Sie sind nicht angemeldet! Jetzt interner Link kostenlos im Forum registrieren, weniger Werbung sehen, aktiv teilnehmen und weitere Vorteile nutzen! Diese Website nutzt Cookies. Bitte beachten Sie unsere interner Link Datenschutzerklärung.
  Start » Forum Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com   ModelleForummein.7erService


Forumsfunktionen

BMW 7er, Modell E23
 Varianten
 Detail-Infos
 Interaktiv
- Anzeige -

Zurück   BMW 7er-Forum > BMW 7er Modelle > BMW 7er, Modell E23



Antwort
 
Thema teilen Themen-Optionen Ansicht
Alt 02.09.2019, 20:51   #1
kirk730
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 04.03.2009
Ort: Kiel
Fahrzeug: E23, 735i; Bj. 1985, 327iT e30, 327i Baur Top Cabriolet e30, 325ix e30, e21
Standard Neuerwerb e23, Bremse, ABS

Hallo, nach zwei e32 habe ich mir jetzt einen e23 zugelegt. Kein bildhübsches Auto aber es soll ja auch eher ein daily Cruiser werden.
Ich schlackere gerade ein wenig mit den Ohren:
Der Mitnehmerflansch vom ABS hinten muss neu, weil komplett verrostet.
Gibt es günstigere Alternativen als 200 Flocken pro Stück bei BMW und mein hydraulischer Bremskraftverstärker nässt auch ein wenig. Gibt es hier einen Reparatursatz (ich habe da einen amerikanischen Link bei der Suche gefunden aber der geht nicht mehr....) oder günstiger Alternativen als 700 Flocken neu?

Zudem hängen beim Druckregler/ Druckspeicher zwei Kabel so rum, denen ich keine Zugehörigkeit zuweisen kann.....könnte jemand von euch mir dort ein Bild posten, wie das gehört? Insbesondere die Kabel bei der Druckregeleinheit.

Ansonsten werde ich die Gemeinde jetzt wohl noch ein paar Mal öfter nerven.....Klappen von der Lüftung tun es nicht, Schiebedach geht nicht auf usw. aber alles Stück für Stück :-)
Vielen Dank und beste Grüße,
Olli
kirk730 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 17.09.2019, 08:05   #2
e23bernd
Die BMW-E23-Teileoase
 
Benutzerbild von e23bernd
 
Registriert seit: 02.04.2006
Ort: Holste
Fahrzeug: DIV. E23, Wohnmobil Phoenix Liner, VW T4 2,5TDI
Standard E 23 Teile

Hallo,
ich habe solche Flansche als "aufgearbeitete" Teile da und des weiteren auch noch Teile von über 30 Stück E-23 Fahrzeugzerlegungen, 12 Stck E-23 Fahrzeuge die auch zum größten Teil als Teileträger herhalten werden stehen auch noch in meiner Halle.
__________________
Gruß
Bernd

Die BMW-E23-Teile - Oase

Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) www.Bernds-BMW-Hof.com

Stau ist nur hinten blöd, vorne da geht's
e23bernd ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 01.10.2019, 14:36   #3
kirk730
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 04.03.2009
Ort: Kiel
Fahrzeug: E23, 735i; Bj. 1985, 327iT e30, 327i Baur Top Cabriolet e30, 325ix e30, e21
Standard

Hallo Gemeide,
also es tut sich was, das ABS funktioniert jetzt wieder dank neuer Flansche (die alleine waren es aber nicht, danach funktioierte es nach wie vor nicht, es mussten auch erst die ABS Sensoren weiter rein geschlagen werden, erst jetzt funktioniert es wieder einwandfrei.)
Auch bei den anderen Baustellen bin ich weiter gekommen: Lüftung geht wieder - dort war im Bereich der "Eierkarton" Druckspiecher ein Schlauch T-Verteilerstück kaputt, geht wieder. Beim rappelnden Lüftermotor fehlen einfaxch Lamellen, da hab ich auch schon einen neuen, sogar das Schhiededach geht jetzt wieder .....zumindest so halb, hier bräuchte ich nochmal die Hilfe der Gemeinde:

Zum einen hält es in der "Geschlossen" Position nicht an, sprich es fährt von "Aufstelldachposition" bis zu und dann weiter bis es ganz öffnet weiter, ohne dass es anhält. Ist dann da dieser Mikroschalter defekt?
Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) https://www.leebmann24.de/bmw-ersatz...=54&bt=54_0110

(position 5)

Und ausserdem ist die Dichtung ringsrum morsch. Ich habe jetzt das Glasdach. Gibt es da eine andere Dichtung?
Teilekatalog sagt ja aber es ist die gleiche Teilenummer....
Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) https://www.leebmann24.de/bmw-ersatz...=54&bt=54_0025

Positionen 3 + 4

Hat da jemand Erfahrungen?
Dann kann es sein, dass ich auch bei der Hydrobremse Glück habe und es "nur" eine undichte Hydraulikleitung....

