Start » Service » News Seite drucken | Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com Logo
IAA 2021
BMW auf der IAA Mobility 2021
 IAA Live: Fotos
 BMW Neuheiten
 BMW Motorrad
 MINI Neuheiten
 BMW Welt/Museum
 IAA Rückblick
News-Menü
 News-Kategorien
 7-forum.com Service
BMW iX3 (G01)
Der neue BMW iX3 (G01)
 Detail-Infos
 Dokumente (PDF)
 im Kontext
Neu: Facebook!
 

7-forum.com hat nun seine eigene Facebook-Seite! Bitte unterstütze sie, indem Du die Seite besuchst und Fan wirst (auf "Gefällt mir" klicken). Vielen Dank!
 


 
 Auto-News  

Kategorie: Elektro IAA Fahrbericht Messe

BMW-Modellreihe: G08N

07.09.2021
IAA 2021: Live-Fotos und Fahrbericht BMW iX3 (Facelift)
 

BMW zeigt auf der IAA 2021 in München den gelifteten BMW iX3. Technisch hat sich unter dem Blech des erst im Vorjahr auf den Markt gekommenen, rein elektrisch angetriebenen SUV nichts geändert, nur optisch übernimmt der iX3 Details aus dem Facelift der konventionell angetriebenen, ebenfalls gerade gelifteten X3-Baureihe.

IAA Mobility 2021: der neue, geliftete BMW iX3
IAA Mobility 2021: der neue, geliftete BMW iX3

Wie viele andere Hersteller auf der IAA auch, bietet BMW im Rahmen der Messe seinen Besuchern - nach vorheriger Anmeldung z. B. per IAA-App - an, eine Probefahrt mit ausgewählten Modellen zu unternehmen. Der neue iX steht leider nicht zur Verfügung und so nutzen wir die Gelegenheit den iX3 auf der "Blue Lane" zwischen Münchner Messegelände und dem BMW "Open Space" in der City auf dem Max-Joseph-Platz zu fahren. Die eigens für die IAA angelegte Fahrspur, die teilweise auch über Autobahn führt und nur für E-Fahrzeuge, Busse und Fahrzeuge mit mehr als drei Insassen frei gegeben ist, ist eine gute Teststrecke für einen ersten Eindruck.

Wer sich mit BMW auskennt, der wird mit dem iX3 sofort zurecht kommen, Sitz, Spiegel und Head-up Display sind schnell eingestellt und dank der hohen Sitzposition ist das Fahrzeug recht übersichtlich. Das Gasgeben wird mit einem attraktiven elektronischen Sound untermalt - und das nicht nur außen als Fußgängerschutz, sondern auch innen. "IconicSounds Electric" nennt BMW das, was u. a. in Kooperation mit dem berühmten Komponisten Hans Zimmer geschaffen wurde. Da macht es tatsächlich auch akustisch Spaß, mal das Gaspedal durch zu treten - im Sportmodus übrigens noch mehr, da dann der Sound noch kräftiger wird. Auch wenn das Auto rekuperiert gibt es ein akustische Rückmeldung. Es ist ein ganz anderes Hörerlebnis als in einem Verbrenner mit Motorsound, aber sicher kein schlechteres.

IAA Mobility 2021: BMW iX3, Interieur vorne
IAA Mobility 2021: BMW iX3, Interieur vorne

Genau wie die Dieselvariante X3 xDrive30d hat der iX3 286 PS zu bieten - das ist im Vergleich zum inzwischen breit in dieser Klasse vertretenen, elektrischen Wettbewerb eher wenig. Stets ausreichende Beschleunigungswerte (6,8 Sek. von 0 auf 100 km/h) und zügiges und unaufgeregtes Fahren sind aber möglich. Im direkten Vergleich mit dem X3 xDrive30d benötigt der iX3 zwar 1,1 Sek. mehr, um auf 100 km/h zu beschleunigen, aber diese Niederlage macht der iX3 im Durchzug wieder wett, wo der E-Antrieb seine Vorzüge auspielt. Insgesamt darf von einem "vernünftigen" Antrieb gesprochen werden, der mehr auf Nachhaltigkeit, denn Sportlichkeit setzt. Es kommt eine stromerregte Synchronmaschine zum Einsatz, die keine seltenen Erden mehr benötigt und über einen Wirkungsgrad von 93% verfügt. Der Lithium-Ionen Akku der fünften Generation bietet eine um 20% größere Energiedichte als noch bei der Vorgängergeneration, so dass der 518 kg schwere Akku nun bei gleicher Größe und Gewicht mit 80 kWh mehr Kapazität bietet, was umgerechnet für bis zu 460 km Reichweite genügt.

Auf unser Testfahrt durch München hat unser Test iX3 die Reichweite gut abgeschätzt, d. h. am Ende unserer Fahrt zeigte der iX3 eine Restreichweite an, die der Ausgangsreichweite abzl. der gefahrenen Kilometer entsprach. Das ist gut und erwähnenswert, denn beim i3 war das nicht immer der Fall.

IAA Mobility 2021: BMW iX3
IAA Mobility 2021: BMW iX3

Bereits vor einigen Jahren kritisierten wir z. B. beim Hybriden 740Le die nicht einstellbare Rekuperation, also die Energierückgewinnung durch Abbremsen. Diese Zeiten sind vorbei und so kann beim iX3 die Rekuperation in verschiedenen Stufen eingestellt oder automatisiert vom Auto gewählt werden. Die adaptive Rekuperation funktioniert so gut, dass man sie getrost immer aktiviert lassen kann. In Kombination mit dem Navigationssystem erkennt das Auto die Route und bremst beispielsweise das Auto durch Rekuperation vor Kurven adäquat ab. Perfekt kann man da nur sagen!

