Start » Service » News Seite drucken | Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com Logo
BMW X7 (G07)
Der neue BMW X7 (G07)
 Detail-Infos
 im Kontext
 mehr X-Modelle
News-Menü
 News-Kategorien
 7-forum.com Service
Neu: Facebook!
 

7-forum.com hat nun seine eigene Facebook-Seite! Bitte unterstütze sie, indem Du die Seite besuchst und Fan wirst (auf "Gefällt mir" klicken). Vielen Dank!
 


 
 Auto-News  

Kategorie: Alpina Tuning

BMW-Modellreihe: G07

19.05.2020
BMW Alpina BX7 - First Class Adventures
 

Macht jede Fahrt zum exklusiven Abenteuer: Der neue BMW ALPINA XB7 vereint die Vorzüge komfortabler, geräumiger „SportsActivityVehicles“ mit überlegener Fahrdynamik. Sportlich-präzises Handling geht einher mit beeindruckend leichtfüßiger Agilität, die eigentlich deutlich kleineren Fahrzeugklassen vorbehalten ist. Kraftvoll, luxuriös, facettenreich – ein echtes ALPINA Fahrerlebnis.

BMW Alpina BX7

  • Wahres Kraftpaket: Der 4,4 Liter V8 Motor mit Bi-Turbo Aufladung leistet eindrucksvolle 457 kW (621 PS) und das maximale Drehmoment von 800 Nm steht bereits ab 2.000 U/min zur Verfügung. Das hohe Leistungspotenzial entfaltet sich über das gesamte Drehzahlband mit faszinierendem Nachdruck.

  • Einzigartige Fahrleistungswerte für diese Klasse: Von 0 auf 100 km/h sprintet der BMW ALPINA XB7 in gerade einmal 4,2 Sekunden. Die Höchstgeschwindigkeit liegt bei 290 km/h.(1)

  • Fahrfreude in allen Facetten: Die Spreizung in den Fahrmodi COMFORT+, COMFORT, SPORT und SPORT+ äußert sich deutlich in nie dagewesener Bandbreite. Das ALPINA Sportfahrwerk mit einer Zweiachsluftfederung, aufwendig feinabgestimmten Dämpfern und der aktiven Wankstabilisierung ermöglicht sowohl ausgeprägten Reisekomfort als auch eine außergewöhnlich sportliche Fahrwerks- auslegung. Das ZF 8HP76 Getriebe neuester Generation setzt Schaltvorgänge innerhalb von Zehntelsekunden um, je nach gewähltem Getriebemodus sportlich-erlebbar oder komfortabel-gleitend. Auch die Integral-Aktivlenkung bietet je nach Modus sowohl Komfort als auch direktes Lenkansprechen.

  • Exzellente Straßenlage: Um bis zu 40 mm lässt sich die Karosserie absenken, um insbesondere bei hohen Geschwindigkeiten einen niedrigen Schwerpunkt und damit eine sichere Straßenlage zu erzielen. Das optional erhältliche ALPINA CLASSIC Schmiederad ist markant gewachsen auf erstmals 23‘‘ und trägt zusammen mit der maßgeschneiderten Pirelli P Zero ALP Bereifung zum souveränen optischen Auftritt des BMW ALPINA XB7 bei. Für maximale Traktion sorgt das elektronisch geregelte Hinterachssperrdifferential mit einem Sperrmoment von bis zu 2.000 Nm.

  • First Class Comfort: Die Innenraumgestaltung des neuen BMW ALPINA XB7 strahlt in jedem Detail luxuriöse Exklusivität aus. In drei Sitzreihen – wahlweise ausgeführt in hochwertigstem LAVALINA Leder – finden sechs beziehungsweise sieben Insassen komfortabel-geräumige Platzverhältnisse vor. Elegante ALPINA Details wie der in Kristallglas gearbeitete iDrive Controller mit eingelasertem ALPINA Logo tragen zu einem erlesenen Innenraumambiente bei.

