Start » Service » News Seite drucken | Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com Logo
BMW 8er Cabrio (G14)
Das neue BMW 8er Cabriolet (G14).
 Detail-Infos
 Vorgänger
 Im Kontext
News-Menü
 News-Kategorien
 7-forum.com Service
Neu: Facebook!
 

7-forum.com hat nun seine eigene Facebook-Seite! Bitte unterstütze sie, indem Du die Seite besuchst und Fan wirst (auf "Gefällt mir" klicken). Vielen Dank!
 


 
 Hersteller-News  

BMW-Modellreihe: G14

02.11.2018
BMW 8er Cabriolet: Innenraum und Ausstattung.
Vollendete Eleganz und individueller Luxus.

 

Das neue BMW 8er Cabriolet ist für sportliche Performance und ein luxuriöses Offenfahr-Erlebnis konzipiert. Zur Fahrfreude im neuen Cabriolet für das Luxussegment trägt auch die hochwertige, von Präzision bis ins Detail geprägte Gestaltung des Innenraums bei. Dabei wird vor allem bei geöffnetem Verdeck die stimmige Harmonie zwischen Exterieur und Interieur deutlich. Die Armaturentafel, die Türbrüstungen, die Schulterflächen im Bereich des Fonds und die Abdeckung des Verdeckkastens umschließen die Insassen auf den vier Sitzplätzen in einer fließenden Bewegung. Die harmonische Verbindung zwischen Front und Heck wird dabei durch den bündig ineinander übergehenden Verlauf der seitlichen Schachtleisten und der Einfassung des Verdeckkastens unterstrichen.

BMW 8er Cabriolet, Interieur

Das gesamte Ambiente des Innenraums vermittelt sportwagen-typische Dynamik, vollendete Eleganz und individuellen Luxus. Auch die Verbindung zwischen der Armaturentafel und den Türverkleidungen wird durch eine sorgsam aufeinander abgestimmte Flächenstruktur und eine gezielte Materialauswahl zusätzlich betont. Serienmäßig ist das neue BMW 8er Cabriolet mit einer Armaturentafel und Türbrüstungen in der Lederausführung Walknappa ausgestattet. Ebenso einheitlich gestaltet sind die Galvanikflächen für die Einfassungen der seitlichen Luftausströmer und die Akzentleisten im Bereich der Türöffner. Die Türöffner sind als geschlossene Spangen ausgeführt und ebenfalls stilvoll integriert.

Längsorientierte Linienführung vermittelt Dynamik.

Zum sportwagen-typischen Ambiente trägt die längsorientierte Ausrichtung aller Linien bei, mit der der Blick nach vorn in Richtung der Straße gelenkt wird. Die Serienausstattung des neuen BMW 8er Cabriolet umfasst ein Sport-Lederlenkrad mit Multifunktionstasten und Schaltwippen für manuelle Gangwahl. Im BMW M850i xDrive Cabriolet bestimmt der Fahrer den Kurs mit einem serienmäßigen M Lederlenkrad.

Auch die breite und im vorderen Bereich zur Armaturentafel hin aufsteigende Mittelkonsole unterstützt die auf sportliches Fahren ausgelegte Atmosphäre im Innenraum. Sie grenzt die Bereiche von Fahrer und Beifahrer klar voneinander ab. Im vorderen Bereich sind die Audio-Bedieneinheit mit Funktionstasten, das Klimabedienteil mit Tastenfeld, die Anzeigen und die zentralen Luftausströmer der Klimaanlage sowie das freistehende und rahmenlose Control Display in einer klaren Struktur übereinander platziert.

BMW 8er Cabriolet, Fondsitze

Der Konzentration auf das Fahrgeschehen dient auch die übersichtliche Anordnung der Bedienelemente auf einer zentralen Funktionsinsel. Auf der Mittelkonsole sind neben dem Gangwahlschalter und dem iDrive Controller unter anderem auch der Fahrerlebnisschalter sowie der Start-/Stopp-Knopf für den Motor in einer neugestalteten Funktionsinsel mit Aktivhaptik angeordnet. Außerdem findet der Taster zur Betätigung des Verdeckantriebs seinen Platz im Bedienfeld auf der Mittelkonsole. Ein weiteres Tastenfeld, das zwischen Lenkrad und Fahrertür im unteren Bereich der Armaturentafel positioniert ist, dient zur Aktivierung der Lichtfunktionen.