Weiterhin nicht perfekt arbeitet der Driving Assistant Professional. Bei unserer Fahrt arbeitete das System gefühlt nicht besser, als wir es bei der Neuvorstellung des 7er-G11-Modells im Jahr 2015 erleben durften. Da fragt man sich schon, wie bei BMW je autonomes Fahren möglich sein soll, wenn in sechs Jahren Entwicklung kaum Verbesserungen bei den grundlegenden Dingen zu erkennen sind. Da ist z. B. Tesla viel besser unterwegs, wenngleich auch weit vom echten automatisierten Fahren entfernt. In der Stadt werden nun zwar sogar Zweiräder sicher erkannt und im Cockpit angezeigt, aber die Spur verliert das System weiterhin an jeder etwas schwierigeren Stelle, also z. B. wenn Fahrbahnmarkierungen schwach oder nicht vorhanden sind, bei starkem Gegenlicht, oder wenn eine Verkehrsinsel kommt. Ampeln erkennt das System, fährt bei rot aber einfach drüber!

BMW iX3, unter der Fronthaube gibt es nur Technik, keine Ablagemöglichkeiten
BMW iX3, unter der Fronthaube gibt es nur Technik, keine Ablagemöglichkeiten

BMW rühmt sich als Hersteller, der die größte Autoflotte am Markt hat, die über "over-the-air Upgrades" auf aktuellem Stand gehalten werden können. Unser 730Ld aus dem Jahr 2019 verfügt ebenfalls über diese Funktionalität - kann aber trotz Software-Upgrade keine Zweiräder erkennen, so wie es jetzt der iX3 kann. Warum eigentlich nicht? Tesla z. B. schafft es, sogar ganz neue Funktionen in noch ältere Modelle einzuspielen.

Nach unserer rund 45minütigen Testfahrt kommen wir zu dem Ergebnis, das der iX3 ein Auto der Vernunft ist, wenn man ein elektrisches Auto fahren möchte. Man ist stets sicher, bequem und relativ sparsam unterwegs. Wer Geld sparen möchte, erhält mit dem Hybriden X3 xDrive30e einen um fast 10.000 Euro günstigeren Kaufpreis und bessere Fahrleistungen. Außerdem gibt es dazu Allrad-Antrieb, auf den iX3-Fahrer verzichten müssen.

 

IAA Mobility 2021, Summit, BMW iX3

IAA Mobility 2021: der neue, geliftete BMW iX3

IAA 2021: BMW iX3

IAA 2021: BMW iX3
BMW iX3
IAA 2021: BMW iX3, Heckansicht
BMW iX3, Heckansicht
BMW iX3 auf 20 Zoll M Aerodynamikrad 890 M, Bicolor Jetblack, glanzgedreht
BMW iX3 auf 20 Zoll M Aerodynamikrad 890 M, Bicolor Jetblack, glanzgedreht
BMW iX3, Scheinwerfer
BMW iX3, Scheinwerfer
BMW iX3, Rücklicht in 3D Optik
BMW iX3, Rücklicht in 3D Optik
 

 

Unser Testwagen auf der IAA 2021: BMW iX3 auf dem Münchner Messegelände

BMW iX3 Testwagen auf dem Münchner Messegeländer der IAA Mobility 2021
unser BMW iX3 Testwagen auf dem Münchner Messegeländer der IAA Mobility 2021

IAA 2021: unser Testwagen BMW iX3

unser Testwagen BMW iX3
BMW iX3
unser Testwagen BMW iX3
BMW iX3
unser Testwagen BMW iX3, Cockpit
BMW iX3, Cockpit

 

IAA 2021: BMW iX3 in der BMW Welt

BMW iX3 neben dem BMW i4 und dem BMW iX in der BMW Welt München
BMW iX3 neben dem BMW i4 und dem BMW iX in der BMW Welt München

IAA 2021: BMW iX3 in der BMW Welt

BMW iX3 in der BMW Welt
BMW iX3
BMW iX3 in der BMW Welt
BMW iX3
BMW iX3 in der BMW Welt
BMW iX3

Mehr Infos: Der neue BMW iX3 (Facelift 2021)

Rückblick: Weltpremiere des BMW X3 (Vor-Facelift) auf der IAA 2017


 

Bitte empfehlen Sie diesen Artikel weiter:

 

 Kommentare zur Meldung: 0
Ihr Name:
 


 
 
Netzwerk
 
Bitte folgen Sie uns:
 
7-forum.com bei Facebook7-forum.com bei google+
7-forum.com bei YouTube7-forum.com bei Twitter
7-forum.com News im RSS Feed
 
Neu: 7-forum.com auf google+
 
 
Aktuelle News

„Bester Firmenwagen“: Der BMW 3er ist erneut der Favorit der „Auto Bild“-Leser.

 

Emissionsfrei in der Innenstadt: BMW eDrive Zones nun in 138 europäischen Städten.

 

BMW M GmbH setzt Zeichen zum Start ins Jubiläumsjahr.

 

Erneut ausgezeichnet

 

Black Week 2021: Attraktive Angebote der BMW Group für digitale Produkte und Services

 

Informativ, interaktiv und immer dabei: Digitale Fahrzeuginformationen per Smartphone-App.

 

www.7er.com

  zurück zur News-Übersicht | zurück zur Startseite   zum Seitenanfang
www.7-forum.com  ·  Alle Rechte vorbehalten  ·  Letzte Bearbeitung dieser Seite: 24.09.2021  ·   Dies ist keine Seite der BMW Group