Start » Service » News Seite drucken | Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com Logo
IAA 2021
BMW auf der IAA Mobility 2021
 IAA Live: Fotos
 BMW Neuheiten
 BMW Motorrad
 MINI Neuheiten
 BMW Welt/Museum
 IAA Rückblick
News-Menü
 News-Kategorien
 7-forum.com Service
Neu: Facebook!
 

7-forum.com hat nun seine eigene Facebook-Seite! Bitte unterstütze sie, indem Du die Seite besuchst und Fan wirst (auf "Gefällt mir" klicken). Vielen Dank!
 


 
 Auto-News  

Kategorie: Classic Elektro IAA Messe

BMW-Modellreihe: 116

06.09.2021
IAA 2021: BMW 1602 Elektro aus dem Jahr 1972
 

Auf der IAA 2021 zeigt BMW erstmals ausschließlich elektrifizierte Fahrzeuge, darunter auch alle rein elektrischen Fahrzeuge, die BMW aktuell anbietet. Neben dem kurz vor der Rente befindlichen und technisch veralteten i3 kann BMW mit dem i4, dem iX und dem iX3 drei ganz neue Elektrofahrzeuge präsentieren. Als attraktiven Eyecatcher zeigt BMW zusätzlich einen im auffälligen orange lackierten BMW 1602 Elektro. Ab dem Jahr 1969 hatte BMW zu Versuchszwecken zwei eigentlich für den Benzinantrieb entwickelte 02er-Modelle zu Elektrofahrzeugen umgebaut, die schließlich auch bei den olympischen Sommerspielen in der BMW Hauptstadt München im Jahr 1972 u. a. als Begleitfahrzeuge beim Marathon zum Einsatz kamen, womt Sportler erstmals keine Abgase einatmen mussten.

BMW 1602 Elektro aus dem Jahr 1972 auf der IAA Mobility 2021 in München
BMW 1602 Elektro aus dem Jahr 1972 auf der IAA Mobility 2021 in München

Mit etwas Stolz wird der 1602 Elektro gerne mal auf einer IAA gezeigt (u. a. zuletzt auf der IAA 2009, der IAA 2011), denn er beweist: BMW hat inzwischen über 50 Jahre Erfahrung auf dem Gebiet der Elektromobilität.

Der "Opa" des BMW i3 ist technisch mit den neu vorgestellten BMW Elektrofahrzeugen nicht vergleichbar. So gab es damals noch keine Lithium-Ionen-Akkus, stattdessen wurden zwölf herkömmliche Autobatterien als Energiespeicher in Serie geschaltet und unter der Motorhaube platziert. Das rund 350 kg schwere und 12,6 kWh große Batterieset war austauschbar und sorgte für eine Reichweite von bis zu 60 km (bei konstant 50 km/h) bzw. bis zu 30 km in der Stadt. Genau wie heute ist auch im BMW 1602 Elektro bereits Rekuperation möglich.

BMW 1602 Elektro: zwölf Autobatterien auf einer Palette unter der Motorhaube als Energiespeicher - anders als bei heute theoretisch selbst wechselbar
BMW 1602 Elektro: zwölf Autobatterien auf einer Palette unter der Motorhaube als Energiespeicher - anders als bei heute theoretisch selbst wechselbar

Als Antrieb kommt dort, wo normalerweise das Schaltgetriebe sitzt, ein von Bosch entwickelter Gleichstrom- Nebenschlussmotor mit 32 kW Spitzenleistung zum Einsatz, der seine Kraft über Zwischengetriebe und Kardanwelle auf die Hinterräder überträgt. Ein thermostatgesteuerter Radiallüfter mit 140 W Leistung übernimmt die Kühlung.

Der Elektromotor sorgt für eine Beschleunigung des 1602 Elektro von 0-100 km/h in 8,0 Sekunden, wobei 100 km/h gleichzeitig die Höchstgeschwindigkeit darstellt.

