Start » Service » News Seite drucken | Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com Logo
BMW XM (Modell G09)
Der erste BMW XM (Modell G09, ab 2023)
 Detail-Infos
 Im Kontext
News-Menü
 News-Kategorien
 7-forum.com Service
BMW Neuheiten
So sieht die Neue Klasse als SAV aus: der BMW Vision Neue Klasse X.
BMW Vision Neue Klasse X (2024)

 
Der neue MINI Cooper E im Classic Trim: Elektrisch, effizient, emotional.
MINI Cooper E (J01)

 
Der neue BMW 5er Touring. Modell G61, ab Mai 2024.
BMW 5er Touring (G61, ab 2024)

 
Der neue MINI Cooper mit Ottomotor: Der neue MINI Cooper C und der neue MINI Cooper S.
MINI Cooper C und der neue MINI Cooper S

 
Jetzt mit Handschalter: der BMW Z4 in der Edition Pure Impulse.
BMW Z4 Edition Pure Impulse mit Handschaltung

 


 
 Hersteller-News  

Kategorie: BMWM M-Modell

BMW-Modellreihe: G09

12.04.2023
Der BMW XM Label Red. Stärkster Serien-BMW aller Zeiten mit 748 PS.
 

Stärker, exklusiver, extravaganter: Wenige Monate nach dem Produktionsstart des neuen BMW XM präsentiert die BMW M GmbH das Topmodell ihres ersten High-Performance-Automobils mit elektrifiziertem Antrieb. Der BMW XM Label Red kombiniert ein leistungsgesteigertes M HYBRID System mit individuellen Designakzenten, die seine herausragenden Performance-Eigenschaften unmissverständlich zum Ausdruck bringen. Mit einer Systemleistung von 550 kW/748 PS (gemeinsam erzeugt von einem V8-Verbrennungsmotor mit bis zu 430 kW/585 PS und einer in das 8-Gang M Steptronic Getriebe integrierten E-Maschine mit bis zu 145 kW/197 PS) ist der BMW XM Label Red das stärkste jemals produzierte BMW M Automobil. Zugleich steht er an der Spitze des Leistungsrankings im Wettbewerbsumfeld der Sports Activity Vehicles und Sports Activity Coupé.

BMW XM Label Red

Der BMW XM Label Red orientiert sich an den Wünschen und Bedürfnissen einer globalen Zielgruppe von Individualisten mit Sinn für einen extrovertierten Lifestyle und Leidenschaft für absolute Höchstleistung in einem Automobil jenseits traditioneller Konventionen. Gefertigt wird er von August 2023 an im US-amerikanischen BMW Group Werk Spartanburg. Innerhalb dieses Zeitraums entsteht auch eine auf 500 Einheiten limitierte Exklusiv-Auflage des Topmodells mit einer Karosserielackierung in der Variante BMW Individual Frozen Carbon Black metallic.

Seine Weltpremiere absolviert der BMW XM Label Red im April 2023 im Rahmen der internationalen Messe Auto Shanghai. Der chinesische Automobilmarkt gehört ebenso wie die USA und der Mittlere Osten zu den wichtigsten Absatzregionen für den BMW XM Label Red, der ab 28. April 2023 bei den Händlern bestellt werden kann.

 

M HYBRID System mit extremer und präzise gesteuerter Leistung.

BMW XM Label Red

Das M HYBRID System des BMW XM Label Red ist ein beeindruckender Beleg für die Faszination, die mit der Elektrifizierung des Antriebs für High-Performance-Automobile der BMW M GmbH einhergeht. Das präzise gesteuerte Zusammenwirken einer E-Maschine mit einem V8-Verbrennungsmotor sorgt für eine extrem spontan einsetzende, sich vehement entwickelnde und kontinuierlich bis in höchste Drehzahlbereiche fortgesetzte Leistungsentfaltung. Diese Kombination zweier Motoren entspricht dem Antriebskonzept des neuen Langstreckenrennfahrzeugs BMW M Hybrid V8, das beim 24-Stunden-Rennen von Daytona seine erfolgreiche Premiere in der nordamerikanischen IMSA-Serie absolvierte und im kommenden Jahr unter anderem auch bei den 24 Stunden von Le Mans an den Start gehen wird.

