Start » Service » News Seite drucken | Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com Logo
BMW 4er Gran Coupé
Das neue BMW 4er Gran Coupé (Modell G26)
 Daten (PDF)
 Vorgänger
 Varianten
News-Menü
 News-Kategorien
 7-forum.com Service
Neu: Facebook!
 

7-forum.com hat nun seine eigene Facebook-Seite! Bitte unterstütze sie, indem Du die Seite besuchst und Fan wirst (auf "Gefällt mir" klicken). Vielen Dank!
 


 
 Hersteller-News  

BMW-Modellreihe: G26

09.06.2021
Das neue BMW 4er Gran Coupé: Motoren, Getriebe und BMW xDrive.
Effizient mobilisierte Kraft wird souverän auf die Straße gebracht.

 

Die im neuen BMW 4er Gran Coupé eingesetzten Motoren entstammen der aktuellen Efficient Dynamics Antriebsfamilie. Damit bewirken sie ein klares Plus an Temperament und Effizienz im Vergleich zum Vorgängermodell. Neben der jüngsten Ausführung der BMW TwinPower Turbo Technologie sorgt dafür auch die Einführung von Mild-Hybrid-Technologie mit einem 48-Volt-Startergenerator.

BMW 430i Gran Coupé

An der Spitze des Modellprogramms steht das neue BMW M440i xDrive Gran Coupé. Das Topmodell wird von einem besonders kraftvollen Reihensechszylinder-Ottomotor angetrieben. Außerdem stehen zur Markteinführung des neuen BMW 4er Gran Coupé zwei Vierzylinder-Ottomotoren und ein Vierzylinder-Dieselantrieb zur Auswahl. Dank einer ebenfalls weiterentwickelten Abgasnachbehandlung erfüllen alle Motorvarianten die Bestimmungen der Emissionsnorm Euro 6d.

Reihensechszylinder-Ottomotor für begeisternde Performance im Topmodell BMW M440i xDrive Gran Coupé.

Die drei für das neue BMW 4er Gran Coupé zur Auswahl stehenden Ottomotoren verfügen über einen Twin-Scroll-Turbolader und die Benzin-Direkteinspritzung High Precision Injection, die jetzt mit einem von 200 auf 350 bar gesteigerten Maximaldruck agiert. Hinzu kommen die vollvariable Ventilsteuerung VALVETRONIC und die variable Nockenwellensteuerung Doppel-VANOS sowie effizienzoptimierte Kühl- und Ölversorgungssysteme. Ihre Abgasreinigung wird mithilfe von Otto-Partikelfiltern optimiert.

Das im BMW M440i xDrive Gran Coupé eingesetzte Reihensechszylinder-Triebwerk wurde mit dem Rennsport-Knowhow der BMW M GmbH entwickelt und verfügt unter anderem über gewichtsoptimierte Kolben und Pleuel sowie einen Twin-Scroll-Turbolader mit indirekter Ladeluftkühlung. Aus einem Hubraum von 3,0 Litern mobilisiert der Motor eine Höchstleistung von 275 kW/374 PS und ein maximales Drehmoment von 500 Nm. Seine Durchzugskraft ermöglicht eine Beschleunigung von null auf 100 km/h in 4,7 Sekunden. Die Spurtmanöver werden vom markanten Klangbild der serienmäßigen M Sportabgasanlage begleitet. Der im Testzyklus WLTP ermittelte kombinierte Kraftstoffkonsum des BMW M440i xDrive Gran Coupé beläuft sich auf 8,5 bis 8,0 Liter je 100 Kilometer, die entsprechenden CO2-Werte betragen 193 bis 181 Gramm pro Kilometer.

BMW 430i Gran Coupe

Drehfreudig und effizient: Vierzylinder-Ottomotoren im BMW 430i Gran Coupé und im BMW 420i Gran Coupé.

