Start » Service » News Seite drucken | Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com Logo
IAA 2013
BMW auf der IAA 2013
 BMW auf der IAA
 MINI auf der IAA
 Rolls-Royce
 IAA 2013: Fotos
 IAA Rückblick
News-Menü
 News-Kategorien
 7-forum.com Service
BMW Motorrad News
 

BMW Group Pressekonferenz, Internationale Automobil-Ausstellung 2017
 

BMW auf der IAA Frankfurt 2017.
 

Foto-Galerie: Pure und Crafted Festival presented by BMW Motorrad begeistert gut 10.000 Besucher.
 

This is tomorrow. Now. Die Zukunft ist jetzt. Die BMW Group auf der IAA 2017.
 

Das Pure&Crafted Festival am 26. und 27. August
 

Elektrifiziert durch Berlin und den Harz.
 
Neu: Facebook!
 

7-forum.com hat nun seine eigene Facebook-Seite! Bitte unterstütze sie, indem Du die Seite besuchst und Fan wirst (auf "Gefällt mir" klicken). Vielen Dank!
 


 
 Hersteller-News  

Kategorie: IAA Messe Vorstand Elektro Motorrad BMWi Mini Rolls

BMW-Modellreihe: F25 I01 I12 F34

10.09.2013
IAA 2013: BMW Group Pressekonferenz, Rede u. a. von BMW-Konzernchef Norbert Reithofer
 

- Es gilt das gesprochene Wort -

Dr.-Ing. Dr.-Ing. E.h. Norbert Reithofer Vorsitzender des Vorstands der BMW AG

Peter Schwarzenbauer
Mitglied des Vorstands der BMW AG,
MINI, BMW Motorrad, Rolls-Royce, Aftersales BMW Group

Dr. Ian Robertson (HonDSc)
Mitglied des Vorstands der BMW AG,
Vertrieb und Marketing BMW, Vertriebskanäle BMW Group

Dr.-Ing. Herbert Diess
Mitglied des Vorstands der BMW AG, Entwicklung

 


Die vollständige Pressekonferenz in Videoform

 

Dr.-Ing. Dr.-Ing. E.h. Norbert Reithofer, Vorsitzender des Vorstands der BMW AG:

Jede Zeit hat ihre Vision.

Unsere Produkte haben Entwicklungen eingeleitet und Mobilitätsgeschichte geschrieben.

Ich stehe heute das vierte Mal hier auf der IAA vor Ihnen. Gemeinsam mit meinen Kollegen zeige ich Ihnen, wie wir das Tor zur Zukunft aufstoßen.

Damit: Herzlich willkommen bei der BMW Group. Meine Damen und Herren,

unsere Geschichte zeigt: Wir denken voraus.
Wir gestalten den Wandel und gehen unseren eigenen Weg.

Schon immer haben wir als Pionier der individuellen Mobilität entscheidende Impulse verliehen.

  • In den 60er Jahren zeigt die Neue Klasse, wie sportlich-elegant Premium-Automobile sein können.
  • In den 90er Jahren begründet der BMW X5 das Segment der Sports Activity Vehicles.
  • Schließlich haben wir die britischen Ikonen MINI und Rolls-Royce erfolgreich in das 21. Jahrhundert geführt.
    Unsere Tradition ist das Fundament, auf dem wir Gegenwart und Zukunft gestalten. Vielen Dank an unsere historischen Fahrzeuge!

Rund um den Globus kennen und schätzen die Menschen BMW, MINI und Rolls-Royce. Unsere Automobile und Motorräder sorgen für Begeisterung.

Die Kunden fühlen und wissen: Mobilität ist unsere Leidenschaft.

Als Vorreiter definieren wir, was Premium ist. Das erfordert Weitblick. Das erfordert ein sicheres Gespür für Kundenwünsche und gesellschaftliche Trends.

Wir verbinden:

  • individuelle Bedürfnisse und ökologische Notwendigkeiten,
  • etablierte Wege und revolutionäre Ideen,
  • wirtschaftlichen Erfolg und Verantwortung.

Das macht uns seit vielen Jahren weltweit zur Nummer eins im Premium-Segment.

Heute stehen wir an der Schwelle zu einer neuen Ära. Eine Ära nachhaltiger individueller Mobilität.

