Sie sind nicht angemeldet! Jetzt interner Link kostenlos im Forum registrieren, weniger Werbung sehen, aktiv teilnehmen und weitere Vorteile nutzen! Diese Website nutzt Cookies. Bitte beachten Sie unsere interner Link Datenschutzerklärung.
  Start » Forum Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com   ModelleForummein.7erService


Forumsfunktionen

BMW 7er, Modell E38
 Varianten
 interner Link 12-Zylinder-Benziner
 Detail-Infos
 Interaktiv
- Anzeige -

Zurück   BMW 7er-Forum > BMW 7er Modelle > BMW 7er, Modell E38



Antwort
 
Thema teilen Themen-Optionen Ansicht
Alt 09.08.2013, 21:55   #1
xxxholgerxxx
Mitglied
 
Benutzerbild von xxxholgerxxx
 
Registriert seit: 25.03.2005
Ort: Lünen
Fahrzeug: BMW 740i, EZ 97; Wohnmobil Hymer B 514; BMW R 90/6, EZ 1976; Suzuki Bandit 1200, EZ 1998; Roller Honda SH300, Roller Honda SH125 (Beiboot für Womo)
Standard Anziehen von Fahrwerksschrauben

Hallo zusammen,

nach meiner TÜV-Prüfung muß ich folgende Fahrwerksteile ersetzen:

- Vorderachse die unteren Querlenker
- Hinterachse die Integrallenker
- Hinterachse die oberen Querlenker

Nachdem ich hier gelesen habe, daß bei manchen Teilen die Schrauben nur angezogen werden dürfen, wenn der Wagen auf den Rädern steht (ich arbeite mit aufgebocktem Wagen), wollte ich hier sicherheitshalber nochmal nachfragen, ob das auch für die oben aufgeführten Teile gilt, also ob die Quer- bzw. Integrallenker auch nur festgeschraubt werden dürfen, wenn der Wagen auf den Rädern steht.

Im Voraus herzlichen Dank, Gruß
Holger
xxxholgerxxx ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 09.08.2013, 22:05   #2
memyselfundich
Langstrecken Gleiter
Premium Mitglied
 
Benutzerbild von memyselfundich
 
Registriert seit: 24.01.2008
Ort: Frankfurt
Fahrzeug: E38-735i jetzt mit 4.4TÜ (01.99) PRINS-VSI
Standard

Tipp: miss den abstand von radlager mitte bis kotflügelkante, und dann tausch die teile, und zum festziehen nimmst nen wagenheber und drückst dann damit das fahrwerk hoch, missen und dann festziehen.


Sent via brainwave, using HAL9001
__________________
Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) 

if its got tits or transistors, you’re gonna have problems with it!
memyselfundich ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 09.08.2013, 22:17   #3
xxxholgerxxx
Mitglied
 
Benutzerbild von xxxholgerxxx
 
Registriert seit: 25.03.2005
Ort: Lünen
Fahrzeug: BMW 740i, EZ 97; Wohnmobil Hymer B 514; BMW R 90/6, EZ 1976; Suzuki Bandit 1200, EZ 1998; Roller Honda SH300, Roller Honda SH125 (Beiboot für Womo)
Standard

Vielen Dank für die schnelle Antwort, aber sie hilft mir nicht wirklich weiter.
Darf ich jetzt die aufgeführten Lenker ganz normal, also am aufgebockten Fahrzeug anziehen oder nicht ?

Gruß
Holger
xxxholgerxxx ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 09.08.2013, 22:24   #4
Fimonchen
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Fimonchen
 
Registriert seit: 31.12.2011
Ort:
Fahrzeug: kein BMW mehr
Standard

Zitat:
Zitat von xxxholgerxxx Beitrag anzeigen
Vielen Dank für die schnelle Antwort, aber sie hilft mir nicht wirklich weiter.
Darf ich jetzt die aufgeführten Lenker ganz normal, also am aufgebockten Fahrzeug anziehen oder nicht ?

Gruß
Holger
Immernoch NEIN! Das Rad muss die Position zur Karosse haben, als wenn das Auto auf allen 4 Rädern steht!
Fimonchen ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 09.08.2013, 22:29   #5
amnat
Der, der nach 'Polen fuhr
 
Benutzerbild von amnat
 
Registriert seit: 13.06.2008
Ort: um Nbg
Fahrzeug: E38-728iA BJ.09'98, Prins 160'''km, Auslaßv.beschäd.; E24-628CS Bj.01'80, H-Kennz.; E24-635CSI EZ 04'88, stillgelegt; F15-xDrive40d EZ 07'16
Standard

Mir scheint, Holger, Du hast den Vorbeitrag nicht gelesen oder nicht verstanden.

