Sie sind nicht angemeldet! Jetzt interner Link kostenlos im Forum registrieren, weniger Werbung sehen, aktiv teilnehmen und weitere Vorteile nutzen! Diese Website nutzt Cookies. Bitte beachten Sie unsere interner Link Datenschutzerklärung.
  Start » Forum Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com   ModelleForummein.7erService


Forumsfunktionen

Modell F01/F02
 Detail-Infos
 Modelle
 Interaktiv
- Anzeige -

Zurück   BMW 7er-Forum > BMW 7er Modelle > BMW 7er, Modell F01/F02



Antwort
 
Thema teilen Themen-Optionen Ansicht
Alt 13.05.2020, 16:11   #11
winniban
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: 18.06.2011
Ort:
Fahrzeug: 760i Bj. 10/2010
Standard

Was wäre denn bei einer Hochdruckpumpe defekt wenn sie nur beim Motorstart kurz Probleme bereitet?
winniban ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 13.05.2020, 16:32   #12
Dennis Wi.
Mittendrin im Geschehen
 
Benutzerbild von Dennis Wi.
 
Registriert seit: 25.07.2018
Ort: Oberhausen
Fahrzeug: BMW F02 760Li 02.2011
Standard

Möglich wäre das das Mengensteuerventil defekt sein könnte.
Dennis Wi. ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 18.05.2020, 21:35   #13
realmasterd
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: 21.02.2010
Ort:
Fahrzeug: F02 760Li 12.2009
Standard

Hier mal ein Zwischenbericht.

Nach dem Wechsel der Hochdruckpumpen bin ich nun knapp 800 Kilometer gefahren, dabei viel im Sport und Sport+ Modus. Im Endeffekt habe ich den Wagen mehr "provoziert" als je zuvor um in den Notlauf zu springen aber der Wagen tut dies nicht mehr!
Die Hochdruckpumpen scheinen das Problem gelöst zu haben.

Der etwas schlechte Start ist aber weiterhin da. Nächste Woche lasse ich die Injektoren prüfen und ggf. welche ersetzen.
realmasterd ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 19.05.2020, 09:55   #14
Dennis Wi.
Mittendrin im Geschehen
 
Benutzerbild von Dennis Wi.
 
Registriert seit: 25.07.2018
Ort: Oberhausen
Fahrzeug: BMW F02 760Li 02.2011
Standard

Das hört sich doch erst mal gut an. Weist du welchen Index die Injektoren haben?
Dennis Wi. ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 19.05.2020, 11:42   #15
realmasterd
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: 21.02.2010
Ort:
Fahrzeug: F02 760Li 12.2009
Standard

Zitat:
Zitat von Dennis Wi. Beitrag anzeigen
Das hört sich doch erst mal gut an. Weist du welchen Index die Injektoren haben?
Die verbauten sind alle aus 2014, Index weiß ich noch nicht.
Bestellt habe ich Artikel 13538616079 bei leebmann.

VG
realmasterd ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 19.05.2020, 12:29   #16
Dennis Wi.
Mittendrin im Geschehen
 
Benutzerbild von Dennis Wi.
 
Registriert seit: 25.07.2018
Ort: Oberhausen
Fahrzeug: BMW F02 760Li 02.2011
Standard

Sind 2014 alle 12 Neu gekommen?
Dennis Wi. ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 19.05.2020, 12:50   #17
realmasterd
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: 21.02.2010
Ort:
Fahrzeug: F02 760Li 12.2009
Standard

Zitat:
Zitat von Dennis Wi. Beitrag anzeigen
Sind 2014 alle 12 Neu gekommen?
Ja, laut BMW alle 12. BMW hat mir das bestätigt, anhand der VIN wurde die Historie gezogen und dies war dort ersichtlich.
100% Sicherheit habe ich dennoch nicht?!

Seit dem sind die Injektoren knapp 130.000 Km gelaufen.
realmasterd ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 19.05.2020, 14:14   #18
Dennis Wi.
Mittendrin im Geschehen
 
Benutzerbild von Dennis Wi.
 
