Start » Service » News Seite drucken | Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com Logo
BMW 3er GT (F34 LCI)
Der neue BMW 3er Gran Turismo, Facelfit 2016. Modell F34 LCI.
 Details
 im Kontext
News-Menü
 News-Kategorien
 7-forum.com Service
IAA 2015
BMW auf der IAA 2013
 IAA 2015: Fotos
 Neuheiten
 BMW auf der IAA
 MINI auf der IAA
 Rolls-Royce
 Alpina auf der IAA
 IAA Rückblick


 
 Hersteller-News  

BMW-Modellreihe: F34N

01.06.2016
Akzentuierte Optik für das neue Modell des BMW 3er Gran Turismo. Exterieur und Leuchten.
 

Vier Türen mit rahmenlosen Scheiben, die coupéhafte, sanft abfallende Dachlinie und eine große Heckklappe prägen die eigenständige Persönlichkeit innerhalb der BMW 3er Reihe. Beim neuen BMW 3er Gran Turismo unterstreichen Modifikationen an Front und Heck diesen Charakter zusätzlich. So wird durch neu gestaltete Frontscheinwerfer und Heckleuchten sowie eine neue Heckschürze der sportliche Auftritt des BMW 3er Gran Turismo geschärft. Veränderte Lufteinlässe bei Sport Line und Luxury Line setzen neue Akzente.

Unangestrengte Sportlichkeit und progressive Eleganz.

BMW 3er Gran Turismo, Modell Luxury Line, Scheinwerfer, Abblendlicht

BMW typisch prägen völlig neu gestaltete Doppelrundscheinwerfer das fokussierte Gesicht des BMW 3er Gran Turismo. Serienmäßig sind im neuen Modell LED-Scheinwerfer für Abblend- und Fernlicht. Die dunkle Fassung der unten abgeflachten, von Tagfahrlichtringen umrahmten Scheinwerfertuben lässt das Scheinwerferinnere klar, kühl und technisch ansprechend wirken. Auch die Nebelscheinwerfer sind erstmals im BMW 3er Gran Turismo in LED- Technik ausgeführt und Bestandteil der Serienausstattung.

Erstmals sind im BMW 3er Gran Turismo optional adaptive LED-Scheinwerfer erhältlich. Diese werden im oberen Bereich durch eine von den LED- Blinklichtern gebildete Augenbraue leicht angeschnitten, was den Charakter des Fahrzeugs zusätzlich schärft. Die bekannte Doppelrundgrafik wird hier noch präziser und moderner interpretiert. Die LED-Technologie ist in den Scheinwerfertuben sichtbar und filigran dargestellt. So zeigen sich die äußeren Ringe nicht mehr symmetrisch, sondern sind zur Fahrzeugmitte hin angeschnitten. Die Verbindung der Scheinwerfer zur Niere sorgt zusammen mit der Leuchtengrafik dafür, dass die Fahrzeugfront breiter und damit sportlicher wahrgenommen wird. Bestandteil der Ausstattung Voll-LED- Scheinwerfer ist der kamerabasierte Fernlichtassistent BMW Selective Beam.

Die äußeren Lufteinlässe der sportlich dreigeteilten Front des BMW 3er Gran Turismo wurden für das neue Modell überarbeitet und aufgewertet. In der Sport Line sowie in der Luxury Line sind diese mit einem horizontalen Steg versehen, der eine waagerechte Linie im unteren Bereich der Front erzeugt. Das betont, zusammen mit den darüberliegenden Blades, den breiten Stand des Fahrzeugs auf der Straße. Im Modell Luxury Line sind sowohl Steg als auch Blades in Chrom gehalten, im Modell Sport Line ist der Steg aus Aluminium, während die Blades in Schwarz hochglänzend ausgeführt sind.

BMW 3er Gran Turismo, Modell M Sport.

Das Heck des BMW 3er Gran Turismo überzeugt mit seiner eigenständigen Gestaltung. Die Voll-LED Heckleuchten interpretieren die typische L-förmige Leuchtengrafik neu. Sie sind nun nicht mehr in einzelne Leuchtstreifen aufgeteilt, sondern wirken durch einen dynamischen Schwung im äußeren Bereich noch mehr wie aus einem Guss. Damit betonen sie den kompakten Eindruck des Hecks. Die sich zur Heckmitte verjüngenden LED-Balken zitieren die Grafik der Frontscheinwerfer. Die Reflektorelemente in der Heckschürze sind zudem nun höher positioniert und verstärken den kraftvollen Auftritt der Heckansicht. Eine darunter positionierte Leiste – in der Luxury Line in Chrom, in der Sport Line in Schwarz hochglänzend – senkt den optischen Schwerpunkt.

Der BMW 3er Gran Turismo behält sein aktives Aerodynamiksystem im Heck bei, dessen Spoiler bei höheren Geschwindigkeiten automatisch ausfährt und dadurch für den nötigen Abtrieb sorgt. Bei niedrigeren Geschwindigkeiten integriert sich dieser Spoiler nahezu unsichtbar in die fließende Silhouette.

Der Top-Benziner im BMW 340i Gran Turismo zeigt eine Abgasanlage mit jeweils 80 Millimeter messenden Einzelendrohren links und rechts, die Motorisierungen ab 320i und 320d verfügen nun über zweiflutige Endrohre mit jeweils 70 Millimeter Durchmesser auf der linken Heckseite. Das Auspuffendrohr im 318d misst 75 Millimeter Durchmesser.

Mit 4.824 Millimeter Länge (plus 190 mm), 1.508 Millimeter Höhe (plus 79 mm) und 1.828 Millimeter Breite (plus 17 mm) übertrifft der BMW 3er Gran Turismo Limousine und Touring der BMW 3er Reihe deutlich. Gleiches gilt für den Radstand von 2.920 Millimetern (plus 110 mm). Diese Abmessungen bleiben beim neuen Modell unverändert und damit auch die attraktiven Proportionen, die eine ausdrucksstarke Kombination aus Dynamik und Ästhetik ergeben.

BMW 3er Gran Turismo, Modell Luxury Line, Rücklicht

Quelle: BMW Presse Mappe vom 01.06.2016


 

Bitte empfehlen Sie diesen Artikel weiter:


 

 
 

 Kommentare zur Meldung: 0
Ihr Name:
 


Anzeige
 
 
Netzwerk
 
Bitte folgen Sie uns:
 
7-forum.com bei Facebook7-forum.com bei google+
7-forum.com bei YouTube7-forum.com bei Twitter
7-forum.com News im RSS Feed
 
Neu: 7-forum.com auf google+
 
 
Aktuelle News

BMW offizieller Partner des 67. Deutschen Filmpreises.

 

Der BMW 530e iPerformance.

 

Der neue BMW M550d xDrive.

 

BMW i ebnet Vordenkern den Weg auf die große Bühne zusammen mit TED.

 

Neue Ausstellung im BMW Markenschaufenster am Lenbachplatz.

 

Die BMW Group auf der Hannover Messe 2017. Auf dem Weg in die Zero Emission Elektromobilität.

 

www.7er.com

  Besucher online: 1 | zurück zur News-Übersicht | zurück zur Startseite   zum Seitenanfang
www.7-forum.com  ·  Alle Rechte vorbehalten  ·  Letzte Bearbeitung dieser Seite: 24.02.2017  ·   Dies ist keine Seite der BMW Group