Vor wenigen Tagen gabs hier einen Strang in dem festgestellt wurde, daß es am E38 pro Achsseite jeweils nur einen Querlenker gibt.
Es gibt am E38 keine vorderen, hinteren, oberen oder unteren Querlenker!
__________________

MfG amnat minus Franken in 2015
amnat ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 09.08.2013, 22:40   #6
opa12
Der wie ein Panzer bremst
Premium Mitglied
 
Benutzerbild von opa12
 
Registriert seit: 06.10.2007
Ort: Laakirchen
Fahrzeug: E38-750iL (12.1998)
Standard

Generell müssen alle Fahrwerksteile mit Gummilagern in Normallager angezogen werden.

Trifft auf alle von dir genannten Teile zu.
Einbauen kannst du aufgebockt, nur anziehen eben erst in Normallage.

Lg Franz
__________________
Wenn die Bierwirtin ein minderwertiges, dem Getreidepreis nicht entsprechendes Bier verkauft, soll sie überführt und alsdann im Flusse ertränkt werden.
Hamurabi, 1768-1686 v. Chr.

Interner Link) Lang lebe der Common Rail - Die Goldenen Regeln der BMW Dieselfahrer

750iL Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) 

Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) www.maschratur.at
opa12 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 09.08.2013, 22:51   #7
xxxholgerxxx
Mitglied
 
Benutzerbild von xxxholgerxxx
 
Registriert seit: 25.03.2005
Ort: Lünen
Fahrzeug: BMW 740i, EZ 97; Wohnmobil Hymer B 514; BMW R 90/6, EZ 1976; Suzuki Bandit 1200, EZ 1998; Roller Honda SH300, Roller Honda SH125 (Beiboot für Womo)
Standard

Hallo Franz,
das war die eindeutige Antwort, die ich gebraucht habe.

Danke und Gruß
Holger
xxxholgerxxx ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 09.08.2013, 23:07   #8
Gladiolen
Freund von Klassikern
 
Benutzerbild von Gladiolen
 
Registriert seit: 25.05.2010
Ort: bei Nürnberg
Fahrzeug: MB
Standard

In einem einigermaßen bekannten, offiziellen Medium steht nichts davon, dass pauschal alle Verbindungen in Normallage (also belastet) angezogen werden müssen. Da werden einige Unterschiede gemacht.

Z.B. Hinterachse
- Querlenker: an Achsträger in Normallage, an Radträger keine Vorschrift
- Führungslenker: an Achsträger in Normallage, an Radträger keine Vorschrift
- Integrallenker: in Normallage
- Schwinge: alles in Normallage
Gladiolen ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 09.08.2013, 23:17   #9
FrankGo
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von FrankGo
 
Registriert seit: 14.04.2002
Ort: Trier
Fahrzeug: E38 750i 10/95
Standard

Im Umkehrschluss aber bedeutete es niemals einen Fehler, wenn die Teile in "Normallage" angezogen werden.

Also im Zweifel: Immer Normallage, zumindest ungefähr.
__________________

Signatur:

Wer sich bemüht, ordentlich, informationsreich und leicht lesbar in verständlicher Deutscher Sprache zu fragen, der bekommt auch gute Antworten.
Wer unüberlegt, ohne Hirn und Verstand, ohne Punkt und Komma, ohne Absätze und Großbuchstaben, ohne Mindestmaß an Mühe und Anstand fragt, soll sich nicht wundern, dass die Antworten, die er bekommt, von gleichem, miesen Niveau sind wie die Frage, oder dass er von vielen Fachleuten missachtet wird und somit keine Antworten erhält.
FrankGo ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 09.08.2013, 23:24   #10
Laafer
www.radio-piraten.com
 
Benutzerbild von Laafer
 
Registriert seit: 27.06.2007
Ort: Lauf
Fahrzeug: Personenkraftwagen
Standard

Für diese Arbeiten eignet sich eine Grube hervoragend. Das Auto steht auf seinen Füssen und man kann unten trotzdem arbeiten
__________________


MFG
Hannes
Laafer ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Fahrwerk: Fahrzeugteile nur im belasteten Zustand anziehen Holger-ZX12 BMW 7er, Modell E32 4 06.03.2012 09:22
Fahrwerk: VA untere Querlenker richtig anziehen. Wie ? xl339 BMW 7er, Modell E38 11 16.04.2011 18:47
Ölpumpenschrauben,wie fest Anziehen? fuzzy1968 BMW 7er, Modell E32 4 14.04.2006 16:43
Motorraum: Ventildeckeldichtung - Anziehen mit Drehmoment? keylargo BMW 7er, Modell E32 1 03.11.2005 09:37
Radmuttern mit wie viel NM anziehen? Loti BMW 7er, Modell E38 12 17.03.2004 09:04


SiebenPunktSieben - das siebte 7er-Jahrestreffen - jetzt den Foto-Bericht anschauen!
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:01 Uhr.

7-forum.com Forum Version 6 powered by vBulletin
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Mit der Nutzung des Forums erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen einverstanden.
 

 
www.7-forum.com · Alle Rechte vorbehalten · Dies ist kein Forum der BMW Group