Sie sind nicht angemeldet! Jetzt interner Link kostenlos im Forum registrieren, weniger Werbung sehen, aktiv teilnehmen und weitere Vorteile nutzen! Diese Website nutzt Cookies. Bitte beachten Sie unsere interner Link Datenschutzerklärung.
  Start » Forum Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com   ModelleForummein.7erService


Forumsfunktionen

Modell F01/F02
 Detail-Infos
 Modelle
 Interaktiv
- Anzeige -

Zurück   BMW 7er-Forum > BMW 7er Modelle > BMW 7er, Modell F01/F02



Antwort
 
Thema teilen Themen-Optionen Ansicht
Alt 17.09.2020, 19:15   #21
Supergarfield
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: 30.10.2017
Ort: Dirlewang
Fahrzeug: 740
Standard

Hallo Christian , wie Du schon schreibst erst mal abwarten was der Verkäufer schreibt . Ich war ehrlich gesagt geschockt über den Preis für alle Injektoren . Ich hätte erwartet das die Diagnose genauer ist also genau den oder die Zylinder nennt der Probleme macht . Hatte noch vergessen zu schreiben : Fehlzündungen Zylinder 3 meinte der Mitarbeiter.Denke hier sitzt das Übel , wenn ich das selber zahlen muß lasse ich genau den Injektor tauschen Hier wurde schon viel geschimpft über die Injektoren , wer hat nu Recht ? Die Zündspulen tauschen wäre auch meine erste Wahl . Hab nur mal schnell im Net geschaut 110.- für 6 Stk. von Bosch , morgen mal beim Teilehändler vorbei schauen ,vielleicht bekomme ich die dort über % noch günstiger .

Gruß Micha
Supergarfield ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 17.09.2020, 21:08   #22
chris109
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 19.05.2018
Ort: Rhein-Neckar
Fahrzeug: E38 728iA (10.98) / E46 M3 / E61 B5S
Standard

Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) https://www.hubauer-shop.de/de/rp-in...SAAEgJNWPD_BwE

Zitat:
Zitat von Supergarfield Beitrag anzeigen
Ein Paar wurden 2011 getauscht der Rest ist von 2007 Desweitern ist wieder der Nockenwellensensor Auslass drin
Langsam kommt doch mal Licht ins Dunkel

Zitat:
Zitat von Supergarfield Beitrag anzeigen
Hier wurde schon viel geschimpft über die Injektoren , wer hat nu Recht ?
...
Goggel doch mal nach N54 Injektoren / N54 Probleme, Lesestoff bis Weihnachten.
chris109 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 17.09.2020, 21:25   #23
Qsay
Mitglied
 
Registriert seit: 22.07.2020
Ort: Dortmund
Fahrzeug: BMW E60 BJ 2007
Standard

Mit defekten Injektoren zu fahren ist nicht in dieser Art in Ordnung, es droht ein Motorschaden. Am förderlichsten sämtliche unverzüglich tauschen. Ist real Standartprogramm, Zündspullen, Zündkerzen Injektoren. Die häufigsten ganz schlauen verkaufen ihre Autos kurz bevor man die Sachen tauschen muss um es danach den innovativen Besitzer zu überlassen.
Qsay ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 17.09.2020, 22:06   #24
Supergarfield
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: 30.10.2017
Ort: Dirlewang
Fahrzeug: 740
Standard

Zitat:
Zitat von chris109 Beitrag anzeigen
Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) https://www.hubauer-shop.de/de/rp-in...SAAEgJNWPD_BwE



Langsam kommt doch mal Licht ins Dunkel



Goggel doch mal nach N54 Injektoren / N54 Probleme, Lesestoff bis Weihnachten.
Hm der Preis für die Injektoren ist günstig , nur was sagt die Werkstatt dazu wenn ich nur Einbau und anlernen beauftrage ? Die sind bestimmt nicht begeistert

Meine Frage zu den Injektoren bezieht sich auf :Reicht es vielleicht nur die Zündspulen und Kerzen zu tauschen ? Viele vermuten hier die Ursache , bleibt wohl nur ausprobieren .Die Injektoren sind wie Du selber schreibst leider häufig defekt .Deswegen mein Kommentar was ist wahrscheinlicher ? Injektoren oder Zündspulen ? Nur dazu ist der Blick in die Glaskugel nötig , meine ist gerade es was trüb.