Mit einer auf 550 kW/748 PS gesteigerten Systemleistung übertrifft die neue Topversion den Wert des seit Dezember 2022 produzierten BMW XM um 70 kW/95 PS. Das Systemdrehmoment wurde um 200 Nm angehoben und erreicht nun einen Höchstwert von 1 000 Nm. Die Kraftübertragung auf die Fahrbahn erfolgt über das Allradsystem M xDrive. In Verbindung mit einer modellspezifisch zusammengestellten Fahrwerkstechnik und einer ebenso schnell wie präzise agierenden Antriebs- und Fahrwerksregelung entsteht dabei ein einzigartiges Performance-Erlebnis mit Dynamik und Agilität auf einem vollkommen neuen Niveau.

 

V8-Motor mit modernster M TwinPower Turbo Technologie und klassischer Hochdrehzahl-Charakteristik.

BMW XM Label Red

Das M HYBRID System des BMW XM Label Red vereint die zukunftsweisenden Vorteile der Elektrifizierung mit den traditionellen Qualitäten eines Achtzylinder-Verbrennungsmotors mit M TwinPower Turbo Technologie und Hochdrehzahl-Charakteristik. In der jüngsten Generation zeichnet sich der V8-Antrieb durch eine besonders spontane Kraftentfaltung, einen gesteigerten Wirkungsgrad und ein optimiertes Emissionsverhalten aus. Neben dem zylinderbankübergreifenden Abgaskrümmer verfügt er auch über einen verstärkten Kurbeltrieb, eine Turboaufladung mit elektrisch gesteuertem Schubumluftventil, eine weiterentwickelte Ölversorgung und eine optimierte Ölabscheidung.

Im BMW XM Label Red steuert das V8-Triebwerk einen nochmals höheren Anteil zur gemeinsam mit der E-Maschine erzeugten Systemleistung bei. Bei einer Drehzahl von 5 600 min-1 erreicht es seine Höchstleistung von 430 kW/585 PS. Sein maximales Drehmoment beträgt 750 Nm, was einer Steigerung um 100 Nm gegenüber dem Verbrennungsmotor des BMW XM entspricht, und steht im besonders breiten Drehzahlbereich zwischen 1 800 und 5 400 min-1 zur Verfügung.

Mit zwei elektrisch angesteuerten und stufenlos regelbaren Klappen sorgt die Sport-Abgasanlage des BMW XM Label Red für eine emotionsstarke, für Achtzylinder-Motoren außergewöhnlich lebhafte und energiegeladene Untermalung der Kraftentfaltung. Der Antriebssound fällt damit ähnlich charakteristisch aus wie das Erscheinungsbild der beiden Doppelendrohrpaare mit ihren übereinander angeordneten Auslässen.

 

Spontane Kraftentfaltung: E-Maschine mit innovativer Vorübersetzung.

BMW XM Label Red

Ebenso wie das V8-Triebwerk verfügt auch der Elektromotor des M HYBRID Systems über innovative Technologie für eine spürbar gesteigerte Durchzugskraft. Die permanent erregte Synchronmaschine ist gemeinsam mit ihrer Leistungselektronik in das 8-Gang M Steptronic Getriebe integriert und reagiert in der für E-Motoren typischen Weise bereits auf leichte Bewegungen des Fahrpedals mit einer spontanen Kraftentfaltung.

Die E-Maschine steuert bis zu 145 kW/197 PS zur maximalen Systemleistung des BMW XM Label Red bei. Ihr nominales Drehmoment beträgt 280 Nm. Mithilfe einer von BMW patentierten Vorübersetzung wird es auf ein effektiv am motorseitigen Getriebeeingang anliegendes Drehmoment von bis zu 450 Nm erhöht. Auf diese Weise kann die kompakte E-Maschine ein zusätzliches Antriebsmoment entwickeln, das auf herkömmliche Weise nur mit einem deutlich größeren und schwereren Elektromotor realisierbar wäre.

