Sie sind nicht angemeldet! Jetzt interner Link kostenlos im Forum registrieren, weniger Werbung sehen, aktiv teilnehmen und weitere Vorteile nutzen! Diese Website nutzt Cookies. Bitte beachten Sie unsere interner Link Datenschutzerklärung.
  Start » Forum Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com   ModelleForummein.7erService


Forumsfunktionen

BMW 7er, Modell E32
 Varianten
 Detail-Infos
 Interaktiv
- Anzeige -

Zurück   BMW 7er-Forum > BMW 7er Modelle > BMW 7er, Modell E32 > E32: Tipps & Tricks



Antwort
 
Thema teilen Themen-Optionen Ansicht
Alt 01.06.2006, 16:43   #1
DVD-Rookie
V8 Connaisseur
Premium Mitglied
 
Benutzerbild von DVD-Rookie
 
Registriert seit: 25.03.2003
Ort: Worms
Fahrzeug: E32-730i -V8 M60 05-92
Standard Lambdsonde prüfen

...ist ganz einfach:


Unsere Lambdasonden haben normalerweise 4 Kabel, die beiden gleichfarbenen Kabel sind die Sondenheizung, die beiden verschiedenfarbigen Kabel sind die Signalkabel. Man szieht vorsichtig die Gummitülle vom Stecker der Sonde (bei mir auf Höhe des Automaticgetriebes) etwas herunter, damit man in angeschlossenem Zustand an die Kontakte der Kabel kommt.

Der Motor muß warmgefahren sein und laufen.

Nun Multimeter an die beiden verschiedenfarbigen Kabelanschlüsse anschließen. Die Spannung sollte dauernd zwischen ca. 0 Volt und ca. 1 Volt hin- und herregeln. Mißt man nun konstant 0,45 Volt ist die Sonde defekt, aber zuerst nochmal 4 Minuten warten, vielleicht war sie ja noch nicht warm genug.

Nun muß man abschätzen, ob die Sonde zwar funktioniert, aber vielleicht nicht doch ein wenig zu träge ist (das geht dann zwar alles, aber man hat zumindest einen höheren als nötigen Spritverbrauch).

Die alten Sonden haben etwa geschätzte 3 Sekunden gebraucht, um von 0 auf 1 Volt zu kommen, die neuen dann aber nur ca. 1 Sekunde.


Unerwarteter Vorteil beim V8 : Der Leerlauf ist jetzt wieder perfekt, vorher war er nicht ganz perfekt.

Treibstoffersparnis habe ich in jedem Fall, nur ich kann es noch nicht richtig abschätzen wieviel, ich denke aber im Kurzstreckenverkehr scheint das glatt 20 -30 % auszumachen.

Auf der Autobahn könnten es bis zu 10 % sein.


Den Kaufpreis für 1-2 Sonden (je nach Auto) hat man durch Spritersparnis bei den heutigen Preisen schnell wieder raus. Ich habe bei Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) www.uni-fit.de ca. 54 Eur gegenüber 180 Euro beim Freundlichen bezahlt. Nachteil dieser Sonden ist allerdings, daß man den alten Stecker wiederverwenden und die vier Kabel ancrimpen muß, dann ist auch die Kabelfarbe gänzlich anders, aber es ist wirklich eine einfache Sache.

Erich hat noch eine Quelle für Original-Boschsonden aus Amerika für praktisch den selben Preis, nur kommt da noch Transport und Zoll dazu, weswegen ich den endgültigen Preis nicht kenne.


Viele Grüße



Harry
DVD-Rookie ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 01.06.2006, 17:04   #2
Erich
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Erich
 
Registriert seit: 19.07.2002
Ort: Joso
Fahrzeug: E32 750iL 11/88, E36M3 02/98 Motor S52USB32
Standard

Hier noch mehr Details dazu
Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) http://www.kfztech.de/kfztechnik/mot...da/lambda1.htm
Erich ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 18.06.2006, 21:33   #3
Marek75
Strahlemann
 
Benutzerbild von Marek75
 
Registriert seit: 12.05.2003
Ort: Hamm
Fahrzeug: E66 745Li (N62 4,4) VFL
Standard

Ich habe mir bei jetzt 270000 km eine Lambdaanzeige gebastelt und konnte bei ca. 2000 U/min eine Wechselzeit von 0 auf knapp 1 V von ca. 1 sec. messen.

Nach Einbau von 2 nagelneuen Bosch-Sonden konnte ich ein etwas kürzeren Regelkreis beobachten, aber kaum Spritersparnis. Nach ersten Berechnungen (3x getankt) leider nur ca. 3-5%.

