Start » Service » News Seite drucken | Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com Logo
BMW 3er GT (F34 LCI)
Der neue BMW 3er Gran Turismo, Facelfit 2016. Modell F34 LCI.
 Details
 im Kontext
News-Menü
 News-Kategorien
 7-forum.com Service
IAA 2015
BMW auf der IAA 2013
 IAA 2015: Fotos
 Neuheiten
 BMW auf der IAA
 MINI auf der IAA
 Rolls-Royce
 Alpina auf der IAA
 IAA Rückblick


 
 Hersteller-News  

BMW-Modellreihe: F34N

01.06.2016
BMW 3er GT, Facelift 2016: Mehr Raum für Individualität. Interieur und Ausstattung.
 

Viele Details im Inneren des neuen BMW 3er Gran Turismo wurden durch neue Materialien sicht- und spürbar aufgewertet. Zudem ergeben sich für die Käufer mehr Freiheiten bei der individuellen Zusammenstellung ihres Wunschfahrzeugs, weil mehr Sonderausstattungen frei kombiniert werden können.

Chromapplikationen und Hochglanzelemente für mehr Wertigkeit.

Überarbeitet wurde zum Beispiel das Center Information Display. Eine flachere Bauform und ein schmaleres Rahmenprofil lassen es schlanker und dadurch eleganter und hochwertiger wirken. Zu den vielen Details, die aufgewertet wurden, gehört der Bereich um die Luftausströmer, der nun mit Galvanikspangen umschlossen wird.

BMW 3er Gran Turismo, Modell Luxury Line, Interieur vorne
BMW 3er Gran Turismo, Modell Luxury Line, Interieur vorne

Galvanikelemente finden sich auch in der Mittelkonsole wieder: Der durch ein Rollo verschließbare Cupholder (eingeführt 2015) wurde für das neue Modell mit einem Galvanikring umzogen und hebt so diesen funktionalen Bereich optisch hervor. Das Center Stack, in dem die Bedienfelder für Radio und Klimaanlage untergebracht sind, ist nun mit einer Blende in Hochglanzschwarz versehen und bekommt dadurch mehr Präsenz. Zusätzlich sind die Klimaanlagen- und Radiobedienteile mit Chromapplikationen eingefasst. Beides gibt dem zentralen Element zwischen Center Information Display und Mitteltunnel mehr Exklusivität und Wertigkeit. In den Türen sind die Tasten für Fensterheber oder Spiegeleinstellung ebenfalls mit Galvanikspangen eingefasst.

Neue Auswahl an Farben und Materialien.

Ab sofort werden für den BMW 3er Gran Turismo das Angebot der Farben und Materialien sowie die Auswahl an möglichen Felgen erweitert und verfeinert. Im Interieur gibt es mehr Wahlmöglichkeiten. Zu den Holzdekorleisten zählen nun auch die Ausführungen in Fineline hell und Esche Maser mit Metallintarsie. Neue Kontrastnähte in den Lederpolsterungen Dakota Sattelbraun, Venetobeige und Schwarz unterstreichen bis ins Detail den Charakter des BMW 3er Gran Turismo.

Im Exterieur setzen zwei neue Farben Akzente. Die Metalliclackierungen Arktikgrau und Jatoba halten Einzug in das Angebot für den BMW 3er Gran Turismo; somit stehen elf Farben zur Wahl. Für das M Sportpaket ist neben einer Unifarbe und vier Metallictönen noch exklusiv der Metalliclack Estorilblau verfügbar.

BMW 3er Gran Turismo, Modell M Sport. Cockpit.
BMW 3er Gran Turismo, Modell M Sport. Cockpit.

Serienmäßig rollt der BMW 3er Gran Turismo auf 17-Zoll-Leichtmetallfelgen mit Reifen der Größe 225/55 R17. Abhängig von der Ausstattungslinie oder als zusätzliche Option stehen Räder in 18 und 19 Zoll zur Wahl. Dabei hat sich das Angebot erweitert, in das Programm wurden drei neue Felgen im Styling Sternspeiche 658, Doppelspeiche 673 und Vielspeiche 674 aufgenommen. Zwei weitere, ehemals Line-exklusive Felgen (Doppelspeiche 466 und Turbinenstyling 415) sind nun für jeden BMW 3er Gran Turismo wählbar.

Modellvarianten für weitere Individualisierungen.

Der BMW 3er Gran Turismo ist bereits serienmäßig umfassend ausgestattet, unter anderem mit Klimaautomatik, schlüssellosem Motorstart, Servotronic, sechs Airbags, LED-Scheinwerfern für Abblend- und Fernlicht sowie LED- Nebelscheinwerfern, hochauflösendem Farbbildschirm mit iDrive Controller, Mittelarmlehne vorn, Regensensor, Bluetooth-Freisprecheinrichtung mit USB- Anschluss und Audio-Streaming über Bluetooth und Leder- Multifunktionslenkrad. Die Ausstattungslinien Modell Sport Line und Modell Luxury Line verleihen dem neuen BMW 3er Gran Turismo einen weiteren individuellen Charakter. Darüber hinaus bietet das Modell M Sport zusätzliche Optionen für nochmals gesteigerte Präsenz auf der Straße – und Fahrfreude.