  • Souveräne Präsenz: ALPINA Exterieurkomponenten wie die sportliche Front- und Heckschürze unterstreichen das kraftvolle äußere Erscheinungsbild, verbessern die Aerodynamik und reduzieren die Auftriebswerte für maximale Fahrstabilität.

  • V8 Sound: Die Akustik der ALPINA Sportabgasanlage vermittelt – je nach Fahrmodus – sportliche Präsenz oder kultivierte Zurückhaltung für höchsten Reisekomfort.

 

Kraftvolle Souveränität: 4,4 Liter V8 Motor mit Biturbo Aufladung

BMW Alpina BX7

Der Hochleistungsantrieb neuester Generation macht den souverän-kraftvollen Charakter des neuen BMW ALPINA XB7 über das gesamte Drehzahlband eindrucksvoll erlebbar. Die Leistungsentfaltung erfolgt mit faszinierendem Nachdruck – exzellentes Ansprechverhalten ist in jedem Drehzahlbereich garantiert.

Der 4,4 Liter V8 Motor mit Bi-Turbo Aufladung, Benzindirekteinspritzung und Valvetronic leistet erstmals imposante 457 kW (621 PS). Das maximale Drehmoment von 800 Nm steht in einem breiten Drehzahlbereich von 2.000 U/min bis 5.000 U/min zur Verfügung. Dieses souveräne Leistungspotenzial schlägt sich in einzigartigen Fahrleistungswerten für die Fahrzeugklasse nieder: Nur 4,2 Sekunden benötigt der neue BMW ALPINA XB7 um von 0 auf 100 km/h zu beschleunigen; der Sprint von 0 auf 200 km/h erfolgt in nur 14,9 Sekunden. Die Höchstgeschwindigkeit liegt bei 290 km/h.(2)

Die ausgeprägte Drehfreude des Antriebs basiert auf raffinierten Detaillösungen – vor allem im Bereich der Abgasaufladung. Zwei Twin-Scroll Turbolader mit Turbinen der Dimension von Ø 54 mm setzen die Abgasenergie selbst bei niedrigen Drehzahlen effektiv in Ladedruck um und stellen das maximale Drehmoment früh zur Verfügung. Für thermische Stabilität und einen optimalen Wirkungs- grad des High-Performance Antriebs – selbst unter anhaltender Hochbelastung – sorgt das ALPINA Kühlsystem mit zwei ausgelagerten Kühlmittelkühlern, einem vergrößerten Getriebeölkühler und einem Niedertemperaturkühlkreislauf (Luft/Wasser/Luft) für die ALPINA spezifische Ladeluftkühlung. Die querschnittsoptimierte Kühlmittelführung ermöglicht maximalen Durchsatz.

Die ALPINA Sportabgasanlage aus Edelstahl unterstützt das emotional-bassbetonte V8 Klangbild des neuen BMW ALPINA XB7. Je nach Fahrmodus vermittelt die Akustik sportliche Präsenz oder kultivierte Zurückhaltung für besten Reisekomfort. Zur Reduzierung der Emissionswerte setzt ALPINA auf modernste Abgasreinigungstechnologie mittels Ottopartikelfilter. Der nach dem neuen realistischeren WLTP (Worldwide Harmonized Light-Duty Vehicles Test Procedure) Messverfahren ermittelte Verbrauchswert beträgt 13,9 l/100 km, entsprechend 316 g/km CO2.(3)

 

Kompromisslose Kraftentfaltung: 8-Gang Sport-Automatikgetriebe & Hinterachssperrdifferential

BMW Alpina BX7, Mittelkonsole vorne

Das Kraftpotenzial des neuen BMW ALPINA XB7 wird mittels eines 8-Gang Sport-Automatikgetriebes neuester Generation mit ALPINA SWITCH-TRONIC übertragen. Gemeinsam mit den Getriebeexperten von ZF wurde das 8HP76 Getriebe speziell auf die Leistungs- charakteristik des drehmomentstarken Antriebs abgestimmt: Bemerkenswert dynamische Schaltvorgänge im Bereich von Zehntelsekunden treffen auf außergewöhnlichen Schaltkomfort in jeder Fahrsituation für eine unvergleichlich souveräne Fahrkultur.

