Start » Service » News Seite drucken | Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com Logo
BMW C 400 GT
Der neue BMW C 400 GT.
 Detail-Infos
 im Kontext
News-Menü
 News-Kategorien
 7-forum.com Service
BMW Motorrad News
 

BMW Motorrad Motorsport tritt in der WorldSBK künftig gemeinsam mit Shaun Muir Racing an.
 

BMW Motorrad bietet für die neue S 1000 RR erstmals M Sonderausstattungen und M Performance Parts an
 

Die neue BMW S 1000 RR.
 

Die neue BMW S 1000 RR. Der Antrieb.
 

Die neue BMW S 1000 RR. Fahrwerk.
 

Die neue BMW S 1000 RR. Elektrik und Elektronik.
 
EICMA 2018
Die neue BMW S 1000 RR.
 BMW Weltpremieren
 Rücblick
 im Kontext
Essen Motor Show '17
Essen Motor Show 2017
  Infos und Fotos
 Rückblick / Fotos
 im Kontext


 
Service »  

Jüngste Motorrad-Neuvorstellungen auf 7-forum.com:

Die neue BMW S 1000 RR.
BMW S 1000 RR (ab 2019)
Die neue BMW F 850 GS Adventure. Gesamtkonzept.
BMW F 850 GS Adventure (ab 2019)
Die neue BMW R 1250 R, die neue BMW R 1250 RS und die neue BMW R 1250 GS Adventure.
BMW R 1250 R, BMW R 1250 RS und BMW R 1250 GS Adventure (ab 2019)
Der neue BMW C 400 GT
BMW C 400 GT (ab 2019)
Die neue BMW R 1250 GS und die neue BMW R 1250 RT.
BMW R 1250 GS und BMW R 1250 RT (ab 2018)
 Artikel enthält ein Video

 
 Hersteller-News  

Kategorie: Motorrad

06.11.2018
Das Fahrwerk des neuen BMW C 400 GT
 

Neu entwickeltes Fahrwerk mit robustem Gitterrohrrahmen aus Stahl für bestmögliches Handling, hohen Komfort und Fahrstabilität.

Oberste Maßgabe bei der Entwicklung des Fahrwerks des neuen Midsize- Scooters von BMW Motorrad war es, beste Handling-Qualitäten und hohen Komfort mit einem stabilen Geradeauslauf bei hohen Geschwindigkeiten und der für den Alltagsbetrieb geforderten Robustheit zu vereinen.

BMW C 400 GT

Beim Rahmen handelt es sich um eine torsionssteife Gitterrohrkonstruktion, die im Bereich der Schwingenlagerung durch eine solide Stahlgußeinheit ergänzt wird. Hierdurch erreicht der gesamte Verbund dieser Hybrid- Konstruktion eine außerdordentlich hohe Stabilität.

Mit einem Radstand von 1 565 mm, einem Lenkkopfwinkel von 63,8 Grad und einem Nachlauf von 81 mm verfügt der neue Midsize-Scooter über durchaus motorradähnliche geometrische Fahrwerkseckdaten. Im Fahrbetrieb schlägt sich die ausgeklügelte Gesamtkonzeption des Fahrwerks insbesondere in leichter Manövrierbarkeit - etwa für den Stadtverkehr - und in hoher Fahrstabilität bei zügigen Landstraßenfahrten sowie bei höherem Tempo auf Autobahnen nieder.

Torsionssteife Triebsatzschwinge mit innovativer Schwingenlagerung für geringstmögliches Vibrationsaufkommen.

Die Hinterradführung übernimmt die Zweiarm-Triebsatzschwinge aus Aluminium-Kokillen-Guss. Sie besteht aus einem Teil und wird ergänzt von einem verschraubten Seitendeckel, der für zusätzliche Verwindungssteifigkeit sorgt. Dem Bestreben nach größtmöglichem Komfort trägt insbesondere auch die innovative Verbindung zwischen Motor beziehungsweise Triebsatzschwinge und Rahmen Rechnung. Sie erfolgt über zwei links und rechts am Rahmen über harte und steife Gummielemente verschraubte Aufnahmestücke. Diese harten Gummielemente sorgen hier einerseits für eine Schwingungsentkoppelung, andererseits gewähren sie die notwendige Steifigkeit und Stabilität.

BMW C 400 GT Blackstorm metallic

An ihrer Unterseite verfügen die beiden Aufnahmestücke über jeweils ein Weichgummi-Element zur Lagerung des Motors beziehungsweise der Triebsatzschwinge. Hierdurch erfolgt eine weitere Schwingungsentkoppelung und die fühlbaren Vibrationen werden im Sinne größtmöglichen Komforts auf ein Minimum reduziert. Ein zusätzliches, starr mit dem Rahmen verschraubtes Verbindungselement zwischen den beiden Aufnahmestücken gewährleistet zudem die notwendige Steifigkeit dieses Verbundes.

Diese aufwändige Art der Motorlagerung wurde entwickelt, um bestmögliche Komforteigenschaften im Hinblick auf das Vibrationsaufkommen zu erzielen. So kombiniert die sehr weich ausgelegt Motorlagerung bestmögliche Vibrationsunterdrückung mit einer hohen Steifigkeit für Performance, Agilität und Stabilität. Die innovative Konstruktion dieses Entkopplungssystems erlaubt einerseits eine Trennung zwischen den Vibrationsquellen aus allen Richtungen und gewährleistet andererseits die geforderten Stabilitäten.