Die klare Struktur des Innenraums bringt auch die hochwertigen Materialien besonders wirksam zur Geltung. So ist die Anordnung von Dekorflächen auf den Übergang zwischen der Mittelkonsole und Armaturentafel beschränkt. Die serienmäßig im neuen BMW M850i xDrive Cabriolet eingesetzte Ausführung Edelstahlgewebe sorgt für eine hochwertig-technische Anmutung der Dekorfläche. Das neue BMW 840d xDrive Cabriolet ist serienmäßig mit der Variante Aluminium Mesheffect Dunkel ausgestattet. Optional stehen die Edelholzausführungen Fineline Kupfereffekt hochglänzend und Esche Maser grau-metallic hochglänzend zur Auswahl. Außerdem werden im Programm der besonders exklusiven Optionen von BMW Individual die Variante Pianolack Schwarz und die Edelholzausführung Esche schwarz Silbereffekt hochglänzend angeboten.

Mit dem serienmäßigen Ambienten Licht wird die nach vorn gerichtete Linienführung im Interieur ausdrucksstark betont. Die indirekte Beleuchtung der Konturlinien entlang der Mittelkonsole und der Türbrüstungen durch präzise angeordnete LED-Lichtleiter schafft eine ebenso dynamische wie exklusive Atmosphäre. Die Lichtfarbe kann über das iDrive Menü variiert werden. Zusätzlich sendet das Dynamische Innenlicht in definierten Situationen pulsierende Lichtsignale aus. Diese sind auf der Innenverkleidung einer bei aktiviertem Motor geöffneten Tür sowie bei einem eingehenden Telefonanruf im Bereich der Instrumententafel zu sehen.

Lederausstattung und elektrische Sitzeinstellung serienmäßig.

BMW 8er Cabriolet

Hoher Langstreckenkomfort und hervorragender Seitenhalt bei schneller Kurvenfahrt kennzeichnen die neuentwickelten Sportsitze, die zur Serienausstattung des BMW 840d xDrive Cabriolet gehören. Ihre Kopfstützen sind optisch in die Rückenlehnen integriert und lassen sich sowohl in der Höhe als auch in der Tiefe bedarfsgerecht justieren. Ebenfalls serienmäßig ist die elektrisch betriebene Einstellung der Sitzposition einschließlich Memory-Funktion für Fahrer- und Beifahrersitz. Einen komfortablen Ein- und Ausstieg der Fondpassagiere ermöglicht die teilelektrische Klappfunktion der Vordersitzlehnen, die mit einer hochwertig gestalteten Lederschlaufe auf der Rückseite der jeweiligen Lehne aktiviert wird.

Die Sportsitze sind serienmäßig mit Leder in der Ausführung Vernasca bezogen. Optional werden die BMW Individual Lederausstattung Merino mit erweiterten Umfängen und die BMW Individual Volllederausstattung Merino angeboten. Für sie stehen neben den Farben Schwarz, Cognac und Elfenbeinweiß jeweils auch besonders ausdrucksstarke Bi-Color-Ausführungen zur Auswahl. Ziernähte in einer Kontrastfarbe betonen die sportiven Konturen sowie den Einzelsitzcharakter der Fondplätze. Die in Verbindung mit den dunklen Farbvarianten eingesetzte Sun Reflective Technologie der Lederausstattungen reduziert die durch Sonneneinstrahlung bewirkte Aufheizung der Oberflächen.

Das neue BMW M850i xDrive Cabriolet ist serienmäßig mit Multifunktionssitzen ausgestattet, die zusätzliche Einstellmöglichkeiten, einen gesteigerten Seitenhalt und nochmals optimierte Komforteigenschaften aufweisen. Sie bieten Fahrer und Beifahrer die Möglichkeit, auch die Lehnenbreite und die Oberschenkelauflage bedarfsgerecht einzustellen. Außerdem umfassen die Multifunktionssitze eine Lordosenstütze. Die Multifunktionssitze des BMW M850i xDrive Cabriolet werden ebenfalls serienmäßig mit der Lederausstattung Merino mit erweiterten Umfängen kombiniert, die ein besonders aufwändiges Nahtbild, Kontrastnähte und eine spezifische Perforierung aufweisen.

BMW 8er Cabriolet

Als Ergänzung zur serienmäßigen Sitzheizung wird eine neu konzipierte Sitzklimatisierung für Fahrer und Beifahrer angeboten. Für eine besonders wirksame Temperierung der Sitzflächen und Lehnen wird erstmals die gekühlte Luft aus dem Innenraum angesaugt und dabei am Körper entlang zu den in die Sitze integrierten Lüftern geführt. Als weitere Sonderausstattungen steht ein Wärmekomfort-Paket mit beheizbaren Armauflagen in den Türen und auf der Mittelkonsole für Fahrer und Beifahrer sowie einer Lenkradheizung zur Wahl.