Wir glauben an die Elektromobilität. Und wir bringen sie auf die Straße.

Viele von Ihnen erinnern sich:

2011 haben wir hier in Frankfurt die ersten Concept Fahrzeuge von BMW i vorgestellt. Seitdem steht der Buchstabe i für Aufbruch und eine neue Dimension von Nachhaltigkeit in der Automobilindustrie.

Wir halten, was wir versprechen. Heute wird aus Visionen Realität.

Ich lade Sie ein:

  • Erleben Sie die Kraft der Ideen.
  • Erleben Sie unsere Fähigkeit zur Innovation.

Erleben Sie die Gegenwart und Zukunft der Mobilität.

Bis gleich.

 

Peter Schwarzenbauer, Mitglied des Vorstands der BMW AG, MINI, BMW Motorrad, Rolls-Royce, Aftersales BMW Group:

Meine Damen und Herren, Begehrlichkeit ist keine Frage von Größe.

Pressekonferenz BMW Group IAA 2013 - Peter Schwarzenbauer

Pressekonferenz BMW Group IAA 2013 - Peter Schwarzenbauer, Mitglied des Vorstands der BMW AG; MINI, BMW Motorrad, Rolls-Royce, Aftersales BMW Group mit der MINI Produktpalette

 

Es ist nicht lange her, da galt ein Premium-Angebot im Kleinwagen-Segment noch als aussichtsloses Unterfangen.

Dann kam der Erfolg von MINI.
2001 hat die BMW Group die britische Ikone neu auf den Markt gebracht.

Seither hat MINI bestehende Segmente erobert und neue geschaffen. MINI ist heute eine eigenständige, globale Marke.

Mehr als 300.000 Kunden haben sich im vergangenen Jahr für MINI entschieden. Für sie ist MINI mehr als ein Auto. Es ist ein Lebensgefühl.

Weltweit hat MINI bereits fast neun Millionen Fans auf Facebook.

Für jeden MINI Fahrer haben wir das passende Angebot. Sieben Modelle umfasst die aktuelle Palette. Jedes von ihnen gibt es auch als John Cooper Works Variante. Für alle, die mehr Sportlichkeit und ultimatives Renngefühl erleben wollen.

MINI ist eine Marke in Bewegung.

Sie entwickelt sich weiter – mit

  • neuen Modellen,
  • neuen Ideen und
  • neuen Motoren – einschließlich elektrifizierter Antriebe.

MINI wächst weiter und erobert neue Kunden.
Wie jede Marke trägt sie zum Erfolg der BMW Group bei.

Dabei bleibt sich MINI immer treu. Denn Zukunft braucht Herkunft.

Als der erste MINI auf den Markt kam, wurde ich geboren. Wie so viele von Ihnen bin ich mit MINI aufgewachsen. Die Marke hat mich ein Leben lang begleitet und fasziniert.

Darum verspreche ich Ihnen: Wer sich für einen MINI entscheidet, der wird immer maximalen Fahrspaß und das sympathische Kult-Design bekommen.

Genauso sicher ist:
Wir sorgen dafür, dass MINI alles bleibt – außer gewöhnlich. Denn MINI ist „not normal“.

Meine Damen und Herren,

mit der Wiedergeburt von Rolls-Royce hat die BMW Group Automobilgeschichte geschrieben.

Am Anfang stand der Phantom. Weitere Modelle kamen dazu.

Gemeinsam machen sie Rolls-Royce zu dem, was es heute ist: das absolute Nonplusultra im automobilen Luxus-Segment.

Pressekonferenz BMW Group IAA 2013 - Rolls-Royce Präsentation

Pressekonferenz BMW Group IAA 2013 - Rolls-Royce Präsentation

 

„Take the best that exists and make it better.” Der Leitsatz des Firmengründers Henry Royce ist uns Ansporn und Verpflichtung.

Wer unsere Manufaktur in Goodwood besucht, der spürt:

An diesem Ort verschmelzen Handwerkskunst und Innovation. Jeder unserer Spezialisten arbeitet mit Leidenschaft und Hingabe.

Unsere Kunden vertrauen darauf. Fast 3.600 waren es im vergangenen Jahr – mehr als je zuvor in der langen Geschichte der Marke.

Doch Rolls-Royce ist keine Marke für Volumenrennen. Unsere maßgeschneiderten Fahrzeuge werden immer etwas Außergewöhnliches sein.