Der leistungsstarke hydrodynamische Drehmomentwandler samt Wandlerüberbrückungs-kupplung stellt gemeinsam mit dem verstärkten Radsatz eine zuverlässige Übertragung der hohen Kraftreserven sicher. Für eine optimale Kühlung der Hochleistungsgetriebeeinheit sorgt eine Getriebeölwanne aus Aluminium, die durch ihre Anordnung im Unterbodenbereich ideal im Fahrtluftstrom gekühlt wird.

Die Komplettüberarbeitung von Elektronik und Mechatronik in der neuesten Getriebegeneration ermöglicht eine noch präzisere und schnellere Reaktion auf die entsprechenden Fahrpedalimpulse des Fahrers. Das überarbeitete Schaltkennfeld macht dabei die ALPINA Philosophie in den verschiedenen Fahrmodi eindrucksvoll erlebbar. Im SPORT und SPORT+ Modus sind die Schaltpunkte auf höchste Fahrleistung abgestimmt und die Gangwechsel erfolgen deutlich spürbar. Im COMFORT und COMFORT+ Modus steht entspanntes Gleiten bei niedrigen Drehzahlen selbst bei hohen Reisegeschwindigkeiten im Fokus.

Die BMW Connected Shift Funktion des Getriebes nutzt Navigations- und Radardaten für eine vorausschauende Schaltstrategie zur Effizienzsteigerung. So werden beispielsweise in schnell aufeinanderfolgen Kurven unnötige Schaltvorgänge vermieden oder bei Annäherung an ein vorausfahrendes Fahrzeug durch frühzeitiges Zurückschalten das Motorschleppmoment zur Verzögerung genutzt.

Die serienmäßige Ausstattung des Antriebsstrangs mit einem elektronisch geregelten Hinterachssperrdifferential mit einem Sperrmoment von bis zu 2.000 Nm ermöglicht es, das hohe Antriebsmoment des BMW ALPINA XB7 auch bei dynamischer Kurvenfahrt oder niedrigen Reibwerten bestmöglich abzurufen. Das System verteilt das Drehmoment dabei vorausschauend an das Rad mit höherer Bodenhaftung, verhindert dadurch Schlupf und steigert die Traktion spürbar. Der Sperrgrad wird dabei situativ ermittelt: Zur Berechnung werden nicht nur die Drehzahlrückmeldungen der einzelnen Räder herangezogen, sondern unter anderem auch Reibwertverhältnisse und der Lenkwinkel.

 

Eine neue fahrdynamische Dimension: das Alpina Sportfahrwerk

BMW Alpina BX7, Cockpit

Mit modernster Fahrwerkstechnologie eröffnet der BMW ALPINA XB7 für diese Fahrzeugklasse eine völlig neue fahrdynamische Dimension. Mit einer adaptiven Schwerpunktabsenkung um bis zu 40 mm, einer hohen Karosseriesteifigkeit und zahlreichen fahrwerksseitigen Detailanpassungen ergibt sich ein hochemotional-sportliches Fahrerlebnis mit beeindruckend leichtfüßiger Agilität – überraschend für ein SAV Modell dieser Größe.

Der ausgeprägte Reisekomfort, der den neuen BMW ALPINA XB7 ebenso wie seine Sportlichkeit auszeichnet, ist maßgeblich auf die ALPINA spezifisch abgestimmten elektronischen Dämpfer sowie die Zweiachsluftfederung des ALPINA Sportfahrwerks zurückzuführen. Die Luftfederung ermöglicht einen außergewöhnlich großen Verstellbereich der Niveauregelung. Bei einer Geschwindigkeit von bis zu 30 km/h kann die Karosserie zur komfortablen Hindernisüberwindung um 40 mm angehoben werden. Um auf Fahrerwunsch oder bei höheren Geschwindigkeiten eine noch dynamischere Fahrwerksauslegung zu erzielen, lässt sich der Fahrzeugschwerpunkt ebenfalls um bis zu 40 mm absenken. Im SPORT Modus oder ab einer Geschwindigkeit von 160 km/h senkt sich die Karosserie automatisch um 20 mm ab, ab 250 km/h und im SPORT+ Modus senkt sich der Fahrzeugschwerpunkt um weitere 20 mm ab. Ergebnis dieser Karosserieabsenkung ist ein tieferer Schwerpunkt verbunden mit höheren Sturzwerten für mehr Fahrsicherheit.

