Start » Service » News Seite drucken | Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com Logo
BMW X7 (G07)
Der neue BMW X7 (G07)
 Detail-Infos
 im Kontext
 mehr X-Modelle
News-Menü
 News-Kategorien
 7-forum.com Service
Neu: Facebook!
 

7-forum.com hat nun seine eigene Facebook-Seite! Bitte unterstütze sie, indem Du die Seite besuchst und Fan wirst (auf "Gefällt mir" klicken). Vielen Dank!
 


 
 Hersteller-News  

BMW-Modellreihe: G07

17.10.2018
BMW X7: Innenraum und Ausstattung. Mehr Raum für ein exklusives Ambiente.
 

Mit dem beeindruckenden Platzangebot seines Innenraums vermittelt der BMW X7 eine neue Erfahrung von Großzügigkeit im Luxussegment. Auf drei Sitzreihen genießen der Fahrer und seine Mitreisenden herausragenden Raumkomfort in einem elegant gestalteten Ambiente.

BMW X7 - Interieur, Klima-Einstellung im Fond

Weitläufige Flächen und klare Strukturen verhelfen der Armaturentafel zu einem modernen Erscheinungsbild. Ihre Linienführung wird harmonisch in die Gestaltung der Türverkleidungen übertragen. Große, von Galvanik- Akzentleisten eingefasste Dekorflächen auf der Armaturentafel und der Mittelkonsole verstärken die exklusive und elegante Ausstrahlung des Interieurs. Serienmäßig ist der BMW X7 mit einem Sport-Lederlenkrad ausgestattet. Der neu konzipierte Anzeigenverbund des serienmäßigen BMW Live Cockpits Professional umfasst ein Control Display und ein volldigitales Instrumentenkombi mit einer Bildschirmdiagonale von jeweils 12,3 Zoll und sorgt gemeinsam mit dem hochwertig gestalteten Bedienfeld auf der Mittelkonsole für eine fortschrittliche Neuinterpretation der BMW typischen Fahrerorientierung.

Übersichtlich gruppiert finden sich auf der Mittelkonsole der iDrive Controller, der neugestaltete Gangwahlschalter, der Start-/Stopp-Knopf, die Fahrerlebnisschalter-Tasten und der Taster für die elektrische Parkbremse sowie die Tasten für die Einstellungen der Luftfederung und der optionalen Offroad-Modi. Auch das Bedienfeld der Heizungs- und Klimaanlage weist eine moderne Gestaltung auf. Die Lichtfunktionen werden im BMW X7 ebenfalls mit Hilfe von Tasten aktiviert. Als Sonderausstattung werden hochwertige Glasapplikationen für ausgewählte Bedienelemente angeboten. Das exklusive, sowohl optisch als auch haptisch reizvolle Designmerkmal umfasst den Gangwahlschalter, den Start-/Stopp-Knopf, den Controller und den Lautstärkeregler des Audiosystems.

Drei Sitzreihen serienmäßig, zwei Einzelsitze in der zweiten Reihe als Option.

BMW X7, dritte Sitzreihe

Großzügigkeit und Vielseitigkeit des Innenraums werden duesamt sieben Plätzen unterstrichen. In der dritten Reihe finden zwei Mitreisende vollwertige, auch für erwachsene Passagiere auf längeren Strecken nutzbare Sitze vor. Ihr Reiserch die serienmäßige Ausstattung des neuen BMW X7 mit drei Sitzreihen und insgkomfort wird durch ein zusätzliches Innenraum und Ausstattung. Mehr Raum für ein exklusives Ambiente.

Glasdachelement, Cupholder und in die Seitenverkleidungen integrierte Armauflagen unterstrichen. Die zweite Reihe umfasst serienmäßig drei Sitzplätze in konventioneller Fondbank-Anordnung. Alternativ dazu werden optional zwei besonders komfortable Einzelsitze für die mittlere Reihe angeboten. Sie sind als Komfortsitze ausgeführt und bieten den gleichen Funktionsumfang zur Einstellung der individuellen Sitzposition wie die Plätze für Fahrer und Beifahrer. Die Einzelsitze der zweiten Reihe weisen außerdem integrierte Armlehnen und Komfortkissen. Der erstmals in einem SAV Modell verfügbare Abstand zwischen den beiden Plätzen in der zweiten Reihe schafft ein außergewöhnlich luxuriöses Ambiente im Fond. Der Raum zwischen den Einzelsitzen kann auch als Zugang zu den Plätzen der dritten Reihe genutzt werden.

