Start » Service » News Seite drucken | Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com Logo
BMW iX3 (G01)
Der neue BMW iX3 (G01)
 Detail-Infos
 Dokumente (PDF)
 im Kontext
News-Menü
 News-Kategorien
 7-forum.com Service
BMW Neuheiten
Der neue BMW 2er Active Tourer.
BMW 2er Active Tourer (U06, ab 2022)

 
Der BMW i Vision Circular.
BMW i Vision Circular (2021)

 
BMW Motorrad Vision AMBY
BMW Motorrad Vision AMBY (2021)

 
Das BMW i Vision AMBY.
BMW i Vision AMBY (2021).

 
BMW Motorrad Concept CE 02.
BMW Motorrad Concept CE 02.

 


 
 Hersteller-News  

Kategorie: BMWi Elektro

BMW-Modellreihe: G08N

11.08.2021
Der neue BMW iX3 (Facelift 2021) - Antrieb.
Der Pionier für BMW eDrive Technologie der fünften Generation.

 

Mit einer markentypischen Leistungscharakteristik bei souveräner Geräuschlosigkeit und einer vorbildlichen Effizienz sorgt das Antriebssystem des neuen BMW iX3 für faszinierende und dabei lokal emissionsfreie Freude am Fahren. Das rein elektrisch angetriebene SAV ist das erste Modell, in dem die jüngste, mittlerweile bereits fünfte Generation der BMW eDrive Technologie zum Einsatz kommt. Sie umfasst einen von der BMW Group in Eigenregie entwickelten Elektromotor, die Leistungselektronik, eine besonders fortschrittliche Ladetechnologie und eine modellspezifische Hochvoltbatterie.

BMW iX3

Der BMW iX3 ist damit der Pionier für die jüngste Entwicklungsstufe elektrischer Antriebssysteme innerhalb der BMW Group. Die BMW eDrive Technologie der fünften Generation ist hochgradig skalierbar und daher in unterschiedlichen Fahrzeugkonzepten einsetzbar - zunächst im BMW iX und BMW iLi und schon bald auch in elektrifizierten Modellen weiterer Baureihen.

Hochintegriertes Antriebssystem, stromerregter Elektromotor.

Der BMW iX3 verfügte bereits bei seiner Premiere über eine Antriebseinheit, bei der Elektromotor, Leistungselektronik und Getriebe erstmals gemeinsam in einem zentralen Gehäuse angeordnet waren. Diese hochintegrierte elektrische Antriebs-Topologie ist im modellspezifischen Hinterachsträger positioniert und ermöglicht es, den Bauraum und das Gewicht der Komponenten in Relation zu der von ihnen bereitgestellten Leistung maßgeblich zu reduzieren. Im Vergleich zu der zuvor in elektrifizierten Modellen eingesetzten BMW eDrive Technologie (BMW i3 Modelljahr 2019) verbessert sich die Leistungsdichte auf diese Weise um rund 30 Prozent.

BMW Gen5 eDrive

Der Elektromotor des neuen BMW iX3 arbeitet nach dem Prinzip einer stromerregten Synchronmaschine und unterscheidet sich damit wesentlich von anderen Lösungen im Markt. Dabei erfolgt die Anregung des Rotors nicht durch fest installierte Permanentmagnete, sondern durch die Zufuhr von elektrischem Strom. Diese Bauweise ermöglicht es, in der Herstellung des Rotors vollständig auf die für die magnetischen Komponenten erforderlichen Metalle aus dem Bereich der sogenannten Seltenen Erden zu verzichten. Zudem weist die jüngste Ausführung des Elektromotors einen herausragend günstigen Wirkungsgrad auf. Der Motorwirkungsgrad beträgt bis zu 93 Prozent, gegenüber heutigen Verbrennungsmotoren mit Werten von weniger als Li0 Prozent.