Hier nochmal die Frage, ob es jemand von euch möglich ist, die el. Anschlüsse im Bereich der Hydrobremse zu fotografieren und hier drunter zu posten - das wäre toll, denn da baumeln zwei Leitungen einfach so rum, ohne dass nachzuvollziehen wäre, wo sie hingehören....

Vielen Dank und liebe Grüße,
Olli

Ich werde weiter berichten - die Tage bekomme ich mal rote Nummern und kann mal etwas ausführlichere Testfahrten unternehmen und dann geht's zum TÜV....
kirk730 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 01.10.2019, 21:02   #4
e23bernd
Die BMW-E23-Teileoase
 
Benutzerbild von e23bernd
 
Registriert seit: 02.04.2006
Ort: Holste
Fahrzeug: DIV. E23, Wohnmobil Phoenix Liner, VW T4 2,5TDI
Standard

Hallo,
die zwei Kabel an der Hydroeinheit sind bei vielen E23 "einfach" über.
e23bernd ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 19.10.2019, 23:41   #5
bone
Kabelputzer
 
Registriert seit: 19.08.2014
Ort: Berlin
Fahrzeug: E23-733i (1977),735i (1979) und 745i(1981)
Standard 2 Kabel am Bremsdruckspeicher

Hallo Olli,

habe hier mal ein Foto für Dich gemacht, in der Hoffnung Du kannst erkennen wie die Kabel angeschlossen sind. Sie dienen dazu, die Kontrolllampe im Cockpit einzuschalten, sobald der Bremsdruck zu niedrig sein sollte.
Wenn die Kabel oftmals nicht angeschlossen sind, liegt das eventuell an defekten Druckschaltern, die dann dauerhaft die Kontrollampe erleuchten lassen , obwohl das Bremssystem in Ordnung ist oder eben weil der letzte Bastler nicht mehr wusste, wo die Kabel wie angeschlossen werden.

Schlüssige Grüße
bone

PS: mach' doch bitte auch mal ein Foto von Deinem Motorraum mit den losen Kabeln, vielleicht sind es ja auch noch ganz andere Kabel...
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg BremVerschleißanschlußE23.jpg (58,4 KB, 19x aufgerufen)
__________________

Meine Kinder wollen nur spielen-und nun spielen sie.
bone ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 20.10.2019, 21:36   #6
e23bernd
Die BMW-E23-Teileoase
 
Benutzerbild von e23bernd
 
Registriert seit: 02.04.2006
Ort: Holste
Fahrzeug: DIV. E23, Wohnmobil Phoenix Liner, VW T4 2,5TDI
Standard

Danke, dass ich mal wieder als "blöder Bastler", der keine Ahnung hat und nicht weiß wo welche Kabel angeschlossen werden, bezeichnet werde.

Ja, ich ziehe mir den "Schuh" an.

Nun werde ich dann halt keinem mehr aus diesem Forum einen Tip geben, ich hatte es mir ja auch schon (leider nur) fast abgewöhnt.

Aber um noch einmal auf die Kabel zu kommen,
ES GIEBT AUCH E23 FAHRZEUGE, BEI DENEN DIE FÜHLER ANGESCHLOSSEN SIND UND ES BLEIGEN DENNOCH ZWEI KABEL ÜBRIG, DIE EINFACH NUR (AB WERK) AM KABELBAUM BEFESTIGT SIND.

Ich werde nun nicht weiter meine Zeit mit so etwas verschwenden, schaut doch alle mal in eure E23 nach und ich bastele ohne Ahnung, wie schon seit den 70er Jahren an BMWs und seit Anfang der 80er Jahre an e23 Fahrzeuge weiter, habe ja nur noch 12 Stück, die anderen über 30 E23 musste ich ja wohl zerlegen, da ich ja nicht wusste wo welches Kabel hin gehört.
Schade auch.
e23bernd ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 20.10.2019, 22:07   #7
3.0csi
Gleiter
 
Benutzerbild von 3.0csi
 
Registriert seit: 14.10.2009
Ort: Niederösterreich
Fahrzeug: BMW E9 3.0 csi (03.73); BMW E23 728iA (04.84) E23 735iA (09.85)
Standard