Sowohl in der serienmäßigen als auch in der optionalen Ausführung lassen sich die Sitze der zweiten Reihe um bis zu 14,5 Zentimeter (7-Sitzer) in Längsrichtung verschieben. Die Justierung wird ebenso wie die Einstellung aller weiteren Sitzpositionen und Lehnenneigungen für die erste, zweite und dritte Sitzreihe elektrisch betrieben. Auch das Umklappen und Aufstellen der Sitzlehnen in der zweiten und dritten Reihe erfolgt elektrisch. Die dafür vorgesehenen Tasten befinden sich auf der Fahrerseite, im Einstiegsbereich der Fondtüren sowie im Gepäckraum. Zur Optimierung des Ein- und Ausstiegskomforts für Mitreisende in der dritten Reihe können die Sitze der zweiten Reihe außerdem per Tastendruck vollständig nach vorn geneigt werden. Ein Tastendruck genügt auch, um die Sitze der zweiten Reihe in ihre Standardposition zurückzuversetzen, in der sich Kindersitze mithilfe der ISOFIX-Verbindungen besonders sicher und komfortabel befestigen lassen.

BMW X7 - Interieur, 3. Sitzreihe

Ein in die Fahrertür integriertes Bedienfeld ermöglicht es, die Längsposition der Sitze in der zweiten Reihe zu variieren. Ebenso kann der Fahrer des neuen BMW X7 per Tastendruck von seinem Platz aus nicht nur seinen, sondern auch den Beifahrersitz in Längsrichtung verschieben. Auf diese Weise kann er sowohl die Beinfreiheit als auch den Ein- und Ausstiegskomfort für die Passagiere in der zweiten und der dritten Sitzreihe je nach Bedarf steigern. Weitere Tastenfelder für die Sitz- und Lehnenjustierung befinden sich im Bereich der Fondtüren. Das Umklappen und Aufstellen der Sitzlehnen in der zweiten und dritten Reihe sowie das Verschieben der Sitze in der zweiten Reihe ist zusätzlich auch vom Gepäckraum aus möglich. Bei Ausnutzung aller sieben beziehungsweise sechs Sitzplätze steht im neuen BMW X7 ein Stauvolumen von 326 Litern zur Verfügung. Mit dem Umklappen der Lehnen in der zweiten und dritten Sitzreihe lässt es sich auf bis zu 2.120 Liter erweitern. Für komfortables Beladen kann eine Fahrzeugabsenkung mithilfe der serienmäßigen Luftfederung per Tastendruck vom Gepäckraum aus aktiviert werden. Außerdem verfügt der neue BMW X7 über eine zweigeteilte Heckklappe. Serienmäßig werden beide Elemente elektrisch geöffnet und geschlossen. In Verbindung mit dem optionalen Komfortzugang ist auch ein automatisches sowie berührungsloses Öffnen und Schließen möglich.

Die serienmäßige Lederausstattung in der Variante Vernasca ist ebenso wie die optional verfügbare erweiterte BMW Individual Lederausstattung Merino in sechs Farbvarianten erhältlich. Die Sportsitze der ersten Sitzreihe sind beheizbar und bieten optional eine Belüftungsfunktion. Auch die Sitze der zweiten und dritten Reihe sind beheizbar. Als weitere Sonderausstattung werden für den Fahrer- und den Beifahrerplatz Multifunktionssitze mit Massagefunktion angeboten.

Serienmäßiges dreiteiliges Panorama-Glasdach und große Fensterflächen sorgen für lichtdurchflutetes Interieur.