Die optimierte Kraftentfaltung, die mit der Vorübersetzung zwischen dem Rotor der E-Maschine und der Getriebeeingangswelle erzielt wird, macht sich sowohl beim Beschleunigen als auch bei Zwischenspurts deutlich bemerkbar. In der Kombination mit der optimierten Leistungsentfaltung des V8-Motors und seiner Hochdrehzahl-Charakteristik ergibt sich eine herausragend souveräne Performance. Für die Beschleunigung aus dem Stand auf 100 km/h benötigt der BMW XM Label Red lediglich 3,8 Sekunden. Seine Höchstgeschwindigkeit wird elektronisch auf 250 km/h limitiert. In Verbindung mit dem optionalen M Driver’s Package wird die Begrenzung auf 290 km/h angehoben.

Neben dem elektrischen Boost beim Beschleunigen übernimmt die E-Maschine auch bei konstanter Fahrt eine unterstützende Funktion, die dazu beiträgt, die Effizienz des Verbrennungsmotors zu steigern. Im Testzyklus WLPT kommt der BMW XM Label Red dadurch auf einen durchschnittlichen Kraftstoffverbrauch von 1,7 – 1,6 Liter je 100 Kilometer sowie auf einen kombinierten Stromverbrauch von 34,5 bis 33,0 kWh je 100 Kilometer. Die entsprechenden CO2-Emissionswerte belaufen sich auf 39 bis 35 Gramm pro Kilometer.

 

Leistungsstarke Hochvoltbatterie, BMW IconicSounds Electric, Combined Charging Unit und vorausschauendes Wärmemanagement.

BMW XM Label Red

Ihre Energie bezieht die E-Maschine aus einer im Unterflurbereich integrierten Lithium-Ionen-Hochvoltbatterie, die zur fünften Generation der BMW eDrive Technologie gehört. Die Lithium-Ionen-Batterie zeichnet sich durch eine hohe Energiedichte auf Zell- und Speicherebene aus und bietet über einen weiten Temperaturbereich hinweg und auch bei hoher Belastung durch eine betont sportliche Fahrweise eine konstante Leistung. Ihr nutzbarer Energiegehalt beläuft sich auf 25,7 kWh. In Verbindung mit der hohen Effizienz der E-Maschine und einem intelligenten Energiemanagement lässt sich so eine elektrische Reichweite von 75 bis 83 Kilometer gemäß WLTP erzielen.

Damit kann der BMW XM Label Red nicht nur im Stadtverkehr, sondern auch bei Überlandfahrten lokal emissionsfrei und nahezu lautlos unterwegs sein. Die im rein elektrischen Betriebsmodus erreichbare Höchstgeschwindigkeit beträgt 140 km/h. Auch die Leistungsentfaltung der E-Maschine wird akustisch inszeniert. Dafür sorgen die BMW IconicSounds Electric, die in einer Kooperation zwischen der BMW Group und dem Filmmusik-Komponisten Hans Zimmer entwickelt wurden.

Die Combined Charging Unit des M HYBRID Systems ermöglicht das Laden von Wechselstrom mit einer Leistung von bis zu 7,4 kW. Damit kann der Ladezustand der Hochvoltbatterie innerhalb von 4,25 Stunden von null auf 100 Prozent erhöht werden. Ein vorausschauendes Wärmemanagement reduziert die Ladezeit durch gezieltes Aufheizen oder Abkühlen des Speichers. Die Serienausstattung umfasst neben dem Flexibel Fast Charger für den Anschluss an Haushalts- oder Industriesteckdosen auch das Ladekabel Professional. Dieses Mode-3-Kabel für die Nutzung öffentlicher Ladestationen kann besonders stilvoll in einer exklusiven Weekender-ähnlichen Tasche untergebracht und im Kofferraum mittels einer Karabiner-Gurt-Kombination crashsicher verstaut werden.

