Start » Service » News Seite drucken | Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com Logo
BMW X1er (F48 LCI)
Der neue BMW X1 (F48 Facelift 2019). Modellüberarbeitung 2019 macht BMW X1 noch begehrenswerter.
 Vorgänger
News-Menü
 News-Kategorien
 7-forum.com Service
BMW Neuheiten
Der neue MINI Cooper SE.
MINI Cooper SE (F56N)

 
Die neue BMW R nineT /5.
BMW R nineT /5 (ab 2019)

 
Der neue BMW X6. Alphatier mit breiten Schultern.
BMW X6 (G06, ab 2020)

 
BMW VISION M NEXT. Boost your Moment - die fahrdynamische Zukunft von BMW.
BMW VISION M NEXT (2019)

 
BMW Motorrad Vision DC Roadster.
BMW Motorrad Vision DC Roadster (2019)

 


 
 Hersteller-News  

BMW-Modellreihe: F48N

29.05.2019
Der neue BMW X1 (F48 Facelift 2019). Interieur, Ausstattung und ConnectedDrive.
 

So überzeugend der neue X1 die BMW typische Fahrfreude auf der Straße umsetzt, so vielseitig und intelligent zeigt er sich in seinem Innenraum. Er kombiniert moderne Technologien mit einem großzügigen Raumkonzept sowie zahlreichen smarten und funktionalen Lösungen. Sie unterstützen den Fahrer, sorgen für noch mehr Komfort und machen den BMW X1 so variabel, wie ihn seine Insassen wollen.

Eine umfangreiche Serienausstattung und viele attraktive Optionen unterstreichen den Premium-Anspruch des kompakten BMW X Modells. Alternativ zur Basisausstattung sind die Modelle Sport Line, xLine und M Sport verfügbar. Jedes zeichnet sich durch eine eigenständige Optik und passende Ausstattungen aus.

Der neue BMW 1er (Modell F48 LCI), Interieur

Fokus auf Funktionalität und Komfort.

Nach außen kompakte Abmessungen – nach innen großzügig, komfortabel und weiträumig. Dieser Spagat gelingt dem BMW X1 aufgrund seiner intelligenten Fahrzeugstruktur und der durchdachten Interieur-Aufteilung. Viel Freiraum genießen dabei nicht nur Fahrer und Beifahrer, sondern auch die Passagiere auf den Fondsitzen. Serienmäßig sind die Sitze im Verhältnis 40:20:40 dreiteilig umklappbar und ermöglichen so große Variabilität, zum Beispiel für den Transport von Sportgeräten.

Optional lassen sich die Fondsitze zusätzlich in Längsrichtung verstellen. Dabei lässt sich die Sitzfläche in einer 60:40-Teilung separat voneinander bis zu 13 cm in Fahrtrichtung verschieben. Zusätzlich kann die Lehnenneigung der Fondsitze sechsstufig verstellt werden.

Zusätzlichen Komfort bei der Nutzung der Transportkapazitäten schafft die als Sonderausstattung verfügbare automatische Heckklappenbetätigung, mit der die Heckklappe elektrisch geöffnet und geschlossen werden kann. In Verbindung mit der Option Komfortzugang wird außerdem das berührungslose Öffnen und Schließen der Heckklappe ermöglicht. So können zum Beispiel nach einem Einkauf die Taschen direkt in den 505 bis 1.550 Liter fassenden Gepäckraum geladen werden, ohne dass dieser per Schlüssel oder Handgriff geöffnet werden muss.

Der neue BMW 1er (Modell F48 LCI)

Im Interieur lohnt es sich besonders, ein Augenmerk auf die neuen Details zu legen, mit denen der neue BMW X1 seinen hohen Qualitätsanspruch unter Beweis stellt. Dazu zählen unter anderem die neuen Kontrastnähte auf der Instrumententafel, die im oberen Bereich schwarz und im unteren Bereich je nach Farbe der Interieur-Polsterwelt gestaltet ist. Die Kontrastnähte sind für die BMW X1 Modelle xLine, Sport Line und M Sport erhältlich. Bei diesen Modellvarianten erhalten auch die Fußmatten ein farbiges Einfassband und eine Kontrastnaht im Einfassband.

Darüber hinaus werden für den BMW X1 drei neue Polsterausstattungen angeboten. Für die BMW X1 Grundausstattung neu am Start ist in Kombination mit dem optionalen Sportsitz die Stoff-/Sensatec-Kombination in Anthrazit mit Akzent in Grau. Für den BMW X1 Sport Line ist diese Innenausstattung mit Akzent in Grau bereits serienmäßig, optional mit Akzent in Orange. Für den BMW X1 M Sport ist serienmäßig neu die Stoff-/Sensatec- Kombination Micro Hexagon Schwarz mit M Keder erhältlich. Insgesamt stehen nicht weniger als 13 Farb- und Materialkombinationen für den Innenraum des BMW X1 zur Wahl.

Ein besonders hochwertiges Detail des M Sport Modells sind die nur hierfür optional erhältlichen M Sicherheitsgurte im typischen M Design. Des Weiteren zeichnen sich die Vorder- und Rücksitze durch ein M spezifisch sportliches Nahtmuster aus.