Die Weiterentwicklung der BMW TwinPower Turbo Technologie verhilft auch den 2,0 Liter großen Vierzylinder-Ottomotoren zu einer optimierten Leistungscharakteristik. Der kraftvollere der beiden Antriebe verfügt erstmals über einen in den Zylinderkopf integrierten Krümmer, der eine besonders wirksame Abgaskühlung ermöglicht und damit das Emissionsverhalten weiter optimiert. Er erzeugt eine Leistung von 180 kW/245 PS und ein maximales Drehmoment von 400 Nm. Damit spurtet das neue BMW 430i Gran Coupé in 6,2 Sekunden aus dem Stand auf 100 km/h. Der optimierte Wirkungsgrad des Motors ermöglicht kombinierte Verbrauchs- und Emissionswerte gemäß WLTP von 7,6 bis 6,8 Liter je 100 Kilometer und 173 bis 156 Gramm pro Kilometer.

Markentypische Drehfreude und vorbildliche Effizienz zeichnen auch den Vierzylinder-Motor des neuen BMW 420i Gran Coupé aus. Mit einer Höchstleistung von 135 kW/184 PS und einem maximalen Drehmoment von 300 Nm ermöglicht er eine Beschleunigung von null auf 100 km/h in 7,9 Sekunden. Der durchschnittliche Kraftstoffverbrauch liegt zwischen 7,3 und 6,6 Liter je 100 Kilometer, die CO2-Emissionen betragen 166 bis 150 Gramm pro Kilometer gemäß WLTP.

Vierzylinder-Dieselmotor mit zweistufiger Turboaufladung im BMW 420d Gran Coupé und im BMW 420d xDrive Gran Coupé.

Ein zweistufiges Aufladesystem und eine weiterentwickelte Common-Rail-Direkteinspritzung verhelfen dem 2,0 Liter-Dieselmotor in den Modellen BMW 420d Gran Coupé und im BMW 420d xDrive Gran Coupé zu optimierter Durchzugskraft und Effizienz. Die Antriebseinheit kommt auf eine Leistung von 140 kW/190 PS und ein maximales Drehmoment von 400 Nm. Die spontane Kraftentfaltung lässt das neue BMW 420d Gran Coupé in 7,3 Sekunden und das neue BMW 420d xDrive Gran Coupé in 7,6 Sekunden von null auf 100 km/h beschleunigen. Die kombinierten Verbrauchs- und CO2-Werte im Testzyklus WLTP betragen 5,4 bis 4,8 Liter je 100 Kilometer und 141 bis 126 Gramm pro Kilometer für das neue BMW 420d Gran Coupé sowie 5,7 bis 5,1 Liter je 100 Kilometer und 150 bis 133 Gramm pro Kilometer für das neue BMW 420d xDrive Gran Coupé.

BMW 430i Gran Coupe

Mild-Hybrid-Technologie optimiert Effizienz und Dynamik.

Dem Reihensechszylinder-Ottomotor und dem Dieselantrieb verhilft Mild-Hybrid-Technologie zu einer besonders spontanen Kraftentfaltung und zu optimierter Effizienz. Dabei übernimmt ein 48-Volt-Startergenerator die Rolle eines elektrischen Antriebs, der den Verbrennungsmotor unterstützt und ihn dadurch in die Lage versetzt, möglichst häufig in einem effizienzoptimierten Lastbereich zu laufen. Darüber hinaus erzeugt er einen elektrischen Boost. Diese unverzüglich verfügbare Zusatzleistung von 8 kW/11 PS steigert das dynamische Ansprechverhalten des Antriebs beim Beschleunigen aus dem Stand und bei Zwischenspurts.

Der für den elektrischen Zusatzantrieb benötigte Strom wird fast ausschließlich durch Bremsenergie-Rückgewinnung gewonnen und in einer gesonderten Batterie gespeichert, die auch zur Versorgung des 12-Volt-Bordnetzes dient. Dadurch können die elektrischen Verbraucher an Bord des neuen BMW 4er Gran Coupé besonders effizient betrieben werden.