 

Souveräne Traktion, faszinierende Performance: M xDrive und M Sportdifferenzial.

BMW XM Label Red

Die Kraft der beiden Motoren wird vom Allradsystem M xDrive präzise, schnell und jederzeit bedarfsgerecht an alle vier Räder übertragen. Das System weist eine hinterradbetonte Auslegung auf, die die Agilität des BMW XM Label Red fördert und im Modus 4WD Sport besonders ausgeprägt ist. Im M Setup Menü kann bei vollständig deaktivierter Fahrstabilitätsregelung DSC (Dynamische Stabilitäts Control) auch der traktionsoptimierte Modus 4WD Sand aktivert werden, der speziell für das Fahren auf Dünen und ähnlichem Untergrund konzipiert wurde.

Ergänzend zum Allradsystem M xDrive sorgt eine elektronisch geregelte Differenzialsperre im Hinterachsgetriebe für ein zusätzliches Plus an Traktion, Agilität und Fahrstabilität. Das M Sportdifferenzial bewirkt eine bedarfsgerechte und vollvariable Verteilung des Antriebsmoments zwischen dem rechten und dem linken Hinterrad.

 

Modellspezifische Fahrwerksabstimmung, integriertes Querdynamikmanagement.

Das stärkste jemals für den Straßenverkehr zugelassene BMW M Automobil beeindruckt nicht nur mit der einzigartigen Kraftentfaltung seines M HYBRID Systems, sondern auch mit der immer wieder aufs Neue faszinierenden Vielfalt seiner Fahreigenschaften. Von betont sportlicher Performance über entspanntes, auf Wunsch auch lokal emissionsfreies Cruising und komfortables Reisen bis hin zu Ausflügen auf unbefestigtes Terrain meistert der BMW XM Label Red jede Herausforderung mit absoluter Souveränität. Seine hochwertige Fahrwerkstechnik gewährleistet eine außergewöhnliche Bandbreite zwischen Dynamik und Langstreckenkomfort und ist mit der für BMW M Automobile typischen Präzision auf die modellspezifische Leistungscharakteristik des Antriebs abgestimmt.

BMW XM Label Red

Die Serienausstattung des BMW XM Label Red umfasst das Adaptive M Fahrwerk Professional mit elektronisch geregelten Stoßdämpfern und aktiver Wankstabilisierung einschließlich Active Roll Comfort zum Ausregeln von einseitigen Karosseriebewegungen ebenso wie die Integral-Aktivlenkung. Die M Sportbremsanlage besteht aus Sechskolben-Festsattel-Bremsen an der Vorderachse und Einkolben-Faustsattel-Bremsen an der Hinterachse. Sie wird mit dem integrierten Bremssystem der jüngsten Generation kombiniert, das ein exaktes Zusammenführen der Verzögerungsleistung von Rekuperation und Reibbremse gewährleistet und außerdem die Darstellung zweier Kennlinien für das Pedalgefühl ermöglicht.

Ebenso wie das Allradsystem M xDrive, das M Sportdifferenzial, die aktive Wankstabilisierung und die Regelsysteme der Lenkung sind auch die in die Motorsteuerung integrierte Aktornahe Radschlupfbegrenzung und die Performance Control mit dem zentralen Querdynamikmanagement vernetzt. Die integrierte Applikation aller Antriebs- und Fahrwerkssysteme sowie die mit dem Rennsport-Knowhow der BMW M GmbH verfeinerte Abstimmung auf unterschiedlichen Streckenprofilen – vom Stadtverkehr über Landstraßen bis hin zu Autobahnen – führt zu einem in jeder Situation und in jeder Konfiguration stimmigen Fahrerlebnis.

 

Extrovertiertes Design mit exklusiven Details.