Für eine erhöhte Karosseriesteifigkeit wurden eine Dom-Stirnwand-Strebe sowie verstärkte Torsionsstreben im Unterbodenbereich verbaut. Zudem erzielen die elektromechanischen Stabilisatoren der aktiven Wankstabilisierung und eine steifere Lageranbindung im Hinterachs- bereich ein sportlicheres Handling und reduzieren Wankbewegungen auf ein Minimum.

 

Präzises Handling: Allradantrieb & Integral-Aktivlenkung

Basis des Allradantriebs bildet das intelligente BMW xDrive System, das die Antriebskräfte vollvariabel zwischen der Vorder- und Hinter- achse verteilt. Die ALPINA spezifische Abstimmung in der Momentenverteilung ist auf maximale Traktion und Dynamik ausgelegt.

BMW Alpina BX7

Die Integral-Aktivlenkung des neuen BMW ALPINA XB7 setzt Lenkimpulse äußert zielgenau um. Das eingesetzte Active Kinematics Control System von ZF ermöglicht Lenkwinkel in der Hinterachslenkung von ±2,3°, was das Agilitäts- und Dynamikverhalten spürbar verbessert: Bei niedrigeren Geschwindigkeiten wird durch einen gegensätzlichen Lenkeinschlag der Vorder- und Hinterräder die Wendigkeit deutlich gesteigert; ab ca. 60 km/h wirkt das System durch eine gleichgerichtete Stellung der Räder stabilisierend. Das Lenkansprechen bietet durch die zur Verfügung stehenden drei Lenkmodi COMFORT, SPORT und SPORT+ eine weite Bandbreite hinsichtlich sportlicher Direktheit und Komfort.

 

Exzellente Straßenlage - beeindruckendes Grip-Niveau: Räder & Reifen

Die speziell für dieses Modell entwickelte Rad-/Reifenkombination trägt maßgeblich zum souveränen Auftritt des neuen BMW ALPINA XB7 bei.

Das serienmäßige ALPINA DYNAMIC 21‘‘ Gussrad in einem 5x4-Speichen-Design ist mit einer Runflat Sommerbereifung in der Dimension 285/45 R21 verfügbar (EU-Reifenlabel(4): B/B/ 71 dB). Das optional erhältliche ALPINA CLASSIC Schmiederad in Anthrazit mit einem klassischen 20 Speichen ALPINA Design ist markant gewachsen auf erstmals 23‘‘. Der durch das Schmiedeverfahren verdichtete Aluminium-Werkstoff weist besonders hohe Festigkeit auf und ermöglicht im Vergleich zum Serienrad eine Reduzierung der unge- federten Massen um rund 13 kg pro Fahrzeug für ein besseres Handling. Für die 23‘‘ Räder wurde gemeinsam mit den Reifenexperten von Pirelli eine maßgeschneiderte Mischbereifung entwickelt, die das ausgeklügelte Fahrwerkskonzept des neuen BMW ALPINA XB7 ideal auf die Straße überträgt: Die Bereifung in der Dimension 285/35 ZR23 an der Vorderachse und 325/30 ZR23 an der Hinterachse (EU-Reifenlabel(4): E/B/ 73 dB vorne, C/B/ 73 dB hinten) bietet ein beeindruckendes Grip-Niveau.

BMW Alpina BX7

4-Kolben-Festsättel von Brembo mit Bremsscheiben in den Dimensionen Ø 395 x 36 mm an der Vorderachse und Faustsättel mit Brems- scheiben in den Dimensionen Ø 398 x 28 mm an der Hinterachse bieten hohe Sicherheitsreserven. Als eindeutiges Erkennungszeichen dieser leistungsstarken Bremsanlage gilt die Lackierung der Bremssättel in ALPINA Blau mit weißem ALPINA Schriftzug. Für eine noch sportlichere Pedalrückmeldung mit präzisem Bremspunkt ist optional zudem eine High-Performance Bremsanlage mit gelochten Leichtbau-Verbundbremsscheiben und hochhitzebeständigen Bremsbelägen verfügbar.

