Start » Service » News Seite drucken | Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com Logo
BMW 8er Cabrio (G14)
Das neue BMW 8er Cabriolet (G14).
 Detail-Infos
 Vorgänger
 Im Kontext
News-Menü
 News-Kategorien
 7-forum.com Service
Essen Motor Show '18
Essen Motor Show 2018
 AC Schnitzer
 BMW Group
 Fotos + Infos
 Rückblick / Fotos
 im Kontext


 
 Hersteller-News  

BMW-Modellreihe: G14

02.11.2018
BMW 8er Cabriolet: Motoren, Getriebe und BMW xDrive.
Souveräne Leistung für ein exklusives Fahrerlebnis.

 

Zur Markteinführung des neuen BMW 8er Cabriolet stehen zwei attraktive Antriebseinheiten zur Auswahl, die auf jeweils individuelle Weise mit souveräner Kraftentfaltung überzeugen und dabei die ganze Bandbreite im Charakter des offenen Viersitzers offenbaren. Als hochkarätiger Sportwagen setzt sich dabei vor allem das neue BMW M850i Cabriolet in Szene. Es wird von einem 390 kW/530 PS starken V8-Motor der jüngsten Generation angetrieben. Die unverwechselbare Achtzylinder-Charakteristik dieses Motors kommt sowohl in seiner imposanten Kraftentfaltung als auch in einer emotionsstarken Soundentwicklung zum Ausdruck – und sorgt so vor allem beim Offenfahren für intensiv wahrnehmbare Faszination. Frühzeitig einsetzende Durchzugskraft in Kombination mit beindruckender Effizienz und Langstreckentauglichkeit kennzeichnet den Reihensechszylinder-Dieselmotor, der das neue BMW 840d xDrive Cabriolet antreibt. Mit einer Höchstleistung von 235 kW/320 PS und einer für Dieselantriebe herausragenden Laufkultur ermöglicht auch dieser Motor abwechslungsreiche Fahrfreude zwischen genussvollem Cruisen, dynamischen Zwischenspurts und entspannter Reiseatmosphäre.

BMW 8er Cabriolet, Mittelkonsole mit iDrive Touch-Controller und Fahrerlebnisschalter

Die Kraftübertragung erfolgt bei beiden Modellen über die jüngste Ausführung des 8-Gang Steptronic Sport Getriebes, das serienmäßig mithilfe von Schaltwippen am Lenkrad bedient werden kann. Auf die Fahrbahn gelangt das Antriebsmoment jeweils über die aktuelle Generation des Systems BMW xDrive. Für höchste Agilität und Präzision in dynamischen Fahrsituation sorgt dabei die hinterradbetonte Auslegung des intelligenten Allradantriebs ebenso wie das im BMW M850i xDrive Cabriolet serienmäßige M Sportdifferenzial mit aktiver Sperrfunktion im Hinterachsgetriebe.

V8-Motor: Imposante Kraft, charakterstarker Sound.

Ein 4,4 Liter großer Achtzylinder-Motor der jüngsten Generation verhilft dem neuen BMW M850i xDrive Cabriolet zu einer imposanten Kraftentfaltung, die obendrein von einem charakterstarken Antriebssound begleitet wird. Das neue V8-Triebwerk zeichnet sich durch eine gewichtsneutral erzielte Leistungssteigerung gegenüber dem Vorgängermotor um 50 kW/68 PS auf 390 kW/530 PS, und ein um 100 auf 750 Nm erhöhtes maximales Drehmoment aus.

Seine M Performance TwinPower Turbo Technologie umfasst zwei im V-Raum zwischen den Zylinderbänken angeordnete Twin-Scroll-Turbolader mit Ladeluftkühlung, die Benzin-Direkteinspritzung High Precision Injection, die vollvariable Ventilsteuerung VALVETRONIC und die variable Nockenwellensteuerung Doppel-VANOS.

BMW 8er Cabriolet

Die umfangreichen Neuerungen führen zu einer spontanen Kraftentfaltung und einer langanhaltenden Schubkraft – begleitet von einer faszinierend markanten Soundentwicklung, die durch die serienmäßige klappengesteuerte M Sportabgasanlage noch verstärkt wird. Der neue V8-Antrieb stellt sein maximales Drehmoment zwischen 1.800 und 4.600 min-1 zur Verfügung und erreicht seine Höchstleistung zwischen 5.500 und 6.000 min-1. Den Spurt von null auf 100 km/h absolviert das BMW M850i xDrive Cabriolet in nur 3,9 Sekunden von null auf 100 km/h. Sein kombinierter Kraftstoffverbrauch liegt zwischen 10,0 und 9,9 Liter je 100 Kilometer*, die CO2-Emissionen betragen 229 bis 225 Gramm pro Kilometer*. Vergrößerte, motornah angeordnete Katalysatoren und ein Otto-Partikelfilter optimieren das Emissionsverhalten des neuen V8-Motors, der alle weltweit relevanten Abgasvorschriften einschließlich der Emissionsnorm Euro 6d-TEMP erfüllt.

