Start » Service » News Seite drucken | Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com Logo
BMW iX3 (G01)
Der neue BMW iX3 (G01)
 Detail-Infos
 Dokumente (PDF)
 im Kontext
News-Menü
 News-Kategorien
 7-forum.com Service
BMW X3 (G01)
Der neue BMW X3 (G01)
 Detail-Infos
 Dokumente (PDF)
 die Vorgänger
 weitere X-Modelle
 im Kontext
BMW Neuheiten
Der neue BMW M3/M4 Competition: Kurzfassung.
BMW M3/M4 Competition (ab 2021)

 
Neue Konkurrenz für den 7er: die neue Mercedes-Benz S-Klasse (W223)
Mercedes S-Klasse (W223)

 
Die neue BMW 545e xDrive Limousine.
BMW 545e xDrive Limousine (G30 LCI, ab 2020)

 
BMW Motorrad präsentiert den R 18 Dragster.
BMW R 18 Dragster (2020)

 
Extreme Performance auf allen Wegen: Der neue MINI John Cooper Works Countryman (Facelift 2020).
MINI John Cooper Works Countryman (F60 Facelift)

 


 
 Hersteller-News  

Kategorie: BMWi China Elektro

BMW-Modellreihe: G01

14.07.2020
Der erste BMW iX3. Die Ausstattung. Komfort, Premium-Ambiente und Funktionalität nach Maß.
 

Das erste rein elektrisch angetriebene BMW X Modell ist ein vollwertiges Sports Activity Vehicle, das mit seiner markentypischer Fahrfreude begeistert und mit seinen Allroundeigenschaften überzeugt. Die aus den herkömmlich angetriebenen Modellvarianten des BMW X3 bekannte Fahrwerkstechnik gewährleistet die charakteristische Kombination aus hoher Agilität auf der Straße, souveränem Langstreckenkomfort und robuster Vielseitigkeit bei Ausflügen auf unbefestigtes Terrain. Die spontane Kraftentfaltung des Elektromotors und die modellspezifisch abgestimmte Fahrwerkstechnik verhelfen dem neuen BMW iX3 zu sportlich-agilen Fahreigenschaften. Mit hervorragender Traktion und hoher Fahrstabilität entwickelt er darüber hinaus unter allen Witterungs- und Fahrbahnbedingungen den für ein Sports Activity Vehicle typischen Vorwärtsdrang.

Der erste BMW iX3

Der Hochvoltspeicher des neuen BMW iX3 weist eine besonders flache Bauweise auf. Er kann, tief im Unterboden angeordnet, in die flexible Fahrzeugarchitektur des Sports Activity Vehicle integriert werden. Der Schwerpunkt des BMW iX3 liegt dadurch um rund 7,5 Zentimeter niedriger als bei den konventionell angetriebenen Varianten des BMW X3. Daraus ergeben sich spürbare Vorteile im Bereich der Kurvendynamik.

Serienmäßig verfügt der neue BMW iX3 über ein Adaptives Fahrwerk mit elektronisch gesteuerten Dämpfern erhältlich. Die an die jeweilige Fahrbahnbeschaffenheit und Fahrsituation angepasste Charakteristik der Dämpfer sorgt für eine gezielte Optimierung des Abrollkomforts sowie der sportlichen Handlingeigenschaften. Als nachbuchbarer Dienste per drahtlosem „Remote Software Upgrade“ ohne Werkstattaufenthalt ist ein Adaptives M Fahrwerk erhältlich, das sich durch eine besonders sportliche Ausprägung der Dämpfercharakteristik auszeichnet.

Variable Nutzungsmöglichkeiten bietet der Innenraum des neuen BMW iX3. Sein Raumangebot für Fahrer, Beifahrer und drei Insassen im Fond entspricht nahezu uneingeschränkt den Platzverhältnissen in den herkömmlich angetriebenen Varianten des BMW X3. Auch hinsichtlich der Variabilität bei der Nutzung des Gepäckraums sind keine wesentlichen Unterschiede zu verzeichnen. Das primäre Stauvolumen entspricht den Transportkapazitäten des BMW X3 mit Verbrennungsmotor. Unterhalb des Einlegebodens steht ein Fach zum Verstauen der Ladekabel beziehungsweise des Gepäckraumrollos zur Verfügung. Durch das Umklappen der im Verhältnis 40 : 20 : 40 teilbaren Fondsitzlehne lässt sich der Gepäckraum bedarfsgerecht erweitern. Das Gepäckraumvolumen des neuen BMW iX3 beläuft sich auf Werte zwischen 510 und 1 560 Liter. Das primäre Stauvolumen liegt dabei genau auf dem Niveau des konventionell angetriebenen BMW X3. Optional wird für den neuen BMW iX3 auch eine Anhängerkupplung angeboten. Die maximale Anhängelast des rein elektrisch angetriebenen SAV beträgt 750 Kilogramm.