BMW XM Label Red

Als BMW XM Label Red setzt sich das erste originäre, ausschließlich als High-Performance-Automobil der BMW M GmbH konzipierte Modell seit dem legendären BMW M1 auch optisch nochmals exklusiver in Szene. Die kraftvollen Proportionen eines dynamischen Sports Activity Vehicle treffen auf ein extrovertiertes Exterieurdesign mit großzügigen Flächen, klaren Linien und einer exklusiv für BMW Modelle des Luxussegments entwickelten Frontgestaltung. Hinzu kommen Design-Akzente, die den individuellen, auf höchste Performance ausgerichteten Charakter des BMW XM Label Red unterstreichen.

Die besonders leistungsstarke Modellvariante ist an einem Akzentband in Toronto Rot metallic erkennbar. Auf Wunsch ist auch ein schwarzes Akzentband erhältlich. Die rote Farbgebung kommt auch auf den Modellschriftzügen sowie auf den Einlegern der Räder zum Einsatz. 
Der BMW XM Label Red ist serienmäßig mit 21 Zoll großen Leichtmetallrädern ausgestattet. Die Einfassungen der BMW M Niere und der Diffusorelemente sind in hochglänzendem Schwarz ausgeführt.

Das Programm der Außenfarben umfasst eine Uni- und acht Metallic-Lackierungen. Außerdem kann der Kunde aus mehr als 50 BMW Individual Sonderlackierungen auswählen, darunter die neuen Varianten BMW Individual Urban Green, BMW Individual Petrol Mica metallic, BMW Individual Anglesey Green metallic und BMW Individual Sepia metallic. Dafür steht zum Bestellstart des BMW XM Label Red erstmals der neue BMW Individual Visualizer zur Verfügung. Unter https://individual.bmw-m.com/ wird das Fahrzeug in der vom Kunden ausgewählten Lackierung nahezu fotorealistisch in der Kulisse der BMW M Town dargestellt, wo es aus unterschiedlichen Perspektiven und mithilfe eines 360-Grad-View-Videos betrachtet werden kann.

BMW XM Label Red

Maximale Exklusivität garantiert eine in ihrem Erscheinungsbild nochmals expressiver gestaltete limitierte Auflage des BMW XM Label Red. Diese weltweit nur 500-mal verfügbare Ausführung des Topmodells weist als zusätzliche Designelemente eine Einfassung für die BMW M Niere und einen Einleger für den Heckdiffusor in Toronto Rot metallic auf, die mit einer Karosserielackierung in der Variante BMW Individual Frozen Carbon Black metallic kombiniert werden. Der Kontrast der glänzenden Farbakzente zu den mattschimmernden Flächen verhilft dem Exterieur des BMW XM Label Red zu einer besonders faszinierenden Ausstrahlung.

Ein schwarz-rotes Farbmuster sorgt auch im Interieur des BMW XM Label Red für eine ebenso reizvolle wie sportive Note. Der charakteristische dreidimensionale Dachhimmel und die Verkleidungen der Karosseriesäulen weisen schwarze Oberflächen auf. Exklusiv in Rot gehalten sind die diamantenförmigen oberen Bereiche der Rückenlehnen und die integrierten Kopfstützen der Sitze für Fahrer und Beifahrer sowie der äußeren Plätze im Fond. Hinzu kommen rote Kontrastnähte für die schwarzen Oberflächen der Sitze, der Instrumententafel, der Türverkleidungen und der Mittelkonsole sowie die ebenfalls roten Akzente für die Luftauslässe. Ein roter „XM“ Modellschriftzug unterhalb des Control Displays und eine Interieurleiste in der Ausführung Carbon Fibre Satineffekt mit roten und blauen Akzentfäden als M Insignien sind weitere exklusive Merkmale im Interieur des BMW XM Label Red. Im Innenraum der Fahrzeuge der limitierten Auflage kommt ein Emblem mit der Aufschrift „1 of 500“ unterhalb des Control Displays hinzu.