Wir haben den Kunden im Blick – mit seinen ganz persönlichen Wünschen und Bedürfnissen. Dabei arbeiten wir für den Erfolg der gesamten BMW Group.

Unser neuestes Modell ist der Rolls-Royce Wraith – ein Automobil der Superlative. Das stärkste und – wie ich finde – schönste Fahrzeug, das je die Spirit of Ecstasy trug.

Die Performance hält, was das Design verspricht.

Ein V12-TwinTurbo-Motor mit 632 PS – das hat es bei Rolls-Royce noch nicht gegeben. In nur 4,6 Sekunden geht es von null auf hundert.

Dabei ist er genauso luxuriös und kultiviert, wie Sie es von einem Rolls-Royce erwarten dürfen.

Nutzen Sie die Gelegenheit auf unserem Messestand.
Steigen Sie ein – und Sie werden verstehen, wovon ich spreche.

Rolls-Royce hat nicht nur eine großartige Geschichte. Viel wichtiger ist: Rolls-Royce hat eine große Zukunft.

Meine Damen und Herren,
von der automobilen Luxus-Klasse zur Freude am Fahren auf zwei Rädern.

Passend zum 90jährigen Jubiläum präsentiert sich BMW Motorrad in Bestform.

Während sich das relevante Marktvolumen in den letzten fünf Jahren halbiert hat, halten wir Kurs auf einen neuen Absatzrekord. Fast 84.000 Motorräder wurden bis Ende August ausgeliefert.

Hier in Deutschland sind nach wie vor die meisten unserer Kunden zuhause. Gleichzeitig erobern wir die Wachstumsmärkte in Asien und Südamerika.

Noch in diesem Jahr werden wir vier weitere Motorrad-Modelle vorstellen. Doch das ist längst nicht alles.

Heute startet ein neues Kapitel für BMW Motorrad: die Weltpremiere des BMW C evolution.

Peter Schwarzenbauer, Mitglied des Vorstands der BMW AG; MINI, BMW Motorrad, Rolls-Royce, Aftersales BMW Group mit der Weltpremiere von BMW Motorrad BMW C evolution

Pressekonferenz BMW Group IAA 2013 - Peter Schwarzenbauer, Mitglied des Vorstands der BMW AG; MINI, BMW Motorrad, Rolls-Royce, Aftersales BMW Group mit der Weltpremiere von BMW Motorrad BMW C evolution

 

Das ist der Beweis:

Elektrische „Freude am Fahren“ gibt es ab sofort auch auf zwei Rädern.

Und das bei voller Alltagstauglichkeit:

  • bis zu 100 Kilometer Reichweite und
  • bequemes Laden an jeder haushaltsüblichen Steckdose.

Im C evolution stecken Speichermodule und elektrische Komponenten aus dem BMW i3. Die gesamte Elektrotechnik entspricht unseren Pkw-Standards – für maximale Sicherheit.

Alles in allem: ein Maxi-Scooter von BMW Motorrad – maßgeschneidert für emissionsfreies Fahren in der Stadt.

2014 kommt der BMW C evolution auf den Markt. BMW Motorrad ist für die Zukunft bestens gerüstet. Unsere Kunden haben die Wahl.
Vielen Dank.

 

Dr. Ian Robertson (HonDSc), Mitglied des Vorstands der BMW AG, Vertrieb und Marketing BMW, Vertriebskanäle BMW Group

Meine Damen und Herren,
BMW ist eine sportliche Marke. Dafür steht M – der stärkste Buchstabe der Welt.

Pressekonferenz BMW Group IAA 2013: Ian Robertson mit BMW M Fahrzeugen


Pressekonferenz BMW Group IAA 2013 - Ian Robertson, Mitglied des Vorstands der BMW AG; Vertrieb und Marketing BMW, Vertriebskanäle BMW Group mit BMW M Fahrzeugen

 

Für all die Kunden, die ein besonders sportliches Auto auch im Alltag nutzen wollen, haben wir die BMW M Performance Modelle auf den Markt gebracht.

Ein voller Erfolg!

Allein von Januar bis Juli 2013 haben wir unseren Absatz von M und M Performance Modellen gegenüber dem Vorjahr um über 45 Prozent gesteigert.

