Sie sind nicht angemeldet! Jetzt interner Link kostenlos im Forum registrieren, weniger Werbung sehen, aktiv teilnehmen und weitere Vorteile nutzen! Diese Website nutzt Cookies. Bitte beachten Sie unsere interner Link Datenschutzerklärung.
  Start » Forum Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com   ModelleForummein.7erService


Forumsfunktionen

BMW 7er, Modell E32
 Varianten
 Detail-Infos
 Interaktiv
- Anzeige -

Zurück   BMW 7er-Forum > BMW 7er Modelle > BMW 7er, Modell E32



Antwort
 
Thema teilen Themen-Optionen Ansicht
Alt 26.06.2008, 13:45   #1
kiefer
Mitglied
 
Registriert seit: 28.03.2007
Ort: Hofheim / öfter auch Saarbrücken
Fahrzeug: e9 3.0 CS EZ 1972 / e28 525e EZ 1985 / e32 730i V8 EZ 1993 / e34 525i Vanos EZ 1994
Standard Batterien im Schlüssel / PluspolPin

Hallo,

hab eben mal meinen Schlüssel (Siemens) geöffnet, um nach der Batteriegröße zu schauen, die reinkommt (Batterien leer). 2 x CR 2016 3V . Preis bei nem renomierten Onlinehändler von Varta 90 Cent / Stück, finde ich ok. Aber: Generell scheint nur unten (also am Minuspol) ein Pin direkt an den Batterien anzuliegen. Schaut man von oben drauf (also wenn die beiden Baterrien in ihrer Einbaulage sind), geht kein Pin direkt an Plus dran ?! Hat der Vorbesitzer was abgebrochen? lediglich wenn man einen Papierschnipsel dazwischen legt, greift die obere Batterie an so einem MiniPin, der ganz vorne im Schlüssel angeordnet ist (zum Metallteil des Schlüssels hin zeigend). Hoffe, ich habe das halbwegs nachvollziehbar formuliert... Ist das normal so oder fehlt das was?

Gruß,
Stefan
kiefer ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 26.06.2008, 14:11   #2
Erich
Shogun
 
Benutzerbild von Erich
 
Registriert seit: 19.07.2002
Ort: Joso
Fahrzeug: E32 750iL 11/88
Standard

da kommt rein Varta V625U, oder
weitere Bezeichnungen: LR9, V625U, PX625A, EPX625G, KA625, 625U, R625, D625

Es fehlt Dir oben ein Blech, das mit einer Schraube befestigt ist und beide Batterieseiten miteinander verbindet.

Siehst Du auch in der Betriebsanleitung unter Batterien wechseln.
Wenn das fehlen sollte, kann man sich aber leicht was basteln.

Geändert von Erich (26.06.2008 um 14:34 Uhr).
Erich ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 26.06.2008, 17:25   #3
Alfi155
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Alfi155
 
Registriert seit: 11.03.2007
Ort: Frankfurt
Fahrzeug: E60 545i SMG
Standard

Wenn du das Klappholz meinst, da kommen sogar 4 Stück rein. Jeweils 2 übereinander. Die beiden Schächte werden dann wie Erich schon sagt mit dem Blech obendrauf verbunden.
Alfi155 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 27.06.2008, 08:04   #4
kiefer
Mitglied
 
Registriert seit: 28.03.2007
Ort: Hofheim / öfter auch Saarbrücken
Fahrzeug: e9 3.0 CS EZ 1972 / e28 525e EZ 1985 / e32 730i V8 EZ 1993 / e34 525i Vanos EZ 1994
Standard

Hallo,

es handelt sich um die Variante "Fernbedienung mit Infrarotsender (*in Vorbereitung)", abgebildet auf S. 12 meiner BA, Druckdatum 1992.
Leider ist das Innenleben nicht abgebildet (nur das des aufklappbaren Schlüssels (S. 10 der BA), was ja aber anders ist.
Hat einer die selbe Schlüsselart und kann mir sagen, ob da noch irgendwo ein Einlege- bzw. Kontaktblech ist? Macht Eure Schlüssel bitte mal auf, sind ja nur 2 Kreuzschräubchen :-) . Die bisherigen Antworten zu diesem Thread waren bezogen auf die aufklappbare Variante.
In meine Schlüsselvariante gehören übrigens definitiv Batterien der Größe CR 2016 (dies ist keine Modell- sondern eine Größenbezeichnung)...

Gruß,
Stefan
kiefer ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 27.06.2008, 23:55   #5
maxvolker
Mitglied
 
Benutzerbild von maxvolker
 
Registriert seit: 01.05.2005
Ort: Oberwolfach
Fahrzeug: BMW 740iLA (E32) Bj.11/92 DE40863
Standard

Hallo Stefan,
wenn Du die aufgeschraubte Fernbedienung (Fester Schlüssel mit 2x CR2016 3V drin) vor Dir liegen hast, dann zeigen die "Plus"-Zeichen nach oben. Wenn Du die zwei Batterien raus nimmst, dann liegt mittig im Grund eine Blechfeder mit drei Kontaktfähnchen für Minus, der Plus-Pol ist am oberen Rand, Richtung Schlüssel angebracht, da ist auch eine weiße Nummer daneben gestempelt. Wenn Du ganz genau hinschaust, dann wirst Du feststellen, das die zwei Batterien durch einen kleinen Grad versetzt werden, damit die untere nicht an den Plus-Kontakt stößt. Der Keil zum verschieben der Batterien befindet sich im Deckel zwischen BMW-Signet und Spritzguß-Datum-Stempel.
Konnte ich Dir helfen?

Gruß
maxvolker
maxvolker ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Elektrik: Frage zu den Batterien Big M BMW 7er, Modell E38 1 21.12.2006 00:06
Batterien Infrarotfernbeienung Stefan010 Suche... 8 27.05.2006 18:02
Klappklotz FB - Welche Batterien?? TIGER BMW 7er, Modell E32 7 03.02.2005 18:51
Auto-Schlüssel mit unsicherem Schlüssel ThomasD Autos allgemein 0 30.01.2005 21:23
Batterien abklemmen/laden V12-Jodler BMW 7er, Modell E32 6 23.01.2004 02:08


SiebenPunktSieben - das siebte 7er-Jahrestreffen - jetzt den Foto-Bericht anschauen!
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:21 Uhr.

7-forum.com Forum Version 6 powered by vBulletin
Copyright ©2000 - 2024, Jelsoft Enterprises Ltd.
Mit der Nutzung des Forums erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen einverstanden.
 

 
www.7-forum.com · Alle Rechte vorbehalten · Dies ist kein Forum der BMW Group