Hallo E23Bernd,
niemand hat dich als „blöden Bastler“ bezeichnet. Nimm das nicht krumm, bone hat mit dem Foto nur helfen wollen - und dieses Foto schließt einen Kabelbaum mit 4 Kabelschuhen ja nicht aus.
Ich denke, viele hier schätzen dich und deine (Ersatz-)teilschätze.
VG
Klaus
3.0csi ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 21.10.2019, 10:16   #8
kirk730
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 04.03.2009
Ort: Kiel
Fahrzeug: E23, 735i; Bj. 1985, 327iT e30, 327i Baur Top Cabriolet e30, 325ix e30, e21
Standard

Hallo,
vielen Dank für die Antworten,
die beiden Druckschalter und Kabel sind bei mir auch vorhanden und korrekt angeschlossen, dennoch sind noch zwei Kabelenden über aber nachdem Bernd meint, die seien eben über - begnüge ich mich mit der Antwort :-)

Vielen Dank auf jeden fall und ich wollte hier keine Debatte anzetteln :-/

Kann jemand etwas zu der ominösen Schiebedachdichtung sagen?
Ich habe mir jetzt bei Google viele Bilder von e23 mit Schiebedächern angeschaut und die meisten haben die Konstellation, die ich kenne, wo die Dichtung am Deckel angebracht ist. Einige Bilder zeigten aber auch eine umlaufende Dichtung am Schiebedachausschnitt - die finde ich aber im ETK nirgens, denn der Spalt meines Schiebedachdeckels und dem Ausschnitt erscheint mir recht groß. Es kann natürlich sein, dass sich die Dichtung doll zusammengeschrumpft hat - wir werden es sehen, wenn ich die neuen Dichtungen in Händen halte...
Ich werde berichten,
beste Grüße,
Olli

P.S.: Diese Woche geht er mal zum TÜV, mal sehen, was der davon hält und ob er dann schon sein "H" bekommt.
kirk730 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 21.10.2019, 22:54   #9
bone
Kabelputzer
 
Registriert seit: 19.08.2014
Ort: Berlin
Fahrzeug: E23-733i (1977),735i (1979) und 745i(1981)
Standard

Hallo lieber Bernd,

den Schuh solltest Du Dir nun wirklich nicht anziehen! Mit keinstem Gedanken habe ich Dich hier auch nur ansatzweise für Deine Hinweise kritisieren wollen. Das läge mir fern und ich wundere mich nur und bin gar erschüttert, wie sehr Du Dich anscheinend hier in etwas hineingesteigert hast, was überhaupt nicht zutrifft. Ich habe Dich auch nicht als 'Bastler' und schon gar nicht als 'blöden Bastler' betitelt. Keine Ahnung, wo das auf einmal herkommt? Vielleicht sollten wir beide auch einfach mal wieder telefonieren- bisher konnten wir uns ja wunderbar auf Augenhöhe unterhalten.
Vielmehr lag mir daran, anhand eines Fotos zu dokumentieren, wo die Kabel im allgemeinen angeschlossen werden. Die Arbeit habe ich mir nämlich einfach mal gemacht und ein Foto geschossen und hier hochgeladen und beschrieben- zufällig unter Deinem letzten Beitrag.
Andere hier im Forum hätten auch die Gelegenheit dazu, um dem Themenstarter bei seinem Problem zu helfen- aber das geschah leider nicht. Schön wäre es auch gewesen, der Themenstrarter hätte auch mal gleich ein Foto der beschriebenen Kabel hier gezeigt, damit man das besser zuordnen kann. So orakeln wir hier alle immer nur in nebulösen Glaskugeln aus der Ferne.
So und zum Schluß poste ich hier nun noch ein weiteres Bild aus einem anderen e23 mit den Kabelanschlüssen.
In der Hoffnung auf ein friedvolles, themenreiches Miteinander hier im Forum verbleibe ich mit besten Grüßen.

Gute N8
bone
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg BremsDruck735i.jpg (53,6 KB, 8x aufgerufen)
bone ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Bremsen: GELÖST : Bremse zu weich und Bremse immer noch nicht rückgängig Schorsch BMW 7er, Modell E32 107 07.09.2017 17:21
Neuerwerb Nr. 7 asc-730i Autos allgemein 4 09.05.2017 14:33
Neuerwerb & Neuvorstellung Bavarian740i BMW 7er, Modell E38 28 07.09.2015 14:31
Neuerwerb e65 snaipukr BMW 7er, Modell E65/E66 168 23.08.2014 16:07
Neuerwerb..........!!!!! DjBjörnBork BMW 7er, Modell E32 21 01.02.2009 18:36


SiebenPunktSieben - das siebte 7er-Jahrestreffen - jetzt den Foto-Bericht anschauen!
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:28 Uhr.

7-forum.com Forum Version 6 powered by vBulletin
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Mit der Nutzung des Forums erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen einverstanden.
 

 
www.7-forum.com · Alle Rechte vorbehalten · Dies ist kein Forum der BMW Group