Start » Modelle » E32 » Tipps & Tricks » Ölwannen-Dichtung Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com Logo Rubrik Forum


BMW 7er, Modell E32
 Varianten
 Detail-Infos
 Interaktiv
BMW 7er Modelle
 Modell E32
 Modellgeschichte


M60/M62 - Untere Ölwanne abbauen, Dichtung erneuern, Festigkeit der Ölpumpe kontrollieren

Eine Anleitung von "Chaabo", passend für den 7er, Modell E32 und angepasst auch für den 7er, Modell E38.



Symptom: Ölundichtigkeit an Ölwanne, lose Ölwannenschrauben

Betroffene Modelle: E32/E38 mit M60/M62 Maschine bis Produktionsdatum 18/09/1996

Die bis dahin verwendete Ölwannendichtung aus Kork weist ein Setzverhalten auf, was dazu führen kann, dass sich Ölwannenschrauben lösen und zum Teil ganz herausfallen.

Unter der Bestellnummer: 11 13 1 436 324 (11,20 EUR) ist eine Metallträgerdichtung mit Gummilippe erhältlich, die die bisherige Korkdichtung ersetzt.


neue Metallträgerdichtung



Arbeitsschritte:

- Motorunterschutz abschrauben (zwei Kunststoffmuttern rechts und links) und abnehmen.

- Motoröl ablassen (ca. 7 Liter)
- Dazu zunächst Ölfilterdeckel lösen (Stecknuss SW 36), Motoröl läuft in die Ölwanne, danach Ölablassschraube öffnen.

- Nach dem das Öl abgelaufen ist, Ölablassschraube wieder einschrauben.

- Steckverbindung des Ölniveauschalters (auf rechter Seite der unteren Ölwanne) nach unten aus Halter abziehen und trennen.

- Schrauben des Ölwannenunterteils (24 Stück, M6, SW 10) herausschrauben und Ölwannenunterteil vorsichtig nach unten abnehmen. ACHTUNG: Es verbleiben noch etwa 200ml Öl darin!


Ölwanne mit Resten der alten Korkdichtung



- Ölwannenunterteil säubern und Korkdichtung vorsichtig restlos entfernen. Dabei möglichst keine Kratzer auf die Dichtfläche bringen! Notfalls mit feinem Schleifpapier Dichtfläche nachbearbeiten.


hartnäckige Korkrückstände an der Ölwanne



gereinigte und von Dichtungsresten befreite Ölwanne


- Bolzen (10 Stück, SW 10) und Befestigungsmuttern (2 Stück SW 13) der Ölpumpe auf Festigkeit (Handfest) prüfen.


Ölpumpe mit Befestigung (Sicht von vorn)



Ölpumpe mit M6er Bolzen (Sicht von hinten)


Ölwannenoberteil mit eingesetztem "Spezialwerkzeug"



- Zwei Stiftschrauben in obere Ölwanne einsetzen (ca. 4 cm lange Stücke einer M6er Gewindestange tun es als „Spezialwerkzeug“ auch) um Dichtung und Ölwanne beim Einbau zu fixieren und vor Beschädigungen zu schützen.

- Erst Ölwannendichtung, dann Ölwanne aufstecken.


Einsetzen von Ölwanne und Dichtung


- Schrauben der Ölwanne rundum gleichmäßig in mehreren Gängen anziehen. Schrauben nach 20 Minuten Setzzeit mit 10 Nm nachziehen.

- Neuen Öldichtring einsetzen, Ölablassschraube festziehen, neuen Ölfilter und Dichtring einsetzen, Ölfilterdeckel mit 20 Nm festziehen, Öl auffüllen, Motor im Leerlauf laufen lassen, bis Öldruckwarnleuchte erlischt. Ölstand kontrollieren.

Hinweis: Nach dem Ausbau der Ölwanne samt Ölstandssensor kann trotz korrekter Ölmenge für einige Zeit die Warnung „Ölstand Motor“ im CC erscheinen. Nach etwa 10 - 15 Minuten Standzeit sollte sich der Ölstandssensor wieder vollständig gefüllt haben und die Warnmeldung erloschen sein.

Das Ersetzen der Dichtung nimmt etwa ein bis zwei Stunden in Anspruch. Das Entfernen der Korkdichtung vom Ölwannenunterteil kann je nach Zustand und Werkzeug weitere zwei Stunden dauern!
 

Viel Spaß dabei! David.


Ihr Kommentar zu den Tipps, Tricks und Reparaturhinweisen

Sie reparieren Ihren 7er selbst? Dann schreiben Sie doch wie Sie Ihr Auto repariert haben und teilen so Ihre Kenntnisse mit anderen 7er-Fahrern! Falls Sie sogar Bilder beisteuern können, so schicken Sie sie bitte direkt an mich: Christian@TheTwinS74.de!

Schreiben Sie auch einen Kommentar oder Beurteilungen zu den hier vorgestellten Tipps, Tricks und Reparaturanleitungen!

Selbstverständlich werden Sie immer als Autor erwähnt!

Ihr Name:   Ihre e-Mail-Adresse:


 
BMW Neuheiten
Die neue BMW HP4 RACE.
BMW HP4 RACE (ab 2017)

 
Der neue BMW M4 CS.
BMW M4 CS (F82)

 
Die neue Generation des BMW ALPINA B5 Bi-Turbo mit Allradantrieb
Alpina B5 BiTurbo (G30/G31) ab 2017

 
BMW Alpina B4 S BiTurbo (Facelift 2017)
Alpina B4 S BiTurbo (F33, F34) (Facelift 2017)

 
BMW Alpina B3 S BiTurbo
Alpina B3 S BiTurbo (F30, F31)

 
Aktuell im Forum
Hinterachse -
Tonnenlager d.
Achsträgers wechseln.

von T-Bird, letzter Beitrag am 14.04.17 11:17
 
Mittlere Spurstange
richtig einstellen

von nonickatall, letzter Beitrag am 29.03.17 16:22
 
Tausch der Lenkhebel
(Hundeknochen)

von Erich, letzter Beitrag am 21.03.17 14:23
 
Leidiges ewiges Thema
" er orgelt und
orgelt"-hier die
Lösung!

von marek, letzter Beitrag am 16.03.17 10:47
 
E32: Bilder-Anleitung
Ausbau
Scheinwerfer+Blinker

von Erich, letzter Beitrag am 23.02.17 16:49
 
aktuelle News
 

BMW Motorsport geht mit starken Partnern in die neue DTM-Saison 2017.
 

Erinnerung an 1. Sieg auf der Nordschleife: BMW M6 GT3 vom BMW Team Schnitzer erhält historisches Design.
 

Ad hoc: Vorsteuerergebnis und Umsatz der BMW Group im ersten Quartal 2017 über Markterwartungen
 

State-of-the-Art-Technologie: 3D-Messtechnik für maximale Genauigkeit beim BMW M4 DTM.
 

BMW Open by FWU 2017 starten mit sehenswertem Promi-Doppel am Münchner Flughafen.
 

BMW M4 CS: Begeisternder Reihensechszylinder.
 

www.7er.com

 

Ihr Beitrag/Kommentar wird geprüft und anschließend auf dieser Seiteveröffentlicht.



  Besucher online: 1 | zurück zur Startseite   zum Seitenanfang
www.7-forum.com  ·  Alle Rechte vorbehalten  ·  Letzte Bearbeitung dieser Seite: 19.07.2010  ·   Dies ist keine Seite der BMW Group