Der neue BMW 1er (Modell F48 LCI)

Mit dem optional erhältlichen Lichtpaket kann der Fahrer den Innenraum seines BMW X1 zudem in ein stilvolles Lichtambiente in den frei wählbaren Farbtönen Orange, Violett, Grün, Bronze, Blau und Weiß tauchen. Die LED Beleuchtung umrahmt das Interieur bis in den Fond.

Frei stehendes Control Display mit Sprach- und Touch-Steuerung.

Ganz besonders deutlich wird der technische Anspruch des BMW X1 beim Blick auf seine digitalen Dienste und Services sowie seine Infotainment- Ausstattungen. Deren Herzstück ist das frei stehende Control Display. Bereits in der Serienausstattung verfügt der BMW X1 über ein 6,5 Zoll großes, zentral angebrachtes Display. Bei der Wahl eines Navigationssystems ist der BMW X1 mit einem 8,8 Zoll bzw. dem neuen 10,25 Zoll großen Touch Control Display ausgestattet. Das Anzeigekonzept gibt dem Fahrer, beispielsweise über die im Display-Hauptmenü dargestellten Kacheln, einen schnellen Überblick über die aktuell wichtigsten Informationen. So ist sichergestellt, dass diese immer sichtbar und einfach zugänglich bleiben.

Die Bedienung des Displays ist besonders komfortabel. Denn in der sechsten Generation des iDrive Bedienkonzepts werden der iDrive Controller und die optionale Sprachsteuerung auf Wunsch durch die Touchscreen-Steuerung des Control Displays ergänzt. Damit greift der BMW X1 die bekannte und intuitive Bedienungsweise eines Smartphones auf. Ein Blickfang im Cockpit ist auch die moderne, bei jedem BMW X1 serienmäßige Black Panel Technologie. Sie kommt für die Instrumenten- Kombination zum Einsatz und wird in der Basis um ein 2,7 Zoll großes TFT Info Display ergänzt, in Verbindung mit einem Navigationssystem ergänzt die Ausstattung ein 5,7 Zoll großes TFT Info Display.

Der neue BMW 1er (Modell F48 LCI), Interieur

Ein weiteres Highlight ist das auf Wunsch erhältliche, vollfarbige Head-up Display. Es projiziert alle wichtigen Fahrerinformationen und Anzeigen der Navigations- und Assistenzsysteme in hoher Auflösung auf die Windschutzscheibe und damit ins Blickfeld des Fahrers. Der BMW X1 ist in seinem Segment das einzige Fahrzeug, das ein derartiges System anbietet. Intelligent vernetzt mit BMW ConnectedDrive.

Bei der Integration der BMW Connected und BMW ConnectedDrive Services stehen die Bedürfnisse des BMW X1 Fahrers im Mittelpunkt. Die digitalen Dienste und Komfortfunktionen unterstützen bei der Fahrt und darüber hinaus. Die Apple CarPlay® Vorbereitung etwa ermöglicht die komfortable Nutzung von ausgewählten Funktionen über die Bedienoberfläche des Fahrzeugs. Hierzu lässt sich das Smartphone drahtlos mit dem BMW X1 verbinden.

Mit BMW Connected entsteht eine digitale Brücke zwischen dem Smartphone und dem Fahrzeug. Es ist eine Ausbaustufe der Personalisierung im Fahrzeug und der Anzeige von Smartphone-Inhalten auf dem Control Display des BMW X1. Somit ist eine noch einfachere Anzeige und Bedienung im Fahrzeug möglich. Mit der BMW Connected App ist es möglich, Ziele direkt vom Smartphone auf das eigene Navigationssystem des BMW X1 zu übertragen. Der Service Real Time Traffic Information stellt optional nach Start der Route die Verkehrslage in Echtzeit dar und ermöglicht, schnell auf mögliche Behinderungen zu reagieren. Während der Fahrt lassen sich über den Dienst Concierge Service nun beispielsweise auch bequem Kinotickets reservieren und bezahlen.

Der neue BMW 1er (Modell F48 LCI)

Quelle: BMW Presse Mappe vom 29.05.2019


 

Bitte empfehlen Sie diesen Artikel weiter:

 

 Kommentare zur Meldung: 0
Ihr Name:
 


 
 
Netzwerk
 
Bitte folgen Sie uns:
 
7-forum.com bei Facebook7-forum.com bei google+
7-forum.com bei YouTube7-forum.com bei Twitter
7-forum.com News im RSS Feed
 
Neu: 7-forum.com auf google+
 
 
Aktuelle News

Oliver Zipse wird neuer Vorstandsvorsitzender der BMW AG

 

Schnell, effizient, zuverlässig: Künstliche Intelligenz in der Produktion der BMW Group

 

Der BMW M4 DTM in der Kathedrale des Speeds: DTM-Premiere auf dem „TT Circuit Assen“.

 

BMW i Andretti Motorsport beendet erste Formel-E-Saison mit Top-Ergebnis - Podest-Premiere für Sims.

 

BMW i Andretti Motorsport erreicht in New York die Plätze drei und vier - Podium für da Costa

 

Die 19. BMW Motorrad Days in Garmisch-Partenkirchen von 5. – 7. Juli 2019.

 

www.7er.com

  zurück zur News-Übersicht | zurück zur Startseite   zum Seitenanfang
www.7-forum.com  ·  Alle Rechte vorbehalten  ·  Letzte Bearbeitung dieser Seite: 30.05.2019  ·   Dies ist keine Seite der BMW Group