Sie sind nicht angemeldet! Jetzt interner Link kostenlos im Forum registrieren, weniger Werbung sehen, aktiv teilnehmen und weitere Vorteile nutzen! Diese Website nutzt Cookies. Bitte beachten Sie unsere interner Link Datenschutzerklärung.
  Start » Forum Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com   ModelleForummein.7erService


Forumsfunktionen

BMW 7er, Modell E32
 Varianten
 Detail-Infos
 Interaktiv
- Anzeige -

Zurück   BMW 7er-Forum > BMW 7er Modelle > BMW 7er, Modell E32



Antwort
 
Thema teilen Themen-Optionen Ansicht
Alt 12.12.2020, 20:01   #1
LokiLokus
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 27.07.2020
Ort:
Fahrzeug: E32-735i Bj 89 (3 Stück)
Standard 735 zu hohe Drehzahl sägt bei Gas & Benzin

Hallo,

mein 735i mit M30 Motor wurde nach längerer Standzeit reaktiviert. Zusätzlich ist noch eine LPG Gasanlage von Prins verbaut.

Bei Benzin sägt die Drehzahl zwischen 1500-1700 U/Min. Sobald der Motor warm ist und man stehenbleibt sinkt die Drehzahl nach ca. 10 Sekunden auf ~800 U/Min ab und bleibt ziemlich stabil.

Bei Gas sägt der Motor zwar nicht, aber die Drehzahl ist mit ~ 1500U/Min immer noch zu hoch.

Beim M30 liest man häufig etwas von Falschluftproblemen. Das ist es aber ziemlich sicher nicht, da alle Schläuche schon geprüft wurden. By Pass Ventil habe ich auch aus einen funktionierenden E32 getauscht, hat auch nichts geändert.

Mir sind leider die Ideen ausgegangen woran es liegen könnte.

Hoffentlich hat von euch noch jemand eine Idee.
LokiLokus ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 13.12.2020, 03:24   #2
Erich
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Erich
 
Registriert seit: 19.07.2002
Ort: Joso
Fahrzeug: E32 750iL 11/88, E36M3 02/98 Motor S52USB32
Standard

Hast Du auch die normal unsichtbaren Vakuumleitungen ueberprueft?
Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) https://i1275.photobucket.com/albums...pstcnianzq.jpg
Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) http://www.nmia.com/~dgnrg/hose_map.jpg
Erich ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 13.12.2020, 11:30   #3
GB41
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: 24.06.2014
Ort: Straubing
Fahrzeug: E32 735iA BJ91
Standard

Eine zu fette Grundeinstellung sorgt bei Kat Motoren zum sägen.

Gerne sind die Temperaturgeber defekt, unterbrochen. Dann meint die Motronik "superkalt" und fettet suuuuuuper an. Das soll dann die Lambda Regelung wieder wegmachen und regelt runter... und dann hat man das Sägen.

Wenn sie's schafft, dauert das eben... oder sie schafft's eben nicht, dann sägt es.

Genau dasselbe habe ich mit verschlissenen Einspritzventilen gesehen, die bieseln auch im Leerlauf ordentlich rein... es sägt erneut.

Oder bei völlig verblödeten Tuning Chips, die sogar den Leerlauf anfetten. Manche meinen, "Benzin reinschütten" wäre Tuning.

Ich würde ganz simpel einmal die Lambda Welle mit einem Diagnose Tool ansehen, ebenso die des Temperaturgebers.
GB41 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 13.12.2020, 11:55   #4
Ich e32
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Ich e32
 
Registriert seit: 13.05.2011
Ort: Brokstedt
Fahrzeug: 120d
Standard

Hmm da eine Gasanlage verbaut ist, ersteinmal diese ,,rausnehmen,,(Sicherung ziehen, Steuergerät abstecken wenn möglich etc) und nur auf Benzin fahren.
Dann den blauen Temperatursenor erneuern(kostet keine 20€ und ist schnell gemacht)
Sollte er immernoch sägen, ESV erneuern/reinigen.
Erst wenn das sägen auf Benzin aufhört, die Gasanlage wieder in Betrieb nehmen und einstellen bzw einstellen lassen.
Ich e32 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 13.12.2020, 15:35   #5
LokiLokus
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 27.07.2020
Ort:
Fahrzeug: E32-735i Bj 89 (3 Stück)
Standard

Steuergerät haben wir schon probiert. Auch aus einen funktionierenden getauscht.
Lambdasonde wurde schon vor 2 Jahren getauscht. Der Wagen hat aber sich über 450.000km drauf.
Könnte es an der kurbelgehäuseentlüftung liegen? Nur so ne Vermutung