Blind tauschen auch bei hohen Laufleistungen, ist also nicht unbedingt ratsam...
Marek75 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 14.07.2006, 18:33   #4
DVD-Rookie
V8 Connaisseur
Premium Mitglied
 
Benutzerbild von DVD-Rookie
 
Registriert seit: 25.03.2003
Ort: Worms
Fahrzeug: E32-730i -V8 M60 05-92
Standard

Hi Marek,

ca. 1 Sekunde ist auch sehr schnell, ist nach meiner Erfahrung der Wert einer neuen Sonde.


Gruß



Harry
DVD-Rookie ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 14.07.2006, 18:48   #5
Ghostrider
707PS
 
Benutzerbild von Ghostrider
 
Registriert seit: 21.07.2005
Ort: Rosenheim
Fahrzeug: 750iL Highline (10.89) + GSX-R 1000 K1
Standard

Hab mir jetzt auch grad welche bestellt weil sie bei meinem Fuffy schon kaputt sind.

Welche Originalkabelfarben müssen denn mit welchen Kabelfarben der neuen Lambda zusammen?

Also Heizung is klar, die 2 gleichfarbigen an die 2 gleichfarbigen ohne Rücksicht auf Polung.

Und die anderen 2?
Ghostrider ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 14.07.2006, 18:59   #6
Rottaler2
† August 2007
 
Benutzerbild von Rottaler2
 
Registriert seit: 09.02.2003
Ort: Eggenfelden
Fahrzeug: 750iL Bj 04.91 +T+SH
Standard

Hi Harry
Ich öffne den Stecker der Motronic und messe dort, dann muß man nicht unter das Auto griechen! Beim V8 sind es für Zyl. 1-4 die Pins 13(SW) also rechts und 40(GE), für 5-8 12(SW) und 39(GE) für links.

Gruß Reinhard
__________________
Interner Link) www.SuedOst.7-forum.com
jeden 2. Sonntag im Monat ab 12:00 Stammtisch in Eggenfelden
Rottaler2 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 14.07.2006, 19:09   #7
Rottaler2
† August 2007
 
Benutzerbild von Rottaler2
 
Registriert seit: 09.02.2003
Ort: Eggenfelden
Fahrzeug: 750iL Bj 04.91 +T+SH
Standard

Zitat:
Zitat von Ghostrider
Hab mir jetzt auch grad welche bestellt weil sie bei meinem Fuffy schon kaputt sind.
Welche Originalkabelfarben müssen denn mit welchen Kabelfarben der neuen Lambda zusammen?
Also Heizung is klar, die 2 gleichfarbigen an die 2 gleichfarbigen ohne Rücksicht auf Polung. Und die anderen 2?
Hi Ghostrider
Bei deinem Bj. ist SW(schwarz) für das Lambda-Signal, und GE(gelb) für Lambda-Masse. Heizung sollte bei dir GN (grün) sein und BR (braun). Wenn am Stecker Zahlen sind: Pin 1 ist LSM (Lambda Sonden Masse) Pin 2 LSS (Lambda Sonden Signal) Pin 3 Masse Heizung (31) Pin 4 Plus Heizung (87). Kabel hat ein Schirmgefecht zur Abschiermung!

GRuß Reinhard
Rottaler2 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 17.07.2006, 09:54   #8
Ghostrider
707PS
 
Benutzerbild von Ghostrider
 
Registriert seit: 21.07.2005
Ort: Rosenheim
Fahrzeug: 750iL Highline (10.89) + GSX-R 1000 K1
Standard

Ok, danke, so werd ich das wohl hinkriegen wenn das Teil mal kommt.

MfG
Ghostrider ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Lenkung: Seitenwind...Lenkungsspiel prüfen??? 4fun BMW 7er, Modell E38 7 05.06.2006 13:35
Prüfen eines Heizschwertes e32 Bj.90 Klimaautomatik rwendel Suche... 1 17.12.2005 18:50
Inspektion Maschi BMW 7er, Modell E23 4 24.08.2005 13:35
Wie Zündspulen beim V8 prüfen? Terence BMW 7er, Modell E32 31 14.08.2005 13:31
Zylinderkop-Dichtung prüfen weil blöder KFZ-Mechaniker!!! MegaIceman BMW 7er, Modell E38 2 05.04.2005 09:34


SiebenPunktSieben - das siebte 7er-Jahrestreffen - jetzt den Foto-Bericht anschauen!
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 19:57 Uhr.

7-forum.com Forum Version 6 powered by vBulletin
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Mit der Nutzung des Forums erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen einverstanden.
 

 
www.7-forum.com · Alle Rechte vorbehalten · Dies ist kein Forum der BMW Group