Start » Service » News Seite drucken | Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com Logo
BMW 4er Gran Coupé
Das neue BMW 4er Gran Coupé (Modell G26)
 Daten (PDF)
 Vorgänger
 Varianten
News-Menü
 News-Kategorien
 7-forum.com Service
Neu: Facebook!
 

7-forum.com hat nun seine eigene Facebook-Seite! Bitte unterstütze sie, indem Du die Seite besuchst und Fan wirst (auf "Gefällt mir" klicken). Vielen Dank!
 


 
 Hersteller-News  

BMW-Modellreihe: G26

09.06.2021
Das neue BMW 4er Gran Coupé: Fahrzeugkonzept.
Die eleganteste Kombination aus Dynamik und Funktionalität.

 

Markentypische Fahrfreude und sportliche Eleganz treffen auf moderne Funktionalität. Mit der Kombination dieser Eigenschaften sowie mit einer gezielten Optimierung seiner charakteristischen Merkmale und seiner Produktsubstanz tritt das neue BMW 4er Gran Coupé an, die Erfolgsgeschichte seines Vorgängers fortzusetzen. Auch die dritte Karosserievariante der neuen BMW 4er Reihe begeistert mit einer spürbar gesteigerten Fahrdynamik, einem geschärften Design in der neuen Formensprache der Marke, einer verfeinerten Premium-Anmutung im Interieur und zahlreichen Innovationen in den Bereichen Bedienung und Vernetzung. Vier Türen, fünf vollwertige Sitzplätze, eine große, weit öffnende Heckklappe und ein variabel nutzbarer Gepäckraum verhelfen dem neuen BMW 4er Gran Coupé darüber hinaus zu seinen modellspezifischen Qualitäten im Alltag und auf Reisen.

BMW M440i xDrive Gran Coupe

Mit dem Fahrzeugkonzept eines viertürigen Coupés für das Premium-Segment der Mittelklasse ist es BMW gelungen, neue Zielgruppen für sportlich-elegantes Design und markentypische Fahrfreude zu begeistern. Noch dazu entwickelte sich das Modell zu einem besonders authentischen Botschafter dieser traditionellen BMW Qualitäten. Innerhalb von nur einer Modellgeneration etablierte sich das BMW 4er Gran Coupé auf der Top-Drei-Liste derjenigen Modelle, die einen besonders großen Beitrag zum Image der Marke leisten. Die Neuauflage des BMW 4er Gran Coupé wird gemeinsam mit dem rein elektrisch angetriebenen BMW i4 im BMW Group Werk München produziert. Ihre Montage im Stammwerk des Unternehmens ist nahezu vollständig in den zur Produktion der Modelle BMW 3er Limousine und BMW 3er Touring entwickelten Fertigungsprozess integriert. Die Markteinführung des neuen BMW 4er Gran Coupé beginnt im November 2021.

In der zweiten Modellgeneration präsentiert sich das BMW 4er Gran Coupé nochmals eigenständiger. Technologisch basiert es auf dem neuen BMW 4er Coupé. Deutlich umfangreicher als in der Vorgängergeneration fällt nun die Differenzierung gegenüber der BMW 3er Reihe aus – nicht nur auf dem Gebiet des Designs, sondern auch hinsichtlich des fahrdynamischen Potenzials. Neben den Aerodynamik-Eigenschaften wurde auch die Steifigkeit der Karosserie und der Fahrwerksanbindung konsequent optimiert. Außerdem sorgt eine modellspezifisch abgestimmte Fahrwerkstechnik für ein sportliches und emotionsstarkes Fahrerlebnis.

Individuelle Proportionen, variabel nutzbarer Innenraum.

BMW M440i xDrive Gran Coupe

Komplettiert wird der individuelle Charakter des neuen BMW 4er Gran Coupé durch die moderne Funktionalität seines Fahrzeugkonzepts. Mit einer Außenlänge von 4.783 Millimeter, einer Breite von 1.852 Millimeter und einer Höhe von 1.442 Millimetern weist es dynamische Coupé-Proportionen auf. Die Maße des Vorgängermodells werden um 143 Millimeter in der Länge, 27 Millimeter in der Breite und 53 Millimeter in der Höhe übertroffen. Die Spurweiten legten vorn um 50 auf 1.595 Millimeter und hinten um 29 auf 1.623 Millimeter zu. Damit werden auch die Spurweiten der neuen BMW 3er Limousine um 6 beziehungsweise 19 Millimeter übertroffen. Der Radstand liegt mit 2 856 Millimetern um 46 Millimeter über dem Wert des Vorgängers und um 5 Millimeter über dem Wert der BMW 3er Limousine.