BMW X7, Panoramadach Sky Lounge mit mehr als 15.000 Grafikelementen

Im Zusammenwirken mit den großen Fensterflächen trägt auch das serienmäßige elektrisch betriebene Panorama-Glasdach zur lichtdurchfluteten Atmosphäre im Innenraum des neuen BMW X7 bei. Es umfasst neben dem vorderen und dem mittleren ein zusätzliches Glaselement im hinteren Bereich des Daches. Dadurch wird das durch den Lichteinfluss optimierte Raumgefühl auch für die Mitreisenden in der dritten Sitzreihe erlebbar. Ebenso wie die beiden vorderen verfügt auch das hintere Glaselement über einen elektrisch verschiebbaren Innenhimmel. Die Abschattung wird über ein Tastenfeld im vorderen Dachbereich aktiviert. In Verbindung mit den optional erhältlichen elektrisch betriebenen Sonnenschutzrollos für die Fenster der hinteren Türen steht auch den Fondpassagieren eine Taste zur Steuerung der Innenhimmel zur Verfügung. Der hintere Abschnitt des Innenhimmels kann zudem mit einer separaten Taste auch von der dritten Sitzreihe aus bedient werden.

Ein besonders exklusives Flair bei Dunkelheit erzeugt das Panorama- Glasdach Sky Lounge, bei dem gleichmäßig in die Glasflächen eingeleitetes LED-Licht auf mehr als 15 000 Grafikpunkte trifft und so ein Muster im Stil eines Sternenhimmels erzeugt. Die Farbgebung der stimmungsvollen Lichtinszenierung kann individuell variiert werden.

Klimatisierung, Innenraumbeleuchtung und Entertainment für ein luxuriöses Fahrerlebnis.

Die Serienausstattung des neuen BMW X7 umfasst außerdem eine 4-Zonen- Klimaautomatik. Optional ist eine 5-Zonen-Klimaautomatik mit separater Bedieneinheit und zusätzlichen Luftausströmern im Bereich der dritten Sitzreihe erhältlich. Das ebenfalls als Sonderausstattung erhältliche Ambient Air Paket ermöglicht eine Luftionisierung und eine Beduftung des Innenraums in acht individuell wählbaren Duftvarianten. Die im vorderen Bereich der Mittelkonsole angeordneten Cupholder lassen sich optional mit einer Thermofunktion ausstatten. Damit können die dort untergebrachten Behälter wahlweise kühl oder warm gehalten werden. Die Option Telefonie mit Wireless Charging ermöglicht das kabellose Aufladen geeigneter Mobiltelefone in der vor den Cupholdern angeordneten Ablage.

BMW X7, Designskizze

Zur Unterstützung des großzügigen Raumgefühls bei Nachtfahrten trägt das ebenfalls serienmäßige Ambiente Licht mit seiner präzisen LEDKonturbeleuchtung im Bereich der Armaturentafel, der Mittelkonsole und der Türverkleidungen bei. Für eine individuell wählbare Lichtstimmung lassen sich über das Bediensystem iDrive sechs Farbtöne und unterschiedliche Settings aktivieren. Zum Funktionsumfang gehören außerdem der Welcome Light Carpet, der beim Entriegeln beziehungsweise Öffnen der Türen den Einstiegsbereich ausleuchtet, sowie das Dynamic Interior Light, das in definierten Situationen pulsierende Lichtsignale aussendet. Diese sind auf der Innenverkleidung einer bei aktiviertem Motor geöffneten Tür sowie bei einem eingehenden Telefonanruf im Bereich der Instrumententafel zu sehen.