 

Wahre Größe: Design & Ausstattung

Ausdrucksstarke Präsenz trifft beispiellosen Reisekomfort: Das Design des neuen BMW ALPINA XB7 vermittelt in jedem Detail sportlich- luxuriöse Souveränität. Das kraftvolle Erscheinungsbild ist geprägt von einer progressiven Designsprache, sportlich-eleganten Details und einer präzisen Linienführung, welche die großzügigen Dimensionen des neuen BMW ALPINA XB7 gekonnt in Szene setzen.

Die sportliche ALPINA Frontschürze mit vergrößerten Lufteinlässen und freistehendem ALPINA Schriftzug betont gezielt die breite Fahrzeug- front, verbessert die Aerodynamik und reduziert die Auftriebswerte für maximale Fahrstabilität. Die großen Luftöffnungen tragen zu einer verbesserten Kühlleistung des Hochleistungsantriebs bei. Die Heckansicht vermittelt dynamische Präsenz durch die zweiflutige ALPINA Sportabgasanlage, die sich formschön in die ALPINA Heckschürze eingefügt. Der Mittelbereich der Schürze wird durch dezente Diffusor-Finnen in Wagenfarbe akzentuiert. Die elegante Linienführung im Exterieurdesign wird durch fahrzeugumspannende, aufgesetzte Zierelemente in Chrom unterstrichen.

Der geräumige Innenraum des neuen BMW ALPINA XB7 besticht mit edlen Materialien. Dieser ist serienmäßig mit drei Sitzreihen ausgestattet, wobei die zweite Reihe entweder eine Rücksitzbank mit drei Sitzplätzen oder – gegen Aufpreis – zwei komfortable Einzelsitze mit integrierten Armlehnen bietet. Je nach Platzbelegung steht ein Kofferraumvolumen von 750 bis 2.120 Liter zur Verfügung. Für komfortables Beladen kann vom Gepäckraum aus per Tastendruck eine Fahrzeugabsenkung um bis zu 50 mm aktiviert werden.

BMW Alpina BX7

Für Wohlgefühl sorgt eine umfangreiche Serienausstattung inklusive erweiterter Merino Lederausstattung in vier Farbvarianten, Komfort- sitze, Sitzheizung für alle drei Sitzreihen, Soft Close Automatik, Dachhimmel in Alcantara Anthrazit und eine belederte Instrumenten- tafel. Das dreigeteilte Panorama-Glasdach trägt zu einer lichtdurchfluteten Atmosphäre bei, die das komfortable Platzangebot in allen drei Sitzreihen hervorhebt. Besonderer Blickfang ist die Mittelkonsole mit der serienmäßigen "Crafted Clarity“ Glasapplikation im ALPINA Design. Der Gangwahlschalter, Lautstärkeregler, iDrive Controller und Start-/Stopp-Knopf wurden aus edlem Kristallglas in Rauchquarzoptik in Handarbeit gefertigt. Die Beleuchtung des Gangwahlschalters in ALPINA Blau und das eingelaserte ALPINA Logo im iDrive Controller tragen zu einem luxuriösen Innenraumambiente bei, das von weiteren ALPINA Details wie dem individuellen Produktions- nummernschild, den beleuchteten ALPINA Einstiegsleisten und dem ALPINA Sportlederlenkrad aus hochwertigem LAVALINA Leder, blau/grünen Nähten und optional erhältlichen ALPINA SWITCH-TRONIC Schaltwippen weiter unterstrichen wird. Neben der serienmäßigen Ausstattung mit einer ALPINA Interieurleiste in der Edelholzausführung Myrte stehen zwei weitere ALPINA Ausstattungsvarianten zur Verfügung: Pianolack oder Walnuss-Natur Anthrazit.