Im Innenraum ist gut zu erkennen, wo der E-Motor sitzt, nämlich direkt unter dem "Schalthebelchen", über den zwischen Vor- und Rückwärtsfahren gewechselt werden kann:

da wo sonst das Schaltgetriebe sitzt, sitzt im BMW 1602 Elektro der Elektromotor inkl. Mini-Schalthebel für die Richtungswahl vor- und rückwärts
da wo sonst das Schaltgetriebe sitzt, sitzt im BMW 1602 Elektro der Elektromotor inkl. Mini-Schalthebel für die Richtungswahl vor- und rückwärts

Mehr zu inzwischen über 50jährigen Geschichte der Elektromobilität bei BMW lesen Sie in unserer früheren Meldung - inkl. mehr Daten und Fotos: 40 Jahre Elektromobilität bei der BMW Group. Vom BMW 1602 zum BMW i3.

Folgend gibt es BMW Footage-Material zum "BMW Meilenstein" BMW 1602 Elektro:

Die IAA Mobility 2021 wird übrigens in die BMW-Geschichte eingehen - denn wohl zum letzten Mal werden in diesem Jahr alle je in Serie produzierten BMW-Elektro-Modelle zusammen auf einem Messestand gezeigt.

 

BMW 1602 Elektro aus dem Jahr 1972 - auf der IAA Mobility 2021 in München

IAA 2021: BMW 1602 Elektro
IAA 2021: BMW 1602 Elektro
IAA 2021: BMW 1602 Elektro vor dem BMW iX5 Hydrogen
IAA 2021: BMW 1602 Elektro vor dem BMW iX5 Hydrogen
IAA 2021: BMW 1602 Elektro
IAA 2021: BMW 1602 Elektro
IAA 2021: BMW 1602 Elektro mit seitlichem Schriftzug zur Olympiade 1972
IAA 2021: BMW 1602 Elektro mit seitlichem Schriftzug zur Olympiade 1972
IAA 2021: BMW 1602 Elektro, 12 Autobatterien als Energiespeicher auf einer Palette, auswechselbar
IAA 2021: BMW 1602 Elektro, 12 Autobatterien als Energiespeicher auf einer Palette, auswechselbar
IAA 2021: BMW 1602 Elektro
IAA 2021: BMW 1602 Elektro
IAA 2021: BMW 1602 Elektro, Blick in den Innenraum
IAA 2021: BMW 1602 Elektro, Blick in den Innenraum
   

 

Bitte empfehlen Sie diesen Artikel weiter:

 

 Kommentare zur Meldung: 0
Ihr Name:
 


 
 
Netzwerk
 
Bitte folgen Sie uns:
 
7-forum.com bei Facebook7-forum.com bei google+
7-forum.com bei YouTube7-forum.com bei Twitter
7-forum.com News im RSS Feed
 
Neu: 7-forum.com auf google+
 
 
News im Kontext

40 Jahre Elektromobilität bei der BMW Group. Vom BMW 1602 zum BMW i3.

 
 
Aktuelle News

BMW Group Werk München wird vollelektrisch - Produktionsstart des vollelektrischen BMW i4.

 

Der BMW M135i xDrive: Kompakter Vierzylinder-Topsportler mit geschärfter Dynamik.

 

BMW Group will künftig mit Grünstrom hergestellten Wasserstoff-Stahl beziehen

 

BMW Motorrad feiert Weltpremieren auf der Milipol 2021 vom 19. bis 22. Oktober in Paris.

 

Bessere KFZ-Versicherungskonditionen für BMW iX und BMW i4.

 

Batterietechnik: BMW Group macht Coldplay-Welttournee nachhaltiger

 

www.7er.com

  zurück zur News-Übersicht | zurück zur Startseite   zum Seitenanfang
www.7-forum.com  ·  Alle Rechte vorbehalten  ·  Letzte Bearbeitung dieser Seite: 24.09.2021  ·   Dies ist keine Seite der BMW Group