienung und weiterentwickelte Infotainmentsysteme gekennzeichnet. Intensiver denn je tragen Dekorleisten, Lederoberflächen und Lichtquellen zum exklusiven Flair im Innenraum des neuen BMW 7er bei. Entspanntes Reisen wird darüber hinaus durch einen optimierten Akustikkomfort gefördert.

Ausdrucksstark und harmonisch: Exklusivleder Nappa und BMW Individual Volllederausstattung Merino mit erweiterter Steppung, neue Interieurleisten.

Serienmäßig verfügt der neue BMW 7er über die Lederausstattung Dakota, die in fünf Farben angeboten wird. Sechs Farbvarianten stehen für die optionale Ausstattung Exklusivleder Nappa mit erweiterten Umfängen (serienmäßig im BMW M760Li xDrive) zur Auswahl. Darüber hinaus wird das Angebot jetzt um die Option Exklusivleder Nappa mit erweiterter Steppung ergänzt. Die großflächige dreidimensionale Oberflächenstruktur für die Sitzflächen und Rückenlehnen der vorderen und der hinteren Plätze, die Armauflagen in den Türverkleidungen und die Mittelkonsole verleiht dem Innenraum eine ausdrucksstarke und harmonische Atmosphäre. In Verbindung mit den Optionen Executive Lounge beziehungsweise Executive Lounge Fondkonsole ist auch die mittlere Armauflage im Fond mit der hochwertigen Steppung versehen. Die Ausstattung Exklusivleder Nappa mit erweiterter Steppung ist in den Farben Mokka und Cognac erhältlich.

Eine besonders erlesene Materialqualität zeichnet die BMW Individual Volllederausstattung Merino Feinnarbe aus. Sie ist in sechs Farbvarianten verfügbar und weist neben der erweiterten Steppung auch Kontrastnähte sowie farblich abgesetzte Keder auf. Die Türbrüstungen und der obere Bereich der Instrumententafel sowie der untere Bereich der Türtafeln sind in Verbindung mit dieser Option in Walknappa-Leder ausgeführt.

BMW 750Li xDrive (G12 LCI), Fond

Individuelle Akzente in der Gestaltung des Innenraums setzen auch die für die neue BMW 7er Reihe verfügbaren Interieurleisten. Neu im Angebot sind die besonders hochwertigen Edelholzausführungen Amerikanische Eiche dunkel mit Metallintarsie und Pappel Maser grau-metallic hochglänzend. Sowohl die Interieurleisten als auch die sie umgebenden Chromeinfassungen der Armaturentafel werden individuell für jedes Fahrzeug gefertigt und dabei in ihren Maßen millimetergenau aufeinander abgestimmt. Auch der Gepäckraum des neuen BMW 7er weist ein neues Designmerkmal auf. Für eine besonders hochwertige Anmutung sorgt jetzt ein Edelstahl-Einleger für die Ladekante, der bei allen Modellvarianten mit Ausnahme der Plug-in-Hybrid-Varianten zur Serienausstattung gehört.

Design Pure Excellence für das Interieur, M Sportpaket mit spezifischer Sitzbezugsvariante.

Das luxuriöse Ambiente der neuen BMW 7er Reihe lässt sich mit dem Design Pure Excellence für das Interieur um eine exklusive Note ergänzen. Ein Dachhimmel in Alcantara-Ausführung, Einstiegsleisten in der Variante Aluminium Feinschliff, eine präzise gesetzte Dekornaht im unteren Bereich der Instrumententafel, Edelholz-Einlagen für die Gurtaustritte, die Armlehne und die Dachhaltegriffe im Fond sorgen für ein ebenso einladendes wie edles Flair im Innenraum. Beim neuen BMW 7er mit verlängertem Radstand gehören außerdem Hochflor-Fußmatten für den Fond zum Design Pure Excellence im Interieur.

Das ideale Umfeld für ein intensives Fahrerlebnis schaffen die spezifischen Merkmale der Interieurgestaltung, die Bestandteil des M Sportpakets sind. Dazu gehören der BMW Individual Dachhimmel in Anthrazit, das M Lederlenkrad, die M Pedalerie und die M Fahrerfußstütze ebenso wie die Komfortsitze, die beleuchteten M Einstiegsleisten und die Interieurleisten in der Edelholzausführung Fineline schwarz mit Metalleffekt hochglänzend. Im neuen BMW 7er kann das M Sportpaket optional mit einer exklusiven Ausführung der Ausstattung Exklusivleder Nappa mit erweiterten Umfängen kombiniert werden. Diese umfasst schwarzes Leder mit einem eigenständigen Nahtbild und M Keder.