Und immer mehr Kunden ordern für ihren BMW ein M Sportpaket. In diesem Jahr waren das schon 160.000 Kunden. Eine Steigerung von fast 50 Prozent.

Auch Individual Ausstattungen sind sehr beliebt. Bis Ende Juli haben wir bereits fast 19.000 Fahrzeuge damit verkauft.

Wir wollen unsere Kunden nicht nur zufriedenstellen. Wir wollen sie immer wieder begeistern. Das gilt für BMW M, genau wie für unsere Kernmarke BMW.

Dafür stehen zwei Weltpremieren! Hier ist das neue BMW 4er Coupé.

Ian Robertson mit der Weltpremiere BMW 4er Coupe

Pressekonferenz BMW Group IAA 2013 - Ian Robertson, Mitglied des Vorstands der BMW AG; Vertrieb und Marketing BMW, Vertriebskanäle BMW Group mit der Weltpremiere BMW 4er Coupé

 

Für uns stand fest: So ein besonderes Modell braucht einen eigenen Namen. Die 4 steht für mehr Präsenz, Ästhetik und Dynamik.

Sein individuelles Design macht dieses Coupé zu einem echten Blickfang.

Dieses Fahrzeug hat alles, um die Spitzenposition von BMW im Segment der sportlichen Mittelklasse-Coupés weiter auszubauen.

Ab Oktober steht das BMW 4er Coupé bei den Händlern.

Meine Damen und Herren,

jedes neue BMW Modell hat einen klaren Auftrag: es soll Standards setzen für eine gesamte Branche.

Der BMW X5 hat diese Mission erfüllt wie kaum ein anderer.

Dieses Fahrzeug ist ein echter Pionier.

Der BMW X5 war das erste und ist bis heute der Best-Seller unter den Premium Sports Activity Vehicles. Er hat ein neues Segment begründet. Und er ist immer noch der Maßstab.

Pressekonferenz BMW Group IAA 2013 - Weltpremiere BMW X5


Pressekonferenz BMW Group IAA 2013 - Weltpremiere BMW X5

 

Mehr als 1,3 Millionen Einheiten haben wir seit 1999 verkauft. Aus gutem Grund trägt der X5 den Spitznamen „the boss“.

Die dritte Generation bietet:

  • mehr Sportlichkeit und Komfort,
  • weniger Verbrauch
  • und die geballte Innovationskraft von BMW ConnectedDrive.

Ab November ist der neue X5 im Handel.

Mit dem neuen X5 und der gesamten BMW X Familie begeistern wir die Kunden auch in Zukunft.

Noch mehr Effizienz zeigen wir Ihnen jetzt. Vielen Dank.

 

Dr.-Ing. Herbert Diess, Mitglied des Vorstands der BMW AG, Entwicklung

Meine Damen und Herren,
auch dies ist eine Weltpremiere: das BMW Concept X5 eDrive.

Pressekonferenz BMW Group IAA 2013:# Herbert Diess mit der Weltpremiere BMW Concept X5 eDrive

Pressekonferenz BMW Group IAA 2013 - Herbert Diess, Mitglied des Vorstands der BMW AG; Entwicklung mit der Weltpremiere BMW Concept X5 eDrive

 

Mit seinem Plug-In-Hybrid Antrieb verfügt es über einen Vierzylinder- Verbrennungsmotor und einen – von uns entwickelten – E-Motor.

Das bedeutet:

  • Über 270 PS Systemleistung.
  • Ein Durchschnittsverbrauch im EU-Testzyklus von weniger als 3,8 Liter auf 100 Kilometer.
  • CO2-Emissionen unter 90 Gramm pro Kilometer.
  • Rein elektrische Reichweite von bis zu 30 Kilometer.
  • Maximale Geschwindigkeit rein elektrisch: 120 km/h.
  • Von null auf hundert in weniger als sieben Sekunden.

Es ist der erste Plug-In-Hybrid mit permanentem Allradantrieb von BMW. Das Konzept gibt einen Vorgeschmack, wie ein entsprechendes Serienfahrzeug aussehen kann.

Auf unserem Messestand steht noch ein weiterer Plug-In-Hybrid: Der BMW Concept Active Tourer Outdoor.