Windschott serienmäßig, Nackenwärmer als Option.

Die luxuriöse Sportlichkeit der Innenraumgestaltung wird im neuen BMW 8er Cabriolet um modellspezifische Ausstattungsmerkmale ergänzt, die den Genuss am Offenfahren zusätzlich steigern. Die Serienausstattung umfasst einen hochwertigen Windschutz, der im Fondbereich aufgestellt werden kann, um unerwünschte Luftverwirbelungen beim Fahren mit geöffnetem Verdeck zu unterbinden. Dezent in die Schulterfläche im Fond integrierte Aufnahmen ermöglichen ein komfortables Arretieren des Windschutzes. Wird der Windschutz nicht benötigt, kann er auf die Hälfte seiner Größe zusammengefaltet und platzsparend im Gepäckraum verstaut werden.

Zusätzliches Wohlbefinden beim Offenfahren zu Zeiten mit niedrigeren Außentemperaturen erzeugen die optional für das neue BMW 8er Cabriolet verfügbaren Nackenwärmer. Bei dieser Option sorgen Luftausströmer, die in die Kopfstützen des Fahrer- und des Beifahrersitzes integriert sind, für angenehme Erwärmung. Die Intensität der Luftströmung kann mit einem Taster im Bedienzentrum auf der Mittelkonsole in drei Stufen geregelt werden und passt sich zudem adaptiv an die Fahrgeschwindigkeit an.

BMW 8er Cabriolet mit optionalem Nackenwärmer

Zu den modellspezifischen Besonderheiten des neuen BMW 8er Cabriolet gehört außerdem sein Überrollschutzsystem. Es wird automatisch aktiviert, sobald die von der zentralen Sicherheitselektronik ausgewerteten Daten auf die Gefahr eines Überschlags hindeuten. Das System umfasst zwei aus hochfestem Aluminium gefertigte Schutzbügel, die unsichtbar hinter den Kopfstützen im Fond des neuen BMW 8er Cabriolet verbaut sind. Im Fall einer Gefahr werden die vorgespannten Bügel durch eine pyrotechnische Auslösung innerhalb von Sekundenbruchteilen ausgefahren, um gemeinsam mit dem extrem stabilen Windschutzscheibenrahmen den Überlebensraum für die Insassen zu sichern.

Umklappbare Fondlehnen und Durchlademöglichkeit serienmäßig.

Für die Unterbringung von Reiseutensilien, Getränken und weiteren Gegenständen stehen große Türtaschen, ein geräumiges Handschuhfach, zwei Cupholder unter der Dekorfläche der Mittelkonsole sowie ein großes Ablagefach unter den in Längsrichtung geteilten Klappen der Armauflage zur Verfügung. Die Fondsitzlehne des neuen BMW 8er Cabriolet ist serienmäßig im Verhältnis 50 : 50 teilbar, beide Elemente lassen sich unabhängig voneinander umklappen. Der Klappmechanismus wird mithilfe von Hebeln im Gepäckraum ausgelöst.

Die Durchlademöglichkeit ermöglicht es, die Transportkapazitäten des Gepäckraums bedarfsgerecht zu erweitern. Bei geschlossenem Verdeck beträgt das Stauvolumen 350 Liter. Um jederzeit einen möglichst großen und variabel nutzbaren Gepäckraum zur Verfügung zu stellen, kann auch bei geöffnetem Softtop der Verdeckkasten angehoben und die Durchlade genutzt werden. Eine automatische Heckklappenbetätigung gehört ebenfalls zur Serienausstattung des neuen BMW 8er Cabriolet. Der optionale Komfortzugang ermöglicht darüber hinaus das berührungslose Öffnen und Schließen der Gepäckraumklappe.

BMW 8er Cabriolet, umgeklappte Fondsitze

BMW M Performance Modell und M Sportpaket mit exklusiven Interieurmerkmalen.