Die vollfarbige digitale Instrumentenkombination im ALPINA Design mit erweiterten Konfigurationsumfängen und individualisierbaren Ansichten ist Teil eines großflächigen Anzeigenverbunds mit BMW typischer Fahrerorientierung. Für ein überzeugendes Nutzererlebnis sorgen intuitive Bedienelemente – von Touchdisplay über Direktwahltasten, iDrive Controller bis hin zu Sprach- oder Gestiksteuerung. Serienmäßig mit an Bord ist der BMW Driving Assistant Professional mit einem umfassenden Paket an wegweisenden Assistenzsystemen für ein hohes Maß an aktiver Sicherheit.

Maßgeschneiderter Luxus: In der hauseigenen ALPINA Sattlerei werden von Meisterhand einzigartige LAVALINA Leder Interieurkompo- sitionen geschaffen. Nahezu grenzenlose Personalisierungsmöglichkeiten können in der ALPINA Manufaktur umgesetzt werden, um jedem BMW ALPINA XB7 einen eigenständigen Charakter zu verleihen. Das naturbelassene LAVALINA Leder erweitert das BMW Ausstattungsangebot um das hochwertigste Naturmaterial, welches im Automobilbereich zum Einsatz kommt. Kenner schätzen vor allem die Komfort- und Klimaeigenschaften dieses besonderen Leders.

 

Das Auto kann ab sofort zum Grundpreis von 155.200 Euro konfiguriert werden.

Serien-Ausstattung:

  • ALPINA Sport Fahrwerk Plus Inkl. Executive Drive Pro, Integral-Aktivlenkung und ALPINA Sport+ Modus
  • Abgasanlage ALPINA, Edelstahl, mit Doppelendrohren
  • Active Air Stream Niere
  • Active Protection
  • Adaptive 2-Achs-Luftfederung
  • Adaptiver LED-Scheinwerfer
  • Airbags, Fahrer- und Beifahrerairbag, Seiten- und Kopfairbags, Knieairbag
  • Alarmanlage
  • Ambientes Licht
  • Auto Start Stop Funktion
  • Connected Package Professional
  • DAB-Tuner
  • Dachhimmel Alcantara Anthrazit
  • Display Key
  • Driving Assistant Professional
  • Dynamische Stabilitäts Control (DSC) inkl. Dynamische Traktions Control (DTC)
  • Einstiegsleisten mit Schriftzug ALPINA, beleuchtet
  • Erweitertes Außenspiegelpaket
  • Fahrerlebnisschalter mit COMFORT+, COMFORT, SPORT, SPORT+ und ADAPTIVE Modus
  • Frontspoiler mit Schriftzug ALPINA
  • Fußmatten ALPINA
  • Gepäckraumpaket
  • Glasapplikation "CraftedClarity" für Interieurelemente im ALPINA Design
  • Harman Kardon Surround Sound System
  • Head-Up Display
  • Heckschürze, integriert mit Doppelendrohren links und rechts
  • Instrumententafel lederbezogen
  • Intelligenter Notruf inkl. Teleservices und Unfallhilfe
  • Kindersitzbefestigung ISOFIX für die äußeren Fondsitze
  • Klimaautomatik mit 4-Zonenregelung
  • Komfortsitze vorn elektrisch, mit Memory für Fahrer- und Beifahrer
  • Komfortzugang
  • LED-Nebelscheinwerfer
  • Lenkrad: SWITCH-TRONIC Sportlederlenkrad mit Multifunktion
  • Live Cockpit ConnectedDrive im ALPINA Design
  • Panorama Glasdach
  • Parking Assistant
  • Reifendruckanzeige
  • Shadow Line Hochglanz
  • Sitzheizung vorn und hinten
  • Soft-Close-Automatik für Türen
  • Sonnenschutzrollos für hintere Seitenscheiben, elektrisch
  • Sport-Automatik Getriebe (8-Gang) mit ALPINA SWITCH-TRONIC
  • Sportdifferential
  • Telefonie mit Wireless Charging
  • Typenschild mit Produktionsnummer
  • USB-Anschluss
  • Warndreieck und Verbandskasten
  • Wärmekomfort Paket vorne
  • Zierelement Air Breather und Zierleiste Seite in Hochglanz Chrom