Pressekonferenz BMW Group IAA 2013 - Herbert Diess, Mitglied des Vorstands der BMW AG; Entwicklung mit BMW i3

Pressekonferenz BMW Group IAA 2013 - Herbert Diess, Mitglied des Vorstands der BMW AG; Entwicklung mit BMW i3

 

Der effiziente Hybrid-Antrieb ist Teil von Efficient Dynamics.

Kein anderer Hersteller hat in den vergangenen Jahren den Verbrauch und die CO2-Emissionen seiner Fahrzeuge stärker gesenkt als wir.

Heute steckt Efficient Dynamics in jedem Modell.

Meine Damen und Herren,

wir fahren zweigleisig in die Zukunft:

  • Auf der einen Seite extrem sparsame Verbrennungsmotoren und Plug-in-Hybride. Das ist Evolution.

Auf der anderen Seite die nachhaltige BMW i Familie. Das ist Revolution.

Elektrisch und elektrisierend: Der neue BMW i3.
Er ist das erste Premium-Elektrofahrzeug, das von Anfang an als solches konzipiert wurde. „Born Electric“.
Für die Produktion des BMW i3 nutzen wir Strom aus Wind- und Wasserkraft. Vor allem aber ist dieses Fahrzeug der Beweis:

Elektrisches Fahren ist nicht nur emissionsfrei. Es ist vor allem: Freude am Fahren pur.

Pressekonferenz BMW Group IAA 2013 - Produktpalette der BMW Group

Pressekonferenz BMW Group IAA 2013 - Produktpalette der BMW Group

 

Das sage nicht nur ich als Entwicklungschef.

Das haben uns viele Journalisten bei den Testfahrten bestätigt.

Und auch Sie, verehrte Damen und Herren, können den i3 hier

auf der IAA bei einer Probefahrt kennenlernen.

Was macht ihn einzigartig?

  • Er wiegt weniger als 1.200 Kilo. Durch den Einsatz von Karbon überkompensieren wir das Gewicht der Batterie.
  • Der Wendekreis ist mit 9,86 m erstaunlich klein. Das „purpose-built“ Design macht’s möglich. Der Motor sitzt im Heck. Es bleibt mehr Platz für das Einschlagen der Vorderräder. Perfekt für Freude am Fahren in der Stadt.
  • Er beschleunigt stufenlos bis zur Höchstgeschwindigkeit – und von null auf hundert in 7,2 Sekunden. Von Beginn an steht das volle Drehmoment zur Verfügung.
  • Er bietet viel Raum. Die Außenmaße entsprechen denen eines Kleinwagens. Aber innen ist so viel Platz wie in einem BMW 3er.
  • Wir haben spezielle Features entwickelt, um Elektromobilität kundenfreundlich zu machen. Der dynamische Reichweiten-Assistent zeigt dem Fahrer ständig an, wo die nächste Ladesäule ist, berechnet die Reichweite unter Berücksichtigung von Strecke, Profil, Fahrmodus und aktueller Verkehrslage. Der i3 ist auch das erste Auto, das mit dem Öffentlichen Nahverkehr verknüpft ist.
  • Und nicht zuletzt macht das Design auf den ersten Blick deutlich: Das ist ein echter BMW.

Rund 100.000 Testfahrer haben sich bereits bei uns gemeldet. Das stimmt uns zuversichtlich.

Die Revolution hat begonnen.

Der i3 ist nur der Anfang.
Genießen Sie jetzt unser absolutes Highlight auf dieser IAA.

Vielen Dank!

 

Dr.-Ing. Dr.-Ing. E.h. Norbert Reithofer, Vorsitzender des Vorstands der BMW AG

Meine Damen und Herren,

auch als Ingenieur erlebe ich so etwas nicht jeden Tag. So ein Fahrzeug hat es bei BMW noch nicht gegeben.

 Pressekonferenz BMW Group IAA 2013 - Weltpremiere BMW i8

Pressekonferenz BMW Group IAA 2013 - Weltpremiere BMW i8

 

Ein Sportwagen einer neuen Generation: der BMW i8.

  • 2009 stand hier in Frankfurt eine revolutionäre Studie:
    der BMW Vision Efficient Dynamics. Mitten in der Finanz- und Wirtschaftskrise haben wir damit ein klares Zeichen gesetzt.
  • 2011 folgte das Konzeptfahrzeug. Es war der Star in einem Hollywood-Film.
    Viele haben uns damals gefragt: Wird das Fahrzeug tatsächlich kommen? Sie hielten das für eine „Mission Impossible“.

