Sie sind nicht angemeldet! Jetzt interner Link kostenlos im Forum registrieren, weniger Werbung sehen, aktiv teilnehmen und weitere Vorteile nutzen! Diese Website nutzt Cookies. Bitte beachten Sie unsere interner Link Datenschutzerklärung.
  Start » Forum Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com   ModelleForummein.7erService


Forumsfunktionen

BMW 7er, Modell E23
 Varianten
 Detail-Infos
 Interaktiv
- Anzeige -

Zurück   BMW 7er-Forum > BMW 7er Modelle > BMW 7er, Modell E23



Antwort
 
Thema teilen Themen-Optionen Ansicht
Alt 20.10.2015, 12:52   #1
stefan89
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 17.10.2015
Ort:
Fahrzeug: BMW e9 2800 CS
Standard M30 Leerlauf Klackern

Hallo zusammen

ich fahre zwar keinen 7er sondern einen e9, aber ich hab schon soviele sehr tolle themen zum m30 in diesem Forum gelesen und versuche hier mein glück.

zu meinem Problem:

Es handelt sich um einen überholten M30 mit 2,8 Liter und Zenith Vergaser in Kombination mit einem ZF 3HP20.

Folgende Arbeiten wurden am Motor ausgeführt:
-neuen Lager
-neue Kolben mit Ringen
-neue Nockenwelle
-6x Auslassventil
-Steuerkette mit Spannschienen

Der Motor erzeugt ein seltsames Klacker Geräusch hauptsächlich im Leerlauf.

Das Getriebe hat keinen Einfluss, wurde zur Kontrolle demontiert.

-Das Geräusch tritt erst auf wenn der Motor Betriebstemperatur hat
-Ab einer Drehzahl von 1500 Umdrehungen ist es auch nicht mehr vorhanden
-Unter Last ist es auch nicht vorhanden
-Es verschlimmert sich wenn die Vergaser nicht synchron arbeiten

Der Motor wurde von der Motorenfirma noch mal komplett zerlegt, es konnte aber keine Abweichung oder ein Schaden festgestellt werden.
Es wurde auch schon mal der hintere Vergaser getauscht, ohne Verbesserung.

Der Öldruck liegt im Leerlauf bei 1,8 bar.

Ich hab das Geräusch mal aufgenommen:


Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) https://www.youtube.com/watch?v=LevBBY3DoEc

Mittlerweile hab ich keine Idee mehr, vielleicht fällt hier jemandem noch was ein.

Beste Grüße
Stefan
stefan89 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 20.10.2015, 13:10   #2
oetti
Allround Dilettant
 
Benutzerbild von oetti
 
Registriert seit: 07.12.2004
Ort: Hamburch
Fahrzeug: Hab auch BMW's Bj. von 1983-2003
Standard

Hm es scheint als ob das Geräusch auf der Beifahrerseite stärker ist! Kommt das Klackern eher von unten aus dem Kurbeltrieb oder ist es von oben bei geöffneter Haube auch so laut, oder sogar lauter.

Mal eine Idee: habt ihr die Schwungscheibe / Wandler mal auf festen Sitz kontrolliert?


P.S. schönes Auto übrigens!!!
__________________
Wer niemals vom Weg abkommt, bleibt auf der Strecke!
oetti ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 20.10.2015, 13:55   #3
stefan89
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 17.10.2015
Ort:
Fahrzeug: BMW e9 2800 CS
Standard

Hallo

Das klackern kommt eher aus dem Kurbeltrieb.
Auf der rechten Seite ist es lauter, im oberen Bereich fast nicht hörbar. Im Innenraum ist es sehr deutlich zu hören.

Beste Grüße
Stefan
stefan89 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 21.10.2015, 15:19   #4
oetti
Allround Dilettant
 
Benutzerbild von oetti
 
Registriert seit: 07.12.2004
Ort: Hamburch
Fahrzeug: Hab auch BMW's Bj. von 1983-2003
Standard

Also für mich hört sich das irgendwie wie ein heftiges Lagerklackern an, als wenn irgendwas nicht fest ist. Hat es den vor der Rep. auch so geklackert oder tauchte das Problem erst danach auf. Ist die Kurbelwelle denn axial fest?