BMW 750Li xDrive (G12 LCI), Cockpit mit neuem Lenkrad

Auch der BMW M760Li xDrive signalisiert sein herausragendes fahrdynamisches Potenzial mit einer spezifischen Interieurgestaltung. Neben dem M Lederlenkrad, dem BMW Individual Dachhimmel in Anthrazit, der M Pedalerie, der M Fahrerfußstütze und den Komfortsitzen in der Ausführung Exklusivleder Nappa mit erweiterten Umfängen verfügt das Zwölfzylinder-Modell serienmäßig über Interieurleisten in der Edelholzausführung Fineline schwarz mit Metalleffekt hochglänzend, einen digital erzeugten Modellschriftzug im Instrumentenkombi sowie eine Blende in der Mittelkonsole in Pianolack schwarz und beleuchtete Einstiegsleisten, die den Schriftzug „V12“ tragen. Der neue BMW M760Li xDrive V12 Excellence unterstreicht seinen exklusiven Status unter anderem durch Interieurleisten in der Edelholzausführung Fineline hochglänzend und ein Lederlenkrad mit Holzapplikationen.

BMW EfficientLightweight und optimierte Aerodynamik-Eigenschaften.

Die für die Luxuslimousinen der BMW 7er Reihe entwickelte Karosseriestruktur verbindet ein Höchstmaß an Insassenschutz mit einem optimierten Gewicht. Ermöglicht wird dies durch einen im Wettbewerbsumfeld einzigartigen Materialmix aus hochfesten Stahlsorten, Aluminium und carbonfaserverstärktem Kunststoff (CFK). Der Carbon Core für die Fahrgastzelle trägt maßgeblich zum hohen Sicherheitsniveau, aber auch zu den agilen Handlingeigenschaften des BMW 7er bei.

Zur Optimierung der Aerodynamik-Eigenschaften trägt der Einsatz der aktiven Luftklappensteuerung sowie von Air Curtains und Air Breathern maßgeblich bei. Außerdem wird der Luftwiderstand durch einen nahezu vollständig geschlossenen Karosserie-Unterboden reduziert.

Gesteigerter Akustikkomfort für ein exklusives Reiseerlebnis.

BMW 750Li xDrive (G12 LCI)

Gezielte Detailmaßnahmen steigern den Akustikkomfort in den Modellen der neuen BMW 7er Reihe. Die im Fond der Luxuslimousinen wahrnehmbaren Abrollgeräusche werden durch eine optimierte Abschirmung der hinteren Radhäuser wirkungsvoll reduziert. Im Bereich der B-Säule sowie an den Gurtaustritten und der Sitzlehne im Fond sorgen optimierte Schallschutzelemente für eine weitere Verringerung des Geräuscheintrags in den Innenraum. Neben der Windschutzscheibe werden darüber hinaus jetzt auch die Seitenscheiben sowie die Heckscheibe in Verbundglas mit einer auf 5,1 Millimeter erhöhten Materialstärke ausgeführt. Die Neuauslegung der Scheiben im seitlichen und hinteren Bereich des Fahrzeugs gehört bei den Modellen BMW 750i xDrive, BMW 750Li xDrive und BMW M760Li xDrive zur Serienausstattung und ist bei den weiteren Modellvarianten Bestandteil der Option Komfortverglasung hinten.

Die verbesserte Geräuschabschirmung trägt maßgeblich zum gesteigerten Reisekomfort im neuen BMW 7er bei. Zusätzlich verfügen die Luxuslimousinen über neue Antriebsmotoren und Steuereinheiten für die elektrisch betriebenen Fensterheber. Die Weiterentwicklung gewährleistet eine präzise Dosierung der Antriebskraft sowie eine gleichmäßige Bewegung und eine konstante Akustik beim Heben und Senken der Seitenfenster. Zudem fallen die Übergänge beim Starten und Beenden des Öffnungs- beziehungsweise Schließvorgangs nun auffallend sanft aus. Optimierte Motorlager für die Dieselantriebe steigern den Schwingungskomfort beim Start und bei dynamischen Beschleunigungsmanövern.

Lenkrad, Wireless Charging Ablage für Smartphones und Ambienter Lichtakzent im Fond mit neuer Gestaltung.

Eine Blende in Chromausführung und eine modifizierte Anordnung der Multifunktionstasten kennzeichnen die Neugestaltung des serienmäßigen Lederlenkrads im neuen BMW 7er. Das auf der linken Lenkradspeiche platzierte Tastenfeld für die Bedienung der Fahrerassistenzsysteme wurde neu strukturiert. Die Taste zur Aktivierung der optionalen Lenkradheizung ist jetzt unterhalb des Prallkopfes positioniert.

BMW 750Li xDrive (G12 LCI), Cup-Holder und davor Ablage für das kabellose Laden geeigneter Mobiltelefone

Serienmäßig sind die Modelle der neuen BMW 7er Reihe mit einer Freisprecheinrichtung einschließlich Telefonie mit Wireless Charging ausgestattet. Die Ablage zum kabellosen Aufladen geeigneter Mobiltelefone ist jetzt nicht mehr unter der Armauflage der Mittelkonsole, sondern unmittelbar vor den Cupholdern zu finden. Dort hat der Fahrer sein Smartphone während des Aufladevorgangs jederzeit im Blick.