BMW IconicSounds Electric: Eine neue Klangwelt für ein emotionsstarkes Fahrerlebnis.

Der erste BMW iX3

Ein modellspezifisches Ausstattungsmerkmal des neuen BMW iX3 ist das Seriendebüt der akustischen Antriebsinszenierung BMW IconicSounds Electric. Mit einem speziell für BMW Modelle mit elektrifiziertem Antrieb kreierten Sound, der über Außen- und Innenlautsprecher gesendet wird, gewinnt das elektrische Fahrerlebnis eine zusätzliche emotionale Tiefe. Die Soundausprägung orientiert sich am Fahrverhalten des Fahrers, dessen Verbindung zu seinem Fahrzeug durch die akustische Rückkoppelung zusätzlich gestärkt wird. Beim Betätigen des Start-/Stop-Knopfs ertönt eine kurze Komposition, die den Kunden auf das elektrische Fahrerlebnis einstimmt. Sie gehört zur Serienausstattung des neuen BMW iX3, während der Antriebssound als „BMW Iconic Sounds Electric“ in Verbindung mit dem Modell Impressive zur Verfügung steht.

Der Antriebssound ist eine originäre Entwicklung der BMW Sound Designer und Akustikingenieure. Die Start/Stop Inszenierung im BMW iX3 ist der erste Seriensound aus der Kooperation von Hans Zimmer mit dem BMW Sound Designer Renzo Vitale. Im Rahmen dieser Kooperation wurden bereits die charakteristischen Fahrsounds des BMW Vision M NEXT und des BMW Concept i4 gestaltet. Antriebssounds aus der Kooperation mit Hans Zimmer werden zu einem späteren Zeitpunkt in elektrifizierten Fahrzeugen von BMW verfügbar sein.

Ebenso wie das Design und die Fahreigenschaften gehört auch der Sound zu den unverwechselbaren Eigenschaften des neuen BMW iX3. Nach dem Druck auf den Start-/Stop-Knopf wird die Fahrbereitschaft des elektrischen Antriebs durch eine kurze Komposition bestätigt, die gemeinsam mit Hans Zimmer als Startsignal für ein neuartiges und emotionsstarkes Fahrerlebnis entwickelt wurde. Der komplex komponierte Sound vermittelt dem Fahrer Vorfreude auf zukunftsweisende Mobilität mit lokal emissionsfreiem Antrieb. Auch die Betätigung des Fahrpedals löst ein akustisches Feedback aus. Beschleunigungsmanöver werden von einem kraftvollen Sound untermalt, der bei höheren Geschwindigkeiten dezent mit den Reifenabrollgeräuschen verschwimmt. Die Soundentfaltung verläuft analog zur Geschwindigkeit linear. Lastwechsel werden von einem fließend modulierten Sound, die Rekuperation in Schub- und Bremsphasen von einer sanft gefilterten akustischen Rückmeldung begleitet, sodass jeder Fahrzustand mit einem passenden Klangbild abgebildet wird.

Der erste BMW iX3

Die Sound-Ausgabe über die Außenlautsprecher ist optimal auf den gesetzlich vorgeschriebenen serienmäßigen akustischen Fußgängerschutz abgestimmt. Wird mit den Fahrerlebnisschalter-Tasten der Modus SPORT gewählt, erhält der Sound innen und außen eine besonders prägnante und tieffrequente Ausprägung, im Modus COMFORT stehen höhere Frequenzen im Vordergrund. Im ECO Pro Modus ist der Sound deaktiviert. In den Fahrzeugeinstellungen kann der Fahrer über den iDrive Controller die von ihm bevorzugte Soundausprägung als Standard-Klangbild auswählen oder die akustische Rückmeldung auf die Bewegung des Fahrpedals vollständig deaktivieren.

Zwei Modellvarianten mit attraktiven Ausstattungskonfigurationen.

Der neue BMW iX3 läuft mit einer außergewöhnlich umfangreichen Serienausstattung vom Band. Die Basisvariante Modell Inspiring beinhaltet eine Vielzahl von Details, die den Komfort, die Sicherheit und die Fahrfreude steigern. Dazu gehört auch die modellspezifische Klimaautomatik mit 3-Zonen-Regelung einschließlich Standheizungs- und Standklimatisierungsfunktion. Das zweite, optional verfügbare Modell Impressive setzt sowohl im Exterieur als auch im Interieur zusätzliche Akzente für Exklusivität und innovative Technologie. Darüber hinaus werden nahezu alle Optionen aus dem Programm der Sonderausstattungen für den BMW X3 auch für die elektrische Antriebsvariante angeboten.