 

Sportwagen-Cockpit mit BMW Curved Display, M Lounge im Fond.

BMW XM Label Red, Interieur vorne, Cockpit mit Curved Display

M Multifunktionssitze, Kniepads, M spezifische Anzeigen auf dem BMW Curved Display und dem serienmäßigen BMW Head-Up Display sowie der M typische Gangwahlhebel und ein M spezifisches Tastenfeld auf der Mittelkonsole kennzeichnen das für ein intensives Performance-Erlebnis optimierte Sportwagen-Cockpit des BMW XM Label Red. Die M Hybrid Taste dient zur Auswahl der Betriebsmodi für den Antrieb. Die Setup Taste bietet direkten Zugriff auf die Konfiguration von Antrieb, Fahrwerk, Lenkung, Bremssystem und M xDrive sowie auf die Intensität der Rekuperation von Bremsenergie. Das M Lederlenkrad verfügt über Akzentblenden in der Ausführung Schwarzchrom sowie M Tasten und Schaltwippen mit Carboneinlagen, deren Plus- und Minus-Symbole in Rot gehalten sind. Exklusive Besonderheit im BMW XM Label Red ist das Symbol für den Boost Mode auf dem linken Schaltpaddle.

Ein großzügiges Raumgefühl, hochwertige Materialien und ein extravagantes Design verwandeln den Fond des BMW XM Label Red in eine exklusive M Lounge. Für luxuriösen Reisekomfort sorgen weit in die Seitenbereiche ragende, optional beheizte Rückenlehnen und Kissen in der Ausführung Leder Merino mit roten Kontrastnähten und dem Schriftzug „XM“. Einzigartig ist der skulpturale Dachhimmel mit dreidimensionaler Prismenstruktur, passepartout-artiger Einfassung und Beleuchtung aus 100 LED-Einheiten. Auch das Ambiente Licht, eine Klimaautomatik mit 4-Zonen-Regelung, das Harman Kardon Surround Sound System und das Travel & Comfort System gehören zu Serienausstattung. Außerdem wird optional das Bowers & Wilkins Diamond Surround Sound System mit einer Verstärkerleistung von 1 475 Watt und vier zusätzlichen Lautsprechern im Dachbereich angeboten.

 

Fortschrittliche Fahrerassistenzsysteme, serienmäßiges BMW Live Cockpit Professional.

BMW XM Label Red

Fortschrittliche Systeme für automatisiertes Fahren und Parken stehen in großer Auswahl für den BMW XM Label Red zur Verfügung. Seine Serienausstattung beinhaltet unter anderem den Driving Assistant, der die Frontkollisionswarnung, die Spurverlassenswarnung einschließlich Fahrbahnrückführung mit Lenkunterstützung, die Ausweichhilfe, den Aufmerksamkeitsassistenten und das System Speed Limit Info umfasst. Der optionale Driving Assistant Professional kombiniert die Aktive Geschwindigkeitsregelung mit Stop & Go-Funktion unter anderem mit dem Lenk- und Spurführungsassistenten, der Ampelerkennung, dem automatischen Speed Limit Assist und der aktiven Navigationsführung.

Auch der Parking Assistant Plus gehört zur Serienausstattung. Neben dem Rückfahrassistenten beinhaltet dieses System die Funktionen Parkansicht, Panorama View vorn und hinten sowie 3D View.

Mit dem serienmäßigen BMW Live Cockpit Professional verfügt der BMW XM Label Red über das multisensorische Fahrzeugerlebnis BMW iDrive der jüngsten Generation, das auf dem BMW Operating System 8 in M spezifischer Ausführung basiert. Mit dem volldigitalen Anzeigenverbund und dem BMW Intelligent Personal Assistant ist das neue BMW iDrive konsequent auf Touchbedienung und Gestiksteuerung sowie auf den Dialog mittels natürlicher Sprache ausgerichtet.