Das eigenständige Karosseriekonzept führt zu einem variabel nutzbaren Innenraum und zu einem großzügigen Platzangebot im Fond. Dort stehen drei vollwertige Sitzplätze zur Verfügung, zudem genießen die Mitreisenden sowohl im Vergleich zum Vorgängermodell als auch zum neuen BMW 4er Coupé deutlich mehr Bein- und Kopffreiheit. Der Gepäckraum des neuen BMW 4er Gran Coupé fasst 470 Liter. Gegenüber dem Vorgängermodell wurde das direkt einsehbare Primärvolumen um 39 Liter erhöht. Durch das Umklappen der serienmäßig im Verhältnis 40 : 20 : 40 teilbaren Fondsitzlehne kann der Stauraum auf bis zu 1 290 Liter erweitert werden.

Mehr Agilität, Effizienz und passive Sicherheit durch optimierte Aerodynamik-Eigenschaften und intelligenten Leichtbau.

Zum Karosseriekonzept des neuen BMW 4er Gran Coupé gehören auch gezielte Maßnahmen zur Optimierung der Aerodynamik-Eigenschaften, die sowohl der Fahrdynamik als auch der Effizienz zugutekommen. Ein aktives Luftklappensteuerungssystem, bestehend aus oberen und unteren Klappen, Air Curtains, aerodynamisch optimierte Leichtmetallräder und ein nahezu vollständig geschlossener Unterboden sorgen für eine gezielt geführte Luftströmung. Der beispielhaft für das BMW 420d Gran Coupé ermittelte Luftwiderstandsbeiwert (CW-Wert) wurde gegenüber dem Vorgängermodell um 0,02 Punkte auf 0,26 reduziert.

BMW M440i xDrive Gran Coupe

Ebenso trägt die gewichtsoptimierte Bauweise von Karosserie und Fahrwerkskomponenten zur Agilität und Effizienz des neuen BMW 4er Gran Coupé bei. Ein intelligenter Materialmix führt zu einer Optimierung des Fahrzeuggewichts und in Verbindung mit optimierten Lastpfaden zu einer gleichzeitigen Verbesserung der Karosserieeigenschaften hinsichtlich Steifigkeit und Crashsicherheit. Die aus warm umgeformten Stahlsorten und Aluminiumlegierungen bestehende Sicherheitsfahrgastzelle wird durch den zusätzlichen Einsatz von Mehrphasenstählen verstärkt.

Im Vorderwagen werden ein aus Aluminium-Strangpressprofilen bestehender Motorlängsträger und Aluminium-Druckguss-Federstützen eingesetzt. Weitere Fortschritte im Vergleich zum Vorgängermodell werden dadurch erzielt, dass die Motorhaube und die vorderen Seitenwände des neuen BMW 4er Gran Coupé ebenfalls aus Aluminium gefertigt werden.

Ein umfassendes Gesamtkonzept im Bereich der passiven Sicherheit gewährleistet maximalen Insassenschutz bei Kollisionsarten unterschiedlichster Art und berücksichtigt die Anforderungen der auf den weltweiten Automobilmärkten relevanten Crashtest-Verfahren. Neben der extrem steifen Fahrgastzelle und den hoch belastbaren Trägerstrukturen beinhaltet es auch eine integrierte Sicherheitselektronik, die je nach Art und Schwere der Kollision die Rückhaltesysteme in der richtigen Reihenfolge, zum optimalen Zeitpunkt und mit der erforderlichen Wirkung auslöst. Zur Optimierung des Fußgängerschutzes ist das neue BMW 4er Gran Coupé serienmäßig mit einer aktiven Motorhaube ausgestattet. Mittels pyrotechnischer Aktuatoren wird die Motorhaube beim Zusammenprall mit einem Fußgänger angehoben, damit zwischen der Haube und den darunter liegenden harten Bauteilen mehr Deformationsfreiraum zur Verfügung steht.

BMW M440i xDrive Gran Coupe

Quelle: BMW Presse Mappe vom 09.06.2021


 

Bitte empfehlen Sie diesen Artikel weiter:

 

 Kommentare zur Meldung: 0
Ihr Name:
 


 
 
Netzwerk
 
Bitte folgen Sie uns:
 
7-forum.com bei Facebook7-forum.com bei google+
7-forum.com bei YouTube7-forum.com bei Twitter
7-forum.com News im RSS Feed
 
Neu: 7-forum.com auf google+
 
 
Aktuelle News

Das BMW Concept Skytop

 

BMW Motorrad präsentiert die BMW R20 concept.

 

BMW Group setzt im Produktionssystem vermehrt auf individuelle Roboter-Greifer aus dem 3D-Drucker

 

Weltpremiere von Julie Mehretu im Pariser Centre Pompidou: Das 20. BMW Art Car.

 

Renneinsatz vor Weltpremiere: Der neue MINI John Cooper Works

 

Weltpremiere in Cannes: Der BMW XM Mystique Allure, inspiriert von Naomi Campbell.

 

www.7er.com

  zurück zur News-Übersicht | zurück zur Startseite   zum Seitenanfang
www.7-forum.com  ·  Alle Rechte vorbehalten  ·  Letzte Bearbeitung dieser Seite: 06.03.2023  ·   Dies ist keine Seite der BMW Group