Gruß Micha
Supergarfield ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 17.09.2020, 22:13   #25
Supergarfield
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: 30.10.2017
Ort: Dirlewang
Fahrzeug: 740
Standard

Zitat:
Zitat von Qsay Beitrag anzeigen
Mit defekten Injektoren zu fahren ist nicht in dieser Art in Ordnung, es droht ein Motorschaden. Am förderlichsten sämtliche unverzüglich tauschen. Ist real Standartprogramm, Zündspullen, Zündkerzen Injektoren. Die häufigsten ganz schlauen verkaufen ihre Autos kurz bevor man die Sachen tauschen muss um es danach den innovativen Besitzer zu überlassen.
Wie kommst Du zu der Aussage das aus diesem Defekt ein Motorschaden entstehen kann ? Der Motor wird über das fallen in den Notlauf geschützt , so denke ich mir das . Leistung wird massiv gedrosselt .Klar will man mit einem so schecht laufenden Motor nicht lange fahren aber so zur Werkstatt und zurück sollte machbar sein ohne das weitere Schäden entstehen

Gruß Micha
Supergarfield ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 17.09.2020, 23:32   #26
Qsay
Mitglied
 
Registriert seit: 22.07.2020
Ort: Dortmund
Fahrzeug: BMW E60 BJ 2007
Standard

Die defekten injektoren ergeben kein sauberes sprühbild mehr ab und es könnte der Öl -schmierfilm von den Zylinderwänden abgewaschen werden der die Zylinderwand vor Kolbenfresser schützt. Sicherlich kann man noch ein wenig fahren mit den alten Injektoren allerdings die werden ja nicht besser.
Qsay ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 18.09.2020, 15:51   #27
chris109
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 19.05.2018
Ort: Rhein-Neckar
Fahrzeug: E38 728iA (10.98) / E46 M3 / E61 B5S
Standard

Zitat:
Zitat von Supergarfield Beitrag anzeigen
Hm der Preis für die Injektoren ist günstig , nur was sagt die Werkstatt dazu wenn ich nur Einbau und anlernen beauftrage ? Die sind bestimmt nicht begeistert

Meine Frage zu den Injektoren bezieht sich auf :Reicht es vielleicht nur die Zündspulen und Kerzen zu tauschen ? Viele vermuten hier die Ursache , bleibt wohl nur ausprobieren .Die Injektoren sind wie Du selber schreibst leider häufig defekt .Deswegen mein Kommentar was ist wahrscheinlicher ? Injektoren oder Zündspulen ? Nur dazu ist der Blick in die Glaskugel nötig , meine ist gerade es was trüb.

Gruß Micha
Wie Kollege Qsay schon völlig richtig geschrieben gibt es ein Standardprogramm beim N54. Dann ist aber auch Ruhe im Schiff. Günstig ist natürlich anders, aber sich von Zylinder zu Zylinder durchzuarbeiten kommt auf Dauer teurer, da immerwieder die gleichen AWs anfallen (x6). Selbst wenn jetzt "nur die eine" Spule / Injektor im FS stehen würde, melden sich nach und nach die anderen bauartbedingten Baustellen. Verständlich dass man es erstmal günstig hinbekommen und fahren will. So wie es sich allerdings bisher technisch liest (170tkm plus Injektoren schon 9+13 Jahre drin) wird wohl nur ein Komplettprogramm dauerhaft für Ruhe sorgen. Kerzen kannst ja bei BMW fragen wie lange die schon drin sind falls hinterlegt.