Modell Luxury Line: Fahrzeuge dieser Ausstattungslinie sind an den spezifischen Designelementen aus Chrom an Front- und Heckschürze sowie Lufteinlässen zu erkennen. Auch der Scheibenrahmen ist aus Chrom, ebenso wie die Auspuffblenden, die B-Säule ist in Hochglanz-Schwarz gehalten. Im Interieur fallen die Aluminium-Einstiegsleisten, das Sport-Lederlenkrad, exklusive Farben für das Ambiente Licht sowie Chromringe der Lüfterauslässe ins Auge. Leichtmetallräder im Luxury-Design mit 18 oder 19 Zoll stehen zur Wahl. Für die Lederpolster gibt es neue Kontrastnähte, bei den Interieurleisten sind Black High Gloss, Fineline hell und Esche Maser mit Metallintarsie neu. Die Zweizonen-Klimaautomatik ist serienmäßig.

BMW 3er Gran Turismo, Modell Luxury Line

Modell Sport Line: Designelemente an Front- und Heckschürze sowie Lufteinlässen sind in Hochglanz-Schwarz ausgeführt. Das Finish des Scheibenrahmens ist mattschwarz, die Außenspiegel nach Kundenwunsch entweder schwarz oder in Wagenfarbe lackiert. Den sportlichen Anspruch unterstreichen Auspuffblenden in Chrom schwarz. Innen fallen die Aluminium- Einstiegsleisten, das Sport-Lederlenkrad, exklusive Farben für das Ambiente Licht sowie in Chrom ausgeführte Lüfterringe ins Auge. Leichtmetallräder im Sport-Design mit 18 oder 19 Zoll stehen zur Wahl. Für die Lederpolster gibt es neue Kontrastnähte, bei den Interieurleisten sind Fineline hell und Esche Maser mit Metallintarsie neu. Die Zweizonen-Klimaautomatik ist serienmäßig.

Modell M Sport: Eine Extraportion Sportlichkeit erhält der BMW 3er Gran Turismo durch das M Sportpaket. Neben einem Aerodynamikpaket (Frontschürze mit großem Lufteinlass, Stoßfänger hinten mit Diffusoreinsatz, Schwellerverkleidung) und der BMW Individual Hochglanz Shadow Line sorgt die auf Wunsch erhältliche, exklusive Außenlackierung in Estorilblau metallic für einen unverwechselbar sportlichen Auftritt. Dazu tragen auch die 18 oder 19 Zoll großen Leichtmetallräder im typischen M Design mit Mischbereifung bei. Im Innenraum prägen Komponenten wie die M Einstiegsleisten, das M Lederlenkrad und die M Fußstütze das sportlich elegante Ambiente. Fahrer und Beifahrer nehmen auf Sportsitzen Platz, die exklusiv in Stoff-/Alcantara- Ausführung Hexagon Anthrazit mit Kontrastnaht in Königsblau angeboten werden. Als ideal zur Ausstrahlung des Modells M Sport passende Variante wird nun die Lederausstattung Dakota Schwarz mit Kontrastnaht in Königsblau angeboten. Zu den technischen Extras zählt das M Sportfahrwerk mit Tieferlegung um 10 Millimeter.

Gepäckraum: großzügig und variabel.

BMW 3er Gran Turismo, Modell Luxury Line, Kofferraum, geteilt umlegbare Sitze im Fond
BMW 3er Gran Turismo, Modell Luxury Line, Kofferraum, geteilt umlegbare Sitze im Fond

Der großzügig gestaltete Gepäckraum fasst 520 Liter. Die große Beladungsöffnung von 1.120 Breite × 618 Millimeter Höhe und die weit aufschwingende, serienmäßig elektrisch betätigte Heckklappe erleichtern das Verstauen sperriger Güter. Besonders praktisch ist die Cargofunktion der hinteren Sitzlehnen: Sie lassen sich in 15 Raststufen um 19 Grad in der Neigung verstellen und können überdies serienmäßig im Verhältnis 40:20:40 umgeklappt werden; so erweitert sich der Stauraum auf bis zu 1.600 Liter.

Quelle: BMW Presse Mappe vom 01.06.2016


 

Bitte empfehlen Sie diesen Artikel weiter:


 

 
 

 Kommentare zur Meldung: 0
Ihr Name:
 


Anzeige
 
 
Netzwerk
 
Bitte folgen Sie uns:
 
7-forum.com bei Facebook7-forum.com bei google+
7-forum.com bei YouTube7-forum.com bei Twitter
7-forum.com News im RSS Feed
 
Neu: 7-forum.com auf google+
 
 
Aktuelle News

Die BMW Group auf dem Mobile World Congress 2017 in Barcelona.

 

BMW bei den Best Brands Awards 2017 ausgezeichnet.

 

Gipfeltreffen der Eiskanal-Cracks auf 1.600 Metern Höhe

 

Abenteuer Mongolei: Das Ziel der BMW Motorrad International GS Trophy 2018 steht fest

 

BMW Group fördert erneut die Festspiele Mecklenburg-Vorpommern.

 

Bundesministerin Nahles besucht mit französischer Amtskollegin El Khomri das BMW Motorradwerk Berlin

 

www.7er.com

  Besucher online: 1 | zurück zur News-Übersicht | zurück zur Startseite   zum Seitenanfang
www.7-forum.com  ·  Alle Rechte vorbehalten  ·  Letzte Bearbeitung dieser Seite: 24.02.2017  ·   Dies ist keine Seite der BMW Group