Ist es denn ein professioneller Motoreninstantsetzer gewesen der das Triebwerk revidiert hat? Sind die Kurbelwellenlager auch richtig montiert worden, insbesondere das Führungslager welches sich zwischen Zylinder 3 und 4 befindet. Habt ihr den Motor mal mit einem Stetoskop abgehört um das Klackern einzugrenzen.

Du und Steffan, wichtig währe auch das Baujahr und es währe schön wenn Du uns deinen ungefähren Wohnort nennen könntest. Wegen möglicher Hilfe, sowas vor Ort zu hören ist immer einfacher als hier über das Netz.

Im Moment ist es noch eher ein "stochern im Nebel"
oetti ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 21.10.2015, 16:02   #5
stefan89
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 17.10.2015
Ort:
Fahrzeug: BMW e9 2800 CS
Standard

Bei dem Wagen handelt es sich um einen BMW 2800 CS Baujahr 1970.
Ich hab das Auto die letzten 2 Jahre komplett restauriert . Ich wohne in Freising bei München.
Bei dem Motorenbauer handelt es sich um eine renommierte Firma die auch viel Erfahrung mit älteren Motoren hat .

Mein erster Gedanke war auch ein lagerschaden, der Motor wurde darauf hin noch mal zerlegt und vermessen. Es ist aber kein Schaden festgestellt worden.
Das Auto war vor der Restaurierung nicht fahrbereit. Der Motor wurde auch nicht gestartet. Ich kann nicht sagen ob das Geräusch vorher schon vorhanden war. Das Geräusch kann mit einem Stethoskop nicht wahrgenommen werden .

Ich werde auf Bitten der Firma morgen das Auto bei Ihnen vorbei bringen, dann können sie noch mal drüber schauen.

Gruß Stefan
stefan89 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 21.10.2015, 16:16   #6
oetti
Allround Dilettant
 
Benutzerbild von oetti
 
Registriert seit: 07.12.2004
Ort: Hamburch
Fahrzeug: Hab auch BMW's Bj. von 1983-2003
Standard

Die sollen das mit einem Stetoskop nochmal genau eingrenzen, die Fa. sollte soetwas haben. Nicht verwechseln mit einem Endoskop!!!

Währe schön wenn du das Ergebnis posten würdest? Ansonsten schauen wir mal wer von unseren Spezis bei dir in der nähe wohnt.
oetti ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 21.10.2015, 23:33   #7
k27
immer geladen
 
Benutzerbild von k27
 
Registriert seit: 11.08.2002
Ort: Eigentlich Kempen/Nrh, aber irgendwie fast Ruhrpott [:-))
Fahrzeug: Der ein oder andere BMW hat sich hier dann schon eingefunden.....
Standard Geräusch.....

Moin...

hab ja im Nachbar-Thread was zum Besten gegeben, was über mein Liebklingsthema der Ölpumpe handelt. Hier wird absolut Handlungsbedarf im Bereich der Pumpe sein. Es handelt sich um die alte Version, die auf jeden Fall mit etwas Tricksen auf die neuere/moderne Version ala E23/24/28 umgebaut werden sollte.

Aber dieses Geräusch hat m.E. nicht direkt etwas mit der Pumpe zu tun. Habe mir das Geräusch mehrfach angehört, es erinnert mich an das glockenhafte Geräusch der alten CIH, wenn die Stössel eingestellt werden mußten oder später bei den Hydros defekt waren. Die hatten auch immer dieses Klong-Klomg-Geräusch. Da schwingt irgendwas nach. Eine viel zu lange Ölpumpen-Kette, die da irgendwo dran kommen kann, wo sie normalerweise nix verloren hat...

Hier würde ich ggf. auch auf etwaiges falsches Lagerspiel, Kolbenbolzen-Spiel, Feindberührung zwischen KW und anderen Dingen in unmittelbarer Nähe tippen... Gern ist hier auch auf ein Axialspiel der KW zu berücksichtigen an der Führungslagerstelle mittig - dann wandert die Welle. Wird gern übersehen und nicht geprüft. Kommt beim M30 recht häufig vor.
Sicher sollte eine renomierte Werkstatt so etwas dann aber finden. Nicht dass hier irgendwo aber ggf. ein zu langer Bolzen/Schraube verbaut ist, der so ein Geräusch verursachen kann.