Zum Funktionsumfang des BMW Live Cockpit Professional gehört auch das cloudbasierte Navigationssystem BMW Maps. Der optionale BMW Digital Key Plus bietet die Möglichkeit, den BMW XM Label Red über die sicherheitsoptimierte Ultra-Wideband Funktechnologie (UWB) mit dem Apple iPhone zu entriegeln und zu verschließen. Außerdem können eine Smartphone-Integration für Apple CarPlay® und Android Auto™, die personalisierte BMW ID sowie eine auf den Mobilfunkstandard 5G ausgelegte eSIM genutzt werden.

 

Der BMW XM Label Red - Dynamisch

BMW XM Label Red
BMW XM Label Red

BMW XM Label Red
BMW XM Label Red
BMW XM Label Red
BMW XM Label Red
BMW XM Label Red
BMW XM Label Red
BMW XM Label Red
BMW XM Label Red
BMW XM Label Red
BMW XM Label Red
BMW XM Label Red
BMW XM Label Red

BMW XM Label Red
BMW XM Label Red
 

 

BMW XM Label Red

Der BMW XM Label Red - Statisch

BMW XM Label Red
BMW XM Label Red

BMW XM Label Red
BMW XM Label Red
BMW XM Label Red
BMW XM Label Red
BMW XM Label Red
BMW XM Label Red

BMW XM Label Red
BMW XM Label Red
BMW XM Label Red
BMW XM Label Red
BMW XM Label Red
BMW XM Label Red

BMW XM Label Red
BMW XM Label Red
BMW XM Label Red
BMW XM Label Red
BMW XM Label Red
BMW XM Label Red

BMW XM Label Red
BMW XM Label Red
BMW XM Label Red
BMW XM Label Red
BMW XM Label Red
BMW XM Label Red

BMW XM Label Red
BMW XM Label Red
BMW XM Label Red
BMW XM Label Red
BMW XM Label Red
BMW XM Label Red

   

 

BMW XM Label Red

Der BMW XM Label Red - Details

BMW XM Label Red
BMW XM Label Red

BMW XM Label Red
BMW XM Label Red
BMW XM Label Red
BMW XM Label Red
BMW XM Label Red
BMW XM Label Red

BMW XM Label Red
BMW XM Label Red
BMW XM Label Red
BMW XM Label Red
BMW XM Label Red
BMW XM Label Red

BMW XM Label Red
BMW XM Label Red
BMW XM Label Red
BMW XM Label Red
BMW XM Label Red
BMW XM Label Red

   

Quelle: BMW Pressemitteilung vom 12.04.2023


 

Bitte empfehlen Sie diesen Artikel weiter:

 

 Kommentare zur Meldung: 0
Ihr Name:
 


 
 
Netzwerk
 
Bitte folgen Sie uns:
 
7-forum.com bei Facebook7-forum.com bei google+
7-forum.com bei YouTube7-forum.com bei Twitter
7-forum.com News im RSS Feed
 
Neu: 7-forum.com auf google+
 
 
Aktuelle News

DTM-Tests: Drei BMW M4 GT3 von Schubert Motorsport erstmals in neuen Designs auf der Rennstrecke.

 

BMW Group setzt BEV-Wachstumskurs fort: Meilenstein von 1 Million vollelektrischen Fahrzeugen erreicht Fahrzeugen erreic

 

BMW Group und Tata Technologies streben Zusammenarbeit bei Software-Entwicklung für Fahrzeuge und Unternehmens-IT an.

 

BMW: Begeistern, fördern, vereinen: Sport liegt in unseren Genen

 

BMW 5er Reihe siegt bei der Wahl des „World Luxury Car“ 2024.

 

„Shuttle-Service“ für BMW Ersatzteile

 

www.7er.com

  zurück zur News-Übersicht | zurück zur Startseite   zum Seitenanfang
www.7-forum.com  ·  Alle Rechte vorbehalten  ·  Letzte Bearbeitung dieser Seite: 06.03.2023  ·   Dies ist keine Seite der BMW Group