8-Gang Steptronic Getriebe in allen Modellen serienmäßig.

Serienmäßig werden alle für das neue BMW 4er Gran Coupé verfügbaren Motoren mit einem 8-Gang Steptronic Getriebe kombiniert. Die jüngste Ausführung des Automatikgetriebes zeichnet sich durch eine gesteigerte Schaltdynamik und Effizienz, besonders schnelle Gangwechsel und einen hohen Schaltkomfort aus. Um eine hinsichtlich Sportlichkeit und Effizienz ideale Schaltstrategie zu realisieren, kann die Getriebesteuerung auch die vom Navigationssystem sowie von Fahrerassistenzsystemen gelieferten Daten über das Streckenprofil und die Verkehrssituation berücksichtigen. Dadurch wird beispielsweise bei der Annäherung an eine Kreuzung oder ein vorausfahrendes Fahrzeug frühzeitig heruntergeschaltet.

Eine Besonderheit des im BMW M440i xDrive Gran Coupé serienmäßigen und für alle weiteren Modellvarianten optional erhältlichen 8-Gang Steptronic Sport Getriebes ist neben den Schaltwippen am Lenkrad auch die Sprint-Funktion, die besonders rasante Zwischenspurts unterstützt. Dazu wird unter anderem automatisch in den niedrigsten nutzbaren Gang gewechselt, sobald der Fahrer das linke Schaltpaddle mindestens eine Sekunde lang zieht. Zugleich werden alle Antriebs- und Fahrwerkssysteme auf maximale Sportlichkeit eingestellt.

BMW M440i xDrive Gran Coupe, Mittelkonsole mit Schalthebel und iDrive Controller

BMW xDrive: Präzise Kraftübertragung sorgt für mehr Agilität.

Traktion, Fahrstabilität und Agilität werden mithilfe des intelligenten Allradantriebs BMW xDrive zusätzlich gesteigert. Das System gehört zur Serienausstattung des Topmodells und ist als Alternative zum klassischen Hinterradantrieb auch in Verbindung mit dem Vierzylinder-Dieselmotor erhältlich. Für eine jederzeit bedarfsgerechte Verteilung des Antriebsmoments zwischen den Vorder- und den Hinterrädern wird mit einer Lamellenkupplung im Verteilergetriebe gesorgt, deren elektronische Steuerung mit den Antriebs- und Fahrwerkssystemen vernetzt ist.

In seiner jüngsten Ausführung regelt BMW xDrive die Kraftübertragung auf besonders effiziente Weise. Die hinterradbetonte Auslegung des Systems sorgt zudem sowohl im neuen BMW M440i xDrive Gran Coupé als auch im neuen BMW 420d xDrive Gran Coupé für ein markentypisches Fahrerlebnis in besonders dynamischen Situationen.

Quelle: BMW Presse Mappe vom 09.06.2021


 

Bitte empfehlen Sie diesen Artikel weiter:

 

 Kommentare zur Meldung: 0
Ihr Name:
 


 
 
Netzwerk
 
Bitte folgen Sie uns:
 
7-forum.com bei Facebook7-forum.com bei google+
7-forum.com bei YouTube7-forum.com bei Twitter
7-forum.com News im RSS Feed
 
Neu: 7-forum.com auf google+
 
 
Aktuelle News

Fuhrpark aufbauen - Worauf kommt es dabei an?

 

Der neue BMW M2 (Facelift 2024).

 

Das neue BMW 2er Coupé (Facelift 2024).

 

Der neue MINI Cooper 5-Türer.

 

Sicherheit im digitalen Zeitalter: Warum Autofahrer ein VPN nutzen sollten

 

Der neue BMW 1er. Modell F70, ab 2024.

 

www.7er.com

  zurück zur News-Übersicht | zurück zur Startseite   zum Seitenanfang
www.7-forum.com  ·  Alle Rechte vorbehalten  ·  Letzte Bearbeitung dieser Seite: 06.03.2023  ·   Dies ist keine Seite der BMW Group