Ganz im Sinne der strengen Qualitätsvorgaben von BMW Motorrad ist dieses System zur Schwingungsentkoppelung dauerhaltbar und wartungsfrei ausgelegt, um während der gesamten Lebensdauer des Fahrzeuges Komfort und Performance ohne Kompromisse sicherzustellen. So gehen exzellente Fahrbarkeit, Stabilität auf der Geraden und in Kurven ohne das Aufkommen lästiger Vibrationen einher und sorgen somit auf lange Sicht für besonders genussvollen, komfortablen Fahrspaß.

Teleskopgabel vorne und zwei Federbeine hinten mit üppigen Federwegen. Bereifung mit 15 Zoll vorne und 14 Zoll hinten.

BMW C 400 GT Blackstorm metallic

Die Aufgaben von Federung und Dämpfung übernehmen hinten zwei direkt angelenkte Federbeine. Mit 112 mm ist der Federweg üppig bemessen und bietet neben optimalen Voraussetzungen für Komfort und Fahrstabilität auch die notwendigen Reserven für den Betrieb mit zwei Personen und Gepäck. Die Vorderradführung besteht aus einer Teleskopgabel mit einem Standrohrdurchmesser von 35 mm und einem Federweg von 110 mm.

Vorne rollt der neue BMW Motorrad Midsize-Scooter auf einem Leichtmetall- Druckguss-Rad der Größe 3,5 x 15 Zoll. Die Reifendimension beträgt 120/70- 15. Das Hinterrad besitzt die Dimension 4,25 x 14 Zoll und ist mit einem Pneu der Größe 150/60-14 bereift. Der geringere Raddurchmesser von 14 Zoll hinten ermöglicht den Einsatz des flexcase, das üppigen Stauraum zur Verfügung stellt.

Leistungsstarke Bremsanlage mit Doppelscheibe vorn und Einzelscheibe hinten sowie serienmäßigem ABS.

Für ein Höchstmaß an aktiver Sicherheit sorgt die großzügig ausgelegte Bremsanlage in Verbindung mit dem serienmäßigen BMW Motorrad ABS. Hierbei handelt es sich um das lediglich 700 g schwere 2-Kanal-ABS des Typs Continental MK 100 MAB, das ein unabhängiges Regeln der beiden Bremskreise für Vorder- und Hinterrad ermöglicht.

Vorne sorgt eine Doppelscheibenbremse mit 270 mm Durchmesser und zwei radial verschraubten 4-Kolben-Festsätteln mit 28 mm Kolbendurchmesser für kräftige und standfeste Bremswirkung. Die Verzögerung am Hinterrad übernimmt eine Einscheibenbremse mit 270 mm Durchmesser und einem 1- Kolben-Schwimmsattel mit einem Kolbendurchmesser von 32 mm. Im Sinne eines stabilen Druckpunkts und bestmöglicher Dosierbarkeit sind sämtliche Bremsleitungen als hochwertige Stahlflex-Leitungen ausgeführt.

Bequeme Seitenstütze und stabiler Hauptständer mit Kinematik für besonders leichtes Aufbocken des Fahrzeugs.

Der neue Midsize-Scooter von BMW Motorrad ist sowohl mit einer Seitenstütze als auch mit einem Hauptständer ausgestattet. Letzterer verfügt über eine ausgeklügelte Kinematik, die das Aufbocken des Fahrzeugs besonders kraftsparend und einfach gestaltet.

BMW C 400 GT

Quelle: BMW Presse Mappe vom 06.11.2018


 

Bitte empfehlen Sie diesen Artikel weiter:


 

 
 

 Kommentare zur Meldung: 0
Ihr Name:
 


Anzeige
 
 
Netzwerk
 
Bitte folgen Sie uns:
 
7-forum.com bei Facebook7-forum.com bei google+
7-forum.com bei YouTube7-forum.com bei Twitter
7-forum.com News im RSS Feed
 
Neu: 7-forum.com auf google+
 
 
Aktuelle News

Den legendären Kurven von Monza im antiken Sand der Sahara nachgespürt.

 

Sportlicher und effizienter denn je dank aktuellster BMW eDrive Technologie: Die neue BMW 330e Limousine.

 

Augusto Farfus stellt sich ab 2019 mit BMW neuen Herausforderungen im GT-Sport – Abschied aus der DTM

 

BMW M Motorsport absolviert ersten Test mit dem neuen BMW M4 DTM für die Saison 2019.

 

BMW Group Absatz legt im Oktober zu

 

BMW weitet Technologiepartnerschaft mit dem BSD aus und entwickelt Zweierbob-Prototyp

 

www.7er.com

  zurück zur News-Übersicht | zurück zur Startseite   zum Seitenanfang
www.7-forum.com  ·  Alle Rechte vorbehalten  ·  Letzte Bearbeitung dieser Seite: 04.09.2018  ·   Dies ist keine Seite der BMW Group