Registriert seit: 25.07.2018
Ort: Oberhausen
Fahrzeug: BMW F02 760Li 02.2011
Standard

Was sind denn die Symptome des schelchten Starts?
Dennis Wi. ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 31.05.2020, 14:22   #19
realmasterd
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: 21.02.2010
Ort:
Fahrzeug: F02 760Li 12.2009
Standard

Zitat:
Zitat von Dennis Wi. Beitrag anzeigen
Was sind denn die Symptome des schelchten Starts?
Hey, etwas verspätete Antwort da ich auch erst am Freitag das Auto bei BMW hatte.
Der Wagen springt morgens schlechter an als vor noch etwa 4 Wochen, sprich der Wagen benötigt etwa 1-2 Sekunden länger nachdem ich den Start Knopf gedrückt habe bis dieser dann anspringt. Vielleicht ist diese Zeit aber absolut in Ordnung, habe keinen Vergleich zum anderen 760i.

Freitag wurde bei BMW der Mengenabgleich durchgeführt, ohne Fehler.
Anschließend Freibrennung der Injektoren und Brennräume durchgeführt, ebenfalls ohne Fehlermeldung.

Gefühlt sprang der Wagen gestern morgen und auch heute morgen doch etwas schneller an. Natürlich kann ich mich da täuschen und werde es die Tage im Auge behalten.

Gestern hatte ich den Wagen gegen 08:30 Uhr gestartet, wie gesagt, gefühlt etwas besser als die Tage bevor er bei BMW war. Danach stand der Wagen bis 19 Uhr, der Start um 19 Uhr verlief zügig (schneller als am morgen).

Da ich sonst keine Probleme habe mit erhöhten Verbrauch, unrunden Leerlauf etc. denke ich das es unter Umständen auch der Anlasser sein kann.

Vielleicht hat der ein oder anderen noch Tipps für mich .

Besten Dank und viele Grüße
realmasterd ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 31.05.2020, 19:18   #20
esau
kilometer fressendes
Premium Mitglied
 
Benutzerbild von esau
 
Registriert seit: 06.03.2004
Ort: NRW
Fahrzeug: G12 N74 Bj. 03/18
Standard

Ich hatte es ja schon einmal geschrieben: Bei meinen beiden F01 V12 hatte ich den schlechten Start auch nach längerem ausschließlich Kurzstreckenverkehr. Und nur morgens beim ersten Start. Wenn ich den dann warm gefahren und ein paar Mal unter Last bis an den Begrenzer gedreht habe, war das erst mal wieder für ein paar Tage wieder in Ordnung. Wenn ich dann wieder Strecke gefahren bin, war alles gut, allerdings habe ich den dann auch gelegendlich (2-3 Mal im Monat) beim Beschleunigen mal ausgedreht.

Hat bei mir geholfen. Ausprobieren macht relativ wenig Aufwand. Wenn der dann die Tage danach wieder gut anspringt ist es gut, wenn nicht mußt Du leider weiter suchen.
esau ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Problem mit Dynamicdrive. Konsistenz, Druck VA + HA, Druck zu niedrig. bmw7455 BMW 7er, Modell E65/E66 28 15.12.2013 20:43
Hydraulische Heckklappe Druck zu niedrig Zett BMW 7er, Modell E38 6 26.10.2011 12:27
Temperaturanzeige zu niedrig Musiker BMW 7er, Modell E32 7 06.07.2009 19:25
Motorraum: Kühlmittelstand zu niedrig Heiko BMW 7er, Modell E32 3 28.08.2006 19:07
Motorraum: Druck im M60 YouCanDriveButImustDrink BMW 7er, Modell E32 4 19.06.2004 22:35


SiebenPunktSieben - das siebte 7er-Jahrestreffen - jetzt den Foto-Bericht anschauen!
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:36 Uhr.

7-forum.com Forum Version 6 powered by vBulletin
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Mit der Nutzung des Forums erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen einverstanden.
 

 
www.7-forum.com · Alle Rechte vorbehalten · Dies ist kein Forum der BMW Group