Die maximale Drehzahl des Antriebs beträgt 17.000 min-1. Die Höchstleistung von 210 kW/286 PS wird frühzeitig und über ein breites Drehzahlband hinweg erzeugt. Mit einem Wert von Li00 Nm schon aus dem Stillstand heraus, erreicht der Motor außerdem ein in Relation zu seiner Größe außergewöhnlich hohes maximales Drehmoment. Es steht aufgrund der gezielt gesteuerten Anregung des Rotors unmittelbar aus dem Stand heraus in vollem Umfang bereit und bleibt ebenfalls bis in höhere Drehzahlbereiche stabil. Das Antriebsmoment des Motors wird auf kürzestem Weg an das im gleichen Gehäuse untergebrachte einstufige Getriebe und von dort auf die Hinterräder übertragen. Dabei sorgt eine fortschrittliche Fahrstabilitätsregelung mit Aktornaher Radschlupfbegrenzung auch bei widrigen Fahrbahn- und Witterungsverhältnissen für souveränen Vorwärtsdrang. Die Beschleunigung von null auf 100 km/h absolviert der neue BMW iX3 in 6,8 Sekunden. Seine Höchstgeschwindigkeit wird elektronisch auf 180 km/h limitiert.

Hochvoltbatterie mit hoher Speicherkapazität.

BMW iX3, Leistung und Laden

Die Hochvoltbatterie des neuen BMW iX3 basiert auf der jüngsten, nickelreichen Ausführung der BMW Zellenchemie. Der Lithium-Ionen­Speicher setzt sich aus einzeln steuerbaren, prismatischen Batteriezellen zusammen, die zu 10 Modulen gruppiert und einzeln von einem Aluminiumgehäuse eingefasst sind. Die Batterie ist als struktureller Bestandteil der Karosserie tief im Fahrzeugboden angeordnet. Bei einem Brutto-Energiegehalt von 80 kWh, wovon 74 kWh genutzt werden, weist die neue Batteriegeneration ein im Wettbewerbsumfeld günstiges Verhältnis zwischen Masse und Speicherkapazität auf.

In Verbindung mit der hohen Effizienz des Elektromotors, der adaptiven Rekuperation während der Fahrt, der gewichtoptimierten Bauweise und dem reduzierten Luftwiderstand der Karosserie bildet die hohe Energiedichte der Hochvoltbatterie ein ganzheitliches Konzept für Nachhaltigkeit sowie für Alltags- und Langstreckentauglichkeit mit einer im Testzyklus WL TP ermittelten Reichweite von bis zu 460 Kilometer. Der BMW iX3 unterscheidet sich daher wesentlich von anderen Elektrofahrzeugen im Wettbewerbsumfeld, deren Reichweite vor allem durch den Einsatz immer größerer Hochvoltbatterien gesteigert wird - mit entsprechend negativen Auswirkungen auf das Gewicht und damit auch auf die Gesamteffizienz des Fahrzeugs.

BMW iX3

Die Zellen der Hochvoltbatterie werden - wie alle Zellen der Hochvoltbatterien der fünften Generation der BMW eDrive Technologie - bei den Lieferanten der BMW Group ausschließlich mit Energie aus Regenerativen Quellen (Wasserkraft, Wind, Solar) hergestellt.

Quelle: BMW Presse Mappe vom 11.08.2021


 

Bitte empfehlen Sie diesen Artikel weiter:

 

 Kommentare zur Meldung: 0
Ihr Name:
 


 
 
Netzwerk
 
Bitte folgen Sie uns:
 
7-forum.com bei Facebook7-forum.com bei google+
7-forum.com bei YouTube7-forum.com bei Twitter
7-forum.com News im RSS Feed
 
Neu: 7-forum.com auf google+
 
 
Aktuelle News

BMW Group Werk München wird vollelektrisch - Produktionsstart des vollelektrischen BMW i4.

 

Der BMW M135i xDrive: Kompakter Vierzylinder-Topsportler mit geschärfter Dynamik.

 

BMW Group will künftig mit Grünstrom hergestellten Wasserstoff-Stahl beziehen

 

BMW Motorrad feiert Weltpremieren auf der Milipol 2021 vom 19. bis 22. Oktober in Paris.

 

Bessere KFZ-Versicherungskonditionen für BMW iX und BMW i4.

 

Batterietechnik: BMW Group macht Coldplay-Welttournee nachhaltiger

 

www.7er.com

  zurück zur News-Übersicht | zurück zur Startseite   zum Seitenanfang
www.7-forum.com  ·  Alle Rechte vorbehalten  ·  Letzte Bearbeitung dieser Seite: 24.09.2021  ·   Dies ist keine Seite der BMW Group