BMW Alpina BX7 Technische Daten zum Download (PDF, 2.3 Mb)

BMW Alpina BX7 Leistungsdiagramm (PDF, 148 kB)

BMW Alpina BX7 (G07)

BMW Alpina BX7
BMW Alpina BX7
BMW Alpina BX7
BMW Alpina BX7
BMW Alpina BX7
BMW Alpina BX7
BMW Alpina BX7
BMW Alpina BX7
BMW Alpina BX7
BMW Alpina BX7
BMW Alpina BX7
BMW Alpina BX7
BMW Alpina BX7
BMW Alpina BX7
BMW Alpina BX7
BMW Alpina BX7

BMW Alpina BX7 BMW Alpina BX7
BMW Alpina BX7
BMW Alpina BX7
BMW Alpina BX7
BMW Alpina BX7
BMW Alpina BX7
BMW Alpina BX7
BMW Alpina BX7
BMW Alpina BX7
BMW Alpina BX7
BMW Alpina BX7
BMW Alpina BX7
BMW Alpina BX7

(1) In Verbindung mit ALPINA DYNAMIC 21‘‘ Rad-/Reifenkombination.

(2) In Verbindung mit ALPINA DYNAMIC 21‘‘ Rad-/Reifenkombination.

(3) Vorläufige Herstellerangaben. Die angegebenen offiziellen Kraftstoffverbrauchs- und CO2-Emissionswerte wurden nach dem vorgeschriebenen Messverfahren VO (EU) 715/2007 in der jeweils gültigen Fassung ermittelt.

(4) EU-Reifenlabel = Kraftstoffeffizienz / Nasshaftung / Rollgeräuschklasse, ext.Rollgeräusch.

Quelle: Alpina


 

Bitte empfehlen Sie diesen Artikel weiter:

 

Kommentare zur Meldung

 Kommentare zur Meldung: 1
Ihr Name:
 
Alle Kommentare im Forum ansehen
26.05.2020 14:43
Unregistriert
BMW Alpina BX7 - First Class Adventures

Gaaanz toll! Ey, super, ey! Was für eine grandiose Fehlentwicklung! Völlig am Thema vorbei ...
Alle Kommentare im Forum ansehen


 
 
Netzwerk
 
Bitte folgen Sie uns:
 
7-forum.com bei Facebook7-forum.com bei google+
7-forum.com bei YouTube7-forum.com bei Twitter
7-forum.com News im RSS Feed
 
Neu: 7-forum.com auf google+
 
 
News im Kontext

Alpina B7 BiTurbo (G12 LCI) in Chestnut Bronze metallic in Abu Dhabi

 

BMW Alpina auf der IAA 2019, u. a. mit Weltpremiere des B3 Touring

 

Der neue BMW Alpina B7 (G12 LCI)

 

BMW Alpina B4 S BiTurbo Edition 99

 

BMW Alpina B7 Exclusive Edition für Kanada

 
 
Aktuelle News

Enttäuschung für BMW i Andretti Motorsport Fahrer im zweiten Rennen in Berlin.

 

BMW Motorrad präsentiert den R 18 Dragster.

 

BMW Group bestätigt Ausblick für 2020

 

Rede Oliver Zipse, BMW Vorstandsvorsitzender, Telefonkonferenz Quartalsbericht zum 30. Juni 2020

 

Rede Nicolas Peter, Telefonkonferenz Quartalsbericht zum 30. Juni 2020

 

Alexander Sims fährt im Auftaktrennen des Berlin-Finals der Formel-E-Saison in die Punkteränge.

 

www.7er.com

  zurück zur News-Übersicht | zurück zur Startseite   zum Seitenanfang
www.7-forum.com  ·  Alle Rechte vorbehalten  ·  Letzte Bearbeitung dieser Seite: 24.04.2020  ·   Dies ist keine Seite der BMW Group