Das mit den temperatursensoren und Vakuum schau ich mir an
LokiLokus ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 13.12.2020, 16:09   #6
Ich e32
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Ich e32
 
Registriert seit: 13.05.2011
Ort: Brokstedt
Fahrzeug: 120d
Standard

Nicht das Motorsteuergerät, das für die Gasanlage soll vom Regelkreis entfernt werden. Damit es nicht mehr eingreifen kann und das Motorsteuergerät nur die Daten vom reinen Benzinbetrieb bekommt.
Ich e32 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 13.12.2020, 18:53   #7
GB41
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: 24.06.2014
Ort: Straubing
Fahrzeug: E32 735iA BJ91
Standard

Zitat:
Zitat von LokiLokus Beitrag anzeigen
Steuergerät haben wir schon probiert. Auch aus einen funktionierenden getauscht.
Lambdasonde wurde schon vor 2 Jahren getauscht. Der Wagen hat aber sich über 450.000km drauf.
Könnte es an der kurbelgehäuseentlüftung liegen? Nur so ne Vermutung

Das mit den temperatursensoren und Vakuum schau ich mir an
Lambda Sonden halten auch nur eine gewisse Zeit, sie werden mit dem Alter langsamer und träger.

2 Jahre wäre noch kein Alter dafür, sie schaffen aber auch 30 Jahre mit Null Problem... aber mehr als 80- 100.000km sind durchaus eine Ansage.

Und ja, ich würde auf Markenware dieser Sonden durchaus achten. Der 20-30 Euro Kracher Ramsch in der Bucht wird solche Werte kaum erreichen... eine Bosch schafft das schon.

Weißt du, was genau eingebaut wurde? Man kann ja auch mit Neuschrott doppelt zahlen..
GB41 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 13.12.2020, 22:20   #8
LokiLokus
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 27.07.2020
Ort:
Fahrzeug: E32-735i Bj 89 (3 Stück)
Standard

Welche genau eingebaut wurde weiß ich nicht, nur das es eine relativ teure für knapp über 100 € war.
Leider ist jetzt auch noch Wasser im Öl (der Ölverschluss ist richtig weiß), ich tippe mal auf Zylinderkopfdichtung.
LokiLokus ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 14.12.2020, 10:04   #9
GB41
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: 24.06.2014
Ort: Straubing
Fahrzeug: E32 735iA BJ91
Standard

Wasser im Öl ist normal, es gibt immer etwas Kondens und der Öldeckel ist manchmal echt kackbraun... bei diesen niedrigen Temperaturen derzeit völlig normal.

Andersrum ist es ernster. Öl im Wasser oder CO2 als Sprudel ist echt ein Problem.

Solange es nur der Deckel ist und kein Kühlwasserverlust vorhanden ist, muss er wahrscheinlich nur mal richtig warm gefahren werden damit das Wasser verdampft.

Wenn's dann immer noch da ist... ok, Dichtung futsch oder sogar Riss im Kopf, jedenfalls gibt's dann Arbeit.

Ich würde ihn erstmal auslesen. Für die Sonde gibt es eine Online Diagnose Funktion, LiveData, man kann ihr zusehen. Und damit auch die Regelung und das Abgasverhalten erahnen.
GB41 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 24.12.2020, 14:41   #10
LokiLokus
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 27.07.2020
Ort:
Fahrzeug: E32-735i Bj 89 (3 Stück)
Standard

Ich habe das By Pass Ventil mal komplett abgebaut und zu gehalten. Der Motor geht sofort aus. Nebenluft ziehen tut er also nicht. Steuergerät tausche ich morgen, bin gespannt obs daran liegt.
LokiLokus ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
drehzahl, gas, lpg, m30, sägt


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Hohe drehzahl berg auf Jukimoon BMW 7er, Modell E65/E66 2 30.10.2018 20:49
Motorraum: Unterdruckschlauch gerissen, hohe Drehzahl. (LPG) pico24229 BMW 7er, Modell E38 3 10.05.2016 07:37
Hohe Drehzahl im Stand matrix12 BMW 7er, Modell E38 17 21.01.2013 22:58
Motorraum: e32 sägt und sägt und sägt... MaxBatu BMW 7er, Modell E32 5 15.03.2005 07:20
Hohe Drehzahl im Stand Chicago BMW 7er, Modell E32 2 06.01.2003 11:21


SiebenPunktSieben - das siebte 7er-Jahrestreffen - jetzt den Foto-Bericht anschauen!
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:01 Uhr.

7-forum.com Forum Version 6 powered by vBulletin
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Mit der Nutzung des Forums erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen einverstanden.
 

 
www.7-forum.com · Alle Rechte vorbehalten · Dies ist kein Forum der BMW Group