Sowohl die Serienausstattung des neuen BMW M850i xDrive Cabriolet als auch das M Sportpaket für das neue BMW 840d xDrive Cabriolet beinhalten exklusive Designmerkmale und Optionen, die das dynamische Fahrerlebnis zusätzlich fördern. Dazu gehören neben den Multifunktionssitzen und dem M Lederlenkrad auch die BMW Individual Lederausstattung Merino mit erweiterten Umfängen in der exklusiven Farbvariante Schwarz mit Keder in den Farben der BMW M GmbH. Außerdem sorgen der anthrazitfarbene BMW Individual Dachhimmel, die M Pedalerie, die M Fahrerfußstütze und Fußmatten mit M spezifischen Einfassbändern für ein besonders sportliches Flair im Innenraum. Die beleuchteten Einstiegsleisten und das Display im Instrumentenkombi zeigen den Modellschriftzug des BMW M Performance Automobils beziehungsweise das M Logo. In Verbindung mit dem M Technik Sportpaket für das BMW 840d xDrive Cabriolet wird die spezifische Interieurgestaltung um schwarze Sitzgurte mit Akzentstreifen in den Farben der M GmbH ergänzt.

Hochwertige Optionen steigern Komfort und Fahrfreude.

Zahlreiche hochwertige Sonderausstattungen bieten die Möglichkeit, den Komfort, die Fahrfreude und das luxuriöse Ambiente im neuen BMW 8er Cabriolet gezielt zu steigern. Serienmäßig sorgt das Harman Kardon Surround Sound System mit 12 Lautsprechern und einer an die Fahrdynamik angepassten Klangregelung für hervorragenden Musikgenuss. Optional wird das Bowers & Wilkins Diamant Surround Sound System anegboten. Die einzigartige Diamant-Lautsprecher-Technologie von Bowers & Wilkins, der vollaktive 16-Kanal-Verstärker mit einer Leistung von 1.375 Watt, dynamisches Equalizing und 12 von Edelstahlblenden eingefasste und teilweise beleuchtete Lautsprecher erzeugen ein präzises und facettenreiches Sounderlebnis, dessen Qualität auf allen Sitzplätzen des neuen BMW 8er Cabriolet gleichermaßen zur Geltung kommt.

BMW 8er Cabriolet, mit ambiente Beleuchtung und Lautsprecher des Bowers und Wilkins Diamond Surround Sound System

Mit der Option Telefonie mit Wireless Charging lassen sich geeignete Mobiltelefone kabellos aufladen. Der BMW Display Key ermöglicht es dem Fahrer, permanent mit seinem BMW 8er Cabriolet in Verbindung zu stehen. Neben dem Tankfüllstand und servicerelevanten Informationen kann auf dem Farbdisplay angezeigt werden, ob Türen und Fenster des Fahrzeugs geschlossen beziehungsweise verriegelt sind.

Sowohl sicht- als auch spürbare Akzente in der Interieurgestaltung setzen die als Sonderausstattung erhältlichen Glasapplikationen für ausgewählte Bedienelemente. Die Ausstattung umfasst feingeschliffene Glaselemente in einer modernen, sowohl optisch als auch haptisch reizvollen Ausführung für den Gangwahlschalter, den iDrive Controller, den Start-/Stopp-Knopf und den Lautstärkeregler des Audiosystems. Durch die Glasoberfläche des Gangwahlschalters ist eine beleuchtete „8“ zu sehen.

Quelle: BMW Presse Mappe vom 02.11.2018


 

Bitte empfehlen Sie diesen Artikel weiter:

 

 Kommentare zur Meldung: 0
Ihr Name:
 


 
 
Netzwerk
 
Bitte folgen Sie uns:
 
7-forum.com bei Facebook7-forum.com bei google+
7-forum.com bei YouTube7-forum.com bei Twitter
7-forum.com News im RSS Feed
 
Neu: 7-forum.com auf google+
 
 
Aktuelle News

Höchste Exklusivität in einzigartiger Vielfalt: Die BMW Modelloffensive im Luxussegment.

 

BMW M Motorsport gratuliert zum 500. DTM-Rennen.

 

Exklusiver Einblick in das FIZ: BMW Group baut Prototypen des BMW iNEXT im Pilotwerk

 

BMW DTM-Teams reisen zum DTM-Jubiläumswochenende auf dem Lausitzring.

 

MINI in Pebble Beach: Highspeed und Hochspannung.

 

Markteinführung für die neue BMW 330e Limousine.

 

www.7er.com

  zurück zur News-Übersicht | zurück zur Startseite   zum Seitenanfang
www.7-forum.com  ·  Alle Rechte vorbehalten  ·  Letzte Bearbeitung dieser Seite: 30.05.2019  ·   Dies ist keine Seite der BMW Group