Mit zehn Klangquellen sorgt bereits das serienmäßige HiFi Lautsprechersystem für kraftvollen Sound im neuen BMW X7. Noch intensivere Freude am Musikprogramm verbreitet das als Sonderausstattung verfügbare Harman Kardon Surround Sound System mit seinen 16 Lautsprechern. Einen besonders luxuriösen Klanggenuss garantiert das optionale Bowers & Wilkins Diamond Surround Sound System mit 20 Lautsprechern und einer Verstärkerleistung von 1 500 Watt. Ein digitaler Sieben-Kanal-Verstärker und zusätzliche Klangquellen im Dachbereich erzeugen ein faszinierend klares und vielschichtiges 3-D-Sound-Erlebnis auf allen Sitzplätzen. Das ebenfalls optionale Fond-Entertainment Professional umfasst zwei 10,2 Zoll große Touch-Displays mit Full-HD-Auflösung, ein Blue-ray-fähiges DVD-Laufwerk, zwei USB-, einen HDMI und zwei Kopfhörer- Anschlüsse. Zwei weitere USB-Anschlüsse sind in der dritten Sitzreihe zu finden. Das System bietet eine dem neuen Anzeige- und Bediensystem BMW Operating System 7.0 entsprechende Möglichkeit zur Auswahl und Steuerung der Unterhaltungsfunktionen. Die Fond-Passagiere können sowohl auf eigene als auch auf die vorn im Fahrzeug verfügbaren Medienquellen zugreifen. Außerdem lassen sich eine Navigationskarte und BMW ConnectedDrive Dienste nutzen.

Design Pure Excellence und M Sportpaket mit spezifischer Interieurgestaltung.

BMW X7 - Interieur, 3. Sitzreihe eingeklappt, Kofferraum

Mit spezifischen Designmerkmalen sorgen die Ausstattung Design Pure Excellence und das M Sportpaket auch im Innenraum des neuen BMW X7 für ein individuelles Ambiente. Mit eigenständigen Kontrastnähten auf den Sitzoberflächen beziehungsweise Zierelementen in den Farben der M GmbH und mit spezifischen Ausführungen der beleuchteten Einstiegsleisten setzen sich beide Ausstattungslinien von der Basisvariante ab. Zum Ausstattungsumfang des M Sportpakets gehören außerdem ein M Sportlenkrad, der BMW Individual Dachhimmel Alcantara Anthrazit, M spezifische Ausführungen der Pedale, der Fahrerfußstütze und der Keder auf den Sitzen sowie exklusive Interieurleisten. Zur Markteinführung des neuen BMW X7 stehen außerdem besonders ausgewählte Optionen von BMW Individual für eine am persönlichen Stil orientierte Gestaltung des Interieurs zur Auswahl. Neben der erweiterten BMW Individual Lederausstattung Merino ist auch die BMW Individual Volllederausstattung Merino in der Bicolor-Variante Elfenbeinweiß/Nachtblau im Angebot. Darüber hinaus sind zwei besonders hochwertige BMW Individual Interieurleisten in Edelholzausführung verfügbar.

Quelle: BMW Presse Mitteilung vom 17.10.2018


 

Bitte empfehlen Sie diesen Artikel weiter:


 

 
 

 Kommentare zur Meldung: 0
Ihr Name:
 


Anzeige
 
 
Netzwerk
 
Bitte folgen Sie uns:
 
7-forum.com bei Facebook7-forum.com bei google+
7-forum.com bei YouTube7-forum.com bei Twitter
7-forum.com News im RSS Feed
 
Neu: 7-forum.com auf google+
 
 
Aktuelle News

Blick in die Zukunft: BMW Group gestaltet mit Virtual Reality künftige Arbeitsplätze in der Produktion

 

Marc Márquez setzt Rekord-Siegesserie im BMW M Award fort

 

Augusto Farfus, BMW Team Schnitzer und der BMW M6 GT3 triumphieren beim FIA GT World Cup in Macau.

 

Den legendären Kurven von Monza im antiken Sand der Sahara nachgespürt.

 

Retro Classics Cologne 2018 - die Zweite

 

Sportlicher und effizienter denn je dank aktuellster BMW eDrive Technologie: Die neue BMW 330e Limousine.

 

www.7er.com

  zurück zur News-Übersicht | zurück zur Startseite   zum Seitenanfang
www.7-forum.com  ·  Alle Rechte vorbehalten  ·  Letzte Bearbeitung dieser Seite: 04.09.2018  ·   Dies ist keine Seite der BMW Group