Was sagt denn die Firma im Einzelnen? Sie sollten ja zumindest auch eine Idee haben... Was genau ist gecheckt worden? Wie verhällt sich das Geräusch in absolut kalten Zustand und in betriebswarmen Zustand? Eher lauter wenn warm oder eher gleich oder gar umgekehrt??Lager werden immer in warmen Zustand lauter - Kolbenprobleme eher im kalten Zustand lauter und wenn warm/ausgedehnt leiser.... Wie verhält sich das Geräusch unter Last? Lauter, gleich oder eher leiser? Verändert es sich überhaupt?

Sollte man aber finden können - so ein M30 ist ja nun wirklich übersichtlich. Es hört sich für mich mit diesen akustischen Möglichkeiten aber auch eher nach einem Unterbau-Problem als einem Kopfproblem an...

Danskers Tipp ist aber eigentlich erste Wahl: Getriebe und Kupplung/Wandler genau abhorchen....Dann kann die Firma zerlegen bis sie schwarz ist..... Das ist schon ein Hinweis, daß die beim erneuten Zerlegen nicht gefunden haben....Damit an die Sache rangehen... Dinge prüfen, die sie gar nicht in den Fingern hatten...

Viel Erfolg..
__________________
KFZ-Sachverständigenbüro Michael Pütz & Partner Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) www.ihr-unfall.de
k27 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 04.09.2020, 08:31   #8
Marc735
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: 26.07.2013
Ort: Weibern
Fahrzeug: E23 735iA 5/83, E31 850i 8/91
Standard

Guten Morgen

Ist etwas heraus gekommen bei der Suche nach der Ursache für das Geräusch ?
Genauso hört sich mein e23 M30B34 auch an
Mal leiser mal lauter mal gar nicht
Das auch schon seit Jahren und 20tkm bzw seit meinem Besitz

Mit freundlichen Grüßen

Marc
Marc735 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 05.09.2020, 13:12   #9
GB41
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: 24.06.2014
Ort: Straubing
Fahrzeug: E32 735iA BJ91
Standard

Nimm mal die Riemen ab. Irgendwie hört sich das für mich eher nach kaputter Lima oder Wasserpumpe an... Lager defekt.

Noch dazu, wenn mit dem Stethoskop am Block nichts zu hören ist.
GB41 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 06.09.2020, 19:13   #10
Marc735
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: 26.07.2013
Ort: Weibern
Fahrzeug: E23 735iA 5/83, E31 850i 8/91
Standard

Es kommt definitiv nicht vom Riementrieb oder Zylinderkopf.
Der Kurbeltrieb macht diese Geräusche. Es ist auch erst, wie vom Threadersteller beschrieben im warmen Zustand vorhanden.
Ich vermute was in Richtung klingender/klopfender Verbrennung. Ist nur sehr unwahrscheinlich bei einem so gering verdichteten Motor.
Bisweilen habe ich mir darüber auch noch keine großartigen Gedanken gemacht und bin deshalb auch schon viele problemlose Kilometer gefahren.
Dennoch wäre es mal schön zu wissen was es ist
Marc735 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Leerlauf m30, Gemisch anfetten seba BMW 7er, Modell E32 34 08.12.2010 19:35
Motorraum: M30 läuft nur im Leerlauf osl jaap BMW 7er, Modell E23 11 03.10.2009 22:31
Leerlauf M30 unmöglich perfekt? seba BMW 7er, Modell E32 21 06.01.2005 13:14
Motorraum: Fieses Klackern im Leerlauf! quickie BMW 7er, Modell E32 10 25.05.2004 19:22
M30 3.5 zu niedriger Leerlauf Reihensechser BMW 7er, Modell E32 6 07.07.2002 00:19


SiebenPunktSieben - das siebte 7er-Jahrestreffen - jetzt den Foto-Bericht anschauen!
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:51 Uhr.

7-forum.com Forum Version 6 powered by vBulletin
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Mit der Nutzung des Forums erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen einverstanden.
 

 
www.7-forum.com · Alle Rechte vorbehalten · Dies ist kein Forum der BMW Group