Die Option Ambientes Licht umfasst LED-Beleuchtung im Bereich der Instrumententafel, der Türbrüstungen, der Kartentaschen an den Rückenlehnen der vorderen Sitze sowie in den Fußräumen. Im Menü des Bediensystems iDrive lassen sich sechs Lichtfarben auswählen, um die indirekte Beleuchtung den persönlichen Vorlieben entsprechend zu variieren. Ausstiegsleuchten und beleuchtete Spangen auf den Einstiegsleisten sowie der Welcome Light Carpet im Ein- und Ausstiegsbereich sind weitere Bestandteile der Option Ambientes Licht. Eine verfeinerte Anmutung weist der Ambiente Lichtakzent im Bereich der B-Säulen auf, der in Verbindung mit den optionalen Sonnenschutzrollos für die hinteren Seiten- und das Heckfenster für eine stimmungsvolle Beleuchtung im Fond der Langversionen der neuen BMW 7er Reihe sorgt. Mit ihrer hochwertigen Rauchglasoptik fügen sich die vertikal angeordneten Lichtquellen jetzt auch im deaktivierten Zustand noch harmonischer in das Ambiente der Luxuslimousinen ein.

Reisekomfort der Extraklasse: Executive Lounge, Touch Command, Fond-Entertainment.

Ein Maximum an Wohlfühl-Atmosphäre und Reisekomfort garantiert die exklusiv für die Langversionen der neuen BMW 7er Reihe verfügbare Fondausstattung Executive Lounge. Neben einer 4-Zonen-Klimaautomatik, elektrisch verstellbaren Komfortsitzen und einer Massagefunktion im Fond umfasst das Ausstattungspaket auch eine Aktive Sitzbelüftung für alle Plätze sowie die Optionen Executive Lounge Seating, Executive Lounge Fondkonsole und Fond-Entertainment Experience einschließlich BMW Touch Command.

BMW 750Li xDrive (G12 LCI), herausnehmbares Touch-Command u. a. zur Fahrzeugsteuerung

Das Fond-Entertainment-System umfasst zwei jeweils 10 Zoll große, Full-HD-fähige Displays einschließlich Blu-Ray-Laufwerk. Das System ermöglicht den Zugriff auf die Entertainment-, Navigations- und Online-Funktionen des Fahrzeugs von den Fondplätzen aus. Der Neigungswinkel der jetzt als Touch-Displays ausgeführten Bildschirme lässt sich auf die jeweilige Sitzposition der Fondpassagiere abstimmen. Eine weiterentwickelte Hardware kennzeichnet die jüngste Ausführung des BMW Touch Command. Das herausnehmbare Tablet mit einer Bildschirmdiagonale von 7 Zoll kann auf allen Sitzplätzen und darüber hinaus auch außerhalb des Fahrzeugs genutzt werden. Es ermöglicht die Steuerung von Komfortfunktionen wie Sitzeinstellung, Innenraumbeleuchtung und Klimatisierung sowie des Infotainment-, Navigations- und Kommunikationssystems. Außerdem kann es zum Abspielen von externen Audio- und Videodateien verwendet werden. Die Grafikdarstellung und die Menüführung auf dem BMW Touch Command und den Displays des Fond-Entertainment Experience entsprechen jetzt den Softwareumfängen und Funktionalitäten des BMW Operating System 7.0, das auch bei den jetzt volldigitalen Anzeigen des Instrumentenkombis und des Control Displays im neuen BMW 7er für eine moderne, intensiv auf die persönlichen Bedürfnisse des Nutzers zugeschnittene Anmutung sorgt.

Quelle: BMW Presse-Mappe vom 16.01.2019


 

Bitte empfehlen Sie diesen Artikel weiter:

 

 Kommentare zur Meldung: 0
Ihr Name:
 


 
 
Netzwerk
 
Bitte folgen Sie uns:
 
7-forum.com bei Facebook7-forum.com bei google+
7-forum.com bei YouTube7-forum.com bei Twitter
7-forum.com News im RSS Feed
 
Neu: 7-forum.com auf google+
 
 
Aktuelle News

Exklusiver Einblick in das FIZ: BMW Group baut Prototypen des BMW iNEXT im Pilotwerk

 

BMW DTM-Teams reisen zum DTM-Jubiläumswochenende auf dem Lausitzring.

 

MINI in Pebble Beach: Highspeed und Hochspannung.

 

Markteinführung für die neue BMW 330e Limousine.

 

Vom M121 bis zum P48: Überblick über die Evolution der BMW Turbo-Motoren im Rennsport.

 

BMW Group setzt auch im Juli Wachstum fort

 

www.7er.com

  zurück zur News-Übersicht | zurück zur Startseite   zum Seitenanfang
www.7-forum.com  ·  Alle Rechte vorbehalten  ·  Letzte Bearbeitung dieser Seite: 30.05.2019  ·   Dies ist keine Seite der BMW Group