Reihensechszylinder-Dieselmotor mit Durchzugskraft und Effizienz.

Mit dem 3,0 Liter großen Reihensechszylinder-Dieselmotor des neuen BMW 840d xDrive Cabriolet steht für den offenen Sportwagen eine im Wettbewerbsumfeld einzigartige Antriebsvariante zur Verfügung. Die BMW TwinPower Turbo Technologie dieser Antriebseinheit besteht aus einer Stufenaufladung und einer Common-Rail-Direkteinspritzung mit Piezo-Injektoren, die mit einem Maximaldruck von 2.500 bar eine besonders präzise Kraftstoffdosierung und eine saubere Verbrennung gewährleisten. Mit einer Höchstleistung von 235 kW/320 PS bei 4.400 min-1 und einem zwischen 1.750 und bei 2.250 min-1 nutzbaren maximalen Drehmoment von 680 Nm erzeugt der Dieselmotor souveräne Durchzugskraft.

BMW 8er Cabriolet

Mit seiner unverwechselbaren Leistungscharakteristik unterstützt dieser Antrieb entspanntes Dahingleiten bei niedrigen Drehzahlen ebenso wie kraftvolle Zwischenspurts. Forcierte Lastanforderung ermöglicht eine Beschleunigung von null auf 100 km/h in 5,2 Sekunden und wird von der markanten Soundentwicklung der modellspezifisch ausgelegten Sportabgasanlage begleitet. Im Langstreckeneinsatz überzeugt der Motor mit hoher Laufkultur und vorbildlicher Effizienz. Sein günstiger Wirkungsgrad schlägt sich in einem Durchschnittsverbrauch von 6,3 bis 5,9 Liter je 100 Kilometer* und CO2-Emissionen von 165 bis 155 Gramm pro Kilometer* nieder. Dank einer Abgasreinigung mit BMW BluePerformance Technologie einschließlich SCR-Katalysator mit AdBlue-Einspritzung erfüllt das neue BMW 840d xDrive Cabriolet die Bestimmungen der Norm Euro 6d-TEMP.

8-Gang Steptronic Getriebe mit Schaltwippen am Lenkrad.

Beide Motoren liefern ihre Kraft an die jüngste Ausführung des 8-Gang Steptronic Sport Getriebes. Die erhöhte Spreizung seiner Gangstufen führt vor allem beim Fahren in höheren Gängen durch verringerte Motordrehzahlen zu einer Verbrauchsreduzierung. Darüber hinaus weist die aktuelle Generation des 8-Gang Steptronic Sport Getriebes einen reduzierten Wandlerschlupf und weiterentwickelte Torsionsdämpfer auf, die Drehungleichförmigkeiten im Antriebsstrang verringern und damit den Fahr- und Schaltkomfort optimieren.

Zur gesteigerten Schaltdynamik trägt vor allem die optimierte Hydrauliksteuerung des Getriebes bei. Für eine manuelle Gangwahl stehen serienmäßig Schaltwippen am Lenkrad zur Verfügung. Die Launch-Control-Funktion ermöglicht traktionsoptimiertes Beschleunigen mit maximaler Dynamik aus dem Stand heraus.

BMW 8er Cabriolet

Mehr Dynamik und Effizienz durch intelligente Vernetzung.

Die Steuerung des 8-Gang Steptronic Sport Getriebes kann die Schaltstrategie mit Hilfe von intelligenter Vernetzung an die aktuelle Fahrsituation anpassen. Die Auswertung von Daten des serienmäßigen Navigationssystems Professional ermöglicht es, bei der Annäherung an eine Kreuzung mit einem frühzeitigen Gangwechsel das Motorschleppmoment zur Verzögerung zu nutzen oder unnötige Gangwechsel zwischen zwei kurz aufeinander folgenden Kurven zu vermeiden.