Heute steht der BMW i8 hier als Serienmodell.

Er ist genauso emotional, dynamisch und effizient, wie wir es versprochen hatten.

Der BMW i8 kombiniert das Beste aus zwei Welten.

  • Erstens: Ein hoch aufgeladener, effizienter Dreizylinder-Benzinmotor.
  • Zweitens: Ein Elektromotor vom Erfinder der „Freude am Fahren“.

Zusammen ergibt das: Die Performance eines Sportwagens – und Verbrauchswerte eines Kleinwagens.

  • Von null auf hundert in 4,4 Sekunden.
  • 2,5 Liter Verbrauch auf 100 Kilometer.
  • 59 Gramm CO2 pro Kilometer.
  • 35 Kilometer rein elektrisches Fahren.
  • 500 Kilometer Reichweite im Alltag.

Meine Damen und Herren,

Pressekonferenz BMW Group IAA 2013 - Norbert Reithofer, Vorsitzender des Vorstands der BMW AG mit der Weltpremiere BMW i8

Pressekonferenz BMW Group IAA 2013 - Norbert Reithofer, Vorsitzender des Vorstands der BMW AG mit der Weltpremiere BMW i8

ich nenne das Konsequenz. Der BMW i8 ist Innovation bis ins letzte Detail. Anfang 2014 kommt das Fahrzeug auf den Markt.
Mit unserer BMW i Familie zeigen wir:

  • Wir glauben an den Erfolg der Elektromobilität.
  • Wir werden uns signifikante Marktanteile erschließen.
  • Wir haben hier in Deutschland ein eigenes Werk für unsere Elektrofahrzeuge gebaut.
  • Und, wir wollen damit weiter profitabel wachsen.

Meine Damen und Herren,

die Zukunft gehört denen, die etwas wagen.

Wir bei der BMW Group gehen voran. Wir übernehmen Verantwortung.

Dabei konzentrieren wir uns voll und ganz auf Premium – bei allen Marken unseres Unternehmens, die ich jetzt noch einmal auf die Bühne bitte.

Hinter jedem Fahrzeug sehen wir einen Kunden.
Seine Zufriedenheit ist der Maßstab für unser Handeln.

Dafür stehe ich mit meinen Kollegen im Vorstand. Sie alle sind heute hier.

Und dafür stehen vor allem mehr als 100.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der BMW Group weltweit. Ihre Kreativität und Ihr Engagement sind unser wichtigstes Kapital.

Gemeinsam gestalten wir die Zukunft der Mobilität – aus eigener Kraft.

Vielen Dank!

Pressekonferenz BMW Group IAA 2013 - Gesamtvorstand der BMW AG
Pressekonferenz BMW Group IAA 2013 - Gesamtvorstand der BMW AG

Quelle: BMW Presse Information vom 10.09.2013

 

Quelle: BMW Presse Mitteilung vom 10.09.2013


 

Bitte empfehlen Sie diesen Artikel weiter:


 

 
 

 Kommentare zur Meldung: 0
Ihr Name:
 


Anzeige
 
 
Netzwerk
 
Bitte folgen Sie uns:
 
7-forum.com bei Facebook7-forum.com bei google+
7-forum.com bei YouTube7-forum.com bei Twitter
7-forum.com News im RSS Feed
 
Neu: 7-forum.com auf google+
 
 
Aktuelle News

Fotos von der IAA 2017: BMW Concept Z4

 

Fotos von der IAA 2017: BMW i Vision Dynamics

 

BMW Group Pressekonferenz, Internationale Automobil-Ausstellung 2017

 

BMW Connected auf der IAA 2017

 

BMW i Vision Dynamics. Eine neue Form von elektrisierender Fahrfreude.

 

Innovative Technologien für eine neue Legende: der neue BMW M8 GTE.

 

www.7er.com

  Besucher online: 1 | zurück zur News-Übersicht | zurück zur Startseite   zum Seitenanfang
www.7-forum.com  ·  Alle Rechte vorbehalten  ·  Letzte Bearbeitung dieser Seite: 07.09.2017  ·   Dies ist keine Seite der BMW Group