Start » Service » News Seite drucken | Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com Logo
 Neuheiten A-Z
 BMW auf der IAA
 Fotos von der IAA
 Fakten / Service
News-Menü
 News-Kategorien
 7-forum.com Service
BMW Neuheiten
Der neue BMW M5 und BMW M5 Competition (Facelift 2020).
BMW M5 (Facelift 2020)

 
Der neue BMW Alpina B5 (Limousine und Touring, Facelift 2020)
Alpina B5 (G30/G31 LCI)

 
Der neue BMW Alpina D5 S (Limousine und Touring, Facelift 2020)
Alpina D5 S (G30/G31 LCI)

 
Das neue BMW 4er Coupé (Modell G22, ab Oktober 2020). Highlights.
BMW 4er Coupé (G22, ab 2020)

 
Die neue BMW 5er Reihe (Facelift 2020): Highlights.
BMW 5er-Reihe (Facelift 2020)

 


 
 Hersteller-News  

Kategorie: Messe Connected

12.09.2005
BMW ConnectedDrive Forschung: Routendownload vom PC ins Auto.
Vorstellung auf der IAA 2005

 

Haben Sie sich schon mal gewünscht, sich individuell zusammengestellte Routen von Ihrem Computer zu Hause direkt in Ihr Auto zu schicken? Oder spontan im Auto eine ausgewählte Strecke zum Zielort herunterzuladen? Und sich dann direkt vom Navigationsgerät auf dieser Strecke bis ins Ziel führen zu lassen?

Routendownload vom PC ins Auto mit Foto-Zugabe

Im Rahmen eines Forschungsprojektes zeigt BMW ConnectedDrive auf der IAA 2005, dass dies für BMW Online Kunden vielleicht schon bald Realität werden könnte. Ganz nach seinen persönlichen Vorlieben kann sich der Kunde seine individuelle Strecke zusammenstellen. Reiseziele entlang der Strecke lassen sich beliebig hinzufügen. Denkbar wäre außerdem, dass BMW „Freude am Fahren“ für den Kunden auf ganz besonderen Strecken erlebbar macht, auf denen zum Beispiel sonst BMW Ingenieure und Fahrwerksentwickler die Fahrzeugeigenschaften testen.

Mehr Komfort und Sicherheit für den Fahrer durch aktuelle Informationen.

Gegenüber Straßenkarten, Reiseführern oder Roadbooks könnte die künftige „On-Board-Lösung“ von BMW dem Fahrer eine Reihe von Vorteilen bieten: So könnten über BMW Online beispielsweise auch Informationen über aktuelle Wetter- und Straßenverhältnisse bereitgestellt werden. Ist eine bestimmte Route zum Zeitpunkt der Reise nicht oder nur bedingt befahrbar, würde sie dem Fahrer gar nicht erst angeboten. Der Fahrer könnte außerdem sicher sein, dass empfohlene Reiseziele wie zum Beispiel Museen oder Restaurants, auch geöffnet haben.

Die Nutzung eines solchen intelligenten „On-Board-Routenführers“ anstelle des traditionellen gedruckten Reiseführers würde Fahrer und Beifahrer
dann erlauben, sich auf das Fahrerlebnis und die Sehenswürdigkeiten entlang der Strecke zu konzentrieren und eine neue Dimension der „Freude am Fahren“ zu entdecken.

BMW ConnectedDrive.

ConnectedDrive-Testfahrzeug auf der IAA: ein 5er-BMWFoto: Testfahrzeug auf der IAA: ein 5er-BMW

Das Auto der Zukunft wird immer mehr zu einem integralen Bestandteil eines Netzwerks aus Informationen und Services. BMW ConnectedDrive ist ein innovatives und umfassendes Konzept der BMW Group, das modernste Informations-, Kommunikations- und Assistenzsysteme innerhalb und außerhalb des Automobils vernetzt, um das Autofahren sicherer, effizienter und komfortabler zu gestalten. Mit BMW ConnectedDrive verfolgt die BMW Group die Vision vom staufreien Fahren.

Man kann sich das Ganze wie einen virtuellen Beifahrer vorstellen. Während in der Vergangenheit das Zusammenwirken der drei Bereiche Fahrer, Fahrzeug und Umwelt ausschließlich der individuellen Anpassungsfähigkeit des Menschen überlassen war, befreit BMW ConnectedDrive den Fahrer aus seiner Isolation, um ihn gleichzeitig zu entlasten. Gewissermaßen also ein „Siebter Sinn“, durch den das Fahrzeug intelligenter und individueller wird.

Eine Technologie auf drei Feldern.

Wie in einem Organismus verknüpft BMW ConnectedDrive das System Auto mit der Außenwelt und dem Verkehrsgeschehen, um dem Fahrer so individuell und ergonomisch wie möglich so viele Informationen wie nötig und gewünscht zu liefern – Informationen, die aus Telematikdiensten, Online-Diensten und Fahrerassistenzsystemen stammen.

Quelle: BMW Presse-Mitteilung zur IAA vom 12.09.05

 

Das könnte Sie auch interessieren:

interner Link So fahren wir morgen - BMW stellt Assistenzsysteme vor (News vom 28.04.05)

interner Link Intelligente Vernetzung von Fahrer, Fahrzeug und Umwelt (News-Special vom 09.03.05)

interner Link CeBIT 2004: BMW Online erstmals in 5er Reihe (News vom 18.03.04)


 

Bitte empfehlen Sie diesen Artikel weiter:

 

 Kommentare zur Meldung: 0
Ihr Name:
 


 
 
Netzwerk
 
Bitte folgen Sie uns:
 
7-forum.com bei Facebook7-forum.com bei google+
7-forum.com bei YouTube7-forum.com bei Twitter
7-forum.com News im RSS Feed
 
Neu: 7-forum.com auf google+
 
 
News im Kontext

So fahren wir morgen - BMW stellt Assistenzsysteme vor

 

Intelligente Vernetzung von Fahrer, Fahrzeug und Umwelt

 

CeBIT 2004: BMW Online erstmals in 5er Reihe

 
 
Aktuelle News

BMW Motorrad feiert 40 Jahre BMW GS Modelle. Ein Konzept, das die Motorradwelt veränderte.

 

Luftqualität im Fahrzeug-Innenraum. Ausrollen der Nanofaser-Filtertechnologie ab Herbst 2020.

 

BMW M wird Titelsponsor des MotoGP™ „Grand Prix of Styria“.

 

BMW Group kauft nachhaltiges Kobalt im Wert von rund 100 Millionen Euro in Marokko ein

 

Erfolgsmonat Juni für BMW Motorrad. Das Freizeiterlebnis Motorrad steht hoch im Kurs.

 

Trotz Corona: BMW Group steigert Absatz elektrifizierter Fahrzeuge im ersten Halbjahr

 

www.7er.com

  zurück zur News-Übersicht | zurück zur Startseite   zum Seitenanfang
www.7-forum.com  ·  Alle Rechte vorbehalten  ·  Letzte Bearbeitung dieser Seite: 24.04.2020  ·   Dies ist keine Seite der BMW Group