Würde Kontakt mit Verkäufer aufnehmen wie ihr die Kuh gemeinsam vom Eis bekommt, denn mit ziemlicher Wahrscheinlichkeit wirst nach Tausch (nur Kerzen + Spulen) wieder recht fix bei ihm aufm Hof stehen. Nervig für Alle.
chris109 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 18.09.2020, 16:02   #28
Qsay
Mitglied
 
Registriert seit: 22.07.2020
Ort: Dortmund
Fahrzeug: BMW E60 BJ 2007
Standard

Sehr gut auf dem Punkt gebracht
Qsay ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 18.09.2020, 19:29   #29
Supergarfield
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: 30.10.2017
Ort: Dirlewang
Fahrzeug: 740
Standard

Hi,
der Verkäufer weigert sich im Momment die Kosten für die Injektoren zu übernehmen . War heut noch mal bei BMW , es dürfen nur alle Injektoren getauscht werden ,Vorgabe von BMW . Wie schon erwartet wird ein anlernen von mitgebrachten Injektoren verweigert . Okay jetzt verstehe ich das Problem fahren mit defekten Injektoren und daraus entstehenden Motorschaden. Leider kann es noch ein weiteres Problem geben , der Fehler Nockenwellensensor kann laut BMW Händler auch von einer gelängten Steuerkette kommen , das sind noch mal erhebliche Kosten wenn die Steuerkette defekt ist Ich habe jetzt den Verkäufer die Sachlage erklärt , mehr möchte ich erst mal nicht hier dazu schreiben . Mal abwarten was als Antwort kommt.

Gruß Micha
Supergarfield ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 21.09.2020, 08:29   #30
Alpenfahrer
Mitglied
 
Registriert seit: 08.07.2020
Ort:
Fahrzeug: F02 750Ld, E88 135i
Standard

Wichtig bei den Injektoren: Keine generalüberholten und Index 12 ist wichtig. Meiner Meinung nach ist es nicht notwendig alle zu tauschen, es würde reichen alle 6 mal zu einem Bosch Dienst zu bringen um deren Spritzbild, Durchflussrate, etc. prüfen zu lassen. Kostet normalerweise ich meine so 12€/Injektor und man weiß mehr. Ich persönlich würde auch alle tauschen, kenne aber viele N54 mit älteren Injektoren die problemlos laufen. Meistens werden nicht alle defekt. Und dass man nur alle tauschen darf ist mir neu. Ich habe schon etliche N54 gesehen mit nur 1 oder 2 Index 12 Injektoren. (Auch meiner ist bunt gemischt. Habe 2 ganz alte dann 2 etwas neuere und 2 Index 12. Die müssten dann alle ausserhalb BMW getauscht worden sein.) Mit den Index 12 sollte dann auch für die Restlebenszeit des Motors Ruhe sein. Was ich so an Erfahrungen gelesen habe halten die.

Injektortausch kann man selbst machen, wenn man nicht möchte bei einer freien Werkstatt. Ist kein Hexenwerk und anlernen kann man mit einem OBD Kabel für 30€ selbst. Ist ziemlich simpel.

Und bezüglich AW für Spulentausch: Was soll hier anfallen? Selbst wenn noch alle 4 Schrauben in der Akustikabdeckung des Motors sind (Meine Empfehlung: Die hinteren beiden draussen lassen: Spart Zeit beim nächsten Mal. ) habe ich Balkon & Akustikabdeckung runter und wieder oben und alle 6 Spulen getauscht in unter 10 Minuten.



Grüße,
Christian
Alpenfahrer ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Schlechter Motorlauf yunkie BMW 7er, Modell E38 16 17.04.2020 11:07
Motorraum: Kurbelgehäuseentlüftung, Falschluft, schlechter Motorlauf globejunkie BMW 7er, Modell E38 2 22.10.2016 20:49
7.28 Schlechter Motorlauf wenn kalt hakalaka BMW 7er, Modell E38 7 14.10.2016 13:13
Schlechter Motorlauf jota BMW 7er, Modell E32 6 13.09.2009 16:13
auspuffqualm und schlechter Motorlauf seba BMW 7er, Modell E32 13 23.02.2003 00:24


SiebenPunktSieben - das siebte 7er-Jahrestreffen - jetzt den Foto-Bericht anschauen!
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 21:26 Uhr.

7-forum.com Forum Version 6 powered by vBulletin
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Mit der Nutzung des Forums erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen einverstanden.
 

 
www.7-forum.com · Alle Rechte vorbehalten · Dies ist kein Forum der BMW Group