Auch Effizienz des Antriebssystems wird durch intelligente Vernetzung gesteigert. Im neuen BMW 8er Cabriolet erfolgt eine situationsgerechte Steuerung der Auto Start Stop Funktion mithilfe von Daten, die vom Navigationssystem sowie von den Kameras und Radarsensoren der serienmäßigen beziehungsweise optionalen Fahrerassistenzsysteme geliefert werden. Auf diese Weise wird ein ineffizientes Abschalten des Motors – beispielsweise bei kurzen Stopps an Einmündungen oder Kreisverkehren – vermieden. Außerdem wird die Bewegung eines vorausfahrenden Fahrzeugs registriert, um den idealen Zeitpunkt zum Abschalten und Aktivieren des Antriebs zu ermitteln. Intelligent gesteuert wird auch die Segel-Funktion, die im Geschwindigkeitsbereich zwischen 15 und 160 km/h dafür sorgt, dass der Antriebsstrang abgekoppelt wird, sobald der Fahrer den Fuß vom Gaspedal nimmt. Der Wechsel in den Segel-Modus erfolgt ausschließlich in Fahrsituationen, in denen er ohne Einbußen hinsichtlich Komfort und Dynamik sinnvoll erscheint. Die Segelfunktion steht im ECO Pro Modus sowie beim BMW 840d xDrive Cabriolet auch im Modus COMFORT des Fahrerlebnisschalters zur Verfügung.

Kraftübertragung mit Dynamik und Präzision: BMW xDrive, geregelte Differenzialsperre.

BMW 8er Cabriolet

Nochmals gesteigerte Effizient kennzeichnet die jüngste Ausführung des intelligenten Allradsystems BMW xDrive, die im neuen BMW 8er Cabriolet zum Einsatz kommt. Die jederzeit bedarfsgerechte Kraftverteilung erfolgt über eine Lamellenkupplung, deren elektronische Steuerung mit den Antriebs- und Fahrwerkssystemen des neuen BMW 8er Cabriolet vernetzt ist. Mit seiner schnellen, präzisen und vollvariablen Verteilung des Antriebsmoments zwischen den Vorder- und Hinterrädern sorgt das System nicht nur bei widrigen Fahrbahnverhältnissen, sondern auch in hochdynamischen Fahrsituationen für eine Optimierung von Traktion und Fahrstabilität.

Die auch in anspruchsvollen Fahrsituationen spürbar hinterradbetonte Abstimmung des xDrive Systems gewährleistet ein für Sportwagen von BMW typisches Fahrerlebnis. So wird bei dynamischer Kurvenfahrt das präzise Einlenken durch die gezielte Übertragung zusätzlicher Antriebskraft an die Hinterräder unterstützt. Die auf dynamisches Fahren ausgelegte Abstimmung des Allradsystems ist vor allem in den Modi SPORT und SPORT+ des Fahrerlebnisschalters deutlich spürbar.

Für eine zusätzliche Steigerung der dynamischen Fahreigenschaften sorgt das im neuen BMW M850i xDrive Cabriolet ebenfalls serienmäßige M Sportdifferenzial. Die geregelte Differenzialsperre im Hinterachsgetriebe begünstigt ein besonders dynamisches Herausbeschleunigen aus Kurven. Ebenso optimiert die elektromotorisch erzeugte und über das Fahrstabilitätssystem DSC (Dynamische Stabilitäts Control) geregelte Sperrfunktion die Traktion und die Kraftübertragung bei unterschiedlichen Fahrbahn-Reibwerten zwischen dem rechten und dem linken Hinterrad, indem sie ein Durchdrehen eines von mangelnder Haftung betroffenen Rades unterbindet. Im Verbund mit dem intelligenten Allradantrieb und der sowohl im BMW M850i xDrive Cabriolet als auch im BMW 840 xDrive Cabriolet serienmäßigen Integral-Aktivlenkung entstehen so in jeder Fahrsituation ideale Voraussetzungen für agiles Handling und herausragende Dynamik.

Quelle: BMW Presse Mappe vom 02.11.2018


 

Bitte empfehlen Sie diesen Artikel weiter:

 

 Kommentare zur Meldung: 0
Ihr Name:
 


 
 
Netzwerk
 
Bitte folgen Sie uns:
 
7-forum.com bei Facebook7-forum.com bei google+
7-forum.com bei YouTube7-forum.com bei Twitter
7-forum.com News im RSS Feed
 
Neu: 7-forum.com auf google+
 
 
Aktuelle News

Höchste Exklusivität in einzigartiger Vielfalt: Die BMW Modelloffensive im Luxussegment.

 

BMW M Motorsport gratuliert zum 500. DTM-Rennen.

 

Exklusiver Einblick in das FIZ: BMW Group baut Prototypen des BMW iNEXT im Pilotwerk

 

BMW DTM-Teams reisen zum DTM-Jubiläumswochenende auf dem Lausitzring.

 

MINI in Pebble Beach: Highspeed und Hochspannung.

 

Markteinführung für die neue BMW 330e Limousine.

 

www.7er.com

  zurück zur News-Übersicht | zurück zur Startseite   zum Seitenanfang
www.7-forum.com  ·  Alle Rechte vorbehalten  ·  Letzte Bearbeitung dieser Seite: 30.05.2019  ·   Dies ist keine Seite der BMW Group