Eine Metallic-Lackierung und 19 Zoll große, aerodynamisch optimierte Leichtmetallräder gehören ebenso zur Serienausstattung des neuen BMW iX3 wie LED-Scheinwerfer, eine automatische Heckklappenbetätigung, ein Panorama-Glasdach, der Driving Assistant Professional einschließlich Geschwindigkeitsregelung mit Stop & Go-Funktion, Lenk- und Spurführungsassistent sowie Spurwechsel- und Spurverlassenswarnung, eine Park Distance Control mit Sensoren an Front und Heck, ein Sportlenkrad, ein Ablagenpaket und eine Reifendruck-Anzeige. Serienmäßig ist der neue BMW iX3 außerdem mit elektrisch einstellbaren Sitzen für Fahrer und Beifahrer ausgestattet. Sie sind in Längsrichtung, in der Höhe und in der Neigung per Tastendruck justierbar und können außerdem beheizt werden. Der Fahrersitz verfügt zusätzlich über eine Memory-Funktion. Zum hochwertigen Charakter des Innenraums trägt auch das Ambiente Licht bei, dessen Helligkeit und Farbgebung über das iDrive Menü beeinflusst werden kann. Darüber hinaus sind das BMW Live Cockpit Professional, die Telefonie mit Wireless Charging und ein Audiosystem einschließlich DAB+-Radioempfangseinheit Bestandteil der Basisausstattung.

Der erste BMW iX3

Das im BMW Live Cockpit Professional enthaltene cloud-basierte Navigationssystem BMWMaps optimiert die Präzision und Schnelligkeit bei der Berechnung von Reiseroute und Ankunftszeit. Zum serienmäßigen Ausstattungsumfang zählen auch der BMW Intelligent Personal Assistant, die Smartphone Integration mit Apple CarPlay Vorbereitung und Android Auto und die digitalen Services von BMW Connected Charging. Auch das Remote Software Upgrade gehört zur Serienausstattung des neuen BMW iX3. Damit bleibt das Fahrzeug immer auf dem neuesten Software-Stand. Die kostenfreien over-the-air Upgrades können unterschiedliche Inhalte umfassen: von neuen Diensten bis hin zu verbesserten Fahrzeugfunktionen. Aktualisierungen für jede Zeile Softwarecode können bequem zuhause oder an einem anderen Ort per „Remote Software Upgrade“ durchgeführt werden, entweder über die BMW Smartphone App oder direkt im Fahrzeug über die dort verbaute SIM-KarteDarüber hinaus bietet intelligente Vernetzung die Möglichkeit, zusätzliche Fahrzeugfunktionen im ConnectedDrive Store zu buchen und nachträglich ins Fahrzeug zu integrieren. Dazu zählt neben dem Adaptiven M Fahrwerk zum Beispiel auch der Fernlichtassistent und der BMW Drive Recorder. Die Hardware dazu ist ab Werk im Fahrzeug verbaut.

Das optional verfügbare Ausstattungspaket Impressive umfasst darüber hinaus 20 Zoll große Leichtmetallräder im neuen aerodynamisch optimierten Design, Adaptive LED-Scheinwerfer, eine Akustikverglasung für die Fahrer- und Beifahrer-Seitenscheiben, den Komfortzugang sowie die Lederausstattung Vernasca und Sportsitze einschließlich Lordosenstütze für Fahrer und Beifahrer. Zur Steigerung von Komfort und Sicherheit sind außerdem das BMW Head-Up Display, der Fernlichtassistent und der Parking Assistant Plus einschließlich Rückfahrkamera, Rückfahrassistent und Surround View an Bord. Die BMW Gestiksteuerung, das Harman Kardon Surround Sound System und der WLAN Hotspot steigern das exklusive Flair und den Fahrkomfort. (Die aufgeführten Ausstattungsumfänge gelten für europäische Automobilmärkte, Abweichungen in anderen Märkten sind möglich.)

Quelle: BMW Presse Mappe vom 14.07.2020


 

Bitte empfehlen Sie diesen Artikel weiter:

 

 Kommentare zur Meldung: 0
Ihr Name:
 


 
 
Netzwerk
 
Bitte folgen Sie uns:
 
7-forum.com bei Facebook7-forum.com bei google+
7-forum.com bei YouTube7-forum.com bei Twitter
7-forum.com News im RSS Feed
 
Neu: 7-forum.com auf google+
 
 
Aktuelle News

Der neue BMW M3/M4 Competition: Highlights.

 

Der neue BMW M3/M4 Competition: Kurzfassung.

 

Der neue BMW M3/M4 Competition: Antrieb.

 

Der neue BMW M3/M4 Competition: Fahrwerk. M typische Präzision, maximale Individualisierung.

 

Der neue BMW M3/M4 Competition: Design. Ausdrucksstark und emotional bewegend.

 

Der neue BMW M3/M4 Competition: Ausstattung. Cockpit und Bedienkonzept mit Rennsport-Flair.

 

www.7er.com

  zurück zur News-Übersicht | zurück zur Startseite   zum Seitenanfang
www.7-forum.com  ·  Alle Rechte vorbehalten  ·  Letzte Bearbeitung dieser Seite: 24.04.2020  ·   Dies ist keine Seite der BMW Group